Eigene POIs mit dem Bild anzeigen... — TomTom Community

Eigene POIs mit dem Bild anzeigen...

DagobertDagobert Beiträge: 4,286 Superuser
bearbeitet Januar 2019 in TomTom-App für Android
Morgen,
angeregt von dem max23 hab mich ein bisschen umgeschaut und gefunden, wie man (zu mindest beim ANDROID) eigene POIs mit dem Bild einfügen kann.

Wenn man in die Go-App eigene POI und deren Icons als Dateipaare *.ov2/*.bmp in den Ordner "Android/data/com.tomtom.gplay.navapp/files/files/personal/pois"; einfügt, kann man zwar anschließend diese POI unter "Meine Orte" z.B. als Zielvorgabe nutzen, die Icons werden aber weder in der Liste noch auf der Karte angezeigt.

Jetzt kommt die Anleitung aus dem anderen Forum, wie man POI-Icons in der Go-App zur Anzeige bringen kann. So hat man in "Meine Orte" nach antippen des entsprechenden Eintrags als auch später auf der Karte, 8b9zugewiesene Icons.[/b]

Die vom PNA schon vorhandenen Icons (meist in Größe 22x22 Pixel und als *.bmp) oder entsprechend andere mit einem geeignenten Programm (z.B. irfanView) in 44x44 Pixel wandeln und als *.png (Empfohlen 8 BPP/256 Farben und Kompressionsstufe "5") abspeichern.
Dazu muss ich sagen dass ich die Bilder vergrößert habe (44 x 44 Pixel) und einfach als PNG Datei gespeichert habe. (Photoshop Elements) Ich habe da nicht auf Kompressionsstufe und Farben geachtet. Habe einfach das genommen was unter PNG eingestellt war.
Wichtig: Dabei sowohl den Dateinamen des Icons als auch die Endung "png" klein schreiben und beim Dateinamen keine Umlaute (*) verwenden, also z.B. sehenswuerdigkeiten.png statt Sehenswürdigkeiten.PNG. (PNG wird schon klein geschrieben-bei mir). Die POI-Dateien und deren Endung "ov2" dürfen weiterhin groß geschrieben werden bzw. bleiben, wenn schon welche so im entsprechenden Ordner vorhanden sind (Bei Problemen mit der Anzeige testweise ebenfalls klein schreiben). Allerdings auch hier wieder nur ohne Umlaute, sonst funktioniert es anschließend nicht. Also abändern, falls Umlaute im Dateinamen vorhanden sind.
Da hab ich einfach die ov2 Name gelassen ( z. B. Freibad.ov2 und das Bild hab ich als freibad.png gespeichert. Was bei mir klappt ist z. B. "hotels_de.png". ( Falls man 2 Worte hat).
Die so geänderten Icons im png-Format nur noch in den (zu erstellenden) Ordner
"Android/data/com.tomtom.gplay.navapp/files/files/personal/pois/ov2_icons/ldpi kopieren.
Im Ordner "pois" Unterordner ov2_icons erstellen und im Ordner "ov2_icons" Unterordner ldpi erstellen. Alle gewünschte Xxxxx.ov2 Dateien werden in Ordner "pois² eingefügt. Ensprechende PNG Icons werden im Ordner "ldpi" gespeichert.

Und schon werden sie später sowohl in der Liste "Meine Orte" Bild 1 als auch auf der Karte Bild 3 entsprechend angezeigt. Das Ganze sieht dann bei mir am Beispiel Freibad-POI in der Anzeige so aus:

Kommentare

  • max23maxmax23max Beiträge: 59 [Outstanding Wayfarer]
    bitte löschen, war fehler von mir. danke
  • pnavigation_depnavigation_de Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo liebe TomTom App Nutzer,

    Wir haben die Unterstützung für die App in unsere kostenlose POIbase Software aufgenommen, siehe dazu:
    https://www.pocketnavigation.de/2017/08/pois-tomtom-go-mobile/
    Einfacher kann man POIs für die TomTom GO Mobile App kaum installieren :-)
    Für Feedback sind wir immer dankbar!
    VG
    Tobias

    @Dagobert, toller Beitrag!
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,286 Superuser
    Hallo liebe TomTom App Nutzer,

    Wir haben die Unterstützung für die App in unsere kostenlose POIbase Software aufgenommen, siehe dazu:
    https://www.pocketnavigation.de/2017/08/pois-tomtom-go-mobile/
    Einfacher kann man POIs für die TomTom GO Mobile App kaum installieren :-)
    Für Feedback sind wir immer dankbar!
    VG
    Tobias

    @Dagobert, toller Beitrag!

    Noch besseer wäre es wenn man so was aus der POIbase App machen könnte. Es könnte alles aufm Handy gemacht werden und es musste weder PC noch Die Software installiert werden, die App wurde reichen....
    Ist was in diese Richtung geplannt...?
  • ALTMANNSBERGERALTMANNSBERGER Beiträge: 0 [New Seeker]
    Gibt es das auch für OSX/Apple?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,286 Superuser
    Gibt es das auch für OSX/Apple?


    Bei IOS kenne ich mich nicht so aus..., weiß nicht ob jemand schon so was probiert hat...
  • max23maxmax23max Beiträge: 59 [Outstanding Wayfarer]
    nicht möglich und wird auch kaum später realisierbar sein.
  • jojotruck6000jojotruck6000 Beiträge: 26 [Outstanding Explorer]
    und noch besser wäre es, wenn Tomtom dies in die Software implementieren würde !!!! ging ja vorher bei den Go's auch, beim Trucker 6000 z.B. geht es nicht, warum nur. für das Geld sollte man es erwarten
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0