Ist es möglich dass der HD Traffic "gehackt" werden kann? — TomTom Community

Ist es möglich dass der HD Traffic "gehackt" werden kann?

Pat1900Pat1900 Beiträge: 139 [Renowned Trailblazer]
Hallo alle zusammen!

Ich habe gelsen, dass beim TMC falsche zum Teil witzige Informationen auf die Navis gesendet wurden...
Ich hatte mit dem Go 5000 auch ein kleines Problem nämlich bei Nürnberg, Richtung Passau, Österrreich... der hat ohne mich zu fragen einen grossen Umweg berechnet, als wäre die Zufahrt zur A3 gesperrt...war sie aber nicht. Das Navi ist auch so eingestellt dass es nachfragt wenn eine schnellere Strecke möglich ist!
Weiss jemand mehr darüber?

Mit freundlichen Grüßen

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Sehr interessanter Artikel!
  • Pat1900Pat1900 Beiträge: 139 [Renowned Trailblazer]
    ja, ist er.... :cool:
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,465
    Superuser
    Der Artikel ist von 2007 und bezieht sich alleine auf TMC... natürlich kann es durch einzelne Fahrzeuge mit einer Panne auf wenig befahrenen Straßen mal zu Fehlmeldungen kommen... bei einer Autobahnauffahrt ist dies schwer vorstellbar, da ja dann immer noch viele eine Meldung abgeben, dass sie da lang fahren, die Sperrungsmeldung also dadurch aufgehoben wird..
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Pat,

    Danke fürs Teilen. :) In der Tat ganz interessant dies zu lesen.

    Hier muss man sich allerdings keine Sorgen machen. Eine sehr wichtige Information in dem Artikel ist die folgende:
    Die Reichweite ihres Senders geben sie mit einem Kilometer an.
    Wenn Du eine Verbindung zum TomTom Server hast, bekommst Du zwar auch TMC-Verkehrsinformationen, diese laufen aber vorher durch unseren Server. Hier würde eine solche Methodik also nicht funktionieren.

    Selbst wenn Du Verbindungsprobleme haben solltest, sodass nur der Verkehrsfunk nur über die eingebaute TMC-Antenne funktioniert, wäre die Wahrscheinlichkeit fast nicht existent dass jemand mit solch speziellen Wissen und der dazu benötigten Technik sich neben eine Straße setzt welche Du gerade befährst.

    Das ganze erinnert mich etwas an das sog. "GPS Spoofing", bei dem GPS Signale gefälscht werden können: Link zu Wikipedia

    Dennoch würde es mich interessieren zu hören wann und wo (genau) Du eine solche falsche Sperrung erlebt hast. Ich habe hier die Vermutung dass ein aktuell bekanntes Problem der Verursacher ist, möchte aber nur ungern spekulieren.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • Pat1900Pat1900 Beiträge: 139 [Renowned Trailblazer]
    Hallo Julian!

    Ist beruhigend....

    Das war am Sonntag der 18 Dezember, von der A6 kommend auf die A3 Richtung Passau. Wurde aber vom Navi vorher abgeleitet, aber ohne dass er nachgefragt hatte ob ich die schnellere Route nehmen möchte...deshalb hatte ich geschlussfolgert, dass die Abfahrt gesperrt war. War sie aber nicht! Seltsam...deshalb hatte ich an eine Manipulation gedacht...
    Vor längerer Zeit (mit dem Go 1015) war mir etwas ähnliches passiert...von Bratislava Richtung Wien, das Navi hat massiven Stau gemeldet...bin nicht abgefahren sondern einfach weiter...an der Stelle wo der Stau gemeldet war, war nix! Au der Autobahn waren zur der Zeit nur 3 Autos auf der Autobahn, alles frei...sehr seltsam!!!

    Liebe Grüße
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Pat,

    Danke für die weiteren Informationen!

    Ich konnte spontan keine Informationen für eine Sperre an dieser Stelle (zu diesem Zeitpunkt) finden. :(

    Insofern Du selbst keine aktive Sperre in der Karte gesehen hast, gehe ich persönlich auch eher davon aus dass ein anderer Faktor hier eine Rolle gespielt hat. Da wird es kompliziert die genaueren Umstände zu reproduzieren. :( Könnte es eventuell so gewesen sein dass das TomTom bereits bei der ersten Planung diese Route gewählt hat? Dann würde dies auch erklären warum es keine Abfrage / Info zur neuen Route gab.

    In jedem Fall bin ich Dir aber dankbar dass Du soetwas hier meldest! Solltest Du in Zukunft mal wieder soetwas beobachten (natürlich auch das mit dem "Geisterstau"), melde es bitte zeitnah mit den relevanten Informationen (der genaue Abschnitt und die Uhrzeit sind da immer wichtig), dann leite ich es genre direkt an das Verkehrsinfo-Team weiter!

    Gruß

    Julian
  • Pat1900Pat1900 Beiträge: 139 [Renowned Trailblazer]
    Hallo Julian!

    Klar, werde ich machen, danke schön.... ansonsten klappt es ja ganz gut....also mehr Fälle wo es einwandfrei klappt als umgekehrt!

    Ich kann das nicht so genau sagen ob es schon am Anfang diese Route gewählt hatte, die Strecke war über 950 km....dann sieht man das nicht sofort bei der Planung...beim losfahren geht ds Navi ja in den 3D-Modus....was natürlich sehr praktisch ist...

    Bis dann...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0