Aufzeichnung beim Schwimmen bricht ab und wird vergessen

ormlerormler Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
Hallo,

ich war gerade schwimmen und hätte gerne die Bahnen zählen lassen. So lange ich nur kraule, funktioniert dies in der Regel halbwegs.

Irgendwo zwischen 40 und 50 Bahnen hat die Uhr dabei allerdings aufgehört zu zählen und ist zurückgesprungen auf die Anzeige der Uhrzeit. Die Aufzeichnung ist nicht korrekt gestoppt worden, da in der Aktivitätsanzeige kein Eintrag gespeichert war. Es sieht so aus als hätte die Uhr unterwegs einen Reset gehabt oder Ähnliches.

Wie kann das sein? Ist das bei Euch auch so?

Allmählich bin ich es ziemlich leid. Brustschwimm-Tracking spinnt total, Pulsmessung beim Laufen ist phasenweise unsinnig, Musik mit den AirPods geht nicht, nun geht auch das Kraultracking nicht (mehr) vernünftig. Das einzige, was gut funktioniert, ist das GPS-Tracking beim Laufen. Dabei habe ich mir die Uhr gekauft, weil sie mehr können sollte als Tracking beim Laufen. Unterm Strich zeigt sich nun, dass sie für mich eine vollständige Fehlinvestition war, denn genau das konnte meine uralte Garmin auch, nur genauer.
Ich nutze eine Sportuhr, damit sie mich motiviert, aber die TomTom entwickelt sich massiv zur Spaßbremse. Sorry, aber ich muss meinen Frust irgendwo mal abladen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online106

1nvisibleman
1nvisibleman
DougLap
DougLap
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
juergenoblong
juergenoblong
Mira143
Mira143
pulcinella
pulcinella
RRRRRRR
RRRRRRR
WoDi
WoDi
+98 Gäste