Rider 400: Scheibe fällt heraus. — TomTom Community

Rider 400: Scheibe fällt heraus.

ueli.01ueli.01 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo, bei meinem Rider 400 löst sich die Frontscheibe. Offenbar ist das Gerät nicht für höhere Temperaturen gebaut, ich fahre bei 40°C mit dem Motorrad, das Gerät ist mit der Original-Halterung am Lenker befestigt. Und jetzt ? Ich kann hier ja nicht mal jemanden von der Firma erreichen....

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Doch im Forum etwas weiter unten steht wie du Kontakt zum Support bekommst . Am WE arbeitet der Support nicht . Also von Mo -Fr. 069 6680 0915
    Für Deutschland
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Da rufst du am besten am Montag den Support an und reklamierst dein Gerät und dann kannst du es einschicken...
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Das Problem mit dem Rider und der sich lösenden Frontscheibe ist hier im Forum schon öfter behandelt worden:

    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-400-410-473/zum-uberprufen-an-rider-400-besitzer-langsames-losen-des-display-glas-undichtigkeit-bei-regen-976182

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Voyager1954 schrieb:
    Doch im Forum etwas weiter unten steht wie du Kontakt zum Support bekommst . Am WE arbeitet der Support nicht . Also von Mo -Fr. 069 6680 0915
    Für Deutschland
    lonesomeRider schrieb:
    Da rufst du am besten am Montag den Support an und reklamierst dein Gerät und dann kannst du es einschicken...
    Wo in Deutschland hat es denn 40°C ???
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Im Sommer in der prallen Mittagssonne hatte ich hinter der Tourenscheibe ( Gold Wing ) solche Temperaturen
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Ich denke Ethoz wundert sich, dass es dem TE Anfang Januar einfällt...
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    EthoZ schrieb:
    Wo in Deutschland hat es denn 40°C ???
    ueli.01 schrieb:
    ..., wohne jetzt aber in Australien. Sehr ärgerlich ist, dass ich in einer Woche nach Indien fliege, um dort eine Motorradtour zu machen. Was soll ich tun ?
    Grüsse aud der Wärme

    Ueli
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Dich nach einem für die Tropen geeigneten Navi umschauen . Die gibt es ab 700-800 € ohne Karten .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Dummerweise fallen die Scheiben nicht nur in den Tropen aus dem Rahmen, sondern auch in unseren Breiten ... ;-)
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Vereinzelt gibt es Probleme mit den Scheiben, ob da in einer Charge falscher oder zu wenig Kleber versendet wurde weiß man nicht...
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 223 [Sovereign Trailblazer]
    Voyager1954 schrieb:
    Dich nach einem für die Tropen geeigneten Navi umschauen .

    Tropen, soso. Warum soll er nicht gleich das Navi des Space Shuttles kaufen? Gibts ab 8 Mio $ ohne Karten.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Extrem klimatische Bedingungen benötigen eine entsprechende Ausrüstung Wenn du mal die Paris Dakar Fahrzeuge näher betrachtest weißt du was ich meine
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 223 [Sovereign Trailblazer]
    Also mit den alten Rider-Modellen gabs auch in Marokko & Co keinerlei Probleme, ebenso bei Extrem-Wetterstürzen mit Regen und Hagel in den Dolomiten. Kann aber natürlich auch daran liegen, dass die gscheit inkl. Dichtung verschraubt waren, anstatt nur geklebt. (Habe mir extra einen Spezial-Bit-Satz kaufen müssen, um den Akku auszutauschen.)
    Das Verschrauben kostet aber natürlich 50 Cent mehr in der Produktion.
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    Voyager1954 schrieb:
    Dich nach einem für die Tropen geeigneten Navi umschauen . Die gibt es ab 700-800 € ohne Karten .
    Dann wäre es doch nur fair, wenn TomTom die Geräte mit dem Zusatz "nicht tropentauglich" bewirbt, dann muss der Anwender nicht im Nachhinein Lehrgeld zahlen.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Alle Navis haben eine Anleitung und da steht drin welche Temperaturen sie vertragen . das wird nur zu selten gelesen
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 223 [Sovereign Trailblazer]
    Du hörst dich wie die Apple-Pressestelle an. :) "You're holding it wrong..."

    Dh wir werden was in der Bedienungsanleitung finden, das die Temperaturen von Mitteleuropa/Deutschland/Österreich als nicht betriebstauglich deklariert? Die Displays fallen ja schliesslich hierzulande raus und nicht in der Sahara.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    @ueli.01: Meine Kollegen vom Kundendienst haben versucht Dich telefonisch zu erreichen, leider ohne Erfolg. Bitte prüfe Deine Emails, die Kollegen haben Dir nun geschrieben.

    Ansonsten frage ich mich ein wenig, was hier genau diskutiert wird. :)

    Das Problem hat eine bestimmte Charge betroffen und wurde erfolgreich behoben. Man kann mit dem Gerät also normalerweise ohne weiteres navigieren, auch in wärmeren Gebieten. Selbstverständlich gibt es auch da Grenzen, wie bei jedem anderen elektronischen Gerät.

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

stanislav791
stanislav791
+3 Gäste