Kartenqualität/-aktualität — TomTom Community

Kartenqualität/-aktualität

MrBolleMrBolle Beiträge: 6 [Master Explorer]
Ich habe vor Weihnachten mein Navi geupdatet, kostenpflichtig.
Dachte mir, ich bringe es auf den neuesten Stand damit es beim Navigieren keine Probleme gibt.
Aber da dachte ich falsch.

Aktuell ist gar nichts:
- Umgehungsstraße bei Nidderau, seit 1 1/2 Jahren fertig gestellt, ist noch immer nicht bekannt
- neues Teilstück der A66 kurz vor Fulda, fertig gestellt vor 2 Jahren, dem Navi nicht bekannt
- geänderter Streckenverlauf der A4 vor Jena, dem Navi noch immer nicht bekannt
- ein Wohngebiet, das schon mehrere Jahre in Rostock existiert, kennt das Navi nicht
- in Frankfurt wird ein Kreisverkehr angegeben, den es seit mehreren Jahren nicht mehr gibt
- ... (Aufzählung nicht vollständig)

Wie kann es sein, das ich für ein Produkt bezahle und dann eine so schlechte Leistung erhalte?
Bisher war ich der Meinung, dass TomTom ein gutes/zuverlässiges Produkt sei, aber ich wurde massiv enttäuscht.

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,344 Superuser
    Moment!
    Welches Navi hast du?
    Was hast du gekauft? Eine neue Karte oder den Aktualisierungsservice?
    Welche Karte ist auf deinem Navi aktiv?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    MrBolle schrieb:
    Bisher war ich der Meinung, dass TomTom ein gutes/zuverlässiges Produkt sei, aber ich wurde massiv enttäuscht.

    Aber nach Hause bist du zum Glück gekommen und die Karten ohne Fehler gibt es nicht .Das ist bei jedem Anbieter so .
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Ich hatte vor über einem Jahr eine schon ewig gesperrte Straße gemeldet. Gestern bin ich diese Strecke wieder gefahren und genau der gleiche Fehler war immer noch da. Ein Ortsunkundiger wäre hoffnungslos verloren. Das ist mehr als ärgerlich!!
  • MrBolleMrBolle Beiträge: 6 [Master Explorer]
    TomDone schrieb:
    Moment!
    Welches Navi hast du?
    Was hast du gekauft? Eine neue Karte oder den Aktualisierungsservice?
    Welche Karte ist auf deinem Navi aktiv?

    Ich weiß zwar nicht warum es wichtig ist, welches Navigation ich habe, aber es ist ein fest verbauten in einem Mazda.
    Ich habe die aktuellste Karte (November 2016) heruntergeladen, Deutschland, Österreich, Schweiz.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,344 Superuser
    Du hast nur 1 von 3 Fragen beantwortet!
  • TomTom wirbt für digitale Karten für die Autoindustrie mit "TT HAD Map", "Road DNA", "NDS". Auch war mal etwas mit DTM die Rede....
    Im PND Bereich werden die Karten immer schlechter. Wird sich da (sehr) bald mal was ändern?
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    MrBolle schrieb:
    Ich weiß zwar nicht warum es wichtig ist, welches Navigation ich habe, aber es ist ein fest verbauten in einem Mazda.
    Denkst du, wir anderen Nutzer sind Hellseher?
    Denkst du, ein aktuelles Gerätemodell verhält sich so wie ein fünf oder zehn Jahre altes Gerätemodell?
    MrBolle schrieb:
    Ich habe die aktuellste Karte (November 2016) heruntergeladen, Deutschland, Österreich, Schweiz.
    War vorher ebenfalls eine Karte 'DACH' auf dem Gerät aktiv? Oder z.B. 'Zentraleuropa', 'Europa' oder ähnliches? Also eine Karte mit anderer Länderabdeckung?

    Hintergrund der Frage: Solange der Platz auf der Speicherkarte reicht, wird eine neue Landkarte anderer Gebietsabdeckung zusätzlich zur vorhandenen installiert. Du hättest dann zum Beispiel eine alte Karte 'Europa' und eine aktuelle Karte 'DACH' parallel auf dem Gerät. Wenn du dann nicht in den Einstellungen den Punkt 'Karte wechseln' betätigst, dann navigiert das Gerät weiter mit der alten Karte durch die Gegend.

    Die von @TomDone gestellte Frage
    Welche Karte ist auf deinem Navi aktiv?
    ist deshalb wichtig und richtig.

    Irgendwo in den Einstellungen gibt es einen Menüpunkt 'Versionsinformationen'.
    Siehe Handbuch des NB1 Seite 55 oder Handbuch des NVA-SD8110 Seite 141.

    Hier der Link zum Handbuch des NB1:
    http://download.tomtom.com/open/manuals/Mazda_Navigation_System_NB1/refman/Mazda-NB1-EU-LIVE-RG-v4-de-de.pdf

    Hier der Link zum Handbuch des NVA-SD8110:
    http://download.tomtom.com/open/manuals/mazda/nva-sd8110/Full_Manual_German.pdf
  • MrBolleMrBolle Beiträge: 6 [Master Explorer]
    @Kuno

    Danke für die Erläuterung, jetzt verstehe ich den Hintergrund der Frage.
    Einige User sind anscheinend der Meinung das hier nur Spezialisten am Werk sind.

    Aber was hat das Gerätemodell mit der Aktualität der Karte zu tun??
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    Das Gerätemodell hat etwas mit Unterschieden in der Bedienung zu tun.

    Zehn Jahre alte Geräte haben andere Menüpunkte als fünf Jahre alte Geräte und die wiederum andere als aktuelle Geräte. Eine konkrete Antwort auf eine Frage ist also nur bei Nennung des Gerätemodells zu erwarten.

    Wer geht schon in die Werkstatt und sagt 'Mein VW hat ein Problem'. Das wird nichts. Die erste Frage am Tresen wird die nach dem Fahrzeugschein sein, um das konkrete Modell zu erfahren.
  • MrBolleMrBolle Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Ok, ich verstehe.
    So genau habe ich mich mit der Materie noch nicht befasst, habe das ganze immer etwas einfacher gesehen.
    Habe mal ein Foto von der Versionsnummer etc gemacht und da sehe ich es jetzt auch gleich, dank deinem Hinweis, es ist noch die Europa Karte aktiv.
    Oder sehe ich es falsch?
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    So ist es. Es ist eine 'Europa' Karte v860 aktiv. Diese Version stammt aus November 2010.
    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/7908/~/neueste-karten-für-navigationsgeräte

    Nun suche mal im Menü unter 'Einstellungen' einen Punkt 'Karte wechseln'.
  • MrBolleMrBolle Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Danke Kumo für deine Erläuterung.
    Jetzt habe ich es gerade umgestellt und prompt findet er auch was *lach*.
    Fehler lag eindeutig mal wieder am Bediener, sorry TomTom.
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    Supi - Danke für die Rückmeldung :)
  • TomJoeTomJoe Beiträge: 74 [Master Explorer]
    Muss hier auch mal anmerken, dass ich von der Aktualität der Karten doch einigermaßen negativ überrascht bin.

    War bei Garmin schon enttäuscht dass Änderungen trotz 4 Updates im Jahr (und aktiver Meldungen!) locker 1 Jahr und mehr dauern. Um so erstaunter war ich jetzt, dass diese Änderungen (ca. 2 Jahr her) bei Tomtom-Karten immer noch nicht da sind.
    Bin fleißig dabei Fehler/Änderungen zu melden und gespannt, wie lange es wohl dauert, bis sie Eingang in die Karten finden.

    Nebenbei bemerkt scheint hierzulande OSM das mit Abstand aktuellste Kartensystem zu sein....
  • TomJoeTomJoe Beiträge: 74 [Master Explorer]
    Ergänzung:
    War vor einigen Tagen in der Eifel. Dort wollte mich mein 6200 ständig auf gesperrte Straßen (Forstwege usw.) schicken. Schließlich musste ich dem folgen, um überhaupt wieder weiterzukommen (kein Platz zum wenden) und war schließlich laut Navi auf gar keiner Straße mehr.

    In Münstereifel sollte ich durch das Stadttor und die Fußgängerzone fahren...
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    Welcher Routentyp ist unter Einstellungen -> Routenplanung eingestellt? Hoffentlich nicht 'Kürzeste Strecke' (Distanz, nicht Zeit).
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,787 Superuser
    TomJoe schrieb:
    Ergänzung:
    War vor einigen Tagen in der Eifel. Dort wollte mich mein 6200 ständig auf gesperrte Straßen (Forstwege usw.) schicken.

    Evtl könnte es helfen unter Einstellungen "Unbefestigte Straßen vermeiden" zu aktivieren.

    Ntürlich hilft das nicht bei Fußgängerzonen:cool:
  • TomJoeTomJoe Beiträge: 74 [Master Explorer]
    Lochfrass schrieb:
    TomJoe schrieb:
    Ergänzung:
    War vor einigen Tagen in der Eifel. Dort wollte mich mein 6200 ständig auf gesperrte Straßen (Forstwege usw.) schicken.

    Evtl könnte es helfen unter Einstellungen "Unbefestigte Straßen vermeiden" zu aktivieren.

    Ntürlich hilft das nicht bei Fußgängerzonen:cool:

    Danke für den Tipp, habe ich jetzt eingestellt. Ob es nützt, weiß ich nicht, denn die gesperrten Wege waren asphaltiert :8
  • TomJoeTomJoe Beiträge: 74 [Master Explorer]
    Ich weiß ja nicht, was bei Mapshare der Status "Behoben" bedeutet. Aber auch in der neusten Kartenversion 9.9 ist eine seit mindestens 2 Jahren und im Januar endlich mit "Behoben" bezeichnete Änderung nicht vorhanden.
    Ortsunkundige werden weiter ratlos auf einen Parkplatz hinter der Straße fahren...

    Es ist weiterhin frustrierend.

    Ich kann mich immer nur wiederholen: Die Aktualität der Karten ist im Vergleich zu anderen verfügbaren wirklich schlecht. Ohne die Verkehrsinformationen wäre das Navi schon längst in der Bucht.

    Nebenbei sollte ich heute in den Niederlanden mal wieder durch eine Sackgasse fahren...

    Ich bräuchte eigentlich einen Beifahrer, der das Navi in der Hand hält und die Änderungen protokolliert. Das wäre doch mal was für die Sprachbedienung: In etwa FEHLER, ABBIEGEVERBOT, SACKGASSE, GESCHWINDIGKEIT usw.....

    Aber dann landet es vermutlich auch nicht unbedingt in den Aktualisierungen.
  • Alpe2016Alpe2016 Beiträge: 69 [Renowned Trailblazer]
    Ich kann nur beistimmen. Die Kartenqualität ist teilweise unbefriedigend.
    Was ich im letzten halben Jahr vor falschen Zielen stand spricht nicht für TomTom:
    1. POI's teilweise sehr veraltet, Tankstellen die nicht mher vorhanden sind
    2. POI's mit falscher lage auf der karte, aber die Adresse stimmt. Da fährt man ahnungslos in eine andere Strasse weil der PPOI falsch gesetzt ist.
    3. Hausnummern die falsch gesetzt sind in der karte. Da liegt zwischen Realität und karte schon mal 200 - 300 m .

    Soviele Probleme hatte ich mit den Karten von Garmin nicht. Das heisst nicht, dass diese fehlerfrei sind.

    Nur der der HD-traffic hält mich bei TomTom noch.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

Lost_Soul
Lost_Soul
+3 Gäste