Mein TomTom start 25 fährt nicht hoch und bleibt mitten drin stehen — TomTom Community

Mein TomTom start 25 fährt nicht hoch und bleibt mitten drin stehen

Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
Hallo an alle,

ich habe zu Weihnachten ein TomTom start 25 bekommen, ich habe es jetzt schon ein paar Stunden am Strom. Ich versuche jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit das tomtom mit dem mydriveconnect konto zu verbinden. Aber das tomtom fährt noch nicht mal richtig hoch. Das heisst er gibt mir den Trommelwirbel und das Zahnrad und bleibt dann mitten drin stehen. Er verbindet sich soweit mit dem Rechner (win7) das der treiber installiert und das gerät soweit erkannt wurde, aber auf dem tomtom bleibt das Zahnrädchen als Standbild und das mydriveconnect erkennt kein Gerät. Dafür möchte jedoch mein Laptop das ich das gerät formatiere!?
Ich habe alle USB Plätze durch probiert und mir etliche Seiten vom support durch gelesen aber das hat mir in keiner Weise geholfen.

Habt ihr noch einen Tipp woran es liegt. Ich habe das Program auch schon mehrmals desinstalliert und neu installiert, immernoch das selbe Ergebnis. Das Virenprogram in der zeit auch mal ausgeschaltet.

Also her mit euren Tipps woran es liegen könnte.

Mit lieben Grüßen
Mentos1989

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,320 Superuser
    Drück mal die Einschalttaste bis es trommelt, wenn es am PC hängt und MyDrive Connect läuft!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,939 Superuser
    Mentos1989 schrieb:
    Hallo an alle,

    ich habe zu Weihnachten ein TomTom start 25 bekommen, ich habe es jetzt schon ein paar Stunden am Strom. Ich versuche jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit das tomtom mit dem mydriveconnect konto zu verbinden. Aber das tomtom fährt noch nicht mal richtig hoch. Das heisst er gibt mir den Trommelwirbel und das Zahnrad und bleibt dann mitten drin stehen. Er verbindet sich soweit mit dem Rechner (win7) das der treiber installiert und das gerät soweit erkannt wurde, aber auf dem tomtom bleibt das Zahnrädchen als Standbild und das mydriveconnect erkennt kein Gerät. Dafür möchte jedoch mein Laptop das ich das gerät formatiere!?
    Ich habe alle USB Plätze durch probiert und mir etliche Seiten vom support durch gelesen aber das hat mir in keiner Weise geholfen.

    Habt ihr noch einen Tipp woran es liegt. Ich habe das Program auch schon mehrmals desinstalliert und neu installiert, immernoch das selbe Ergebnis. Das Virenprogram in der zeit auch mal ausgeschaltet.

    Also her mit euren Tipps woran es liegen könnte.

    Mit lieben Grüßen
    Mentos1989
    Willkommen im Forum,
    Hast du schon mal nen Reset (beim einschalten auf dem Knopf bleiben bis es trommelt) am Gerät gemacht ?
    Was meinst du mit Treiber erkannt - taucht dein Gerät im Gerätemanager als Netzwerkadapter auf ?
    Hast du das richtige Originalkabel verwendet, keinen Hub, und nicht die Gerätehalterung verwenden bei der Verbindung zum PC!
    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/~/navigationsgerät-stellt-keine-verbindung-zum-computer-her-(mydrive-connect)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Guten Morgen zusammen,

    @TomDone: Ich habe es gestern und jetzt auch noch einmal mit dem reseten versucht, leider bleibt das Problem weiterhin bestehen. =(

    @s-i-g-g-i: Ich habe das beiliegende Kabel zum anschliessen und verbinden zum Laptop hin verwendet, auch jedes USB Anschluss verwendet /ausprobiert die an meinem Laptop vorhanden sind. Ich könnte es zumindestens bei meiner Familie noch einmal ausprobieren, obwohl es gestern bei meiner Mutter am laptop (win8) auch nicht funktioniert hat.
    Mein Laptop sagte mit, das er den Treiber installiert hätte aber ich kann das tomtom im gerätemanager unter dem netzwerkadapter nicht finden. Mein Arbeitsplatz sagt mit nur das er ein Speichergerät gefunden hätte und möchte diesen gern formatieren bzw den Ordner öffnen.

    Ich habe versucht nach euren Beschreibungen das ganze zu machen, aber immer mit dem selben ergebnis, das er gar nicht weiter hoch fährt.

    MIt lieben Grüßen
    Mentos1989
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,939 Superuser
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Ich habe euch ein paar Bilder angehangen, vielleicht hilft es ja weiter. Ansonsten wird es am Dienstag umgetauscht wenn es nicht funktionieren sollte. Sorry für die schlechte Qualität, es ist nur abfotografiert.

    Frage: woran erkenn ich dass das navi geladen ist? es zeigt mir keine Ladezustand an. entwederbleibt der Bildschirm schwarz wenn es aus ist und angeschlossen wird oder wenn iches starte bleibt es beim Zahnrad hängen.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,939 Superuser
    Dieses Zahnrad solltest du sehen wenn du es nach der Beschreibung machst die ich dir im Link eben gesendet habe.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Ich habe es versucht wie im Video zu machen. Ich halte die An/Aus Taste gedrückt bis der Trommelwirbel erfolgt und soll die Taste weiter gedrückt halten bis der Bildschirm mit der Schrift erscheint und dann dreimal hintereinander die an/Austaste betätigen, soweit klar nur an der umsetzung habert es.
    Ich halte die An/ausTaste gedrückt wie beschrieben aber es erscheint kein Bildschirm mit der weissenschrift sondern der geht direkt zum kurz drehenden Zahnrad über und dann passiert nichts mehr.

    Entweder bin ich zu doof oder das navi hat ein Schuss weg.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,939 Superuser
    Du mußt nach dem Trommelwirbel schon ne Weile drauf bleiben mind. 10 sek kann aber auch deutlich länger dauern
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    mhh, okay.
    Das TomTom ist nach dem Zahnrad aus gegangen und es hat dann neu gestartet und ist wieder beim Zahnrad hängengeblieben. Ich habe die Taste weiterhin gedrückt gehalten mindestens 1 Minute, aber es passierte dann gar nichts mehr.
    ich nehme gleich das tomtom mit zur Familie, dann probieren wir es noch einmal aus.
    Vielen Dank für die Hilfe, was an den Weihnachtstagen nicht selbstverständlich ist. =)
    Ich halte Sie gerne auf dem laufenden .

    mit lieben Grüßen
    Mentos1989
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 163 [Exalted Navigator]
    @Mentos1989
    Laut deiner Beschreibung hast du keinen Trommel-Reset gemacht, sondern den Wiederherstellungs-Modus gestartet.
    Ohne Verbindung zum PC funktioniert der aber nicht.
    GO 5200 WiFi, GO 740 LIVE
  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    @Scheibenklar2609
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907/~/navigationsgerät-startet-nicht-oder-zeigt-ein-kreuz-an
    Ich habe nach dieser beschreibung versucht vor zu gehen, jedoch bleibt das Navi immer beim Zahnrad stehen und das schnelle verbinden mit dem PC klappt auch nicht, da ich nicht zum schwarzen Bildschirm mit der weissen Schrift komme. Entweder bleibt er schwarz und startet mit dem trommelwirbel neu wo der direkt zum Zahnrad über geht und dann hängen bleibt, mehr macht mein TomTom nicht.
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 163 [Exalted Navigator]
    Ist dieses Zahnrad schon beim allerersten Einschalten gekommen?
    GO 5200 WiFi, GO 740 LIVE
  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    @scheibenklar2609
    ja beim aller ersten mal ist schon das zahnrad erschienen.
  • BemboBembo Beiträge: 11,894 Superuser
    Hallo Mentos1989
    wenn das Zahnrad immer wieder kommt scheint dei FW beschädigt zu sein.
    Dagegn hilft nur das, unten. Alles Lesen und so machen.

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/minor_detail/a_id/1907/

    Während dieser Reparatur. Ja nicht Navi vom PC Trennen.
    Zuerst Akku voll Laden.
    Ach ja ein Reset: 20 Sekunden auf der Einschalttaste drücken. Erst dann kommt der schwarze Bildschirm mit weisser Schrift.

    Versuche auch in MyDrive Connect unten links in der Taskleiste, rechte Maustaste drücken + Einstellungen öffnen.. Dort beim Download den (Cache Leeren) resp, Downloadordner!
    mfg. Bembo
  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Hallo Bembo
    das haben wir auch schon probiert, aber ich bekomme selbst den Wiederherstellungsmodus nicht rein....
    er geht direkt zum Zahnrad über und lässt auch keine Chance zu das der schwarze Bildschirm mit der weissen Schrift kommt.
    Ich probiere es weiterhin... Ansonsten wird es am Dienstag aus getauscht, mein Stiefvater hat auch schon versucht in den Wiederherstellungsmodus zu kommen, selbst er ist gescheitert.
  • BemboBembo Beiträge: 11,894 Superuser
    In dem Fall Navi zurück geben. Umtauschen.
  • Mentos1989Mentos1989 Beiträge: 9 [Master Explorer]
    ja da wird mir nicht viel übrig bleiben aber ein liebes Dankeschön an alle, die mir versucht haben zu Helfen. :)
    ich wünnsche nichts desto trotz, schöne Weihnachtstage.

    Liebe grüße
    mentos1989
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 163 [Exalted Navigator]
    Ich denke auch, da hilft nur noch ein Umtausch beim Händler.
    GO 5200 WiFi, GO 740 LIVE
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online37

CaptainB
CaptainB
+36 Gäste