Update - ständige Abbrüche - Ist Update nur ein theoretisches Feature? — TomTom Community

Update - ständige Abbrüche - Ist Update nur ein theoretisches Feature?

cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
bearbeitet Dezember 2018 in MyDrive Connect
Ich versuche mittlerweile das Update auf dem 50/5 mit dem 5. Rechner, die Rechner waren
* MSI Wind 100 (Windows XP und Windows 7)
* Sony Vaio Pro13 (Windows 8.1)
* IBM X61s (Windows 10)
* HP 255 G3 (Windows 10)
* Captiva NB14.1 (Windows 10)
in dieser Reihenfolge. Bei allen Rechnern bricht die über USB bereitgestellte Ethernet Verbindung ständig ab. Mein aktueller Rekord sind immerhin 3%-Punkte ohne Abbruch. Aber häufig gibt es bereits Abbrüche beim Verbindungsaufbau. Und ja, ich verwende das originale USB Kabel. Und alle 5 Rechner funktionieren ansonsten einwandfrei.

Gibt es als funktionierend, getestete Kombinationen von Rechner und Betriebssystem? Unter funktionierend verstehe ich, eine Kombination, bei der ein Update ohne Unterbrechungen durchläuft.

Beste Grüße,
Carsten Pitz

PS Bei meinem Garmin GPSMap hatte ich bislang noch nie Probleme mit einem Update.

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,314 Superuser
    Hast du das Navi zwischendurch resettet!
    Welche Firewall/Virenscanner verwendest du?
    Deaktivier die Energieverwaltung für die USB-Ports!
  • cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    OK, war meine Vermutung in
    https://de.discussions.tomtom.com/stell-deine-frage-469/updaten-vom-computer-mit-mydrive-connect-983808
    anscheinend doch korrekt. TomTom DriveMe Connect kommt mit den Stromsparfunktionen von Laptops nicht zurecht.

    Da etliche Laptops diese nicht abschaltbar haben, auch nicht via BIOS. Ist dies keine Lösung.

    Da zudem die Deinstallationsroutine unter Windows unzureichend ist, sieht das Ganze für mich schlampig zusammengeschustert aus.

    Beste Grüße,
    Carsten Pitz
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    ich aktualisiere mein 60/6 auch ausschliesslich am Laptop und habe bisher keinerlei Probleme beim Updaten gehabt ...

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,314 Superuser
    cpitz schrieb:
    Da etliche Laptops diese nicht abschaltbar haben,.................
    Also ich kenne da keinen, der das nicht könnte! Und ich kenne sehr viele! Sehr sehr viele!
  • cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Welcher Laptop Typ?
    Welcher Treiber Tweaks?
    Welche BIOS Tweaks?

    Beste Grüße,
    Carsten Pitz
  • cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Schön, dass Sie viele Laptops kennen ;-)

    Beste Grüße,
    Carsten Pitz
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Laptop: HP-G62

    Die Updates mach ich nur im Netzbetrieb und mit folgenden Einstellungen: (siehe Anhang)

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • Habe auch ein Laptop, win10, WLAN,...
    schau mal in MyDrive Connect nach ob du eine Verbindung herstellen kannst, gegebenfalls den Port ändern. Nicht vergessen, die Firewall/Antivirus muss dein Gerät die Verbindung "gewähren".

    Die Prozent Anzeige stimmt oft nicht, warte mal etwas länger.

    Lösche auch mal den Cache in MyDrive Connect, findest du in den Einstellungen
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Win 10 bietet unter Einstellungen -> Geräte -> Geräte-Manager -> USB-Controller die Möglichkeit, die USB-Energiesparfunktion vorübergehend gezielt abzuschalten. Ohne Tweaks.dd035b09-2319-48c5-a069-aeea541fa4c0.jpg

    Matthias
  • cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Ist mir bekannt, siehe auch mein letzter Post unter
    https://de.discussions.tomtom.com/stell-deine-frage-469/updaten-vom-computer-mit-mydrive-connect-983808/index1.html#post1070880

    Das Problem ist nur, dass manche Hardware diese Einstellungen ignoriert ...

    Beste Grüße,
    Carsten Pitz
  • cpitzcpitz Beiträge: 14 [Outstanding Explorer]
    Falls die USB Stromsparfunktionen tatsächlich abgeschaltet werden müssen, verlange ich als Kunde eine detaillierte, illustrierte Schritt-für-Schritt Anleitung hierzu in der Installationsanleitung und als Vorbedingungen der Installationsroutine. Die Installationsroutine sollte zumindest eine zu bestätigende Warnung ausgeben, bevor diese die Anwendung installiert.

    Selbst IBM, Microsoft, Oracle, ... prüfen bei den Installationsroutinen ihrer Programme ob die Vorbedingungen erfüllt sind.

    Beste Grüße,
    Carsten Pitz
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online19

19 Gäste