Verbinden zu TomTom-Diensten mit einem iPad

U.MAU.MA Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 24. Januar in TomTom-App für Android
Hallo,
ich habe ein Blackberry Z10 und es gibt anscheinend Kompatibilitätsprobleme - wie fast überall.
Gibt es ein Problem, wenn man statt einem Smartphone einfach alternativ ein iPad als Hot Spot zur Herstellung der Verbindung zu den TT-Diensten verwendet?
Ich finde keine Info dazu, kann mir aber nicht vorstellen, dass sonst noch niemand vor dieser Frage stand. Bevor ich lange Herumprobiere wär ich dankbar, wenn jmd schon Erfahrung damit hat.
Danke für jede Unterstützung!

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,207 [Exalted Navigator]
    Wenn im IPad eine Simkarte drin ist warum nicht . eine Datenflat ist Voraussetzung sonst macht das keinen Sinn
    Iphone 6+ und Ipad 3 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,200 Superuser
    Hallo und willkommen,

    ja, das geht mit dem Rider 400 ohne Probleme, habe ich auch schon ausgiebig gemacht... dort musst du aber den Hotspot aktivieren, damit das Bluetooth Tethering funktioniert...
  • U.MAU.MA Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Vielen Dank für eure Beiträge und die hilfreiche und schnelle Unterstützung!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online61

Don2641
Don2641
DougLap
DougLap
Edvins
Edvins
Grumpftl
Grumpftl
Heheini
Heheini
Helicopters
Helicopters
ipho4
ipho4
kumo
kumo
Michel1962
Michel1962
oggy006
oggy006
Riebesehl
Riebesehl
sleggja
sleggja
Torsten001
Torsten001
wimton
wimton
+47 Gäste