TomTom MySports Connect frisst unnötig CPU-Leistung — TomTom Community

TomTom MySports Connect frisst unnötig CPU-Leistung

Rubi69Rubi69 Beiträge: 7 [Master Traveler]
Die aktuelle Connect Software unter Windows 10 lastet mindestens einen CPU-Kern vollständig aus und das auch, wenn die Uhr nur noch geladen wird (Anzeige "Los geht's. Ladevorgang läuft."). Wenn man das Fenster verkleinert (in die Taskleiste legt), geht die CPU-Last zurück, aber das ist trotzdem nicht schön. Ich synchronisiere und lade meine Uhr üblicherweise an einem Notebook im Akkubetrieb und wenn ich nicht daran denke, das Fenster zu schließen, ist dieser ruckzuck leer. Vermutlich hat der Programmierer da irgendein Refresh in Dauerschleife eingebaut, ohne dem Thread zwischendurch mal einen Sleep zu gönnen.

Wäre schön, wenn das behoben werden könnte.

Kommentare

  • Rubi69Rubi69 Beiträge: 7 [Master Traveler]
    Ich sehe gerade, dass das Problem auch schon von Chris_68 im Thread "Neue Software 3.1.2 verfügbar" gemeldet wurde. Dann schließe ich mich mal seiner Hoffnung an, dass es da einen Fix geben wird.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,850 Community Manager
    Der Fix kommt mit dem nächsten Update, voraussichtlich 3.1.5.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,850 Community Manager
    Der Fix ist jetzt verfügbar in MySports Connect 3.1.6.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online28

Amarylles
Amarylles
danielforniestomtom
danielforniestomtom
Hubi62
Hubi62
John_T_T
John_T_T
Lochfrass
Lochfrass
T0RL0C
T0RL0C
U. N. Wichtig
U. N. Wichtig
+21 Gäste