Radfahren und km-Zählung — TomTom Community

Radfahren und km-Zählung

LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
Hi,
ich bin heute mit dem Rad von der Arbeit nach Hause. Die Strecke hab ich mit der Uhr aufgenommen. Alle Daten wurden korrekt synchronisiert. Allerdings zeigt mir die Uhr bei den Heute zurückgelegten Kilometern die Radstrecke nicht an. Vor dem Update hatte sie das immer getan. Was ist da los?

Kommentare

  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Auch bei der MySports-App werden die Radkilometer nicht zum Aktivitätstracking hinzugerechnet. Sehr ärgerlich. Jetzt sind die Daten der Vormonate nicht mehr vergleichbar zu zukünftigen...

    Haben noch andere dieses Phänomen beobachten können?
  • RadlerRadler Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Bei uns ist es auch so die Radkilometer werden nicht mehr zur Aktivität hinzugerechnet, kann mann nicht auf die alte Version zurück?????
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,096 Community Manager
    Dies ist vermutlich das selbe Problem, das einige Nutzer mit dem Schrittzähler haben. In den meisten Fällen läßt sich das durch Aus- und wieder Einschalten des Trackers beheben. In eingigen Fällen ist leider ein Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen nötig.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
  • StephanXStephanX Beiträge: 0 [New Seeker]
    Nach anfänglichen Problemen mit dem Schrittzähler nach dem letzten Softwareupdate funktioniert der Schritt- und Schlaftracker bei mir zwar wieder, aber die Kilometer meiner Radfahrten fehlen leider ebenfall in den Tageskilometerangaben...
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,096 Community Manager
    StephanX schrieb:
    Nach anfänglichen Problemen mit dem Schrittzähler nach dem letzten Softwareupdate funktioniert der Schritt- und Schlaftracker bei mir zwar wieder, aber die Kilometer meiner Radfahrten fehlen leider ebenfall in den Tageskilometerangaben...
    Hallo StephanX,

    Vielen Dank für die Klärung. Jetzt sehe ich es auch bei mir. Bin heute morgen 9,53 km zur Arbeit gefahren und MySports zeigt 1,75 km an. Ich habe das sofort weitergeleitet.

    Gruß,
    Jürgen
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,096 Community Manager
    Nun habe ich endlich die Antwort: Die Entfernung basiert auf Schritten. Deshalb wurde eine beim Radfahren ermittelte Entfernung bei der aktuellen Softwareversion herausgenommen.
  • StephanXStephanX Beiträge: 0 [New Seeker]
    Wie sinnvoll bei einer GPS-Uhr...
  • CHR1S.SCHR1S.S Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Jürgen schrieb:
    Nun habe ich endlich die Antwort: Die Entfernung basiert auf Schritten. Deshalb wurde eine beim Radfahren ermittelte Entfernung bei der aktuellen Softwareversion herausgenommen.

    Das ist ja wohl nicht euer Ernst!? Was soll dieser Schwachsinn denn bitte? Wenn doch eine per GPS präzise ermittelte Distanz vorliegt, dann gehört diese doch auch einbezogen und nicht eine beim Radfahren VÖLLIG! ungeeignete Schrittmesserangabe. So werden bei mir aus der 20 km Radrunde 1,2 km...

    Bitte umgehend beheben!
  • JaelJael Beiträge: 31 [Outstanding Explorer]
    Ich sehe auch das Problem, dass dann neue Werte nicht mit alten vergleichbar sind, was ja einer der Zwecke der Uhr ist.
    Und Distanz heißt ja Distanz und hat nicht zwangsläufig mit Schritten zu tun. Verstehe diese Änderung also auch nicht...
    Im Prinzip gibt es so keinen Unterschied zwischen Schrittzählung und Distanzmessung außer der unterschiedlichen Einheit.
    Das erschien mir vorher weitaus sinnvoller!
  • Tw0_0n3_F0urTw0_0n3_F0ur Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Funktioniert denn die aktuelle Distanz beim Radfahren wieder? Hat man hier softwareseitig nachgebessert? Kann man eigentlich die Runner 2 so gesehen als "Fahrradtacho" verwenden? Umd die aktuelle Geschwindigkeit über GPS anzeigen zu lassen?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hey!

    Die aktuelle Distanz beim Radfahren war nicht das Problem - diese wird nach wie vor angegeben. Hier ging es ja darum dass die Distanz vom Rad fahren nicht mehr zu der totalen Distanz im Aktivitäts-Tracker hinzugefügt wird. So wie ich es lese, ist diese Änderung nicht revidiert worden:

    Es macht Sinn die Distanz der Laufaktivitäten und die Distanz gemessen anhand des Schrittzählers zu addieren: Beide Distanzen wurden durch Laufen erzielt. Dies ist miteinander vergleichbar. Beim Rad fahren ist das Verhätlnis von Aktivität / Distanz aber ein anderes. Wenn wir alle Distanzen dem Aktivitätstracking hinzufügen würden, dann müssten wir konsequenterweise das gleiche z.B. auch bei Ski fahren machen. Sprich durch eine solche Vorgehensweise wird die Aussagekraft der Distanz verwässert.

    Von daher kann ich meine Kollegen durchaus verstehen wenn dies geändert wurde.

    Zu Deiner Frage bzgl. Tacho: Ja, dies ist ohne weiteres möglich, dafür gibt es ja auch die Fahrradhalterung. ;)

    Gruß

    Julian
  • Tw0_0n3_F0urTw0_0n3_F0ur Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Besten Dank für die Antwort. :) Dann habe ich es wohl falsch verstanden. Danke für die Erklärung, in beiden Fällen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

Dagobert
Dagobert
Ewaa
Ewaa
Frank Jordan
Frank Jordan
Lochfrass
Lochfrass
Naivling
Naivling
paulcrow
paulcrow
reminder
reminder
Sialor
Sialor
+17 Gäste