Gerät wird nicht mehr von Windows erkannt — TomTom Community

Gerät wird nicht mehr von Windows erkannt

Start 60: Ich versuche dauernd ein Update zu machen, bekomme aber immer die Fehlermeldung, dass eine angeforderte Geräteinformation fehlt/nicht kommt.
Allerdings scheint auch der Stecker etwas zu wackeln, ich muß den Stecker festhalten um den Abmeldeton zu vermeiden. Habe beides neugestartet, im Gerätemanager taucht es unter USB-Gerät auf. Treiber deinstallieren habe ich mich noch nicht getraut, weil Windows das Gerät ja so auch nicht erkennt. Das download-Ordner leeren und lange auf den Powerknopf drücken, bis die weißen Daten auf schwarzem Schirm kommen hat auch nix gebracht.

Und bei der Gelegenheit: Vor einigen Wochen begann das Gerät, dauernd im Menü herumzuspringen während der Fahrt - ich mußte immer 2x auf "zurück" klicken. Inzwischen will es sich dauernd abschalten, man muß den Stecker festhalten und seit heute macht es während der Fahrt Klingtöne. könnte es sein, dass der Akku mal einen "Hitzestich" bekommen hat? Ist das Gerät jetzt hinüber ?
Gekauft Mai 2013 mit lebenslangen Updates - sind die übertragbar auf ein neues Gerät?

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,318 Superuser
    Neue Geräte der aktuellen Serien haben je nach Modell lebenslange Updates für Karten, Radar und TT Traffic!
    http://www.tomtom.com/de_de/drive/car/products/index.html
  • Heike WiHeike Wi Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Keiner eine Idee, was es mit der "Fehlende Geräteinformation" beim Updaten auf sich hat? Selbst nach Löschen des Treibers kommt die Meldung wieder. Und es gibt immer 2 Signaltöne ab, wenn er startet...
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,
    du schreibst nicht wo du den Stecker festhalten musst. Am PC/Laptop oder Navi? Sollte es am PC sein einfach mal den USB-Port wechseln. Wenn es am Navi ist kann wohl nur noch der TT Service helfen. Evtl. auch mal ein anderes passendes USB kabel benutzen ...

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • Heike WiHeike Wi Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Ich muß das Kabel im TomTom-Stecker reingedrückt halten - der scheint wackelig. Ein anderes Kabel passt da schlecht rein, weil es so blöd abgewinkelt ist und ich dann nicht weiß, ob es mit den Polen auch passt für die Übertragung.
    Verschiedene USB-Ports am Laptop hatte ich auch schon probiert.
    D.h. man kann den einschicken und reparieren? (Hätte ich nach 3 Jahren auch erhofft, aber meist kostet die Rep ja dann genausoviel wie ein neuer mit neuer Garantie...)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online135

AndersNordh
AndersNordh
dhn
dhn
kinfali
kinfali
lampard
lampard
Lost_Soul
Lost_Soul
Palferman
Palferman
Zsolt
Zsolt
+128 Gäste