Aufgezeichnete Tracks 6100 vom Gerät zu Mydrive übertragen und in Mydrive betrachten und bearbeiten

KarlBonnIIIKarlBonnIII Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
bearbeitet Dezember 2018 in MyDrive Connect
geht das?

Kommentare

  • Probiers aus! :)

    Ich habe folgende Erfahrung gemacht mit dem Track:
    - es braucht eine separate SD-Karte die nur für Routen zu verwenden ist (schon dies ist störend)
    - ich schaute die Route in Google Maps an
    - der Import via PC geht nur mit dem herausnehmen der SD-Karte aus dem Gerät
    - MyDrive: von mir keine Infos - weiss nicht was geht
    - die Aufzeichnung ist ein Future das ca. 99.98 % aller TomTom go/Start/via Benutzer NIE brauchen - eher Rider Benutzer.

    Aber probiers mal aus ;)
  • KarlBonnIIIKarlBonnIII Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Genau das mit der SD Karte kriege ich nicht hin.
    Die Aufzeichnungsfunktion finde ich Interessant um schöne Strecken mit dem Cabrio aufzuzeichnen, also ein ähnlicher Beweggrund wie beim Motorrad.
  • KarlBonnIII schrieb:
    Genau das mit der SD Karte kriege ich nicht hin.
    Was geht nicht?

    Die SD-Karte muss vermutlich mind. 16GB haben, die Karte wird im Go formatiert.
    Die SD-Karte muss nach dem Aufzeichnen der Route entnommen werden und am Computer o.ä. angeschlossen und importiert werden.

    P.S. ich habe genau einmal probiert - brauche es wohl nicht mehr (wenn es nicht einfacher ginge - eine SD-Karte für alles oder Upload via Mydrive )
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,267 Superuser
    Für Routen muss die SD Karte FAT 32 formatiert sein und nicht vom Navi, sonst funktioniert sie nur für Maps!
  • Ich habe gestern kurz in der Bedienungsanleitung nachgeschaut.
    1. alte Version
    2. nicht wirklich was brauchbares gefunden

    Schade
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online47

Alaingab
Alaingab
Thali
Thali
TomDone
TomDone
+44 Gäste