Rider 410 Fahrzeugsymbole und Uhrzeit — TomTom Community

Rider 410 Fahrzeugsymbole und Uhrzeit

DonFeliceDonFelice Beiträge: 0 [Novice Seeker]
Heute ist der neue Rider 410 angekommen und ich versuche meine ersten Schritte mit diesem Hightech-Teil, welches für mich als Nachfolger des Urban Riders genutzt werden soll.
Ich habe die Bedienungsanleitung als pdf heruntergeladen und schon festgestellt, dass es dort keine Inhaltsfunktion gibt, ich also nicht nach Themen suchen kann. Momentan geht es mir nur um die "Einstellung" des Gerätes und ich finde nicht die Funktion, wie ich das Fahrzeugsymbol und die Darstellung der Uhrzeit ändere.
Kann mir da bitte jemand helfen, danke, Felix

Kommentare

  • Der_StefanDer_Stefan Beiträge: 128 [Master Explorer]
    Hi DonFelice,
    ich bin mir nicht sicher was du mit "Fahrzeugsymbol" meinst? Eventuell das kleine Auto? Das lässt sich (meines Wissens) nicht ändern. Das ist lediglich die Statusanzeige für den verbundenen Traffic Dienst (je nach Status mit oder ohne kleinem 'x').
    Auch ist mir nicht ganz klar was du mit "Darstellung der Uhrzeit" meinst? Das Format kannst du unter "Einstellungen -> Sprache und Einheiten -> Uhrzeit und Datum" ändern. Oder meinst du das was dir in der Routenleiste angezeigt wird? Das geht unter "Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Routenleiste" :)
    Suchen innerhalb von PDF Dokumenten (und fast überall sonst auch) kannst du aber (auf Windows PCs) mit + (just in case).
    Gruß,
    Stefan

    Edith sagt: Die Forensoftware hat meine Tastenkombination eliminiert :@ "...mit + (just..." war gemeint "...mit STEUERUNG + F (just..."
  • DonFeliceDonFelice Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo Stefan, vielen lieben Dank für die super schnelle Antwort!
    Das mit der Uhrzeit werde ich sofort nach dem Herunterladen der Karte (noch über 3 Stunden) versuchen. (update: Dank Deines Hinweises gefunden und geändert (Y) )
    Mit Fahrzeugsymbol meine ich das hellblaue Dreieck in der Kartenmitte unten. Beim Urban Rider konnte ich da hunderte von Fahrzeugen, Motorrädern oder Symbolen aussuchen. Geht das beim Rider 410 wirklich nicht? Danke und schönen Abend noch (Y), Felix
  • Der_StefanDer_Stefan Beiträge: 128 [Master Explorer]
    DonFelice schrieb:
    Beim Urban Rider konnte ich da hunderte von Fahrzeugen, Motorrädern oder Symbolen aussuchen. Geht das beim Rider 410 wirklich nicht?
    Ich kenne den Urban Rider nicht... Beim Rider 4x0 gibt es aber nur dieses Dreieck, das in Fahrtrichtung zeigt (meinst du das?). Ebenfalls schönen Abend :)
  • DonFeliceDonFelice Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    ja, wie zB dieses hier:
    (wäre schade, wenn es dieses feature nicht mehr gäbe)
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 715 Superuser
    moin, moin
    dieses feature und noch einiges andere aus dem rider ubran, wie du sicher bald feststellen wirst, gibt es leider nicht mehr.
    tomtom läst sich nicht mehr in die karten (software) gucken.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
  • DonFeliceDonFelice Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    :'(
  • WojciechKWojciechK Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Guten Tag,

    man kann PDF-Dateien mit dem Befehl „Strg + F“ (Ctrl + F) durchsuchen.

    Mit freundlichem Gruß,
    WojciechK
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Felix,

    unsere Bedienungsanleitung gibt es auch als HTML-Version, links findest Du das Inhaltsverzeichnis, ganz unten lässt sich auf den Index umschalten. Suchen nach Themen geht natürlich auch: Link

    Bzgl. des Fahrzeugsymbols: Ich habe erst gestern in einem anderen Thema etwas dazu geschrieben, ich kopiere es mal hier rein.
    Meine Kollegen wissen von diesem Wunsch und versuchen hier eine Verbesserung anzubieten.

    Leider ist dies nicht "mal eben" umgesetzt, ich kann erklären wo der Schuh drückt: Die aktuelle Generation verwendet ein 3D-animiertes Auto-Symbol, dies wird i.d.R. als angenehmer erfahren als ein 2D Symbol und ist einfach zeitgemäßer. Alle im Internet angebotene Auto-Symbole sind simple (und pixelige) 2D-Icons, die aktuell also nicht kompatibel sind.

    Wie gesagt, die Kollegen wissen davon und versuchen dies zu verbessern, es gibt aber auch viele andere Dinge die neu hinzugefügt oder verbessert werden wollen, hier muss entschieden werden was wann umgesetzt wird.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • DonFeliceDonFelice Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Vielen Dank, Julian, für Deine ausführliche Antwort, aber bitte habe Verständnis, dass ein "3D-animiertes Auto-Symbol" in einem MOTORRAD-Navi mir (und wahrscheinlich vielen anderen auch) nicht gerade als passend empfunden werden kann. :-)
    Das von mir oben gepostete Motorrad-Symbol (dann in 3D) wäre wirklich wünschenswert. ;)
    LG, Felix (Donnerstag früh geht es für 5 Wochen auf die Route66 und wegen der "Weltkarten" habe ich als jahrelang zufriedener Kunde vom Urban Rider auf den Rider410 gewechselt. Ich hoffe, dass ich auch damit ein zufriedener Kunde bleibe! :-)))) )
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Dann viel Spaß im Urlaub...
    Ob es ein schöner Urlaub wird, wird auch davon abhängen wie sehr du dich mit dem neuen Gerät vorher auseinander gesetzt hast... Es ist halt so, dass sich speziell Benutzer alter Rider mit dem neuen schwer tun, in erster Linie weil sie glauben/hoffen/meinen (da gibt es verschiedene Schattierungen), dass auf dem neuen alles so sei wie auf dem Alten... das neue hat aber ein ganz anderes Bedienkonzept und damit eine ganz andere Bedienung... Je mehr man sich auch außerhalb des Motorrads damit auseinander setzt, desto besser wird es in den "Schönsten Wochen des Jahres" klappen...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Ich kann dies ziemlich gut verstehen... :) Ich gebe mir Mühe solche Eindrücke intern mit den richtigen Leuten zu teilen, sodass meine Kollegen Deine Sichtweise hoffentlich teilen. Solche Entscheidungen werden i.d.R. mit einem Auge auf das Design / Gesamteindruck gemacht, ich kann auch meine Kollegen verstehen die auf einem hochauflösenden Display mit 3D Elementen keine Bitmaps im Nintendo-Design haben möchten... :D Ich finde aber Ihr solltet generell die Option haben soetwas auszuwählen wenn Ihr möchtet. Meine Kollegen prüfen bereits wie man soetwas realisieren kann, es besteht also definitiv eine Chance dass dies in einem zukünftigen Update möglich gemacht wird.

    Freut mich sehr zu hören dass Du mit dem Rider gleich einen solch coolen Trip machst, das würde mir sicher auch gefallen! :D Noch mehr würde es mich freuen wenn Du Deine Erfahrungen nach den 5 Wochen mit uns teilen würdest. ;)

    Genieß die Fahrt, falls es Fragen oder Probleme gibt sind wir natürlich immer für Dich da!

    Gruß

    Julian
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 715 Superuser
    moin, moin
    da muß ich auch mal wieder meinen senf dazu geben.
    ich denke auf das ändern des pfeilsymbols kann der großteil verzichten bzw. noch etwas drauf warten. es gibt wirklich wichtigere baustellen.
    verstehen kann ich, daß die programmierung nicht mal nebenbei gemacht ist. allerdings hat garmin, sorry, daß ich hier die konkurrenz erwähnen muß, schon länger 3D symbole. also kann es nicht so schwer sein.
    @julian
    du schreibst, "daß noch viele andere dinge hinzugefügt und verbessert werden sollen"
    das freut sicher jeden hier und gibt hoffnung, daß das TTR doch noch ein tolles gerät wird.
    glauben möchte ich es, aber manchmal habe ich das gefühl, daß die hardware jetzt schon fast an ihren grenzen ist.
    wie ich darauf komme?
    der bildaufbau ist manchmal zögerlich, beim navigieren ist der obere bildteil der straße erst verschwommen bis sich das bild aufbaut. die aufrufe im menü benötigen auch immer eine "bedenksekunde".
    aber das nur am rande, gehört eigentlich in ein anderes thema...

    worauf ich hinaus will...
    ich denke es würde hier viel weniger unzufriedene user geben wenn zumindest etwas "verraten wird" was im nächsten oder in den nächsten updates geplant ist.
    zumindest aber, was von den vorschlägen bzw. wünschen an die entwickler vorgedrungen, und in arbeit ist.
    also quasi eine kleine unverbindliche vorschauliste der angegangenen probleme.
    schreibt user an die bereit sind eine eventuelle "betaversion" einer neuen firmware zu testen bevor sie im offiziellen download bereit gestellt wird. dadurch findet ihr viel schneller fehler.
    es wird genug user geben die sich bereit erklären. sollte eine betaversion abstürzen, kann es nicht so schwer sein eine option einzufügen die letzte laufenden version wieder installieren zu können. diese option könnte man sowieso in "mydrive" einfügen. dann hat jeder user eine sicherheit solle eine aktuelle firmware unerwartete fehler aufweisen.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online28

Herbman_1
Herbman_1
Palferman
Palferman
Rob_Wien
Rob_Wien
Voyager1954
Voyager1954
+24 Gäste