falsches Update angeklickt wie abbrechen und keine Karte auf rider 410 — TomTom Community

falsches Update angeklickt wie abbrechen und keine Karte auf rider 410

YassiHHYassiHH Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Moin, ich habe ein typisch blondes thema: Mydreve ist auf dem Laptop mit windows 10 installiert. Gemäß Internet verträgt sich per se nicht gut.
Update für Radarfallen war im Angebot, aber nicht mit grünem Haken vorgeschlagen. Hab ich trotzdem angeklickt .-((. Nun sagt es während der Installation zum Rider keine Netzververbindung: hat es aber!
Cache geleert und alle Tipps aus dem Forum umgesetzt. Das nicht zu installierende Update fängt mein Anmelden auf mydrive immer wieder an zu rödeln. Dann wieder der Hinweis Netzwerkverbindung usw. usw.
Auf dem rider sagt er immer wieder keine Karte. Reset gem. Forum laden, Trommelwirbel abwarten etc befolgt. Davor Speicherkarte entfernt. Wieder keine Karte. Im Navi ist Bluetooth abgeschalten, durch den Hinweis keine Karte komme ich auch nicht mehr ins Menü. Ich drehe mich im Kreis , kann mir bitte jemand helfen? Das zwanzig gespeicherte Routen einer Deutschlandtour weg - damit habe ich mich abgefunden...... Vielen Dank und Grüße aus Hamburg

Kommentare

  • ridertommiridertommi Beiträge: 123 [Renowned Wayfarer]
    Hi,

    Windows 10 ist kein Problem. Hast du einen Virenscanner, dann deaktivieren. Die Meldung "keine Karte" kenne ich auch, das passiert wohl beim Update der Karte vermutlich wird zuerst die alte Karte gelöscht.

    Du musst Geduld haben, das Update dauert, auch wenn der Fortschritt-Balken sich nicht bewegt.

    Gruß
    Thomas
  • YassiHHYassiHH Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Vielen vielen Dank, das hat sehr gut geklappt und werde es mir für die Zukunft merken.
    Viele Grüße Yasmine
  • CRapide51CRapide51 Beiträge: 1 [New Seeker]
    Kann es sein, dass ein Update an zu langsamer Datenübertragung scheitert? Dass also
    ein Update z.B. nach Löschen der alten Karte nicht mehr aufgeladen wird, wg Überschreitung der Zeit?
    Auch ich habe die Anzeige: "Keine Karte geladen" nach einem Updateversuch. Resetten
    scheitert jetzt dadurch, dass ich nicht mehr ins Anfangsmenü meines TomTom410 Rider
    komme.
    Zuerst hatte ich mich bei MyDrive Connect angemeldet, upgedatet und eine Route geplant. Die Übertragung vom Computer auf mein Rider 410 schlug fehl. Um Datenspeicher frei zu bekommen, habe ich auf dem Gerät asiatische Länder gelöscht, was ordentlich Speicherplatz freiräumte. Seitdem habe ich garkeine Karten mehr, kann nicht resetten und alle Daten sind anscheinend weg. - Sch........
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 614 [Revered Pioneer]
    Am Besten eine kleine Karte zusätzlich installieren. Ich habe D zusätzlich installiert. Und dann die Karte aktualisieren, die nicht aktiv ausgewählt ist. Dann bekommt man nicht den Hinweis, "Keine Karte installiert" und man hat zur Not noch eine Karte, womit man navigieren kann.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0