Autobahnen, Tschechien

TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
bearbeitet 22. Januar in Off Topic Ecke
Grüß Dich Julian, hallo Community,
da wir seit einiger Zeit nicht mehr so viel in Tschechien zu tun haben, ich aber demnächst wieder nach Leipzig fahren muß, würde mich interessieren, ob jemand aktuelle Kenntnisse über den Zustand der tschechischen Autobahnen hat.
Letztes Jahr war ich in Dresden und hatte so um Prag herum schön langsam den Eindruck, ich müßte bei meinem Wagen mal nachsehen, ob nach der elenden Rüttlerei noch alle Teile da sind.
Danke für Info
Servus aus Wien
Tomtomista


TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    TomTomista schrieb:
    Grüß Dich Julian, hallo Community,
    da wir seit einiger Zeit nicht mehr so viel in Tschechien zu tun haben, ich aber demnächst wieder nach Leipzig fahren muß, würde mich interessieren, ob jemand aktuelle Kenntnisse über den Zustand der tschechischen Autobahnen hat.
    Letztes Jahr war ich in Dresden und hatte so um Prag herum schön langsam den Eindruck, ich müßte bei meinem Wagen mal nachsehen, ob nach der elenden Rüttlerei noch alle Teile da sind.
    Danke für Info
    Servus aus Wien

    Na Servus !!!;)
    Was hast du denn für ein Auto ?? Verlieren tun nur was die nachlässigen Lkw Fahrer mit der mangelnden Ladungssicherung ! Hört man jeden Tag im Radio wobei da auch einiges von den kleinen Hängern fällt die an so einen "Auto" hängen !;)
    Ausser einem kompletten Rad (hab ich erst vor einem Monat gesehen)verlieren die modernen Autos doch nichts mehr. ;);) Geh mal in Bayern auf die Hinterlandstrassen und du weißt was schlecht ist, aber die haben ja auch den großgoschaden ?????? ;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • hajuehajue Beiträge: 1,812 Superuser
    TomTomista schrieb:
    ...
    ob jemand aktuelle Kenntnisse über den Zustand der tschechischen Autobahnen hat.
    Letztes Jahr war ich in Dresden und hatte so um Prag herum schön langsam den Eindruck, ich müßte bei meinem Wagen mal nachsehen, ob nach der elenden Rüttlerei noch alle Teile da sind.
    Danke für Info
    Servus aus Wien

    Hallo TomTomista,

    ich war vor kurzem in NÖ im Urlaub (Sooß) und bin von Berlin nach Österreich auch durch Tschechien gefahren.

    Bis auf ein kurzes Stück, wo eine neue Umfahrung gebaut wird, war alles ok. Mein TOMTOM GO 5000 hat auch sehr gut gelotst.

    Gruß nach Wien
    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Guten Morgen zusammen,

    @hajue: danke für die Info, war mir nicht sicher, ob ich nochmals - nach dem vorjährigem Abenteuer - nochmals über Prag oder doch lieber über Hof fahren sollte. Probier ich es eben nochmals und seh das schöne Dresden eben nochmals. Berlin werde ich von Leipzig aus mit dem ICE kurz visitieren, da ich einmal davon ausgehe, daß "die" bei Euch genau so bekloppt sind wie bei uns .... Daß die Tschechen das Zwischenstück an der Grenze noch nicht fertig haben, ist ok, wundert mich aber schon bei der gemeinsamen Vergangenheit im RGW ....

    @siggi: hör mal, Du altes Schandmaul, wenn Du mit mir voriges Jahr mit Deinem LKW mitgefahren wärst, hättest Du überhaupt keine Ladung mehr gehabt. Auf der Strecke zwischen Brno und Prag waren unzählige längere Fahrbahnsanierungen (endlich !!!!!) mit Tempo 80 und Rüttelpisten über -zig Kilometer, die jedem SUV-Hersteller zur Ehre gereicht hätten. Dagegen war jeder Waldweg im bayrischen Wald ein Glattläufer. Da es keine Staus gab, wurde dies im Navi natürlich auch nicht angezeigt.
    Aber Du bist natürlich die eleganten Straßen im Bregenzerwald gewohnt, eh klar ... :P:8

    Servus aus Wien
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    @Siggi: ich glaub es hakt! Du machst doch die Straßen bei uns im schönen Bayern kaputt mit deinem LKW :P Die Straßen können sich gar nicht wehren!!!
    Aber mal ehrlich, ich hoffe, dass bald die Maut für Bundesstraßen kommt, seit der Autobahnmaut fahren ja viele LKWs über Straßen, die nie dafür gebaut wurden.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    @TomTomista,
    ich bin eher die Hinterlandstrassen in England gewöhnt. Denn nur dort bei den Lordschaften sind die alten Rolls zu finden die im Museum in Dornbirn stehen. Von denen waren einige auf meiner Ladefläche. Du hast ja recht mit den Strassen um Prag.

    @MarcBy- ich mach die Strassen nicht kaputt, das sind eure großen Industriebetriebe wie zB BMW die das Lager auf die Strasse legen weil die Bahn es nicht gebacken bekommt und weil sie Lagerkosten/Hallen usw. sparen. Nur her mit der Bundesstrassenmaut oder noch besser wie in der Schweiz, auf allen Strassen. Vielleicht verschwinden dann zumindest ein paar der Billigfahrern aus dem Osten..... auf unseren Strassen Nach deutschen Kennzeichen muß man ja fast schon suchen !!!;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Wollte dich ja nur ärgern ;) :P
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    MarcBy schrieb:
    Wollte dich ja nur ärgern ;) :P
    Hab ich auch so wahr genommen, war aber ne schöne Gelegenheit mal wieder die Sicht von uns Truckern an die Öffentlichkeit zu bringen. ;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    btw Trucker.. bring mal deinen Kollegen die Rettungsgasse bei!!! Das betrifft auch die deutschen LKWs.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    MarcBy schrieb:
    btw Trucker.. bring mal deinen Kollegen die Rettungsgasse bei!!! Das betrifft auch die deutschen LKWs.
    In den 80zigern eingeführt und hat noch nie und nirgens funktioniert. Das betrifft aber alle Verkehrsteilnehmer.. Leider macht die Polizei nicht was sie dürfte. Nämlich eine Ordnungswidrigkeit verhängen.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Die 20 Euro.. da kostet ja die Verwaltung mehr.

    In Österreich klappt es! Da kostet es bei Verstoß aber auch 1000 Euro!
    Auf der A99 sind in diesem Jahr schon 2 Menschen gestorben, da die Rettungskräfte allein auf der Autobahn 20 Min gebraucht haben um durch die Autos zu kommen.

    Ich bin ja für ein TLF mit Pflug und dann gib ihm. Ich bekomme da immer das Kotzen! Gerade LKW Fahrer sollten es doch besser wissen, sie leben doch auf der Autobahn und sind oft genug selbst in Unfälle verwickelt.
  • BemboBembo Beiträge: 11,588 Superuser
    MarcBy schrieb:
    Die 20 Euro.. da kostet ja die Verwaltung mehr.

    In Österreich klappt es! Da kostet es bei Verstoß aber auch 1000 Euro!
    Auf der A99 sind in diesem Jahr schon 2 Menschen gestorben, da die Rettungskräfte allein auf der Autobahn 20 Min gebraucht haben um durch die Autos zu kommen.

    Ich bin ja für ein TLF mit Pflug und dann gib ihm. Ich bekomme da immer das Kotzen! Gerade LKW Fahrer sollten es doch besser wissen, sie leben doch auf der Autobahn und sind oft genug selbst in Unfälle verwickelt.

    Es sind nicht nur die LKW Fahrer. Von den PKW Fahrern wo die Musik so laut eingestellt haben, das sie das Martinshorn gar nicht hören, von dem spricht keiner.
    @Siggi
    Lass dich nicht Ärgern:D
    mfg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Ich lass mich nicht ärgern, dafür bin ich zu abgebrüht nach 30 Jahren Autobahnkampf !!!!!
    @MarcBy, warum sollten die Lkw Fahrer das besser wissen ??? Wir haben auch nur das gelernt was man uns in der Fahrschule beigebracht hat und das ist das gleiche wie bei den Pkw.!
    Aber es ist schon interessant daß bei allem was auf der Autobahn los ist von den Lkw Fahrern mehr erwartet wird aber ansonsten wird das ganze Jahr über diese Spezies gemeckert und sie verflucht.
    Ich bin nach so vielen Jahren Gnadenlos geworden. Keinerlei Rücksicht auf Pkw ist das Resultat, ich bekomm die auch von den Pkwlern nicht.
    Gerade vor einer Stunde wieder so ne Sache : A7 in D: Memmingen Richtung Ulm -eine Baustelle. Unzählige Schilder weisen darauf hin daß versetzt gefahren werden soll und die Gesamte Läng ist Überholverbot für alle Fahrzeuge. Gestreifte Leitplanken und Spuren im Dreck zeugen von Lkw die zu weit rechts raus kamen.. Auch ich bin beinahe von eiber S Klasse soweit nach rechts gedrängt worden daß ich schon am Lenkrad spürte wie es mich raus zieht. Als der Idiot im Überholverbot vorbei war habe ich mich mittig eingeordnet und die ganze Strecke beide Spuren blockiert. Der direkt hinter mir ist Schlangenlinie gefahren um zu sehen ob er ne Möglichkeit findet vorbei zu kommen. Natürlich wild mit der Lichhupe blinkend. Nach der Baustelle hat der sich vor mich gesetzt und auf 50 km/h herunter gebremst. Plötzlich hatte er es nicht mehr eillig.
    An alle die meinen das wäre ein Ausnahmefall
    das ist es nicht das erleben wir täglich.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online44

Bembo
Bembo
Bergholter
Bergholter
DougLap
DougLap
finaarksol
finaarksol
john_sinclair
john_sinclair
Krzzysztpf
Krzzysztpf
kumo
kumo
Kus_theo
Kus_theo
Mike45
Mike45
NEM
NEM
+34 Gäste