So funktionieren automatische Schlagerkennung und manuelles Eingeben von Schägen — TomTom Community

So funktionieren automatische Schlagerkennung und manuelles Eingeben von Schägen

JürgenJürgen Beiträge: 5,568
Community Manager
bearbeitet Januar 2019 in Golfer, Golfer 2 (SE)
[h3]Automatische Schlagerkennung auf der Golfer 2[/h3]
Die automatische Schlagerkennung erkennt zwar jedes Mal, dass Sie ausholen, allerdings fügt sie pro Standort nur einen Schlag zur Scorekarte hinzu. Das bedeutet, Sie können so viele Probeschwünge machen, wie Sie möchten. Trotzdem wird nur ein Schlag zur Scorekarte hinzugefügt, solange Sie im Umkreis von 15 m bleiben. Falls Sie mehrere Schläge für einen Standort aufzeichnen möchten, z. B. einen Strafschlag oder einen Putt, müssen Sie nur Ihre Handfläche über das Display halten, um den Schlag manuell zu erfassen.

Jedes Mal, wenn ein Schlag zu Ihrer Scorekarte hinzugefügt wurde, vibriert die Uhr hörbar. Außerdem blinkt eine +1 Schlag-Benachrichtigung auf dem Display auf.


[h3]Einen Schlag manuell auf der Golfer 2 eingeben[/h3]
Sie können Schläge immer auch manuell eingeben, indem Sie Ihre Handfläche über das Display halten. Dann blinkt eine +1 Schlag-Benachrichtigung auf dem Display auf. Gleichzeitig vibriert die Uhr, um Ihnen zu zeigen, dass der Schlag aufgezeichnet wurde.

Hinweis: Alle Putts müssen manuell eingegeben werden. Wenn Sie einen Schlag manuell auf einem Grün eingeben, sehen Sie eine +1 Putt-Benachrichtigung, die Ihnen zeigt, dass der Putt erfolgreich zur Scorekarte hinzugefügt wurde.

Wenn Sie die Handfläche über das Display halten, um einen Schlag aufzuzeichnen, speichert die Uhr außerdem die GPS-Position des Schlags. Auf diese Weise können Sie Ihre Schläge richtig in der MySports-App anzeigen lassen.

Alternativ kann man Schläge auch über die Scorekarten-Ansicht aufzeichnen. Schläge und Putts lassen sich hinzufügen, indem man manuell nach oben oder unten geht. Jedoch werden solche Schläge nicht in der Platzkarte in der MySports-App angezeigt, da die GPS-Koordinaten dieser Schläge nicht auf der Uhr gespeichert werden können.

Kommentare

  • HandweiserHandweiser Beiträge: 36 [Outstanding Wayfarer]
    Es wäre ein enormer Gewinn wenn man das vibrieren konfigurieren könnte.
    Denkbar wäre eine Einstellung nach Zeit oder Kategorien (aus, kurz, mittel, lang).
    Für mich könnte diese vibrieren jedenfalls kürzer sein.
  • X-Man GolfX-Man Golf Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Ich bin von der neuen Tomtom Golfer 2 wirklich begeistert. Folgende Fragen habe ich:

    1. Die Uhr zählt die Schläge wie beim Zählspiel. Das ist gut.
    - Kann ich auch auf Stableford umstellen?
    - Kann ich auch das Handicap zur Berechnung erfassen welches ich auf dem jeweiligen Platz habe?

    2. Kann ich die Uhr geräuschlos vibrieren lassen?

    3. Kann man einen fälschlich manuell ausgelösten Schlag (ich hatte mir nur das Hemd in die Hose gesteckt) wieder rückgängig machen. Ich meine im GPS und den Schlagstatistiken und nicht nur bei den finalen Eingaben der Putts.

    4. Ich habe versehentlich die Uhr am ersten Abschlag zu früh ausgelöst und möchte nun gern diese Runde löschen da sie nicht weiter geführt wurde (bin einmal komplett zurück und dann wieder rein und hab dann die richtige Runde gezählt). Wie bekomme ich sie aus der Statistik "Runden" raus? So ist die gesamte Auswertung in der "Schlaganalyse" nicht mehr nutzbar da eine Runde addiert wird auf der bei 18 Löchern kein Put gemacht wurde.

    5. Ich habe gestern eine Golfrunde aufgezeichnet und der Longest Drive war 229 m. Heute zeigt mir die Uhr 481 m an. Als wenn ich auf dem abschließenden Par 5 mit dem ersten Drive erst die 481 m vom Tee aufs Clubhaus geschlagen hätte und dann wieder zurück gespielt hätte. Wie kann ich diesen Schlag löschen?

    6. Die Übersicht "Schlaganalyse" finde ich großartig. Jedoch fänd ich es deutlich informativer, wenn die Abweichung nach rechts bzw. links einzeln ausgewiesen würden. Was hilft es wenn ich 20 m rechts und 20 m links abweiche, die Uhr aber saldiert und keine Abweichung ausweist.

    7. Bei den "Runden" wäre eine Sortierfunktion schön. Dann könnte man nach Plätzen sortieren und hätte direkt den Vergleich der gespielten Runden und nicht noch andere Plätze dazwischen.

    Fazit: Ich find die Uhr super. Ganz tolle Ideen wurden hier berücksichtigt. Danke! Hoffe, bei den obigen Fragen/Anregungen gibt es auch Lösungsansätze.

    Vielen Dank vorab.
  • tom.steintom.stein Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Es ist falsch, dass alle Putts manuell eingegeben werden müssen - manch längeren Putt erkennt die Uhr auch so. Grundsätzlich wird jeder Schlag auf dem Grün als Putt gezählt - natürlich aber weiß die Uhr nicht auf den Zentimeter, ob der Ball auf dem Grün lag oder noch das Vorgrün berührte.

    Leider zeigt die Uhr beim Zählen nicht an, was sie gerade zählt (Anzahl der Schläge + Putts bis jetzt). Auch beim Verlassen des Grüns (Signal "Loch beendet") sollte dies angezeigt werden, um eine schnelle Kontrolle zu ermöglichen.

    Leider kann man das Signal der Schlagerkennung nur komplett an- oder abschalten, aber nicht auf lautlos stellen.

    Und leider kann man nicht durch die Scorecard scrollen und dabei auch Ergebnisse korrigieren.

    Insgesamt scheinen mir da Programmierer ohne Golfkenntnisse dran gesessen zu haben: Viele gute Ideen, aber nicht immer Spielgerecht ausgeführt und am Ende traut man dem Spieler weniger zu als der eigenen Programmierkunst.

    Auch fehlt TomTom MySports Connect eine Auswertung - oder wenigstens ein Link, um eine Auswertung zu starten. Und diese Funktion sollte auch ohne Online-Zugang funktionieren.

    Das jedenfalls sind die Kleinigkeiten, die mich stören.
  • Klaus HergesheimerKlaus Hergesheimer Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    tom.stein schrieb:
    Insgesamt scheinen mir da Programmierer ohne Golfkenntnisse dran gesessen zu haben: Viele gute Ideen, aber nicht immer Spielgerecht ausgeführt [...]
    Stimme ich zu 100% zu. Allerdings muss der Programmierer selbst ja nicht wirklich Golfspezialist sein, sondern derjenige, der das Konzept macht. Der Programmierer ist nur der Bauarbeiter, hier wäre ein Architekt gefragt, der kein Haus ohne Fenster plant.
    tom.stein schrieb:
    Leider zeigt die Uhr beim Zählen nicht an, was sie gerade zählt (Anzahl der Schläge + Putts bis jetzt).
    Das stört mich erst, seit es die Möglichkeit gibt, die Vibration + Dreifachpiepser bei der autom. Schlagerkennung auszuschalten. Jetzt bekomme ich die Fehlerkennungen (die es nach wie vor gibt) nicht mehr mit und bin dauernd damit beschäftigt, den Score der Uhr zu kontrollieren.
    Eigentlich hatte ich mich für die Golfer 2 entschieden, weil ich ein System wollte, das möglichst wenig Aufmerksamkeit erfordert. Mittlerweile bin ich kurz davor, den ganzen Schlagerkennunskram sowie die App zu vergessen, und die Uhr nur noch als GPS Entfernungsmesser zu verwenden.
    tom.stein schrieb:
    Auch beim Verlassen des Grüns (Signal "Loch beendet") sollte dies angezeigt werden, um eine schnelle Kontrolle zu ermöglichen.
    Dafür gibt es die Möglichkeit unter Optionen > Loch > Lochfortschritt -> "Ein + Score" zu wählen.
  • tom.steintom.stein Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    tom.stein schrieb:
    Insgesamt scheinen mir da Programmierer ohne Golfkenntnisse dran gesessen zu haben: Viele gute Ideen, aber nicht immer Spielgerecht ausgeführt [...]
    Stimme ich zu 100% zu. Allerdings muss der Programmierer selbst ja nicht wirklich Golfspezialist sein, sondern derjenige, der das Konzept macht. Der Programmierer ist nur der Bauarbeiter, hier wäre ein Architekt gefragt, der kein Haus ohne Fenster plant.
    Nun ja, genau genommen sollte der Anforderungsverwalter das Golfspiel verstehen oder gute Feedback-Prozesse benutzen.
    tom.stein schrieb:
    Auch beim Verlassen des Grüns (Signal "Loch beendet") sollte dies angezeigt werden, um eine schnelle Kontrolle zu ermöglichen.
    Dafür gibt es die Möglichkeit unter Optionen > Loch > Lochfortschritt -> "Ein + Score" zu wählen.
    Danke für den Hinweise - das ist mir entgangen. Leider sind im UI nicht alle Optionen erkennbar, so dass man aus "off" automatisch schließt, die einzige weitere Option wäre "on" - als ob nur eine einzige Displayzeile sichtbar sei.

    Tom
  • TigerlineTigerline Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo Gemeinde,

    ich habe letztens eine Runde mit Papa und seiner Frau gespielt. Sie hat eine Golfer1. Ich abe die Golfer 2 und am Damenabschlag will sie mir 1 Schalg dazu zählen. Hat das auch schon mal jemand regiestriert? Kann das an der Golfer 1 liegen?

    :DManchmal ist das auch richtig, aber nur wenn ich mit meinem Ball nicht weiter gekommen bin:8

    Gruß Tigerline
  • Michi-HuMichi-Hu Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Tigerline schrieb:
    Hallo Gemeinde,

    ich habe letztens eine Runde mit Papa und seiner Frau gespielt. Sie hat eine Golfer1. Ich abe die Golfer 2 und am Damenabschlag will sie mir 1 Schalg dazu zählen. Hat das auch schon mal jemand regiestriert? Kann das an der Golfer 1 liegen?

    :DManchmal ist das auch richtig, aber nur wenn ich mit meinem Ball nicht weiter gekommen bin:8

    Gruß Tigerline

    Das muss tatsächlich andere Gründe haben. Hast du vielleicht ein Standbag dass du trägst? Eventuell wird die Armbewegung als Schlag gesehen wenn du das Bag am Damenabschlag abstellst.
  • TigerlineTigerline Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hat sich erledigt. Meine eigene Dämlichkeit. Fummel zu oft unbewußt an der Uhr rum
    :8
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0