Auch nach Update noch massive Musik-Aussetzer — TomTom Community

Auch nach Update noch massive Musik-Aussetzer

ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
Hallo allerseits,

hier die Erfahrungen nach aufgespieltem Update 1.3.27:

Meine Runner 2 Cardio & Music war unter Softwareversion zunächst mit keinem Headset zu vernünftiger Funktion - insbesondere am linken Arm zu bewegen. Selbst das Original-TomTom-Headset wollte nur unterbrechungsfrei spielen, wenn ich meine linke Hand praktisch dauernd auf Schulterhöhe trug - sieht beim Laufen aber ziemlich blöd aus ;-) Ansonsten gab's permanente Aussetzer in der Musik - damit war die gesamte Audiofunktion unbrauchbar.

Insofern waren meine Erwartungen an das Systemupdate natürlich hoch - nachdem ich es nun endlich bekommen und meinen ersten Lauf damit absolviert habe, setzt aber leider Ernüchterung ein: mit den Plantronics Backbeat Fit, die laut TomTom FAQ an beiden Handgelenken funktionieren sollten, gibt es weiterhin massive Aussetzer, wenn ich die Uhr links trage. Nur beim Tragen am rechten Handgelenk ist ein vernünftiger Musikbetrieb möglich.

Allerdings ist das Armband (natürlich das breite...) für mein rechtes Handgelenk deutlich zu kurz - selbst in den letztmöglichen Löchern ist das Ganze so eng, dass es unangenehm einschnürt.

--> gibt es ein extra-langes Armband für die Runner 2??? Damit könnte ich wenigstens schmerzfrei Musik hören, auch wenn ich die Uhr lieber links tragen würde.

Meine Lösung: ich habe mir jetzt einen iPod nano mit Bluetooth gekauft, der mit dem Plantronics-Headset ganz reibungslos funktioniert und ärgere mich darüber, dass dass ich für eine Musikfunktion Geld ausgegeben habe, die für mich weiter unbrauchbar ist.



Grüßle,

Torsten
«1

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    Hast du verschieden dicke Handgelenke?

    Haste mal versucht die Uhr neu aufzusetzen? Evtl hilft es ja?

    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/17421/~/wie-kann-ich-meine-gps-sportuhr-zurücksetzen?
  • sbstnerbsbstnerb Beiträge: 75 [Outstanding Wayfarer]
    Wichtig ist, dass die Bluetooth-Antennen an der Uhr und an dem Headset auf der gleichen Körperseite sind.
    Bei meinem Headset ist das rechts, daher trage ich die Uhr beim Laufen auch rechts!
    Wo ist denn da das Problem?
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    MarcBy schrieb:
    Hast du verschieden dicke Handgelenke?

    Absolut - als Rechtshänder ist mein rechtes Handgelenk deutlich unfangreicher: rechts kneift das Armband im absolut letzten Loch, aber links habe ich noch drei Löcher Reserve.

    Hat irgendwie mit Muskeln zu tun ;-)
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    sbstnerb schrieb:
    Wichtig ist, dass die Bluetooth-Antennen an der Uhr und an dem Headset auf der gleichen Körperseite sind.
    Bei meinem Headset ist das rechts, daher trage ich die Uhr beim Laufen auch rechts!
    Wo ist denn da das Problem?

    1. wird auf der TomTom-Support-Seite angegeben, dass das Plantronic Headset an BEIDEN Handgelenken funktioniert - darauf hin habe ich es speziell ausgewählt!

    2. trage ich Uhren IMMER am linken Handgelenk - sie beim Laufen rechts zu tragen und mit links bedienen zu müssen, finde ich unangenehm. Deswegen auch gezielt die Suche nach einem Headset, das auch beim Links-Tragen funktioniert

    3. wie in meinem Post geschildert, ist das Armband zu kurz, als dass ich die Uhr am rechten Arm tragen könnte - links passt es, aber da ist der Empfang Murks. Da liegt das Problem

    Vielleicht erst mal den ursprünglichen Post wirklich lesen, bevor man mit "wo ist das Problem" den Post einfach abqualifiziert - es steht eigentlich alles drin, worin das Problem besteht...

    Cheers,

    Torsten
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,599
    Community Manager
    ToH2002 schrieb:
    --> gibt es ein extra-langes Armband für die Runner 2??? Damit könnte ich wenigstens schmerzfrei Musik hören, auch wenn ich die Uhr lieber links tragen würde.
    Kannst Du einmal messen, wie lang das Armband ist? Das breite Band gibt es auch in kurz.
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Alles zusammen (End-to-end) ca. 25.5 cm. Und mein Handgelenksumfang ist rechts an der Stelle, an der ich die Uhr trage (eine Fingerbreit Abstand zum Handgelenksknochen), ca. 23 cm.

    Die minimale Überlappung, um das Armband zu schließen, ist 3,5 cm, also bekomme ich das Armband OHNE DIE UHR gerade so vernünftig geschlossen. Wenn dann aber auch noch die Uhr dazukommt, die innen ja auch noch Dicke aufträgt, dann wird's einfach unangenehm.

    Am linken Handgelenk habe ich an gleicher Stelle gerade mal 20 cm Umfang - da sitzt die Uhr ganz angenehm.

    Gruß,

    Torsten

    Kleine Ergänzung: auf der Website steht auch :
    Uhrarmband SCHMAL: 121-175 mm
    Uhrarmband BREIT: 143-206 mm

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    kannst Du uns mitteilen, ob Du nach der Installation der aktuellen Software diese mit Hilfe des Wiederherstellungsmodus (MarcBy hatte den Link geteilt) neu installiert hast?

    Ab und zu wird beim Update der Bluetooth Chip nicht komplett aktualisert - mit etwas Glück liegt es ja daran!?

    Ich leite Dein Feedback in jedem Fall weiter, aber es wäre gut zu wissen ob das Problem auch danach weiterhin besteht.

    Gruß

    Julian
  • ToKoToKo Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Ich habe auch das/die Plantronics Backbeat Fit und habe überhaupt keine Probleme.
    Auf dem Laufband/Studio habe ich noch überhaupt keine Aussetzer gehabt.
    Beim Laufen draussen allerhöchstens mal ein paar Knackser. Dies hat sich mit dem Update auch nicht verändert. Habe gestern das Update bekommen und bin gleich Laufen gewesen. In 45 Minuten eimal ein kurzer Knackser, ansonsten top Verbindung.

    Ach ja, ich trage die Uhr (schon immer) links.
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Hmmm, interessant! Also scheint es entweder an meiner spezifischen Uhr zu liegen (vielleicht habe ich ja ein Exemplar erwischt, bei dem irgend etwas faul ist) oder an mir :-(

    Nur kurze Anmerkung zum Studio / Laufband: grundsätzlich hat man in geschlossenen Räumen einen etwas besseren Bluetooth-Empfang als draußen; im Wohnzimmer habe ich mit der Runner auch guten Empfang...

    Ich habe jetzt mal im Wiederherstellungsmodus die Software neu aufgespielt - werde am Wochenende mal testen, ob das etwas gebracht hat.
  • heiko1211heiko1211 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich trage meine Kopfhörer einfach anders herum, dass heißt Empfängerteil auf der linken Seite - null Aussetzer! Vorher hatte ich auch Probleme, aber ein einfach zu lösendes Problem. Ich bin heute 90 Minuten gelaufen ohne Aussetzer.
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Aber du hast wahrscheinlich nicht die Plantronics Backbeat Fit, oder? Die lassen sich nämlich einfach nicht anders herum aufsetzen...
  • StephanXStephanX Beiträge: 0 [New Seeker]
    Seit dem Update habe ich massive Probleme mit der Musik (vorher - und ich nutze die Uhr seit November 2015 - NIE). Ich habe seitdem 3 Aktivitäten durchgeführt und folgende Erlebnisse:

    1. Kopfhörer (Plantonics Backbeat Go mit Empfänger auf der linken Seite wie die Uhr getragen) mit Uhr gekoppelt, Musik beginnt - "haspelt" und springt, hat Aussetzer. Verbindung getrennt, neu verbunden, Musik alles ok, Aktivität gestartet - in Ordnung

    2. Kopfhörer (der gleiche wie bei 1) mit Uhr gekoppelt, Musik beginnt - "haspelt" und springt, hat Aussetzer. Verbindung getrennt, neu verbunden, Musik alles ok, Aktivität gestartet - in Ordnung

    3. Kopfhörer (natürlich der gleiche wie bei 1 und 2) mit Uhr gekoppelt, Musik beginnt - alles in Ordnung. Aktivität gestartet, Musik "haspelt" und springt, hat Aussetzer. Total nervige Aktivität, die ich aber auch nicht wegen eines technischen "Spielzeuges" unterbrechen mag. Danach Aktivität beendet - Musik läuft wieder einwandfrei...

    Kann mir das jemand erklären???

    Das ist das erste Mal, dass ich erlebe, dass ein Update ein Gerät "verschlimmbessert"...
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    ToH2002 schrieb:
    Ich habe jetzt mal im Wiederherstellungsmodus die Software neu aufgespielt - werde am Wochenende mal testen, ob das etwas gebracht hat.

    So, heute habe ich nach dem Wiederherstellen den ersten Lauf gemacht - leider keinerlei Verbesserung! Auch nachdem ich die Kopfhörer mehrmals neu gepairt habe, keine Veränderung. Dauernd Unterbrechungen und Tonausfälle.

    Insofern werde ich jetzt die Versuche mit der Musikfunktion aufgeben - schade, damit habe ich für die Uhr dann 50 Euro zuviel gezahlt; da hätte es die Runner Cardio ohne Musik auch getan. Das ärgert mich schon ziemlich.
  • unrealvirgonunrealvirgon Beiträge: 18 [Renowned Trailblazer]
    Ich habe die Uhr noch nicht lange (3 wochen). Habe aber in 8 läufen bisher keinen einzigen Aussetzer gehabt. Auch beim spazieren nicht. Linke Hand unten, Empfänger rechts, kein Problem. Ob es an der Uhr liegt oder an den Kopfhörer weiß ich nicht. Habe günstiger (23 Euro) China Kopfhörer. https://www.amazon.de/gp/aw/d/B017SBL8ZE/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1
  • ToKoToKo Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    @ToH2002
    Irgendetwas muss aber bei dir nicht stimmen, entweder ist die Uhr oder der Kopfhörer nicht in Ordnung.

    Ich habe mittlerweile 4 Läufe draussen mit deiner Konstellation gemacht und kann nur sagen, keine Probleme hier.

    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit mal einen anderen Kopfhörer auszuprobieren.
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Tja, ich hatte schon die Original-TomTom-Kopfhörer im Einsatz - die waren komplett unbrauchbar; da war mit Systemversion 1.2.0 überhaupt kein vernünftiger Empfang möglich - nur wenn ich meine Hand praktisch auf Schulterhöhe hielt, was natürlich recht sinnlos ist.

    Dann hatte ich noch die MPow Cheetah - die hatten ihren Empfänger aber rechts. Solange ich die Uhr rechts getragen habe, war's einigermaßen OK, aber eben schmerzhaft...

    So langsam habe ich den Verdacht, dass tatsächlich meine Uhr einen Hardware-Schaden hat. Werde wohl mal mit Amazon sprechen müssen, ob ich ein Austauschexemplar bekommen kann.

    Thanx für die Info!
  • rbachrbach Beiträge: 12 [Legendary Explorer]
    Diese Aussetzer hab ich auch immer noch. Ich benutze die Original Kopfhörer von TomTom. Sobald sich das Band am Hinterkopf bisschen lockert beginnen die Aussetzer, fallen dann die Kofhörer tiefer in den Nacken ist an Musik hören gar nicht mehr zu denken. Jedesmal muss dann das Band wieder angezogen werden, damit die Aussetzer wieder weg sind. Sehr sehr nervig.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    tut mir Leid zu hören dass Ihr teilweise noch immer solch massive Probleme beobachten müsst. :( Ich / Wir hatten uns selbstverständlich erhofft dass die letzte Aktualisierung auch bei Euch das gewünschte Ergebnis erzielen würde. :(

    Ich habe alle Modelle inkl. Eurer Beschreibung aufgenommen, um diese an die Entwickler durchzugeben. Selbstverständlich ist die nächste Software-Aktualisierung bereits in der Mache und wird auch schon getestet, daher hoffe ich dass diese bald verfügbar sein wird.

    Gruß aus Amsterdam

    Julian
  • LuggiTLuggiT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo zusammen,
    habe mir auch vor etwa 2 Monaten die Runner2 Spark mit Cardio und Musik + den original TomTom BT Kopfhörer gekauft. Ich kann nur sagen, dass ich von Anfang an Probleme mit der Verbindung habe. Ich trage meine Uhren immer LINKS und die Kopfhörer so wie mit L+R beschrieben. Sie funktionieren immer am Beginn der Aktivität, also wenn ich sie gerade gekoppelt habe, sobald ich zu Laufen beginne habe ich sofort aussetzter und das ist absolut nervig! Ich habe auch das Update auf 1.3.27 gemacht, hat aber keine Verbesserung gebracht. Ich bin ziemlich Ratlos und sehr enttäuscht. So macht das kein Spass! :(
    Hat irgendwer eine Idee was da helfen könnte? Gibt es Kopfhörer die den Empfänger LINKS haben und die auch Funktionieren?:?

    Danke schon mal...

    Luggi
  • ToH2002ToH2002 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    So, ich habe jetzt für mich die Konsequenz gezogen - habe die Runner 2 Cardio & Music meiner Tochter vermacht (die kann sie auch am rechten Arm tragen; hoffe, dann funktioniert das mit der Musik) und mir selbst eine Forerunner 235 und einen iPod nano besorgt.

    Mit dem iPod funktionieren jetzt auch meine Bluetooth-Kopfhörer problemlos, und die Forerunner ist (nach meinem Eindruck der ersten 10 Tage) einfach in praktisch allen Disziplinen zwei Generationen ausgereifter als die Runner. Da gibt's noch eine Menge Arbeit für TomTom - aber ich hoffe, dass sich das stetig weiterentwickelt; ich wünsche ja auch meiner Tochter eine ausgereifte Uhr ;-)

    Bin mal gespannt auf das Feedback meiner Tochter nach den ersten Läufen; wenn das mit der Musik und dem rechten Arm klappt (mit MPOW Cheetah), dann haben wir ja schon mal einen arbeitsfähigen Zustand und ich muss das Teil nicht an TomTom oder Amazon zurückschicken.

    Und dann können wir immer noch auf Besserung über die nächsten Updates hoffen...
  • CK 13CK 13 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Das passt jetzt hier vielleicht nicht ganz rein, aber ich habe vor meinem Kauf der Runner 2 auch lange Zeit die Foren hier durchforstet und jede Menge Kritikpunkte an der Uhr gelesen - meistens Bluetooth Verbindung und Smartphone Upload Verbindung.

    Die Upload Funktion funktioniert aber ganz ok, entweder man verbindet halt nochmal manuell, oder wartet einfach 1-2 Minuten dann ist die Aktivität automatisch auf dem Smartphone.
    Bei der Bluetooth Verbindung muss ich sagen, hatte ich noch kein einziges Problem. Ich hatte zunächst die billigen Coulax, Verbindung optimal, die Bügel sind aber Mist, dann welche von Ausdom, wieder halten die Bügel nicht, wieder zurückgeschickt. Deswegen dann sie 70€ in die Hand genommen für die Plantronics Backbeat Fit, diesmal sitzen sie auch wie eine Eins. Verbindung wiederum vollkommen problemlos. Ich weiß nicht mal auf welcher Seite der Sensor sitzt, aber egal ob ich die Uhr rechts oder links trage kein einziger Aussetzer.

    Ich will hiermit nur sagen, dass die Verbindungsaussetzer aus meiner Sicht kein generelles Problem der Uhr sind, sondern entweder etwas an einzelnen Uhren nicht stimmt, oder es an den Kopfhörern liegt.
  • BajuwareBajuware Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,
    hab mir letzte Woche die Spark Cardio+Musik gekauft und 3 Tage später den Bluetooth Kopfhörer TaoTronics Bluetooth Kopfhörer 4.0.
    War dann vorgestern das ertemal mit beiden unterwegs und hatte auch die fürchterlichen Aussetzer bei der Musikwiedergabe und schneller Gangart mir der Uhr links und Kopfhörer-BT rechts. Nach dem ich hier im Forum von ähnlichen Problemen dazu gelesen hatte, war ich gestern wieder unterwegs dieses Mal mit der Uhr rechts Kopfhörer-BT rechts, allerdings genau so schlimm. Dachte mir, das machste nicht mit, schnell wieder alles zurück, bevor die 14 Tage um sind. Dann fiel mir aber irgendwie ein, das ich den Kopfhörer nach gar nicht richtig gelanden hatte. Also gestern Abend ans Ladegräte gehängt und heute wieder raus. Uhr links und Kopfhörer-BT rechts und siehe da kein Aussetzer mehr.
  • LuggiTLuggiT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hi,
    ja das habe ich aber auch schon alles gestestet, bei vollen Akku ist es schon besser, aber die Aussetzer sind immer noch so, dass mich das beim Laufen erheblich stört.
    Schade nur dass es anscheinend niemanden bei TOMTOM stört, bzw. keiner darauf reagiert. Man könnte zumindest einen Stand berichten, ob daran gearbeitet wird und wann eine Lösung in Aussicht ist!
  • LuggiTLuggiT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hi,
    ja das habe ich aber auch schon alles gestestet, bei vollen Akku ist es schon besser, aber die Aussetzer sind immer noch so, dass mich das beim Laufen erheblich stört.
    Schade nur dass es anscheinend niemanden bei TOMTOM stört, bzw. keiner darauf reagiert. Man könnte zumindest einen Stand berichten, ob daran gearbeitet wird und wann eine Lösung in Aussicht ist!
  • LosBortosLosBortos Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen!

    Ich habe ebenfalls die Plantronics Backbeat.
    Die Kombination hat anfangs seht gut funktioniert, schnelles Pairing, keine Aussetzer.

    Beim letzten Lauf habe ich allerdings auch mit massiven Aussetzern zu kämpfen gehabt. Die einzige vorgenommene Änderung war, die Uhr von 1GB Musik auf 2,5GB Musik vollzuladen.
    Weiterhin dauert das Pairing (ich muss es jedes mal neu machen) immer unterschiedlich lange und klappt teilweise gar nicht. Ziemlich ärgerlich, wenn man einfach nur loslaufen will...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0