Errror 503 Guru Meditation in My Drive Connect, siehe bitte hier

go-app: Keine Sprachanweisungen mehr seit iPhone mit VW-Freisprechanlage über BT verbunden

HarryTomHarryTom Beiträge: 6 [Neophyte Traveler]
bearbeitet 31. Januar in TomTom-App für iPhone/iPad
Seit ich das iPhone über BT mit der VW-Freisprecheinrichtung (erfolgreich) gekoppelt habe, erhalte ich von der TomTom go-app keine Sprachanweisungen mehr. Stimme/Lautstärke usw. alles korrekt eingestellt. Weiß jemand Hilfe?

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Schau mal nach den Einstellungen der FSE. Er verbindet nicht nur Telefon, sondern auch Mediaplayer. Daran liegt es denk ich mal. Teste mal mit den Einstellungen für den Mediaplayer.

    Zudem kannst du noch unterscheiden zwischen Handsfree (FSE) und Premium Freisprechen (dabei wird SIM Karte übernommen und Handy außer Betrieb gesetzt, also auch kein internet mehr usw).

    Also immer Handsfree nehmen, wenn du sonst noch was anderes am Telefon machen willst
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    dies hat wohl damit zutun dass die App zur Zeit nicht das benötigte Bluetooth-Protokoll für Freisprechen verwendet - Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth.

    Da dieser Wunsch nach der Unterstützung solcher Verbindungen öfter hier im Forum geteilt wurde, bin ich zuversichtlich dass es hier bald eine Verbesserung gibt. Ich leite alles an die entsprechenden Teams weiter, sodass dieser Wunsch denen bekannt ist.

    Gruß

    Julian
  • Cursor_BlnCursor_Bln Beiträge: 23 [Outstanding Explorer]
    Es gibt eine App (A2DPblocker) die ich genau aus diesem Grund nutze. Diese erledigt genau das Umleiten der Ausgabe von A2DP auf das HFP Protokoll.

    Gruß
    Alex
  • HarryTomHarryTom Beiträge: 6 [Neophyte Traveler]
    Ok, vielen Dank für alle Rückmeldungen. Es liegt also am BT-Programm. Sobald ich Bluetooth am Handy ausschalte, funktioniert auch wieder die Sprachanweisung der Navi-App. Ich warte auf ein Update von Tomtom.

    Gruß Harry
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 310 [Exalted Navigator]
    Mit der Freisprecheinrichtung in meinem Ford habe ich folgende Lösung gefunden:

    Die Lösung die ich verwende ist im iPhone die Ausgabe auf den internen Lautsprecher umzuschalten. Nachdem sich das iPhone mit dem Ford Sync verbunden hat ziehst Du das Menü im iPhone von unten auf. Dort schaltest Du bei AirPlay auf intern um und schon kommen die Ansagen vom TT GO mobile aus dem Lautsprecher des iPhone. Während die Telefongespräche weiterhin über die Freisprecheinrichtung des Ford Sync ablaufen. Das sollte doch mit Deiner VW-Freisprecheinrichtung auch funktionieren.
  • faktor74faktor74 Beiträge: 24 [Outstanding Wayfarer]
    DAS wäre zu schön!!!

    ich habe es wohl in anderen (älteren) Threads gelesen.... aber es stört mich immer noch ungemein.
    Ich habe einen 3er BMW Bj 2012 mit ab Werk verbauter Freisprecheinrichtung.

    Mit Navigations Apps wie z.b. GoogleMaps, Apple's Karten, Sygic, Navigon, und, und, und....

    funktioniert es z.zt. so:

    Bei einer Ansage z.b. (bitte rechts abbiegen) erscheint im Display des PKW's ein Anruf meiner eigenen RufNr mit der Ansage der NavigationsApp.

    Funktioniert wirklich sehr gut. Ich kann während der Navigation Radio hören, CD, mp3, was auch immer und verpasse keine Ansage der App.

    Bei der TomTom Go Mobile App es ist leider, leider, leider so, dass die App bei Bluetooth Verbindung mit meinem PKW stumm bleibt.
    ES SEI DENN ich wähle in dem PKW als Audio Quelle Audio Streaming vom Handy aus. Dann würde ich die Ansagen hören.
    Allerdings dann auch kein Radio mehr, keine CD, mp3, nichts. Sondern wirklich NUR AudioQuelle iPhone.

    Soweit ich es recherchiert habe hängt es wohl mit einem Protokoll zusammen was von der App nicht unterstützt wird.

    Schade das nur soviele andere NavigationsApps das verwenden. Und TomTom nicht.

    DAS wäre zu schön um wahr zu sein!!!
  • paloemapaloema Beiträge: 25 [Outstanding Explorer]
    Ich verweise mal hierauf:

    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-app-fur-iphoneipad-168/ios-10-981928/index1.html#post1057494

    Bei mir hat sich durch iOS10 genau deine gewünschte Lösung ergeben. Obwohl es mich nervt, dass dann in der Stadt ständig die Musik unterbrochen wird...
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 310 [Exalted Navigator]
    Ich kann dazu immer wieder nur auf "meine" Lösung verweisen und den internen Lautsprecher des iPhone zu nutzen. Dazu muss man zwar immer wieder die Tonausgabe auf dem iPhone umstellen, aber ich kann ungestört mit dem Radion Musik hören und die Navi-Ansagen kommen aus dem iPhone.
  • paloemapaloema Beiträge: 25 [Outstanding Explorer]
    Lustigerweise hat es gestern abend nicht mehr funktioniert, d.h. keine Durchsagen mehr. Ist ja lustig. Und Red-Zeppelin, das geht bei mir nicht. Zumindest kann ich bei mir im AirPlay nichts anderes wählen, er versucht immer nur einen (nicht vorhandenen) Apple-TV zu finden...
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 310 [Exalted Navigator]
    paloema schrieb:
    Lustigerweise hat es gestern abend nicht mehr funktioniert, d.h. keine Durchsagen mehr. Ist ja lustig. Und Red-Zeppelin, das geht bei mir nicht. Zumindest kann ich bei mir im AirPlay nichts anderes wählen, er versucht immer nur einen (nicht vorhandenen) Apple-TV zu finden...

    In den AirPlay-Einstellungen ist die Lösung auch nicht versteckt.

    Du musst warten, bis sich Deine VW-Freisprecheinrichtung über Bluetooth mit dem iPhone verbunden hat. Dann gehst Du in die Sync-Einstellung und wählst wieder Dein iPhone aus. Jetzt werden die Ansage über den Gerätelautsprecher ausgegeben (Lautstärke einstellen nicht vergessen). Ein Telefongespräch findet dabei trotzdem über die FSE statt. Bei meinem Ford funktioniert das immer und Bestens.
  • paloemapaloema Beiträge: 25 [Outstanding Explorer]
    Welche Sync-Einstellung? Kannst du mal einen Screenshot posten?

    EDIT: Glaube, ich habs gefunden. Bei iOS10 ist das jetzt auf zwei Seiten, wenn man das Menu von unten aufzieht. Bei der 2. Seiten könnte es dann sein.

    Nervt aber auch, das jedesmal umstellen zu müssen...
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 310 [Exalted Navigator]
    Genau das Menü ist das Richtige.

    Leider kann ich Dir einen Screenshot ja erst machen, wenn ich wieder im Auto bin. Vorher wird dort ja nichts entsprechendes angezeigt. Und ja natürlich wäre es sehr viel schöner und bequemer, wenn man das innerhalb der TT GO App einstellen könnte. Aber die Funktion steht ja schon seit Längerem auf der Wunschliste an TT.
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 310 [Exalted Navigator]
    Jetzt habe ich mal 4 Bildchen gemacht wo die Einstellungen gemacht werden können.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online73

AnnHewitt
AnnHewitt
Bembo
Bembo
Glaze
Glaze
Lamco
Lamco
Lenkstange
Lenkstange
TomDone
TomDone
+67 Gäste