Hohe Wärmeentwicklung iPhone 6, iOS 9.3.1 — TomTom Community

Hohe Wärmeentwicklung iPhone 6, iOS 9.3.1

antaeusantaeus Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
bearbeitet Januar 2019 in TomTom-App für iPhone/iPad
Bereits nach 20 km Navigation/Fahrt ist mein iPhone sehr deutlich warm. Ist das normal? Mir bereitet das ganze in Hinblick auf den Sommer etwas Sorge. iPhones schalten sich bei zu hoher Temperatur automatisch ab. Unpraktisch, wenn so etwas mitten in einer unbekannten Stadt passiert...
«1

Kommentare

  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 417 [Supreme Pioneer]
    Normal ist das sicherlich nicht, aber ich kann das auf meinem iPhone6 bestätigen. Wie hier schon zahlreich geschrieben wurde ist der Akkuverbrauch im Vergleich zur alten APP deutlich gestiegen. Damit lässt sich die Wärme vielleicht erklären. Auf einer 5-stündigen-Fahrt ist es für mich, mit der Wärme, aber nicht Besorgnis erregend geworden, es wird halt etwas wärmer als sonst.

    Und ich glaube wir alle hoffen, dass TT was den Stromverbrauch angeht auch noch was "zaubern" wird.
  • antaeusantaeus Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    OK, danke für die Rückmeldung. Hoffen wir mal, dass das noch besser wird in den nächsten Versionen. Bei Here Maps oder Google Maps bleibt ja auch auch alles kühl.
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Viele der Navi-Apps scheinen den Prozessor sehr zu beschäftigen. Auch bei Navigon wird das iPhone spürbar warm. Den Effekt merkst du jetzt auch bei der neuen Go-mobile-App. Wie Red-Zeppelin schon geschrieben hat: Das iPhone wird wärmer als sonst. Aber nicht beunruhigend warm, zumindest nicht auf dem 6s. Ich bin überzeugt, dass hier noch eine Optimierung erfolgen wird. Ich habe das iPhone über eine Brodithalterung fest über einer Lüftungsdüse angebracht, insofern erfolgt hier eine Kühlung durch die Klimaanlage. Vielleicht wäre das für dich auch eine Alternative?

    Gruß Frank
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Trailblazer]
    Red-Zeppelin schrieb:
    Und ich glaube wir alle hoffen, dass TT was den Stromverbrauch angeht auch noch was "zaubern" wird.
    Daruf warten Android-Nutzer schon seit 2 Jahren ... vergeblich.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,893
    Superuser
    @ EthoZ -Daruf warten Android-Nutzer schon seit 2 Jahren ... vergeblich.

    Ist wohl schon so weit, es wird sich mit der Zeit zeigen.....
  • antaeusantaeus Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    ch habe das iPhone über eine Brodithalterung fest über einer Lüftungsdüse angebracht, insofern erfolgt hier eine Kühlung durch die Klimaanlage. Vielleicht wäre das für dich auch eine Alternative?

    Ich seit heute auch.

    Aber zwei Gedanken weiter ist mir aufgefallen, dass man dann im Winter das Handy heizt *g*
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Trailblazer]
    Doppelt.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Trailblazer]
    EthoZ schrieb:
    Red-Zeppelin schrieb:
    Und ich glaube wir alle hoffen, dass TT was den Stromverbrauch angeht auch noch was "zaubern" wird.
    Daruf warten Android-Nutzer schon seit 2 Jahren ... vergeblich.
    Manchmal hilft es wohl doch, wenn man die Klappe aufreißt.:$
    Die Spromsparmethode ist allerdings etwas ...naja.

    1dc76eea-2611-4134-b577-0f8c3a2b1eda.jpg
  • M.BenselM.Bensel Beiträge: 17 [Outstanding Wayfarer]
    So bin am Wochenende eine längere Strecke gefahren.
    Mein Iphone 6S Plus hat nach einer halben Stunde das Display verdunkelt und war so heiss wie noch nie.
    Man konnte es kaum anfassen.
    Ich finde das ziemlich grenzwertig die Hardware für eine Navigation so dermaßen an die Grenzen zu treiben.
    Im Sommer bei höheren Temperaturen ohne Klima macht das Handy 100% zu.
    Kommt TomTom auch für Hardwareschäden auf?
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 387 [Supreme Trailblazer]
    Ich hab meine Bildschirmhelligkeit ziemlich niedrig, hat bei iPhone4s mit der alten App, die ich zZt eher nutze, gut geholfen. Hilft das beim 6er mit der neuen App??
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 387 [Supreme Trailblazer]
    Außerdem kann man auch Apple in Regress nehmen, die verkaufen ja Telefon UND von denen geprüfte Software im AppStore, wenn die dann Schaden verursacht... Zumindest würd ich wenn's Telefon abfackelt einen Verbraucheranwalt (ggf halt den vom Verbraucherschutzverein) fragen UND die User Amiland in den Foren anspitzen, die sind ja scharf auf Class Action Lawsuites :-)
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    M.Bensel schrieb:
    Kommt TomTom auch für Hardwareschäden auf?

    Keine Sorge, das iPhone schaltet sich vorher ab, um genau diese (Hitze)Schäden zu verhindern. Das ist mir bis jetzt ein einziges Mal in einer defekten Ladeschale im Auto passiert (geschlossenes Fach in der Mittelkonsole, und da war das iPhone RICHTIG heiß).

    Unabhängig davon sollte die Temperatur natürlich durch die App nicht durch eine zu hohe Prozessorlast hochgetrieben werden ...

    Gruß Frank
  • NightmareNightmare Beiträge: 22 [Outstanding Wayfarer]
    Ich kann nicht bestätigen, dass das iPhone bei Nutzung dieser App generell sehr heiß wird. Aber ich hatte in der Vergangenheit schon solche Vorkommnisse mit anderen Apps. Häufig reicht ein Neustart des iPhones aus, um den irrgelaufenen Prozess zu killen und den Normalzustand wieder her zu stellen. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehle ich einen Reset (Ausschalter und Hometaste gleichzeitig drücken und so lange gedrückt halten, bis der weiße Apfel auf schwarzem Grund erscheint. Das dauert ca 10 Sekunden.)
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    Das liegt am iPhone 6 und 6s. Die haben ein Hitzeproblem. Könnt ihr auch danach googeln.
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    MarcBy schrieb:
    Das liegt am iPhone 6 und 6s. Die haben ein Hitzeproblem. Könnt ihr auch danach googeln.
    Nein. Vielleicht haben EINIGE ein Hitzeproblem. Meines auf jeden Fall nicht ;)
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    ok sorry.. einige :D Es KANN auf jeden Fall ein Hardwareproblem des Handys sein ;)
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    MarcBy schrieb:
    ok sorry.. einige :D Es KANN auf jeden Fall ein Hardwareproblem des Handys sein ;)

    Yepp. Wobei die Treffer, die Google ausspuckt, auch von reinen Spekulationen ausgehen - "nicht sicher, ob" "möglicherweise" etc. Möglicherweise war es auch ein Softwareproblem ... also niggs g'wiess waas ma ned, wie wir Franken sagen (Dransläischn: "Man weiß nichts genaues" ;))
  • NightmareNightmare Beiträge: 22 [Outstanding Wayfarer]
    Immer diese Verallgemeinerungen... Meines hat auch kein Hitzeproblem. Natürlich kann es ein Hardwareproblem sein. Aber eher selten. Ein wild gewordener Prozess, der die CPU zu 100% belastet, kommt öfters vor. Und da hilf meine oben beschriebene Vorgehensweise. Und bevor man es auseinander baut und die Bauteile durchmisst, kann man das ja mal ausprobieren ;-)
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,893
    Superuser
    Nightmare schrieb:
    Immer diese Verallgemeinerungen... Meines hat auch kein Hitzeproblem. Natürlich kann es ein Hardwareproblem sein. Aber eher selten. Ein wild gewordener Prozess, der die CPU zu 100% belastet, kommt öfters vor. Und da hilf meine oben beschriebene Vorgehensweise. Und bevor man es auseinander baut und die Bauteile durchmisst, kann man das ja mal ausprobieren ;-)

    Oder sich ein anderen Handy ( kein Apple) besorgen....:-) :cool:
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    Ich will ja nur in den Raum werfen dass nicht immer die Software/App Schuld ist. ;)

    Oft wird ja immer nur direkt gegen TT geschossen und dann stellt sich doch raus, dass es wo anders liegt. Zb das Sprachproblem mit TT. Das lag dann auch am Apple Appstore. Aber der Shitstorm gegen TT war riesig.

    Man kann immer mal nachfragen ob es an der APP liegen KÖNNTE, aber ich habe etwas gegen Vorverurteilungen.

    MANCHMAL ist TT schon selbst Schuld an einer Sache, aber eben NICHT IMMER ;)
  • M.BenselM.Bensel Beiträge: 17 [Outstanding Wayfarer]
    Ich bin seit dem 4er mit TomTom unterwegs.
    Solche Hitzeprobleme hatte ich nur in Spanien im Mietwagen mit dem alten App als ich ohne Klima gefahren bin.
    Das neue App treibt die CPU oder GPU definitiv auf 100% und das Iphone wird grenzwertig heiß.
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    M.Bensel schrieb:
    Das neue App treibt die CPU oder GPU definitiv auf 100% und das Iphone wird grenzwertig heiß.

    Ich könnte jetzt auch schreiben "Die neue App lastet die CPU oder GPU definitiv nicht einmal ansatzweise aus und das iPhone bleibt schön kühl."
    Du könntest mir nicht das Gegenteil beweisen, weil es bei mir ganz einfach so ist. Andere Hardware im Einsatz? Serienstreuung? Vielleicht. Eine Serienstreuung bei der App gibt es wohl nicht. Aber es gibt tausend unterschiedlichste Dienste oder andere Apps, die möglicherweise querschießen. Fehler von Apple? Schlecht programmierte Anwendungen? Fehler von TomTom? Keine Ahnung.

    Wir sollten nur bei so absoluten Behauptungen etwas vorsichtiger sein, denn was bei dir der Fall ist, muss bei 100 anderen nicht zutreffen. Bei mir läuft permanent beim Fahren Spotify und Go mobile auf einem iPhone 6s. Das Gerät wird nicht einmal handwarm und lädt auch ohne Probleme. Was sagt uns das jetzt? Dass ich keine Probleme habe und du schon ... hilft uns aber nicht so recht weiter.
  • M.BenselM.Bensel Beiträge: 17 [Outstanding Wayfarer]
    So, bin am WE mit der neuen Version gefahren und es sieht besser aus. Iphone wird nicht mehr so heiß.
    Ich teste mal weiter.
  • faktor74faktor74 Beiträge: 24 [Outstanding Wayfarer]
    Dieser Screenshot.... der ist von der Android Version, oder?
    In der IOS Version gibt's sowas nicht, oder?
  • faktor74faktor74 Beiträge: 24 [Outstanding Wayfarer]
    Ist das eine Halterung für die Lüftung?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0