Tempoanzeige bei Intervalltraining

Aaron SparkAaron Spark Beiträge: 29 [Renowned Trailblazer]
Hallo zusammen,

mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Tempoangabe auf der Uhr beim Intervalltraining nur sehr zeitverzögert reagiert.

Hier beispielhaft die Einstellungen die ich auf der Uhr bei einem der Läufe vorgenommen habe:

Aufwärmen: 10 Minuten
1.Training: 5 Minuten
2.Pause: 2:30
# Sets: 6
Erholung: 10 Minuten

Beim 1. Set reagiert die Tempoanzeige noch ganz gut, aber je länger ich unterwegs bin desto später bekomme ich während des Intervalls mein tatsächliches aktuelles Tempo angezeigt und später beim 6. Set hat das auf der Uhr angezeigte Tempo überhaupt nichts mehr mit dem tatsächlichen Tempo zu tun.
Das ist schade, denn ich versuche in den schnellen Abschnitten immer in einem bestimmten Tempobereich zu laufen. Die Uhr hilft mir dabei im Moment nicht wirklich.

Ist dieses Phänomen bereits bekannt und gibt es dafür beim nächsten Update schon eine Lösung?

Viele Grüße
Aaron

Kommentare

  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Nach wie vor ein ungelöstes Problem. Das können andere bisher besser. Warten,warten ...... hoffen ..... warten usw.
  • Aaron SparkAaron Spark Beiträge: 29 [Renowned Trailblazer]
    Es wäre schön, wenn man das beim nächsten Update berücksichtigen könnte.

    Es müsste doch ganz einfach möglich sein die Tempoberechnung immer am Anfang eines neuen Abschnitts auf null zu setzen, damit nicht das langsamere oder schnellere Tempo des vorangegangen Abschnitts nicht den Wert verfälscht.
  • TurnvaterTurnvater Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Hallo zusammen,
    ich nutze die Uhr nun einen Monat lang und mir ist dabei recht schnell aufgefallen, dass die momentane Pace recht oft nicht stimmt und tlw. erheblich langsamere Momentangeschwindigkeiten anzeigt als das tatsächlich der Fall ist. Die Durchschnittsgeschwindigkeit stimmt wiederum, was etwas seltsam ist, da ja die Durchschnittsgeschwindigkeit ja die aufintegrierten Momentangeschwindigkeiten sein sollte.
    Also Gesamtdurchschnitt korrekt, Momentananzeige falsch. (Bsp. Durchschnitt liegt bei 6min/km, es geht bergab, ich lass es laufen und die Uhr zeigt erst 7min/km an und dann 8:30!min/km. Ab und zu stimmt es dann wieder. Ich finde die GPS-Funktion ja sehr präzise und gelungen, frage mich deshalb wie es möglich ist aus den vorhandenen präzisen Daten eine derart falsche Momentangeschwindigkeit auszurechnen. Würde mich über eine Antwort freuen. Jedenfalls sollte das Thema nicht vergessen werden. Ich bin ja nicht der einzige den das betrifft.

    Viele Grüße
    Jan
  • WooprunnerWooprunner Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo, ich bin mit meiner Sparc 3 letzte Woche einen Bewerb gelaufen und die Uhr hat bei Tempo durchwegs einen Wert über 6,30-7,00 angezeigt, dabei bin ich ca. 5,30 gelaufen. (Hatte die Anzeige am Handy und einen Pacemaker hinter mir, ausserdem einen Laufchip am Schuh, also mehrere Vergleichsmöglichkeiten). Am Handy auf der App stimmte die pace später interessanterweise wieder. Gestern beim Intervalltraining war die Zeit ebenfalls viel zu langsam. Wie soll man 2km mit einer bestimmten pace laufen, wenn sie falsch angezeigt wird? So ist die Uhr für mich nutzlos. Bitte dringend um Tips, derzeit sind einige Bewerbe, bei denen ich eine verlässliche Uhr haben möchte.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online30

Jo85
Jo85
reini676
reini676
Tim1984jones
Tim1984jones
YamFazMan
YamFazMan
+26 Gäste