Registrierung eines neuen Navis

leralera Beiträge: 6 [Master Explorer]
Ich besitze ein Via 125, /ein GO Live Camper u. ein ONE nun möchte ich ein GO 6100 registrieren lassen aber My Drive nimmt die neue Eingabe nicht an was mache ich falsch
«1

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Zur Zeit musst du noch für jedes Gerät eine eigene E-Mailadresse als Benutzeraccount verwenden.
    Diese Mailadresse muss nicht wirklich existieren, sie wird "nur" als Benutzerkennung verwendet.
    Es sollte aber nicht mehr sooo lange dauern, bis TT die Funktion auf "eine Kennung, viele Geräte" erweitert...
  • leralera Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Vielen Dank, hat gut geklappt mit der Einrichtung eines neuen Kontos. Jetzt habe ich nur noch das Problem,dass mein PC das Gerät nicht
    erkennt, er erkennt auch den Drucker nicht. Diese Probleme habe ich aber erst seit ich Windows 10 installiert habe
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Vielleicht unterbindet dein Virenscanner die Verbindung zu den Geräten... Welchen hast du?
  • leralera Beiträge: 6 [Master Explorer]
    AVIRA Premium
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Der steht auch schonmal unter verdacht... deinstalliere MDC, deaktiviere Avira mal temporär und installiere MDC neu (am besten aus dem abgelegten im Download Verzeichnis)...
    Vielleicht recht auch deaktivieren des AV...
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,245 [Supreme Pioneer]
    Manchmal macht ein Win Update auf das 10er die Probleme . Es hilft nur eine komplette Neuinstallation von W 10 unter Umständen
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • leralera Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Hallo Voyager 1954,ich habe Deinen Rat befolgt u.Win 10 neu heruntergeladen nach der Neuinstallation verlangt er jetzt ein Kennwort das ich aber nicht mehr weis,wie kann ich jetzt öffnen ich kann nur das Bios aufmachen
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    Hallo lera,
    hast du keine Sicherung gemacht auf einen USB Stick vor dem neu installieren ?
    Link:
    Vielleicht hilft dir der Link weiter.
    http://winfuture.de/videos/Software/Windows-10-So-kommt-man-bei-vergessenem-Passwort-ins-System-14894.html
    Kannst ja mal Microsoft Anrufen, ob sie dir Helfen werden ?
    Ansonsten bleibt dir keine andere Möglichkeit als eine neue Lizenz zu Kaufen.
    >Voyager 1954 hat da ein bisschen daneben geschossen mit seinem Tipp.
    >Eventuell kann ich dir weiter Helfen. Das Win 10 wurde ja eine Zeitlang gratis angeboten. Habe ein PC und ein Laptop so auf Win 10 installiert. Beide haben das gleiche Passwort,
    Ich schreibe dir noch eine PN. Ich hoffe das ich durch komme. Je nachdem wie du hier in den Einstellungen eingestellt hast.

    mfg. Bembo
  • MeisenkaiserMeisenkaiser Beiträge: 145 [Renowned Wayfarer]
    lera schrieb:
    ...er erkennt auch den Drucker nicht. Diese Probleme habe ich aber erst seit ich Windows 10 installiert habe
    Einige Drucker sind nicht WIN10- kompatibel.

    (Einfach mal "googlen", ob es für deinen Drucker einen WIN10-Treiber gibt.
    Wenn das der Fall ist, sollte ihn WIN10 "eigentlich" mitinstallieren - so war es jedenfalls bei mir.)
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Win10 Upgrade zerschießt leider manchmal in Zusammenarbeit mit dem Antivirus MDC.

    - Deinstalliere MDC
    - Deinstalliere das Antivirus
    - Starte PC neu
    - Installiere MDC
    - Installiere Antivirus

    Dann sollte es wieder gehen.

    Bei Drucker mal nach neuem Treiber suchen. Bzw Druckersoftware & Treiber deinstallieren und neu installieren.
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    @MarcBy,
    bitt lies in Zukunft weiter oben auch.
    Leider nützt dein Rat an lera nichts mehr. Er hat die Kiste neu installiert und weiss den Key nicht mehr.
    Ob es da noch etwas zu Retten gibt, als ein neuer Win 10 Schlüssel zu Kaufen ?

    mfg. Bembo
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Da steht nur was von einem Kennwort. Oder ist Lizenzkey gemeint?
    Am PC/Laptop ist meist ein Aufkleber mit dem Key. Wobei wenn man es drüber installiert muss er normal den Key übernehmen. Oder war es ein illegaler Key?
    Wie auch immer. Man kann auch immer noch ein altes Win7 kaufen und dann gratis updaten ;) Geht glaub ich noch bis Sommer.
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    MarcBy schrieb:
    Da steht nur was von einem Kennwort. Oder ist Lizenzkey gemeint?
    Am PC/Laptop ist meist ein Aufkleber mit dem Key. Wobei wenn man es drüber installiert muss er normal den Key übernehmen. Oder war es ein illegaler Key?
    Wie auch immer. Man kann auch immer noch ein altes Win7 kaufen und dann gratis updaten ;) Geht glaub ich noch bis Sommer.
    Lieber MarcBy,
    der Aufkleber, das war einmal. Mein PC ende Sommer letztes Jahr gekauft, hat diesen Kleber nicht mehr.
    Ja es geht um den Windows Key.
    >Ich hatte mein PC mit Win 8.1 erhalten. Bald danach wurde ja Win 10 gratis angeboten. Ich habe meinem Key mit dem Programm mit dem Programm MYKeyFinder gefunden. Und der muss man halt für Notfälle an einem sicheren Ort aufbewahren. Sonst passiert eben das wo jetzt lera passierte
    mfg. Bembo
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Irgendwo muss der key aber stehen, wenn nicht auf einem Aufkleber, bekommt man ein Zertifikat. Das ist auch bei OEM Versionen so. Jedenfalls wenn alles koscher abläuft. Aber wie auch immer.

    Hilft lera ja netzt nix :(
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    MarcBy schrieb:
    Irgendwo muss der key aber stehen, wenn nicht auf einem Aufkleber, bekommt man ein Zertifikat. Das ist auch bei OEM Versionen so. Jedenfalls wenn alles koscher abläuft. Aber wie auch immer.

    Hilft lera ja netzt nix :(

    Du hast im Prinzip schon Recht. Als ich mein ACER kaufte und zu Hause auspackte, habe ich sofort beim Verkäufer nachgefragt.
    (grössere Ladenkette) Angeblich sei das nicht mehr nötig.
    lg Bembo
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Also wenn Win10 bereits auf diesem Rechner aktiviert war und Du Win10 neu installierst, braucht es keinen key oder kein Kennwort. Die MS-Server erkennen Deinen Rechner wieder ... und es wird automatisch aktiviert
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    Hallo derulbi,
    +1 Kudos
    dann sollte es ja bei ihm wieder funktionieren, wenn es wirklich so ist wie du schreibst. (Ich wusste das nicht)
    lg. Bembo
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich versteh auch nicht was er mit kennwort meint - könnte das ms-/windows-Kennwort sein. man kann win10 aber auch ohne onlineanbindung nur mit einem lokalen userkonto installieren ...
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Ist aber unseriös. Zu jeder Installation gehört ein Zertifikat. Ob als Kleber oder als Zettel. Denk mal die machen das um sich Geld zu sparen, daher bekommt man keine Vollwertige Win Lizenz, sondern nur so ein Pre-Installed-Recovery Schrott.
    Schade eigentlich.
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Da ist gar nix unseriös. Wenn Du eine legale Win7-Installation per Upgrade auf Windows 10 hebst und danach einen Clean Install machst, dann brauchst Du nicht mehr aktivieren. Das ist völlig sauber und legal - Deine Unterstellung leider haltlos.
  • BemboBembo Beiträge: 11,286 Superuser
    derulbi schrieb:
    Da ist gar nix unseriös. Wenn Du eine legale Win7-Installation per Upgrade auf Windows 10 hebst und danach einen Clean Install machst, dann brauchst Du nicht mehr aktivieren. Das ist völlig sauber und legal - Deine Unterstellung leider haltlos.

    + 1 Kudos
    Richtig ich sehe das auch so.

    @MarcBy
    bitte hör endlich auf da, wegen unseriös.
    Ich habe noch einmal, nach geschaut, Kein Zertifikat erhalten, auch kein Kleber.
    Das war vor gut 41/2 Jahr noch anders. Da war alles dran.
    Mein PC hatte Win 8. Wurde im Geschäft auf 8.1 update. Ca 14 Tage später bekam ich von Microsoft,
    das Angebot Kostenlos auf Win 10 zu updaten. Viele andere haben das Angebot auch erhalten.
    (Alle User ab Windows 7>Weltweit):D
    Glaubst du den im Ernst, wenn mein Lieferant, graue oder sogar schwarze Software auf meine Kiste geladen hätte, das ich von dem Angebot profitieren konnte ?
    Lieber MarcBy bitte komm langsam wieder runter. DANKE

    mfg. Bembo
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Zumal das von Microsoft so betrieben und offiziell bestätigt ist ...
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    mhh ok dann ist das neu. Sorry, dann bin ich da wohl nicht up to date.
    Dann ist die Installation wohl fest mit dem PC bzw der Hardwareadresse verbunden? Bzw wie weist man es MS nach, dass man die Version gekauft hat, wenn man es auf einem anderen PC installieren will?
    Man könnte den Key ja auch illegal erlangt haben.
    Oder ist der Key unwiederbringlich mit dem MS Konto verbunden?
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Die Win10 Lizenzen sind Rechnergebunden - neuer Rechner heisst damit auch neue Lizenz ...
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Achso. Dh wenn ich jetzt ne Win10 Lizenz kaufe, wird sie beim ersten Installationsvorgang für immer an den PC gebunden? Was wenn man Hardware ändert? Zb neues Mainboard... da kaufe ich doch keine neue Lizenz.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online39

big
big
danvalex
danvalex
lampard
lampard
Lorenz Haupt
Lorenz Haupt
lufachi
lufachi
Multiskilled
Multiskilled
tupacamaru73
tupacamaru73
YamFazMan
YamFazMan
+31 Gäste