Errror 503 Guru Meditation in My Drive Connect, siehe bitte hier

Go 6100 langsam

Mahlzeit,

ist es normal, das die Startzeit des Gerätes teilweise 5 Minuten dauert? Allein der Startvorgang dauert 2 Minuten und ehe das Menü einsatzbereit ist, geschweige denn auf Eingaben reagiert, dauert es weitere 3 Minuten. Da ich nicht allzuoft das Navi nutze, bringt mir der Ruhemodus keine großen Vorteile

Jedoch ist es für ein Gerät mit diesem Preis eine schwache Leistung, wenn ein altes "Start" dreimal so schnell einsatzbereit - und in Sachen Features noch ein Sprung besser ist.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Gerät mal etwas schneller zu bekommen oder kann ich gleich auf ein altes Modell umsteigen?

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo,
    wenn du es nicht so oft brauchst, ist es für den Akku schon besser es richtig auszuschalten.
    Aber warum verwendest du es so selten? Ich hatte dies auch nicht vor, genieße aber jetzt die Stauwarnungen von TT Traffic...
  • SubraidSubraid Beiträge: 33 [Outstanding Wayfarer]
    In 3 Dienstwägen haben wir je ein TT Go 6100 und ich kann diese nervtötend lange Startzeit bestätigen.
    Kollegen, die das Gerät noch nicht kennen denken jedes mal das Teil ist abgeschmiert und versuchen es teilweise neu zu starten...
    Bei meinem privaten TT Go 5000 dauert das Starten nie so lange.

    K.a. ob es am größeren Display/Auflösung liegt oder an der Karte mit 3D-Gebäuden, welche ich bei meinem Go direkt nach dem 1. Update runter geschmissen habe (Umsetzung sieht grausig aus, bietet keinen Mehrwert, verlangsamt (gefühlt) das Kartenrendering, Karte passt nicht mehr in den internen Speicher).
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Vielleicht braucht es auch wegen der zu startenden Mobilfunkschnitte/Datenmodem länger als "gewöhnliche "Navis"...
  • SubraidSubraid Beiträge: 33 [Outstanding Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    Vielleicht braucht es auch wegen der zu startenden Mobilfunkschnitte/Datenmodem länger als "gewöhnliche "Navis"...

    Das hat mein privates Go 5000 ja auch und startet schneller.
    Mir scheint, dass war direkt nach der Beschaffung auch noch nicht so extrem sondern ist mit einem FW-Update gekommen.
  • SorrySorry Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    lonesomeRider schrieb:
    Aber warum verwendest du es so selten? Ich hatte dies auch nicht vor, genieße aber jetzt die Stauwarnungen von TT Traffic...

    Weil mein Arbeitsweg relativ kurz ist und morgens um 4 sogut wie keiner unterwegs ist. Sicherlich benutze ich es 3-4 mal pro Woche, aber wenn ich bei kurzen Strecken eine derart lange Ladezeit habe, verzichte ich lieber. Ab und an passiert es auch, das nach dem Start garnix funktioniert und die Karte leer bleibt. Sämtliche Orte ect. verschwinden dann einfach und tauchen erst nach einem Neustart auf.

    Vorher hatte ich das 5'er, jedoch waren die Ladezeiten genauso langsam, sogar noch langsamer bis die Verbindung zum Handy stand. Für den Preis hätte ich wirklich mehr Power erwartet.

    Von der Updatezeit wollen wir ja garnicht erst anfangen, das ist ja bei fast jeder Serie der Fall ;)
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Also wenn du es einige Male die Woche brauchst besteht eigentlich kein Grund es immer auszuschalten, dann kannst du es beruhigt im Standby lassen...
  • Die lange Startzeit sollte TT bekannt sein. Wurde hier im Forum schon erwähnt. Bei meinem go600 ist es auch so, bei Kauf aber nicht. Navcore ist schuld, ob es das nächste Update Besserung bringt müssen wir zuerst herausfinden
  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 222 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    ich starte mein GO 6100 immer aus dem Stand by. Es braucht dann ca. 5 Sekunden und dann gehts auch schon los. Ich selbst nutze mein 6100 fast täglich.
  • EL LOBOEL LOBO Beiträge: 151 [Renowned Wayfarer]
    andy77 schrieb:
    Die lange Startzeit sollte TT bekannt sein. Wurde hier im Forum schon erwähnt. Bei meinem go600 ist es auch so, bei Kauf aber nicht. Navcore ist schuld, ob es das nächste Update Besserung bringt müssen wir zuerst herausfinden

    Richtig, diese lange bis sehr lange Startzeit ist mehr als Nervig.
    Und diese Ausreden erst, die nerven.
    Wir bezahlen für Sachen, die es eigentlich nicht wert sind, das man sie kauft. Kaufen tun wir dies Gerät nur wegen zwei/drei Punkten die es hergibt und Wert sind.
    Aber sonst ........
  • fotofoto Beiträge: 0 [New Seeker]
    Spassig.

    Heute Morgen beim Losfahren habe ich auch 5 Minuten im Auto gesessen bis das 6100 betriebsbereit war.

    Nervt!!!!!!!!!!
    Schon mal Danke
    Go Live 1015 World
  • fotofoto Beiträge: 0 [New Seeker]
    Invisibly schrieb:
    Hallo,

    ich starte mein GO 6100 immer aus dem Stand by. Es braucht dann ca. 5 Sekunden und dann gehts auch schon los. Ich selbst nutze mein 6100 fast täglich.

    Ja toll. Wenn ich das nicht richtig runter fahre , ist das nach 2 Wochen leer.:8

    Auch nicht spassig wenn man es nicht täglich nutzt.
    Schon mal Danke
    Go Live 1015 World
  • SubraidSubraid Beiträge: 33 [Outstanding Wayfarer]
    Invisibly schrieb:
    Hallo,

    ich starte mein GO 6100 immer aus dem Stand by. Es braucht dann ca. 5 Sekunden und dann gehts auch schon los. Ich selbst nutze mein 6100 fast täglich.

    Und das hat jetzt was genau mit dem Thema hier zu tun?
    foto schrieb:
    Ja toll. Wenn ich das nicht richtig runter fahre , ist das nach 2 Wochen leer.:8

    Auch nicht spassig wenn man es nicht täglich nutzt.

    Zudem würde das Lagern des Go mit leerem Akku diesem erheblich schaden.
    Lithium-Akkus sollten optimal mit 70% Ladung gelagert werden.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online24

Bembo
Bembo
lampard
lampard
YamFazMan
YamFazMan
+21 Gäste