Welche Funktionen werden in Zukunft der GO Mobile App für iPhone hinzugefügt?

JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
bearbeitet 7. Januar in TomTom-App für iPhone/iPad
Hallo zusammen,

erst kürzlich haben wir unsere rundum neu entwickelte Navigationsapp für das iPhone veröffentlicht, wir sind uns im Klaren dass manchen von Euch ein paar Features fehlen. Wir arbeiten hart daran um in der Zukunft Aktualisierungen für die App zu veröffentlichen und unser Ziel ist mit jedem Update weitere Funktionen hinzuzufügen.

Hier einige dieser Funktionen (ohne Reihenfolge) an denen wir momentan mit Priorität arbeiten:

- Navigation zu Kontakten
- Wegpunkte (Stops der Route hinzufügen)
- Anzeige von Alternativrouten
- Melden von Kartenfehlern
- Straßensperre vermeiden
- Kartenaktualisierungen
- MyDrive Synchronisation (Sicherung von "meinen Orten", POIs usw. via TomTom MyDrive)

Bitte beachtet dass diese Liste nicht alle geplanten Funktionen beinhaltet, auch dass diese keine bestimmte Reihenfolge hat. Wir können leider keine genauen Daten nennen wann diese Funktionen verfügbar sind, nichtsdestotrotz würden wir uns selbstverständlich freuen von Euch zu hören welche Funktionen Ihr für wichtig erachtet. :)

Gruß aus Amsterdam

Julian
«134

Kommentare

  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 305 [Exalted Navigator]
    Hallo Julian,

    dann bin ich schon mal beruhigt und warte sehnsüchtig auf die einzelnen Updates.

    Wie können wir Euch behilflich sein weiterhin echte Fehler in der APP und in den Karteninhalten zu melden?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    freut mich dass die Info Dir hilft!

    Du kannst wie immer alles hier im Forum melden - wir haben ein System welches uns ermöglicht Euer Feedback intern zu sammeln und an die Teams zu übergeben. So können wir sicherstellen dass Eure Wünsche bei den richtigen Leuten ankommen.

    Bei Kartenfehlern rate ich den MapShare Reporter zu verwenden: Link

    Falls die Kartenfehler dadurch nicht behoben werden oder es andere Fragen dazu gibt, kann man dies natürlich ebenfalls hier im Forum melden.

    Gruß

    Julian
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 305 [Exalted Navigator]
    Den MapShare Reporter habe ich schon mehrfach genutzt, die meisten Meldungen wurden auch angenommen. In den aktuellen Karten sind mir aber einige Fehler aufgefallen, die man dort nicht eingeben kann. Falsche Angaben für Autobahnausfahrten, falsche Richtungsangaben bei Fahrspurwechsel, falsche Angaben zu Fahrspuren (zu viele), falsche Straßennamen etc.

    Siehe z. B. auch meinen Beitrag:
    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-app-fur-iphoneipad-168/go-fur-iphone-falsche-informationen-der-routenfuhrung-978543/index1.html#post1027192

    Kann ich Dir mal eine persönliche Nachricht schicken, in der ich die gesammelten Fehler beschreibe?
  • - Die ganze Poi Geschichte können alle neueren Software nicht mehr richtig (Anzeigen, Warnen und Suchen)

    - Strasse sperren

    - weibliche Stimme

    - Höhenanzeige

    etc.
  • NetmaxNetmax Beiträge: 33 [Prominent Wayfarer]
    Hallo Julian,

    Dein Posting kommt mir gerade recht, zu einem Punkt wollte ich nämlich just eine Frage posten ;-)

    Ich bin recht frisch von Scout auf TomTom Go umgestiegen und sehr zufrieden mit der App! Aber als ich gestern vor einer Straßensperrung stand, habe ich mir einen Wolf gesucht ... nun weiß ich, dass das Feature schlicht noch fehlt.

    Meine Wichtigkeiten wären in der Reihenfolge (2 Mal die "1" weil ich die beiden Features ganz schmerzlich vermisse)

    1.) Straßensperrung in sinnvollen Längen (100m, 500m, 1km, 5km)

    1.) Anzeige und Auswahl von Alternativrouten (insgesamt 3 wären schön). Wichtig wäre mir, dass diese nicht nur am Beginn einer Route angeboten werden, sondern dass ich mir an jedem Punkt meiner Fahrt Alternativrouten berechnen und anzeigen lassen kann.

    3.) Wegepunkte

    4. ) MyDrive-Sync

    5.) Navigation zu Kontakten

    Dass es regelmäßige Kartenaktualisierungen (mind. 4 Mal pro Jahr) gibt, davon gehe ich eigentlich aus. Genau das treibt mich und viele andere gerade von Scout weg *g*, und Eure App mit dem vernünftigen Preismodell passt da gerade optimal (vor Allem wenn die o.a. Features noch drin sind).

    VG,
    Marco
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Ja, es gibt einige Dinge die man nicht beim Map Share Reporter melden kann, da diese entweder an einer anderen Stelle verursacht werden... da ist das Forum der richtige Ort.

    Ich habe Dir mal im anderen Thema etwas geschrieben (sorry als Du es geschrieben hattest war ich noch im Urlaub...), inklusive Link um mir eine private Nachricht mit weiteren Details zu senden. ;)

    Gruß

    Julian
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian,

    schön, dass schon einige Punkte zur Verbesserung der App in Planung sind. Was ich aber absolut vermisse und für mich an allererster Stelle stehen sollte (eigentlich "muss"):

    eine korrekte Koppelung mit Bluetooth, damit die Ansagen ganz normal über den Lautsprecher wiedergegeben werden können incl. Abschaltung Radio. Das dürfte doch wirklich nicht schwer zu verwirklichen sein - bei Navigon und bestimmt anderen klappt das doch auch problemlos.

    Dann von deinen angesprochenen Punkten wäre mir wichtig:

    - Navigation zu Kontakten (auch sehr, sehr wichtig und vor allem sinnvoll!)
    - Anzeige von Alternativrouten
    - Kartenaktualisierungen (das sollte ja selbstverständlich sein)
    - MyDrive Synchronisation (hier Zugriff auf die eigene Datenbank in MyDrive, welche beim Alternativ-Navi hinterlegt ist)

    Gruß

    Tommy
  • M.BenselM.Bensel Beiträge: 17 [Outstanding Wayfarer]
    Wie lange hat es eigentlich ungefähr gedauert bis alle Funktionen in der Android Version implementiert waren?
    Dann wissen wir in etwas auf welchen Zeitraum wir uns einrichten müssen.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    M.Bensel schrieb:
    Wie lange hat es eigentlich ungefähr gedauert bis alle Funktionen in der Android Version implementiert waren?
    Von "alle Funktionen" kann keine Rede sein. Wenn Du aber den aktuellen Stand meinst:
    22 Monate (genauer 21 Monate und 10 Tage)
  • aon1961aon1961 Beiträge: 222 [Exalted Navigator]
    Der für mich gravierendste Fehler ist das dümmliche Verhalten der App mit FSE des VW-Konzerns.

    Früher konnte man die Audioausgabe manuell wählen - die Go-App dagegen bietet dies nicht mehr an. Das führt dazu, dass es gar keine Ansagen gibt - weder über die FSE und auch nicht über den Lautsprecher des iPhones.

    Das ist ja so etwas von mies und lässt mich nicht davon ab die Vorgänger App zu verwenden.

    Die neue App soll doch neu und besser sein und dem Kunden die Einstellung der lebenslangen Kartenupdates schmackhaft machen - mit diesem Mumpitz erreicht TomTom bei mir nichts außer, dass ich die Schnauze voll habe.

    Jahrelang gibt es keine Neuerungen bzw. Verbesserungen der App und dann kommt so ein unausgegorener Quatsch!

    Gruß aus der Pfalz

    Rainer
    --
    Rainer Noa
    iPhone 7, 128 GB, TomTom Go.
  • Sealord01Sealord01 Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Hallo Julian,

    einige Dinge sind schon genannt.
    Mir persönlich ist wichtig:

    - Routentyp "verminderte Geschwindigkeit" (sehr wichtig, z.B. Gespannbetrieb)
    - Routenplanung mit mehreren Zwischenstops, die man sich auch vernünftig anzeigen lassen kann
    - Audioausgabe für Bluetooth manuell wählbar
    - Der Scrollbalken für die Staus muss sich zwecks weiteren Überblickes auch scrollen lassen
    - Akkudurst stark senken

    Also all das, was wir bislang hatten und was die App für mich vorher angenehm nutzbar gemacht hat.
    Es ist mir nach wie vor unbegreiflich, wie man sowas Gutes durch so einen unausgegorenen, entschuldigung, *Mist* downgraden kann.

    Nett wäre noch, aber das ist für mich eher nebensächlich
    - Besser wählbare POIs für die Route

    Groet
    Chris
  • Karsten RKarsten R Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo,
    Ich nutze diese App seit kurzer Zeit auf dem iPhone!
    Was auffällt:
    Bei ein eingeschalter Maut erfolgt kein Hinweis
    Bei schnellerer Route erfolgt kein Signalton
    Radarkameras melden zu Umständlich! Vllt durch Klick auf die Geschwindigkeit?
    Die ToDos fehlen noch ok
    Navi Kontakte
    Pois
    Routen laden
    Stimmen
    Fahrzeugsymbol
    Farben der Karte ändern!
    Das Rot der Route war besser

    Es gibt noch Arbeit!
  • HyperdriveHyperdrive Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Wichtig sind mir
    -weibliche Stimme!
    -Alternativroute
    -POI in Zielnähe
    -IPad Anpassung!

    Außerdem eine AUTOMATISCHE Verbesserung der Karten, z.B.:
    -Wenn auf einer Strasse seit Monaten keine Autos fahren, dann ist die gesperrt.
    -Wenn fast alle 70 statt 100 fahren, hat sich die Geschwindigkeitsbegrenzung geändert.
    Sprich, macht einen Abgleich der Kartendaten mit Euren Navirückmeldungen.
  • ferrismachtblauferrismachtblau Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Das ist doch schon mal ein schöner Fahrplan.

    @Julian: Ist in Zukunft evtl. eine Unterstützung der Apple-Watch geplant (Stichwort Fußgängernavigation)?

    Gruß Frank
    "Das Leben ist viel zu schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt, könnte man es verpassen." (Ferris Bueller)
  • DagobertDagobert Beiträge: 2,993 Superuser
    Julian schrieb:
    Hallo zusammen,

    erst kürzlich haben wir unsere rundum neu entwickelte Navigationsapp für das iPhone veröffentlicht, wir sind uns im Klaren dass manchen von Euch ein paar Features fehlen. Wir arbeiten hart daran um in der Zukunft Aktualisierungen für die App zu veröffentlichen und unser Ziel ist mit jedem Update weitere Funktionen hinzuzufügen.

    Hier einige dieser Funktionen (ohne Reihenfolge) an denen wir momentan mit Priorität arbeiten:

    - Navigation zu Kontakten
    - Wegpunkte (Stops der Route hinzufügen)
    - Anzeige von Alternativrouten
    - Melden von Kartenfehlern
    - Straßensperre vermeiden
    - Kartenaktualisierungen
    - MyDrive Synchronisation (Sicherung von "meinen Orten", POIs usw. via TomTom MyDrive)

    Bitte beachtet dass diese Liste nicht alle geplanten Funktionen beinhaltet, auch dass diese keine bestimmte Reihenfolge hat. Wir können leider keine genauen Daten nennen wann diese Funktionen verfügbar sind, nichtsdestotrotz würden wir uns selbstverständlich freuen von Euch zu hören welche Funktionen Ihr für wichtig erachtet. :)

    Gruß aus Amsterdam

    Julian

    Hi,

    ist das nur für IPhone oder wird auch für ANDROID gemacht...?

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • Peter1973Peter1973 Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Folgende Punkte fehlen mir bisher:

    - weibliche Stimme !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    - Navigation zu Kontakten
    - Anzeige von Alternativrouten
    - Mapsharefunktion
    - Straßensperre vermeiden
  • WalliserWalliser Beiträge: 141 [Renowned Wayfarer]
    -Eigene POI mit Icon und Annäherungswarnung, die auf der Karte auch angezeigt werden!
    -Import von *.itn Routen!
    -Routen mit Routenpunkten und Zielen!
  • Hannes456Hannes456 Beiträge: 510 [Renowned Trailblazer]
    Hallo,
    zuerst einmal ein dickes Lob, dass TomTom sich ein wenig in die Karten schauen lässt. Das begrüße ich doch sehr.

    Hier mal meine Prioritäten und Wünsche:

    Standardfunktionen, die umgehend nachgereicht werden sollten:
    - Wegpunkte (Stops der Route hinzufügen)/Zwischenziele
    - Navigation zu Kontakten.
    - Anzeige von Alternativrouten.
    - Straßensperre vermeiden.
    - Abschaltung der Entferung bis zur nächsten Tankstelle in der Verkehrsleiste.
    - Verschieben der Verkehrsleiste (rauf/runter)
    - Freie Sortierung von Favoriten.

    Später wünschenswert:
    - Speicherung, freies Verschieben und Umbenennen von geplanten Routen mit Zwischenzielen
    - Kartenaktualisierungen
    - Navigiere zum Arbeitsort
    - Schnellere Route durch Abbiegen (wie bei den Go's).
    - Wahl der Sprachausgabe - iPhone, Autotelefon oder Auto Musikstream.
  • KKarstenKKarsten Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Was mich zusätzlich zu den genannten Punkten stört ist die fehlerhafte Sprachausgabe an Autobahnabfahrten.
    Die Stimme sagt an der Abfahrt z.B "Aas Hannover". Spricht also die Buchstaben AS für Anschlusstelle als Wort aus. Ich wurde schon von Mitfahren gefragt was das ist, eine "Aas". :-(
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die zahlreichen Kommentare! :)

    @KarstenR: Du kannst Radarkameras schneller melden, indem Du auf das Car-Icon tippst.

    @ferrismachtblau: Das kann ich leider nicht beantworten, hier habe ich keine Informationen.

    @Dagobert: die meissten der genannten Punkte sind bereits auf der Android Version verfügbar. Die verbleibenden Punkte, z.B. die Synchronisation mit MyDrive, sind bei der Android App ebenfalls auf der Liste der geplanten Verbesserungen.

    Übrigens scheinen einzelne Funktionen von MyDrive auch bereits auf der App für das iPhone zu funktionieren, insofern man bereits im selben Konto in MyDrive für sein Navigationsgerät angemeldet ist - ich habe dies noch nicht getestet, aber einiges scheint bereits zu funktionieren.

    Gruß

    Julian
  • Benutzer 127Benutzer 127 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo,
    ich habe mir die App bisher nur geholt, weil sie die Option "kurvenreiche Strassen" hat, was beim Cabriofahren eine wirklich schöne Sache ist. Leider bietet das Update auf TomTom Go diese Option nicht mehr an und wird damit zu einem Navi wie viele andere auch , zumindest für mich. Dann kann ich auch das fest installierte im Fahrzeug benutzen.
    Wird es in der Hinsicht auch noch ein update geben und wenn ja wann ?

    Danke & Gruß.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,226 [Exalted Navigator]
    Das kann dir keiner sagen weder die Anwender noch der Support . Das heißt abwarten ,bei TT kann das dauern je nach Wichtigkeit
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • I.v.eI.v.e Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich vermisse schmerzlich die Sprachausgabe der Verzögerung wie in der alten App. Dort wurde immer gesagt: "Ihre momentane Verzögerung beträgt 5min. Sie befinden sich immer noch auf der schnellsten Route." Diese nützliche Ansage war einfach perfekt, weil ich meistens den Handydisplay aus habe. Und so wurde ich bei langen Autobahnfahrten vor Staus gewarnt, ohne ständig den Display anmachen zu müssen. Auch die Mitteilung im Kontrollzentrum des iPhones für eine schnellere Route fehlt! So braucht man den Handydisplay kaum noch. Letztens auf den A9 wäre ich in einer Vollsperrung gelandet, wenn ich das Handy nicht kurz angemacht hätte. In den Verkehrsmeldungen war sie ja da. Nur durch die fehlende Anzeige und Sprache wäre es fast passiert. Bitte bitte nachbessern!

    Viele Grüße Ive
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,062 Superusers
    KKarsten schrieb:
    Was mich zusätzlich zu den genannten Punkten stört ist die fehlerhafte Sprachausgabe an Autobahnabfahrten.
    Die Stimme sagt an der Abfahrt z.B "Aas Hannover". Spricht also die Buchstaben AS für Anschlusstelle als Wort aus. Ich wurde schon von Mitfahren gefragt was das ist, eine "Aas". :-(

    Dieser Bug ist schon bekannt und an die Entwickler weitergeleitet. Hatte ich schon in der Release Version aus NL festgestellt und weitergeleitet. Das AS ist im Kartenmaterial in den Straßennamen mit drin und sollte wohl eigentlich von der Engine gefiltert werden wenn es den Straßennamen ausgibt, scheint aber in der iOS Version nicht zu funktionieren ;)

    Putzig wird es auch wenn, die Straßennummer nochmal in dem Straßennamen auftaucht. Dann bekommt man aktuell so tolle ansagen mit doppelter Abfahrtsnummer und AS :D
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,062 Superusers
    Ich hab mal die Wünsche aus beiden Threads zusammengefasst:

    - Navigation zu Kontakten [bestätigt]
    - Wegpunkte (Stops der Route hinzufügen) [bestätigt]
    - Anzeige von Alternativrouten [bestätigt]
    - Melden von Kartenfehlern [bestätigt]
    - Straßensperre vermeiden [bestätigt]
    - Kartenaktualisierungen [bestätigt]
    - MyDrive Synchronisation [bestätigt]
    - weibliche Stimme
    - Höhenanzeige
    - manuelle Straßensperre (temp., mit Länge)
    - HFP-Bluetooth Support (Handsfree-Protokoll)
    - Routentyp "verminderte Geschwindigkeit" (z.B. Gespannbetrieb)
    - Audioausgabe wählbar (Bluetooth, intern)
    - Scrolbalken für Routingbar
    - Routentyp "kurvenreiche Strecke"
    - variable Laustärke zu Gerätelautstärke
    - Gespeicherte Routen nutzen (speichern, laden, import, export)
    - Alternative Kartenfarben
    - Alternative Fahrzeugsymbole
    - iPad Support [BUG]
    - fehlerhafte Skalierung der App auf manchen Geräten [BUG]
    - Fehlerhafte Ausgabe von Autobahnabfahrten (As) [BUG]
    - Routenleiste einstellen (Ab-/Anschalten Tankstelle, Stops, Parkplatz)
    - Freie Sortierung von Favoriten
    - Alternative Icons für Favoriten
    - Navigiere zum Arbeitsort
    - Schnellere Route durch Abbiegen
    - grüne Alternativroute permanent anzeigen
    - Navigiere zu Kalendereinträge
    - Suche in MyPlaces (online)
    - Suche in Facebook
    - Meldung zum losfahren bei Kalendereinträgen als Push Mitteilung
    - Unterschiedliche Warntöne, zur besseren Unterscheidung
    - Aktivierung des Menü durch einfaches Klicken irgendwo auf dem Bildschirm
    - Anzeige von aktuellen Benzinpreisen bei Tankstellen
    - Integration von Glympse oder anderen Diensten um Anderen die Position bzw. Ankunftszeit mitzuteilen
    - Steuerung der Musik auf dem iPhone
    - Wiederholung der Anweisung
    - gleichzeitige Anzeige von Restfahrzeit und Restkilometern
    - speichern der aktuellen Postion
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online68

aon1961
aon1961
bastle
bastle
Bembo
Bembo
dasugarhills
dasugarhills
Jopi56
Jopi56
oxyd21
oxyd21
WoDi
WoDi
+61 Gäste