Audiofeedback — TomTom Community

Audiofeedback

ToKoToKo Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
Vielleicht habe ich auch irgendetwas nicht richtig verstanden, aber die Uhr soll einem doch Audiofeedback beim Laufen geben. Muss ich das irgendwo aktivieren?
Ich meine mich erinnern zu können, dass unter 1.19 beim Laufen etwas angesagt wurde, bin danach nur auf dem Laufband gewesen und da ist mir klar, dass ich dort kein Feedback bekommen.

Jetzt bin ich aber auch mit der 1.20 draussen gelaufen und ... nichts. Kein Ton außer am Anfang "Ich bin bereit" und meine Musik.

Wie kriege ich z.B. Kilometer angesagt und die Pace?
«134

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    nein, das Audio Feedback muss nicht erst aktiviert werden, sondern kommt automatisch. Allerdings kommt es durchaus darauf an, welchen Modus Du auf der Uhr ausgewählt hast.

    Prinzipiell bekommst Du ein Audio Feedback wenn die Uhr piept oder vibriert, um Dir eine Benachrichtigung zu geben die Deine Aufmerksamkeit benötigt.

    Allgemeines Audio Feedback gibt es in den folgenden Situationen:
    "Uhr ist bereit" (für die Aufzeichnung einer Aktivität), "Demo Modus", "Bluetooth kann beim Schwimmen nicht verwendet werden".

    Training Partner Feedback gibt es in den folgenden Situationen:
    Zonentraining: Im Bereich, Über dem Bereich, unter dem Bereich
    Ziel: 50%, 90%, 100% und 110% des Ziels erreicht
    Rennen: Vorne, hinten, verloren, gewonnen

    Sprich Du musst ein Ziel festlegen, oder unter "Training" - "Bereich" eine Zone definieren, oder ein Rennen durchführen um dieses Audio-Feedback zu erhalten.

    Deinen Wunsch, auch Audio Feedback zu den KM und der Pace zu erhalten, leite ich gerne weiter!

    Gruß aus Amsterdam

    Julian
  • ToKoToKo Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    OK, danke für die Antwort.

    Ich habe Audiofeedback so verstanden, wie ich es von Runtastic kenne.
    Dort werden bei jedem Kilometer die wichtigsten Daten angesagt, also Kilometerzahl, Pace, Gesamtlaufzeit etc.. Bitte weitergeben, das wäre mir sehr wichtig und war eins der Kaufkriterien, da ich Audiofeedback zum Laufen so verstehe und nicht, dass ich erst umständliche Einstellungen vornehmen muss.
  • salbfitsalbfit Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hallo zusammen!
    Genau mein Thema!
    Ich habe schon einige Laufuhren ausprobiert, u.a. auch die ersten TomTom-Uhren, doch ich kehre immer wieder zu den Apps (Strava, Runtastic, usw.) zurück, obwohl ich es eigentlich hasse mit einem Smartphone am Oberarm zu rennen.
    Einerseits höre ich beim Laufen gerne Musik - und das wäre mit den neusten TomTom's ja auch möglich, aber v.a. erhalte ich von Apps Audiofeedbacks während des Laufs. Nach jedem km kommt die kurze Ansage über Distanz, Zeit, Pace und HF.
    Und genau das vermisse ich bei JEDER Laufuhr! Tönt fast unglaublich, aber bisher ist noch keiner der grossen Anbieter (Garmin, Polar, Suunto, TomTom, usw.) darauf gekommen dieses für App einmalige Feature in eine Laufuhr zu integrieren.
    TomTom ist mit der Spark nun am nächsten. Das sollte doch mit einem Softwareupdate möglich sein.
    Ich könnte mir vorstellen, dass dies bei vielen "mit Smartphone und App"-Läufer das Hauptkriterium für einen Wechsel zu einer Laufuhr sein könnte. Das Smartphone zu Hause lassen und trotzdem Musik und Audiofeedbacks dabei haben!
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für Dein Feedback, ich kann sehr gut nachvollziehen wie Du das meinst.

    Ich habe die Kommentare von ToKo bereits übersetzt und an das Team übergeben, sodass dies denen bekannt ist. Das gleiche werde ich mit Deinem Kommentar machen.

    Ich kann da nichts versprechen, aber ich denke ebenfalls dass dies eine interessante Verbesserung wäre! Bei der Entscheidung ob soetwas kommt spielen aber viele Faktoren eine Rolle, was es schwierig macht abzuschätzen wie wahrscheinlich es ist dass hier etwas kommt...

    Sobald ich hier etwas neues höre, melde ich mich natürlich bei Euch.

    Gruß

    Julian
  • sbstnerbsbstnerb Beiträge: 75 [Outstanding Wayfarer]
    Oh - jetzt habe ich gerade ein neues Thema geöffnet und sehe, dass das ganze hier schon diskutiert wird!

    Ich war auch davon überzeugt, dass ich für jeden KM ein Audiofeedback bekomme. Das war ein entscheides Kaufargument für die Uhr!
    Wirklich sehr schade, dass es nun doch nicht so ist.
    Wäre wahnsinn, wenn das noch umgesetzt wird!
  • Segelflieger2014Segelflieger2014 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Leute,

    hab mir gestern eine Runner 2 gekauft. Primär weil da MP3 und Audiofeedback angekündigt war,

    Nun arg enteuscht, daß nicht mal zyklische Statusinfos wie z.B bei Runtastic durchkommen. Die braucht man doch um gleichmässig zu laufen. Also ich glaub ich geb die Uhr morgen wieder zurück und bleib beim Runtastic. Kann auch nicht verstehen warum solche einfachen Dinge nicht gleich integriert sind. Die andern haben das doch auch und schon lange.

    Was mich noch interessieren würde wielange dauerts wohl noch bis sowas eingenaut ist? Evtl. kann ich ja solange warten?
  • publishartistpublishartist Beiträge: 15 [Outstanding Explorer]
    Es würde ja reichen, wenn man nach jedem Kilometer (oder nach einer Zeit) eine kurze Vibration spüren würde und daraufhin die zusammenfassenden Werte kurz über die Uhr ablesen könnte. Bei Runtastic benötige ich die Sprachausgabe ja nur, weil ich während des Laufens nicht drauf schauen kann....
    Nur mal so als Gedankenanstoß
  • Andi K.Andi K. Beiträge: 31 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo publishartist,

    ganau das funktioniert aber schon.

    Man stellt in der gewünschten Sportart (Laufen) unter Training -> Runden -> Distanz -> z.B. 1KM ein und bekommt dann nach jedem Kilometer
    ein Vibrationsalarm an der Uhr. Es wird dann auch eine kleine Zusammenfassung angezeigt.

    Die Einstellung kann man auch Zeitabhängig machen. Dann den Punkt Zeit benutzen und nicht Distanz.
  • publishartistpublishartist Beiträge: 15 [Outstanding Explorer]
    Hey,
    Danke war mir bisher noch nicht bewusst. Würde mir persönlich so auch voll und ganz reichen (vorausgesetzt er zeigt mir bei der Zusammenfassung auch genau die Werte an, die z.B. Runtastic liefert)..... werde das mal testen
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen,

    erneut Danke für Eure Kommentare. :)

    @Segelflieger2014: Ich kann zu diesem Zeitpunkt nichts versprechen - sowas endet meisstens in Enttäuschung, sei es weil ein Feature nicht implementiert werden kann, oder weil sich die Verbesserung verzögert. :( Ich kann Dir nur versichern dass das Team sich alle Wünsche und Beschwerden anschaut und versucht möglichst alle zufrieden zu stellen. Warum diese Funktion in der Form noch nicht in der Uhr vorhanden ist? Einerseits hat dies historische Gründe: Vorherige Modelle hatten keine Kopfhörer, darum war dies nicht möglich. Andererseits hat publishartist dies mit seinem Kommentar auch angesprochen: "Bei Runtastic benötige ich die Sprachausgabe ja nur, weil ich während des Laufens nicht drauf schauen kann...." - was bei anderen Produkten eine "Problemlösung" aufgrund von generellen Limitierungen eines Produkts selbst ist, ist bei uns ein Extra da die Uhr einem bereits all diese Daten liefert. Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es durchaus wahrscheinlich dass hier noch mehr kommt, wann genau möchte ich aber nicht definitiv sagen.

    Gruß

    Julian
  • MicZHMicZH Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo Zusammen,
    Ich kann mich euren Posts nur anschliessen. Etwas mehr Audio-Feedback von der Uhr wäre sehr wünschenswert! Vgl. Runkeeper....
    Viele Grüsse aus Zürich
  • Segelflieger2014Segelflieger2014 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Julian,

    also das "Bei Runtastic benötige ich die Sprachausgabe ja nur, weil ich während des Laufens nicht drauf schauen kann...." stimmt nicht ganz. Hast Du lange Ärmel an, muss die Uhr auf der Haut liegen also unter derm Ärmel. Dann ist es schon mal schwieriger mit dem draufschauen. Was ich auch nicht verstehen kann, man hat Platz für 500 MP3's aber für diue paar Ziffern die man braucht um eben die Daten durhczusagen soll kein Platz sein? Irgendwie nicht so recht einleuchtend.
  • sbstnerbsbstnerb Beiträge: 75 [Outstanding Wayfarer]
    Andi K. schrieb:
    Hallo publishartist,

    ganau das funktioniert aber schon.

    Man stellt in der gewünschten Sportart (Laufen) unter Training -> Runden -> Distanz -> z.B. 1KM ein und bekommt dann nach jedem Kilometer
    ein Vibrationsalarm an der Uhr. Es wird dann auch eine kleine Zusammenfassung angezeigt.

    Die Einstellung kann man auch Zeitabhängig machen. Dann den Punkt Zeit benutzen und nicht Distanz.


    Wir reden hier aber vom Audiofeedback - und das bietet die Uhr aktuell nicht.
  • sbstnerbsbstnerb Beiträge: 75 [Outstanding Wayfarer]
    Zusatz:
    Natürlich bekommt man die Zusammenfassung auf der Uhr angezeigt. Jedoch trägt man erstens in der kalten Jahreszeit häufig etwas über der Uhr und zweitens möchte - zumindest Ich - nicht ständig auf die Uhr schauen müssen - Das mache ich ohnehin schon viel zu oft, weil es einfach so verlockend ist.

    Bis dahin :)
  • SlowracerSlowracer Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    Ich bin absolut enttäuscht von der Spark. Ich habe die Cardio und Music nur wegen des Audiofeedbacks gekauft. Ich will auf keinen Fall Musik während des Laufens hören. Jetzt habe ich mich mehrmals mit diesem Lärm während des Runs malträtiert nur um irgendwie ein Feedack zu den gelaufenen Kilometern zu erhalten, nur um in diesem Thread festzustellen das das gar nicht geht. Also Tomtom: Bitte Audio-Feedback so wie von meinen Vorrednern gefordert und das bitte ohne den Zwang Musik dabei zu hören.

    So wie es jetzt ist ist die Uhr für mich ein absoluter und enttäuschender Fehlkauf.

    Gruß
    Slowracer, der die Spark erstmal links liegen lässt und weiter mit der Spoq läuft.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    erneut vielen Dank für Eure Kommentare!

    @Slowracer: Tut mir Leid zu hören dass Du da etwas anderes erwartet hast!

    Ich kann Euch mitteilen dass bereits das nächste Update (welches jederzeit verfügbar gemacht werden sollte) eine Verbesserung in diesem Bereich enthält. Von dem was ich so lese sollte dies einigen die hier im Thema aktiv waren sehr gefallen. :)

    Gruß

    Julian
  • TelliTelli Beiträge: 105 [Renowned Wayfarer]
    welches jederzeit verfügbar gemacht werden sollte

    so langsam kann ich es nicht mehr hören

    wann waaann waaaannn???
  • SlowracerSlowracer Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    Ich möchte mein Problem nochmal etwas sachlicher schildern. Nicht jeder ist sportsüchtig. Viele brauchen um dran zu bleiben motivierende Impulse und erreichbare Ziele. Für beides ist das Audiofeedback zuständig. Man nimmt sich also eine Laufstrecke vor und nimmt sich vor diese in einer bestimmten Zeit zu schaffen. Nach jedem Kilometer sowie alle 5 Kilometer meldet sich die Uhr zu Wort mit der Ansage der benötigten Zeit und mit der Bewertung ob das besser oder schlechter als beim letzten Run war. Endomondo bspw. gratuliert nach jedem Teilabschnitt wenn man auf diesem eine neue Bestzeit hat. Und das motiviert dann wieder für den nächsten Abschnitt. Der Vibrationsalarm der Spark ist keine alternative, mit meiner Sehstärke kann ich während des Lauf nicht erkenne wie lange ich benötigt habe und welche Strecke ich bisher gelaufen bin. Die Implementierung des bisherigen Audiofeedbacks der Spark kann ich gar nicht nachvollziehen. Wer denkt sich nur sowas kompliziertes und dabei doch so unvollständiges aus? Ich hoffe Tomtom hört da auf die Stimmer der Nutzer - und da vermute ich mal das 90% aller Nutzer die Meinungen in diesem Thread teilen.
  • SlowracerSlowracer Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    Na ja, ich wollte halt keinen MP3-Player für über 200 Euro. Da ist ein Ipod für weniger Geld sicher besser geeignet. Ich wollte eine Sportuhr mit GPS und Audiofeedack. GPS ist der Grund weshalb ich die Spark und nicht die Fitbit Blaze genommen habe. Die Entscheidung habe ich bereut. Aber wenn der Mangel mit einem Update behoben wird ändere ich meine Meinung. Getsern war ich mit der Spark schwimmen - nettes Feature (und ganz ohne Musik :))
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    @Telli: gäbe es ein verbindliches Datum, dann würde ich es mitteilen. ;) Glaub mir, wir wollen dieses Update auch so schnell wie möglich anbieten, wir wollen aber auch dass es möglichst keine Fehler gibt.

    @Slowracer: Ich verstehe Deine Perspektive. Ich bin mir sicher dass diese Funktion bei meinen Kollegen zwar eine gewisse Rolle spielt, dies aber nicht die Hauptfunktion der Uhr ist, bzw. nicht der Hauptgrund warum wir ein solches Produkt entwickelt haben - der Name der Uhr ist ja auch "Spark Music" bzw. "Runner 2 Music". ;) Daher wurde die Funktion des Audio-Feedbacks erst einmal in dieser Form hinzugefügt. Wie gesagt gibt es bereits im nächsten Update erste Verbesserungen, welche definitiv ein Schritt in die richtige Richtung sind. Da die Kollegen sehr genau mitlesen was sich die Community wünscht, versuchen die auch i.d.R. Euren Wünschen zu folgen. Aber leider ist Zeit/Geld in dieser Hinsicht natürlich auch ein Faktor, es gibt noch viele Dinge die die Kollegen verbessern wollen, welche für Dich evtl. unwichtig sind, für andere aber sicher genauso wichtig wie für Dich das Audio Feedback... Schauen wir mal was das Update bringt, ich freue mich auf Euer Feedback.

    Gruß

    Julian
  • TelliTelli Beiträge: 105 [Renowned Wayfarer]
    ok, ihr wisst jetzt immer noch nicht, wann es veröffentlicht wid

    dann reden wir also nicht von Tagen sondern mindsetens von Wochen
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Das würde ich so nicht sagen. :) Ich habe es auch schon erlebt dass ich erst am Vortag höre dass die Tests nun zufriedenstellend waren und dass die Software veröffentlicht wird. In dieser Situation ist es für mich aber schwer zu schätzen, daher lass ich das lieber. ;)
  • TelliTelli Beiträge: 105 [Renowned Wayfarer]
    Ganz ehrlich? nach was für release Prozessen wird das bei euch gehandhabt?

    Endweder sagt man es dir nicht ( was nicht ungewöhnlich wäre) oder man weiss es wirklich nicht , aber das würde mir dann echtAngst machen.

    letzteres wäre dann höchst unproffessionell...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Telli,

    mach Dir da mal keine Sorgen... :)

    Das Team bespricht sich natürlich, es gibt regelmäßige Besprechungen, mit dem Ziel die Software nach erfolgreicher Testphase zu veröffentlichen.

    Da ich aber sehr viel zutun habe, bevorzuge ich es wenn ich eine Info bekomme, sobald das Datum feststeht, anstatt täglich anzuklopfen und zu fragen was der Status ist.

    Das hat schon alles Hand und Fuß. ;)

    Gruß

    Julian
  • tom_itom_i Beiträge: 40 [Prominent Wayfarer]
    Wenn Du nicht mehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0