Gibt es beim Updateproblem endlich Neues - Seite 2 — TomTom Community

Gibt es beim Updateproblem endlich Neues

2»

Kommentare

  • Peter SchmidtPeter Schmidt Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Unglaublicherweise habe ich es jetzt geschafft. Ich habe zufällig bemerkt, dass bei dem Icon in der Fußzeile des Computers gestanden ist, dass Updates heruntergeladen werden. Also habe ich mein Gerät nicht verbunden, bis das Update nach mehreren STUNDEN (!!!!) heruntergeladen war. Einen Fortschritt kann man da nirgends sehen, auch nicht wenn man das Programm öffnet (eine selten schwache Programmierung ...). Erst danach habe ich mein Gerät wieder verbunden und mit dem Update begonnen. Hier war auch ein Fortschritt zu bemerken. Nach ca. zweimal USB-Ab- und Anstecken pro Prozent Fortschritt ist es dann zunehmend besser gegangen. Etwa ab 50% begann das Update schneller zu laufen und musste der USB nur mehr rund 10mal bis zum vollständigen Update getrennt werden. Also insgesamt ca. 100 USB-Trennungen bis zum "Erfolg" und viel viel viel Geduld. Von den vorherigen hunderten Versuchen rede ich noch gar nicht.

    Es ist eine Frechheit von einem großen Unternehmen, so etwas auf die Kunden loszulassen. Nachdem mein Gerät ja lebenslange Kartenupdates dabei hat, ist es ja wohl ein Wahnsinn wenn man bei jedem Update ein solches Theater machen muss. Man kann nur hoffen, dass TomTom hier Verbesserungen vornimmt.
  • PotetoPoteto Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Ich habe insgesamt dann 4 Stunden gebraucht , nach dem Löschen vom Cache ( Home3) 2 Trommelresets, eine Neuinstallation vom MDC. Warten auf den GPS. Jetzt funzt er wieder, aber 10kmh zu langsam. Naja er soll uns ja zum Ziel bringen .
    Danke für alles und nicht so schnell wieder.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

4 Gäste