TomTom 5100 Fehler "Ups, Verbindungsfehler Dienst vorübergehend nicht verfügbar" - Seite 2 — TomTom Community

TomTom 5100 Fehler "Ups, Verbindungsfehler Dienst vorübergehend nicht verfügbar"

2»

Kommentare

  • mario83mario83 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hallo zusammen hab mein TomTom nun 4 Mon wollte Aktualisieren und jetzt hab ich keine karten mehr auf dem Navi
    und kann auch nichts updaten oder aktualisieren und auch die Meldung mit Ferbindungsfehler hab schon alles probiert nix geht
    kann mir wer einen raht geben oder sagen was ich machen soll?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    das Problem wurde nun behoben, die Dienste sollten wieder bei allen funktionieren! Wir bedauern wenn es hier Probleme gab. :( Anscheinend hat es ausgerechnet die getroffen, die sich in den letzten zwei Tagen ein neues TomTom gekauft haben. :(

    Im Zweifelsfall sollte auch ein "normaler" Reset (15 Sekunden lang den Einschaltknopf drücken bis das TomTom neu startet) dem TomTom auf die Sprünge helfen.

    @mario: Dein Problem hat nichts mit dem Problem zutun welches hier besprochen wird. Ich werde Dich gleich gesondert in einer privaten Nachricht kontaktieren.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • Timmi72Timmi72 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Hallo,
    bei mir leider "Fehlanzeige".
    Nach einer erneuten Wiederherstellung erhalte ich nach der Eingabe von Mailadresse und Kennwort auch weiterhin die "Ups"-Meldung.
    Zudem habe ich nun die ältere Firmware 15.4xxxx drauf und mir wird auch kein Update auf die neuere Version angeboten.
    Könnt Ihr dabei helfen?
  • BemboBembo Beiträge: 12,394 Superuser
    Hallo Timmi
    oje Pech,
    hast du den heute nicht dem Support angerufen ?
    Jetzt ist dort keiner mehr, bis am Montag. Ich weiss nicht ob Julian noch online ist.
    Da musst du am Montag halt anrufen. Bin überzeugt das sie das hin kriegen.
    Jetzt ist die FW 15.600 aktuell.
    Vermutlich war bei dir die FW 15.500 auf dem Navi. Durch die Werkrückstellung, kommt die ältere FW also in deinem Fall die 15.400
    Die 15.500 solltest du wieder runter holen können. Wenn man 3 x Werkrückstellung gemacht hat. wird die vorhergehende nicht mehr angeboten. Erst wenn eine neue kommt klappt es wieder.
    Wobei auch du wirst die aktuelle FW 15.600 erhalten.
    Du musst aber selber dem Support anrufen. Weil die müssen dort dein Konto überprüfen und in Ordnung stellen.
    Kannst ja versuchen an Julian eine PN senden. Vielleicht kann er noch heute etwas machen. Ansonsten halt am Montag.
    mfg. Bembo
  • PodlPodl Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Bembo schrieb:
    Servicezeiten ein Witz ? Kannst doch in der Mittagspause anrufen. "Wo normale Menschen Pause machen.:D:D"


    mfg. Bembo


    @Bembo
    Genau, dann wenn 50.000 andere Menschen auch anrufen. Da komme ich sicher in der ersten Minute durch....


    Übrigens klappt es bei mir immer noch nicht mit den Diensten
  • Timmi72Timmi72 Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Die Aktivierung der Live Dienste hat jetzt wieder funktioniert.
    Was ich noch benötige wäre seitens TomTom ein Anstossen, um die aktuelle Firmware nach den mehrfachen Werksresetten zu erhalten.
  • Heiko HamburgHeiko Hamburg Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    @Bembo
    Glaub mir habe alles mehrfach durchprobiert. Geht nicht. Bist Du auf der Gehaltsliste von TomTom? Glaub mir der Service ist so schlecht von der Firma. Habe es wirklich heute gebraucht. Wenn es nächste Woche nicht geht schicke ich es zurück. Ich werde es auf jedenfall nicht weiter empfehlen. Soviel Geld und es geht nicht. Der Support hat sich übrigens auch noch nicht zurückgemeldet. Es ist 19:24. 10 Stunden warte ich jetzt. Es geht vielen anderen auch so. Keine Ahnung, warum Du das hier noch schön reden willst. Deine Tipps kann sich jeder im Handbuch nachlesen, auch das habe ich gemacht, das Forum durchforstet, Google befragt, aber nichts hilft. Also schreib Du mir nichts mehr.

    Wunderbar ich kann am Computer und auf dem Iphone Ruten planen, aber die wollen nicht mit dem GO 5100 zusammenarbeiten. Also hör mir auf das es funktioniert. Bei Dir mag ja sein.
  • PodlPodl Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Bei mir hat es jetzt auch geklappt. Nach einem erneuten Reset. Endlich!
  • mario83mario83 Beiträge: 5 [Master Traveler]
    hallo kann mir wer helfen beim aktualisieren bleibt der balken bei32% und bei 40 min und 39 sek stehen und geht nicht weiter obwohl er anscheinend aktualisiert was kanns da haben oder was kann ich tun das das .... Navi wieder geht bin schon radlos das navi schreibt keine karten vorhanden obwohl ich nur aktualisieren wollte
  • BemboBembo Beiträge: 12,394 Superuser
    Heiko Hamburg schrieb:
    @Bembo
    Glaub mir habe alles mehrfach durchprobiert. Geht nicht. Bist Du auf der Gehaltsliste von TomTom? Glaub mir der Service ist so schlecht von der Firma. Habe es wirklich heute gebraucht. Wenn es nächste Woche nicht geht schicke ich es zurück. Ich werde es auf jedenfall nicht weiter empfehlen. Soviel Geld und es geht nicht. Der Support hat sich übrigens auch noch nicht zurückgemeldet. Es ist 19:24. 10 Stunden warte ich jetzt. Es geht vielen anderen auch so. Keine Ahnung, warum Du das hier noch schön reden willst. Deine Tipps kann sich jeder im Handbuch nachlesen, auch das habe ich gemacht, das Forum durchforstet, Google befragt, aber nichts hilft. Also schreib Du mir nichts mehr.

    Wunderbar ich kann am Computer und auf dem Iphone Ruten planen, aber die wollen nicht mit dem GO 5100 zusammenarbeiten. Also hör mir auf das es funktioniert. Bei Dir mag ja sein.

    @ Heiko,
    Wieso sollte ich auf der Gehaltsliste von TomTom sein ? So ein Blödsinn:D:D:D
  • BemboBembo Beiträge: 12,394 Superuser
    Timmi72 schrieb:
    Die Aktivierung der Live Dienste hat jetzt wieder funktioniert.
    Was ich noch benötige wäre seitens TomTom ein Anstossen, um die aktuelle Firmware nach den mehrfachen Werksresetten zu erhalten.

    Hallo Timmi
    Das die Live Dienste bei dir wieder funktionieren ist super.
    >Wegen der FW bleibt dir nur die Möglichkeit, den Support zu kontaktieren wie weiter oben beschrieben, oder auf die nächste FW zu warten. Ich bin überzeugt das wenn du am Montag den Support anrufst, wird das innert kurzer Zeit in Ordnung kommen. So das du die neuste FW runter laden kannst.

    mfg. Bembo
  • JM8MzJM8Mz Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Es ist wieder soweit.
    Wie zuvor bereits ein anderer User schrieb:
    ich musste mein TomTom 5100 resetten.
    Leider scheitert jetzt die Aktivierung der Live-Dienste mit der im Betreff genannten Fehlermeldung.
    Die SIM-Karte scheint jedoch aktiv zu sein laut Angaben in der "Info" unter System.
    Handelt es sich derzeit um ein flächendeckendes Problem?
  • CoastersCoasters Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Bei mir das gleiche Spiel, laut Support ist meine Sim Karte kaputt. Komischerweise hatte ich gestern am späten Nachmittag mal die Verbindung zu den Live Service, alles so wie es sein sollte. Jetzt kommt wieder die Ups Meldung. So langsam glaqube ich nicht mehr, das die sim Karte kaputt ist. Ist mir mittlerweile aber auch egal, ich hab mir gestern ein Navi von einer anderen firma gekauft. Alles wunderbar. Von TomTom hab ich gestrichen die Schnautze voll. Mail Support bekommt man nur Standarttexte und den Hinweis das die Sim Karte defekt ist.
  • CoastersCoasters Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Es hat eine wundersame Heilung der Sim Karte bei mir im Go 6000 gegeben. Wie schon geschrieben, meinte der Support meine Sim wäre kaputt. Komischerweise funktioniert jetzt seit geraumer Zeit alles wieder. Ich frag mich langsam ob die bei TomTom wissen was sie machen.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,274 Superuser
    Wenn es um Mobilfunk geht, wird es u.U. nicht nur an TT liegen sondern vielleicht auch am genutzten Anbieter...
  • CoastersCoasters Beiträge: 6 [Master Explorer]
    wie auch immer, ich hab umgerüstet, Schnautze voll mit der Technik ^^ :)

    .... achja, ich hab eben mein Navi angebrüllt es soll zur Hölle fahren. Jetzt ratet mal was passiert ist? Stehe bei meiner Ex Frau vor der Türe ^^
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,274 Superuser
    ... dann funktioniert ja wieder alles... :-)
  • Till B.Till B. Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,

    ich habe mir am 10.04.2017 das Go 6200 gekauft und kann mich mit dem Gerät nicht anmelden. Es erscheint die Fehlermeldung, dass Probleme beim Zugriff auf die TomTom Dienste existieren. Ist das zur Zeit wieder der Fall, Julian aus Amsterdam? Oder liegt es am Gerät?

    Viele Grüße
    Till
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    also ich kann mich mit dem GO 6200 ganz normal anmelden. Vielleicht stimmt ja was mit deinem Konto nicht, aber das kannst du nur mit dem TT-Support klären:

    Deutschland: 069 6680 0915 Mo - Fr: 09.00 - 17.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09.00 - 17.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09.00 - 17.30 Uhr

    Edit: Julian aus Amsterdam ist momentan im Urlaub ... ;-)

    Gruß Trend
  • Till B.Till B. Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Trend,

    danke für die schnelle Nachricht. Ich habe vorhin mit der Hotline Kontakt aufgenommem. Es lag tatsächlich an der Länge meine Passworts. Man sollte wirklich nur sechs bis zwölf Zeichen haben. Ansonsten nimmt das Gerät erst gar kein Kontakt auf. Aus meiner Sicht eine Programmierschwäche, die man beheben sollte. Mehr als 12 Zeichen laut Hinweis zulassen, es aber softwaretechnisch nicht abbilden, sorgt für Verwirrung. Aber jetzt klappt es endlich und die Updates laufen aktuell. Bin gespann, wie es sich in der Realität verhält.

    Viele Grüße

    Till
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Meine normalen Passwörter haben in der Regel immer 8 Zeichen, für persönliche Daten können es auch schon mal 12 sein. Aber egal, Hauptsache dein GO 6200 funktioniert wieder. Viel Spass damit!

    Gruß Trend
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,048 Superuser
    Till B. schrieb:
    Hallo Trend,

    danke für die schnelle Nachricht. Ich habe vorhin mit der Hotline Kontakt aufgenommem. Es lag tatsächlich an der Länge meine Passworts. Man sollte wirklich nur sechs bis zwölf Zeichen haben. Ansonsten nimmt das Gerät erst gar kein Kontakt auf. Aus meiner Sicht eine Programmierschwäche, die man beheben sollte. Mehr als 12 Zeichen laut Hinweis zulassen, es aber softwaretechnisch nicht abbilden, sorgt für Verwirrung. Aber jetzt klappt es endlich und die Updates laufen aktuell. Bin gespann, wie es sich in der Realität verhält.

    Viele Grüße

    Till
    Interessanter Hinweis. Danke für die Rückmeldung
  • BemboBembo Beiträge: 12,394 Superuser
    Till B. schrieb:
    Hallo Trend,

    danke für die schnelle Nachricht. Ich habe vorhin mit der Hotline Kontakt aufgenommem. Es lag tatsächlich an der Länge meine Passworts. Man sollte wirklich nur sechs bis zwölf Zeichen haben. Ansonsten nimmt das Gerät erst gar kein Kontakt auf. Aus meiner Sicht eine Programmierschwäche, die man beheben sollte. Mehr als 12 Zeichen laut Hinweis zulassen, es aber softwaretechnisch nicht abbilden, sorgt für Verwirrung. Aber jetzt klappt es endlich und die Updates laufen aktuell. Bin gespann, wie es sich in der Realität verhält.

    Viele Grüße

    Till

    Danke für den Tipp. Man lernt immer wieder dazu.:D
    lg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online21

Bikerfan
Bikerfan
guido1976
guido1976
Oskar-2
Oskar-2
sonoma
sonoma
tgold
tgold
Tommy1511
Tommy1511
+15 Gäste