"Weltkarten-Bug" - wie häufig?

Da sich bisher noch niemand von TomTom dazu geäußert hat (oder ich habe es übersehen), möchte ich hier einfach einmal fragen, wer wie häufig von dem - nennen wir ihn mal - "Weltkarten-Bug" seit Installation der FW 15.600 betroffen ist. Damit meine ich das in unregelmäßigen Abständen vorkommende Phänomen, dass sich mitten in der Navigation der Bildschirm abschaltet, nach kurzer Zeit die Weltkarte zu sehen ist und dann so gaaanz gemächlich sich wieder die Navigation zurückmeldet. Nach Installation der neuen Karte ist mir das gerade heute morgen wieder passiert - gottseidank nur einmal - ich hatte dieses Erlebnis auch schon 3mal hintereinander....

Julian: ist der Fehler bei Euch bekannt bzw. schon kommuniziert?

Viele Grüße

Tommy
«13

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,134 Superuser
    Das sind Softwareabstürze! Ist bei mir bis jetzt nur 2mal vorgekommen mit der 15.600
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo, das sind Fehler, die wohl verstärkt mit der 15.5 auftauchen... in einem anderen Thread (vielleicht in einem 15.6 ist neu Thread) wird aber schon darüber gesprochen... wenn es arg nervt, kann man ein Downgrade auf die alte Version machen...
    Mist, zu langsam...
    Dafür hier noch die Anleitung zum Downgrade:
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    TomDone schrieb:
    Das sind Softwareabstürze! Ist bei mir bis jetzt nur 2mal vorgekommen mit der 15.600

    Einmal bei meinem Gerät.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo,
    mit der FW 15.600 hatte ich noch keine Abstürze. hoffe es bleibt auch so.
    Vor bald 2 Jahren hatte ich das Problem, nach einer FW. Navi während der Fahrt, plötzlich schwarz, dann kam die Weltkugel und das Navi hatte dann sehr lange bis es mir die Route wieder anzeigte. Komischerweise 2 x fast am gleichen Ort. (Finde den Beitrag nicht mehr.) Was damals die Störung verursachte ?
    mfg. Bembo
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Ich hatte das schon mit verschiedenen Firmware Versionen, hatte da auch irgendwann mal nachgefragt, aber damals keine Resonanz bekommen...
    Es passiert halt immer wieder mal, ich kann aber nicht sagen, dass es öfter ist als sonst... eher seltener...
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Manchmal fragt man sich, warum ? Stromkäferchen Krieg:D
  • Da ich mein Navi während der Arbeit benutze, kann ich auch darüber berichten. Hatte schon einige Abstürze, in der letzten Zeit sind noch "stotternde" Navigation dazugekommen. Habe das Gerät gestern nach dem Kartenupdate zurückgesetzt. Komischerweise ist die Software auch bei der Installation danach zeitweise träge (reagiert verspätet auf Befehle).

    Kurzum, ausser den ersten Navcores hatten alle irgendwann mal Abstürze. Ist bei TT normal - was ich aber für falsch halte! Bei Jeder vorherige Navcore funktioniert irgendetwas nicht richtig.

    Wenn TT wirklich richtig testet und auch mitliest sollten Sie es wissen. Ist aber auch bedenklich mit was sie dann schlussendlich zufrieden sind, die Sprachsteurung als Beispiel.
  • RevoltRevolt Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Nutze das Navi täglich, jedoch hauptsächlich auf den 100 km zur Arbeit und zurück. Der Weltkartenbug kommt bei mir ca. alle ein bis zwei Wochen einmal. Ich versuche damit zu leben und hoffe auf Besserung in einer späteres Firmware.
  • RevoltRevolt Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Das mit der schlechten Spracherkennung ist für mich das größte aller Übel. Ich hatte diese, als sie bis vor einem Jahr oder so noch recht zuverlässig funktionierte, standardmäßig für neue Ziele genutzt. Inzwischen ist sie eigentlich so gut wie unbrauchbar geworden. Ich teste die Funktion nur noch nach Firmwareupdates. Bisher bleibt sie schrottig. Ich versuche auch hiermit zu leben und hoffe auf Besserung in einer späteres Firmware.
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Revolt schrieb:
    Das mit der schlechten Spracherkennung ist für mich das größte aller Übel. Ich hatte diese, als sie bis vor einem Jahr oder so noch recht zuverlässig funktionierte, standardmäßig für neue Ziele genutzt. Inzwischen ist sie eigentlich so gut wie unbrauchbar geworden. Ich teste die Funktion nur noch nach Firmwareupdates. Bisher bleibt sie schrottig. Ich versuche auch hiermit zu leben und hoffe auf Besserung in einer späteres Firmware.

    Ich habe die Hoffnung punkto Sprachsteuerung auch noch nicht ganz aufgegeben.
  • Bei mir ist das bisher noch nicht während der Navigation aufgetaucht (dafür aber andere Effekte), aber es tritt immer mal auf, wenn das Gerät aus dem Tiefschlaf (nicht Standby) geholt wird. Nach einem Trommelreset gehts dann wieder ...
  • muggenschissmuggenschiss Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Also bei mir kommt es seit kurzem eigentlich jeden Tag beim Starten vor. Zuvor Hatte ich fast nie Probleme.
    Heute dauerte es zB über fünf Minuten, bis das X!$%s Gerät einsetztbar war. Einschließlich dreimaligem Trommelreset. Es dauert seit einigen Wochen immer lange bis es hochfährt, bleibt dann entweder bei der ausgegrauten Weltkarte stehen und geht irgendwann freiwillig in den Restart und macht das einige Male, bis es dann navigiert. Oder es bleibt bei der farbigen Übersichtskarte stehen und friert einfach ein. Oder ich drücke in Vorfreude, dass es heute mal geklappt hat zu früh eine Schaltfläche und dann friert das Gerät ein.

    Ganz verstehen tu ich es aber nicht, denn am Anfang nach dem letzten Update kam mir das Gerät sogar schneller vor. Und dann im Verlauf immer lahmerer Start.
    Vielleicht liegt es an der Speicherkarte, vielleicht am Umzug in die Schweiz, vielleicht ist es wegen meiner zumehmender Flucherei und Todesdrohungen auch nur eingeschnappt,... wer weiß das schon. Ich weiss nur dass es so unbrauchbar ist.
    Ich werde nun die neue Karte installieren und anschließend mal sehen, was man sonst noch tun könnte. Allerdings hält sich meine Lust auf Frickelei stark in Grenzen. Schließlich hab ich das Teil nicht selbst zusammengebaut und/oder versuche irgendein Spartenlinux zum Laufen zu bringen....
    Tomtom Go 6000
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo muggenschiss,
    gell, dein Navi ist auch ein TT go 6000 ? Was du da beschreibst, ist nicht gut. Ich habe das Problem mit meinem Navi zum Glück nicht.:D
    Ob es sich nicht lohnen würde, das Navi auf Werkrückstellung zurück setzen ? Und eventuell die Grundsoftware neu zu installieren?
    Wenn du die Grundsoftware installierst, hast wieder die FW 15.500 drauf. Dann würde ich ein paar Tage das Navi nicht an den PC hängen.
    Und schauen wie es sich verhält.
    Auf der andern Seite verstehe ich dich, wenn du sagst, Nein keine Lust auf die Flickerei.

    mfg. Bembo
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Also Zurücksetzen scheint auch nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein - jedenfalls nach meinen heutigen Erfahrungen. Nach Zurücksetzen am letzten Samstag und danach drei Tagen Nicht-Benutzen war heute morgen wieder das volle Programm: Drei (in Zahlen: 3!) Weltkarten hintereinander (in Geographie bin ich nun ein As!!) dazwischen immer eingeforener Bildschirm. Erst nach einem Trommelreset gab mein 6100 den internen Kampf mit mir auf. Wie gut, dass ich heute morgen eine einigermaßen bekannte Strecke fahren durfte....
    Radar und MS-update im Anschluss aber ohne Probleme.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen!

    Danke für Eure Kommentare, es tut mir Leid zu hören dass einige von Euch von diesen Fehlern betroffen sind. :(

    Dieser Fehler (Absturz/Reboot) ist uns selbstverständlich bekannt. Wir arbeiten natürlich daran dies abzustellen - Ihr könnt uns dabei helfen indem Ihr genau beschreibt in welchen Situationen Ihr dies beobachtet.

    Ein anderes Problem ist das Problem der langen Startzeit. Dies wird in der nächsten Software-Aktualisierung verbessert.

    Gruß

    Julian
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo Jullian,
    Lange Startzeit: Habe soeben ein Test gemacht. Navi ein. bis Karte da war 80 Sekunden. Dann ein MS Update gemacht. Danach Navi aus und wieder Start. Dauer wieder 80 Sekunden. Ich denke diese Zeit ist Normal. /Wenn man da im Forum liest das ein User am Morgen fast 5 Minuten hatte, nach seinen Angaben.
    >Etwas ist mir aufgefallen punkto MS update.
    Ich verbinde das Navi mit dem PC. Obwohl in MyDrive steht: Gerät verbunden. Und ich den Download anklicke, kommt dann eine Fehlermeldung: Ihr Gerät ist nicht bereit. Das MCD Icon unten rechts in der Taskleiste geht von Blau auf Rot. Und ich muss von vorne Anfangen. Beim zweiten mal funktioniert das MS update. Dieses Problem habe ich schon einige mal gehabt. Kann aber nicht Sagen ob es ev. mit der FW 15.600 zu tun hat.
    Passiert das andern Usern auch.

    mfg. Bembo
  • Auch 80s sind zu lange, früher war das definitiv schneller. Am Montag morgen (Route in Züribiet wurde am Freitag Abend schon geplant), hat das Navi nur die Weltkugel angezeigt, nach einigen Minuten und Fahrkilometer wurde es mir zu bunt und ich schaltete das Gerät nochmals aus (die Button's dazu kamen). Aber als sich die Weltkugel immer noch mehrere Sekunden zeigte, machte ich einen Trommelreset - dann kam nach einigen Sekunden die Navigationsansicht.
    Ich glaube mich noch zu erinnern, dass ich wenn ich früher das Navi in die Halterung schob, das Navi startete und nach einigen Fahrmeter war das Gerät bereit. Jetzt bin ich schon in der Firma bis sich da mal was bewegendes zeigt.

    Die Leistung/Performence ist wesentlich schlechter geworden! Ich frage mich immer wieder, wieso merkt TT solche Sachen nicht selber und stellt das "Problem" vor dem Veröffentlichen ab?
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo andy77
    es soll ja nach Julian verbessert werden.
    Es kann sein das es früher schneller ging. Ich habe das Navi in der Nacht nicht im Auto.
    Bevor ich weg fahre schalte ich das Navi noch in der Wohnung ein. Gehe runter ins Auto, und gut ist es.
    Wenn du das Navi im Auto hast. Gehst ins Auto und startest das Navi + fährst weg., kennst du die Region. Anders sieht es aus wenn man an einem fremden Ort ist (Hotel übernachten) und das Navi im Auto startest mag es zu lange sein.

    mfg. Bembo
  • Hallo @Julian

    Bei mir (GO 5000) tritt der Fehler dann auf, wenn ich das Gerät aus dem "Tiefschlaf" hole. Solange ich das Gerät in den Standby-Modus setze trat der Fehler bei meinem Gerät (bisher) nicht auf.
  • dAlembertdAlembert Beiträge: 0 [New Seeker]
    Ich reihe mich hier ein, mein GO 6000 zeigt ebenfalls bei etwa jedem zweiten bis dritten Neustart (aus dem ganz ausgeschalteten Zustand) nur die Weltkarte, ohne eigene Orte usw. Bislang haben weitere ein bis zwei Neustarts das Problem jeweils beseitigen können. Habe mir derzeit dann halt angewöhnt, montags morgens das Navi schon mal parallel zum Frühstück anzuwerfen, damit es bis zur Abfahrt auch einsatzbereit ist, da ich im Berufsverkehr die Traffic Informationen in der Regel schon unmittelbar bei der Ausfahrt aus der Garage berücksichtigen muss.
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo,
    heute ist es das erste mal seit der FW 15.600 das mein Navi blockiere. Navi eingeschaltet, es startet bis zur Weltkugel. Und nichts geht mehr.
    Unten links Menü Taste reagiert nicht. Nach 5 Minuten versuchte ich das Navi runter zu Fahren. Auch das funktionierte nicht sofort.
    Habe dann aus Neugier kein Reset gemacht. Navi gestartet, funktioniert wieder alles. (Batterie ist ca auf 80 %)

    mfg. Bembo
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    ...dafür hatte ich gestern zur Abwechslung mal wieder den 1:47-Bug, der sich diesmal nicht auflöste. Es ist ein Trauerspiel :-(!
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Tommy151151 schrieb:
    ...dafür hatte ich gestern zur Abwechslung mal wieder den 1:47-Bug, der sich diesmal nicht auflöste. Es ist ein Trauerspiel :-(!

    Ach Tommy. Es kann ja nur noch besser werden
  • Anhand der Probleme mit der Software könnte man meinen, dass das Gerät erst gerade auf den Markt gekommen ist. Nein es wurde vor 3 Jahren vorgestellt, noch länger sind sie am basteln. Besser kann es immer werden, aber wie lange das dauert?
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    andy77 schrieb:
    Anhand der Probleme mit der Software könnte man meinen, dass das Gerät erst gerade auf den Markt gekommen ist. Nein es wurde vor 3 Jahren vorgestellt, noch länger sind sie am basteln. Besser kann es immer werden, aber wie lange das dauert?

    Ich weiss es auch nicht. Nach der Blockade hat ich sehr Mühe das Navi auszuschalten. Komisch bin heute mehrere Strecken gefahren.
    Navi arbeitet wieder wie es soll.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online41

Alvo
Alvo
DougLap
DougLap
oe5psl
oe5psl
+38 Gäste