Go6100 - Staumeldungen werden nicht akkustisch ausgegeben.

Mahlzeit.

ich habe mein Tomtom GO6100 schon in etwa 1000 Kilometer quer durch Deutschland getestet, und bin durch viele "Gefahren" gefahren.

Dabei habe ich festgestellt, dass sich das GO6100 nur bei den Blitzern akkustisch meldet, nicht jedoch bei den "Gefahren" wie z.B. Baustellen, Stauenden, Wetter usw.

Kann man das vielleicht irgendwie einstellen, dass sich das GO6100 da meldet mit der Info was für eine Art Verkehrsmeldung vorliegt, wie lang der Stau / die Meldung gültig ist und welche Verzögerung erwartet wird, wenn er doch durch einen kleinen Stau oder "Gefahr" muss?
Ich fahr mit der Stimme Yannik.

Grüße Stormchaser3000

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    Hi Willkommen im Forum,

    geh mal auf "Menü" (runder Kreis unten links)scroll ganz nach hinten zu dem Kreis mit dem Zahnrad und tip da drauf. Ein Untermenü öffnet sich , dort wieder nach hinten scrollen zu "Töne und Warnungen"
    Wie lange Staus sind hast du in der Routenleiste.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,266 Superuser
    Wenn ich nicht irre, sind diese Warnungen derzeit noch softwareseitig deaktiviert, da sehr unzuverlässig!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    TomDone schrieb:
    Wenn ich nicht irre, sind diese Warnungen derzeit noch softwareseitig deaktiviert, da sehr unzuverlässig!

    Wie ist es bei deinen GO´s was kommt unter Töne und Warnungen alles. Laut BA über das GO6000/6100 sollten darunter zuerst der Warnungstyp, Radarkamerawarnung (in Frankreich als Gefahrenstelle getarnet;)), Kamera, Gefahren und Töne bei Displayberührung zu sehen sein.
    Unter Gefahren: Gefahrenstelle, Unfallschwerpunkte, Risikobereiche, Verkehrsstaus, und Bei zu schnellem fahren anwählbar sein.
    Ich muß gestehen ich hab noch nie darauf geachtet ob die Gefahrenmeldungen auch kommen, werde ich gleich nächste Woche beobachten.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,266 Superuser
    Ich hab alle Warnungen aktiviert, es kommt aber auch nur Radar und zu schnelles fahren! Nur 2x ist mir gelungen beim Stau eine optische Warnung auszulösen! Allerdings haben dann die Eisen geglüht ;-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    Wie gesagt ich muß da mal drauf achten kommende Woche, in Frankreich funktioniert die Warnmeldung das hab ich schon ein paar mal gesehen.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Dies wurde schon einpaar mal bemängelt, es werden weder Stau oder sonstige Gefahren von Yannick mitgeteilt noch davor gewarnt. Das hat TT vergessen obwohl der Menüpunkt da ist und so verstanden wird.
    Vielleicht kommt es T2 jetzt mit diesem Thread wieder in den Sinn :)
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    TomDone schrieb:
    Wenn ich nicht irre, sind diese Warnungen derzeit noch softwareseitig deaktiviert, da sehr unzuverlässig!

    stimmt, nicht unzuverlässig aber noch nicht perfekt.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    In F wird vor Gefahrenzonen gewarnt. Dort sind die bei uns bekannten Blitzermeldung direkt verboten.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    TomDone schrieb:
    Ich hab alle Warnungen aktiviert, es kommt aber auch nur Radar und zu schnelles fahren! Nur 2x ist mir gelungen beim Stau eine optische Warnung auszulösen! Allerdings haben dann die Eisen geglüht ;-)

    Das passiert wenn man zu schnell auf das Stauende auffährt und dann kam früher auch ein sehr lauter Warnton.

    Alle diese Sachen haben eine Ticket ID und werden nach einer von TT festgelegten Reihenfolge abgearbeitet. Diskussionen hier bringen nichts. Die Reihenfolge ist fix!
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Finde es komisch, dass zuerst neue Funktionen programmiert werden und alte die nicht Funktionieren hinten anstehen. Somit hat TT überall Baustellen und macht die Kunden unglücklich da die Software nicht rund läuft. Verstehe die Qualität Ansprüche nicht
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Das kann schon sein.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • BlackDevilBlackDevil Beiträge: 200 [Renowned Wayfarer]
    Ja leider Traurig, dass TomTom das nicht in den Griff bekommt, aber irgendwie alle anderen Hersteller. Vor allem die Gewissheit Wenn man sich einer "Gefahrenstelle" nähert und es sich "nur" um einen Geisterfahrer oder Personen auf der Fahrbahn oder doch eine harmlose ungesicherte Unfallstelle auf der Linken spur darstellt. Ein kleines süßes Ausrufezeichen, ohne akustische Warnung, wird dich sicherlich sensibilisieren. :8
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    Na ja wenn man auf das unscheinbare Ausrufezeichen tippt bekommt man ja wenigstens eine weitere Information, den Warnton erzeuge ich schelber wenn ich es sehe !! ;);)
    Das wird schon noch dauert halt ein wenig länger als es der gestresste Deutsche gewöhnt ist. Die Österreicher und Schweizer müßten es doch ein wenig ruhiger hinnehmen-habe die doch die Ruhe immer weg!;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • BlackDevilBlackDevil Beiträge: 200 [Renowned Wayfarer]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Na ja wenn man auf das unscheinbare Ausrufezeichen tippt bekommt man ja wenigstens eine weitere Information, (...)

    Ich habe das einmal während der Fahrt versucht - danke nie wieder. 1x Klicken erfolgt eine Vergrößerung der Symbole dann ein weiteres usw.
    Diese Zahlreichen Klicks und gefolgt von Ablenkung während der Fahrt auf der Autobahn finde ich sehr bedenklich. Das gleiche Gilt für Staus etc.
    Zumal TT in seinem Handbuch eindeutig darauf hinweist das Gerät während der Fahrt nicht zu bedienen :)
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Es sollte schon vorgelesen werden.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    BlackDevil schrieb:
    s-i-g-g-i schrieb:
    Na ja wenn man auf das unscheinbare Ausrufezeichen tippt bekommt man ja wenigstens eine weitere Information, (...)

    Ich habe das einmal während der Fahrt versucht - danke nie wieder. 1x Klicken erfolgt eine Vergrößerung der Symbole dann ein weiteres usw.
    Diese Zahlreichen Klicks und gefolgt von Ablenkung während der Fahrt auf der Autobahn finde ich sehr bedenklich. Das gleiche Gilt für Staus etc.
    Zumal TT in seinem Handbuch eindeutig darauf hinweist das Gerät während der Fahrt nicht zu bedienen :)

    Ja ist mir schon klar muß da ein wenig anders denken, denn ich --wenn überhaupt tippe bei entspannten 85 km/h bei 160 würde ich mir das auch nicht zutrauen. Wie C-A-R-L-O-S ;) sagt --es sollte angesagt werden.
    Sorry ich will das ganze ja nicht gut reden !!!;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    oder man zoomt automatisch zum Ereignis, zeigt den Text an, vielleicht mit Piepton angekündigt? Alle 5 Minuten? Oder über VC Kommando. Ereignis vorlesen/zoomen? Oder....
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,858 Superuser
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    oder man zoomt automatisch zum Ereignis, zeigt den Text an, vielleicht mit Piepton angekündigt? Alle 5 Minuten? Oder über VC Kommando. Ereignis vorlesen/zoomen? Oder....

    Möglichkeiten ohne Ende--was für ein Service;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online44

Elchdoktor
Elchdoktor
SilentHunter
SilentHunter
TomDone
TomDone
+41 Gäste