Verhalten des Akkus bei langer Nichtnutzung des Gerätes

Ich muss für viele Wochen ins Krankenhaus/Reha. Das Gerät wird dann nicht benutzt. Ist der Akku danach platt? Ist es geraten, das Gerät die ganze Zeit an der Ladestation zu halten?

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Wenn du das Gerät lange nicht benutzt, ist es besser es, statt nur in den "standby" zu setzen, ganz auszuschalten. Drücke den "Ein-Aus"-Schalter mal einige Sekunden, dann wird dir das entsprechend angeboten.
  • CephalopedusCephalopedus Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Deine Nachricht gibt mir Hoffnung, dass ich vielleicht keine Tiefentladung erlebe wie bei einem früheren Gerät, das danach wertlos war. Ich werde also voll aufladen und dann ausschalten und danach hoffen, dass sich der GO wieder belebt. Vielen Dank!
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Es ist immer wieder interessant, die unterschiedlichsten Meinungen zum Lagern eines Akkus zu lesen. Eigentlich ist sich die Fachwelt darüber einig, dass ein Akku auf KEINEN Fall voll geladen gelagert werden soll. Aber dann: 50%? ganz leer? Beide Varianten sind in diversen Bedienungsanleitungen zu lesen. Beim TomTom ist es wohl nur wichtig (wie zuvor schon gesagt), dass das Gerät komplett ausgeschaltet wird - also nicht im Ruhemodus in eine längere Pause geschickt wird. Also ich persönlich tendiere zur 50%-Variante :-). Erscheint mir am logischsten.
  • CephalopedusCephalopedus Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Also, das ändert die Sache wieder etwas. Ich werde demnach das Gerät jetzt ein paar Tage (nach Vollladung) im Ruhemodus lassen und dann, wenn ich ins KH gehe, ganz abschalten. Ob ich dann nach Ostern (sollte ich alles überleben) ein intaktes Gerät vorfinde, werde ich melden. Einstweilen vielen Dank für Eure Hilfe bei diesem offenbar uneinheitlich zu sehendem Problem!!
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Dann gute Besserung, um das Navi brauchst du dir dann auf jeden Fall keine Gedanken mehr machen... :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online114

DougLap
DougLap
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
jeanpierr
jeanpierr
+111 Gäste