Roten Speichern

Hallo,

Ich habe mir heute das Go 5100 gekauft. Nun wollte ich eine Alternativrouten abspeichern. Allerdings wird beim Speichern immer nur die orignalroute gespeichert. Wenn ich bei der Alternativroute auf den Button "Fahren" klicke wechselt die Route auch wieder zur erst berechneten Route. Mache ich etwas falsch oder geht das einfach nicht ?

Es kann doch nicht sein dass man eine Alternativroute angezeigt bekommt und nichts damit anfangen kann.
Für Eure Tips wäre ich sehr Dankbar !!

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Hi Willkommen im Forum,
    das geht leider nicht. Eine alternative Route ist in der Regel langsamer oder weiter. TT schlägt immer die beste vor.
    Warum kannst du nichts damit anfangen wenn eine alternative angezeigt wird ? Du kannst ihr folgen was aber wohl die wenigsten machen wenn es nicht nötig ist.
    Das einzige was du machen kannst, ist ein Zwischenziel in deine alternative Route einfügen und dann in Deine Routen speichern. Dann bleibt sie auch so gespeichert.

    Nachtrag: du mußt auf den Button der alternativ Route tippen damit sie auch genommen wird.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich zum Beispiel eine Route von Deutschland nach Italien eingebe, navigiert das Navi über Österreich. Die Alternativroute über die Schweiz. Ich möchte nun die Route über die Schweiz , also die Alternativroute speichern. Die nimmt das Navi aber nicht. Sondern eben nur die original Route über Österreich.
    Wenn ich jetzt die Alternativroute über die Schweiz auswähle und dann auf den Button "Fahren " klicke, wird wieder die schnellste Route über Österreich berechnet. Habe ich etwas falsch eingestellt ?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Na ja es kommt auch drauf an wo du in D weg fährst und wo du in I hin möchtest !!;);) Fahre ich von Ulm weg und möchte nach Mailand fährt TT über die Schweiz.
    Aber wie gesagt--eine alternative Route lässt sich nicht abspeichern. Wenn du das möchtest mußt du in der alternativen Route einen Punkt markieren ,dann kannst du die alternative Route speichern.
    Ein Zwischenziel in der A -Route speicherst du in dem du auf der Karte in der a Route mit dem Finger auf einen Punkt gehst bis ein schwarzes Symbol mit einem Kreuz erscheint. (je größer deine Zoomstufe ist je besser kannst du den platzieren).Nimmst du den Finger weg bekommst du mehrere Möglichkeiten. Beim Kreis mit den drei Punkten machst du in "Route verwenden" und "zu aktueller Route hinzufügen"
    Entspricht das jetzt deiner gewünschten Alternativroute, dann kannst du sie auch so abspeichern.

    Wenn du eine alternative berechnen läßt bekommst du Vorschläge und wenn du da auf den farbigen Button der Alternative tipst müßte deine Route auch die alternative sein.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,266 Superusers
    Wenn man keine Roten speichern kann, dann vielleicht Blauen oder Grünen?
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    karstenk schrieb:
    Wenn man keine Roten speichern kann, dann vielleicht Blauen oder Grünen?

    Das passsssieeert auch mal ;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    O.K, vielen Dank. Trotzdem komische Sache. Ich verstehe nicht ganz was das Soll. Wozu gibt es dann die Alternativrouten wenn man sie nicht einfach genau so abspeichern kann, wäre,doch wohl Sofwaretechnisch kein Problem. Aber die Software es Gerätes, so,gut es sonst auch ist, kommt mir eher so vor als ob es ein Werk angehender Programmierer, nicht aber von erfahrenen Softwareentwicklern, ist.
    Auch die Sprachsteuerung funktioniert, wie hier im Forum ja auch schon ausführlich diskutiert, vorne und hinten nicht. Da lobe ich mir mal Siri von Apple.
  • GebauerGebauer Beiträge: 100 [Outstanding Wayfarer]
    @Tranger69,
    Die "Alternativrouten" gibt es, damit man danach fahren kann. Wozu dann noch abspeichern? Ist doch OK, wenn immer die "schnellste Route" abgespeichert wird. Wenn man eine der beiden vorgeschlagenen Alternativ-Routen befahren möchte, reicht es doch, am unteren Display-Rand den entsprechenden Buttom anzuklicken. Wenn Du jede Woche von "Deutschland nach Italien" fährst/fahren musst und immer eine ganz bestimmte und die gleiche Route befahren willst/musst, dann geht ein "Abspeichern" nur mit "Zwischenzielen", wie oben bschrieben. Nur die wenigsten User werden das nutzen. Man will doch immer so schnell wie möglich auf der kürzesten Route an's Ziel gelangen. Oder sehe ich das verkehrt? Nur weil Dir das so nicht gefällt, sind die Programmierer von TT nicht gleich als "angehende Programmierer" zu bezeichnen. Die verstehen ihr Handwerk. Kanste glauben!

    Gruß
    egonalfred
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Ja wozu gibt es alternative Routen ? Stell dir die Frage doch mal selber !! Übersetzt "Eine andere Möglichkeit"
    TT bietet dir die beste Route je nach deinen Einstellungen in deinem Gerät an. Alles andere ist die Alternative.
    Worin liegt das Problem ein Zwischenziel zu setzen.
    Wenn jeder Wunsch von jedem User in den Geräten eingebaut werden würde hätten wir vermutlich einen Hochleistungsrechner und kein Navi mehr in den Preisklassen von 2-400€
    Ich hätte zB. gerne eine Kamera drin die die Schilder erkennt, wird auch irgend wann kommen aber billiger macht das die Geräte nicht. Man muß dann auch bereit sein den Preis zu bezahlen. Würdest du 50 € mehr bezahlen nur damit du die a-Routen abspeichern kannst. ??
    Ich würde für diese Funktion nicht mehr bezahlen.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Alternativroute gilt nur in dem Moment. Das kann eine Stunde später schon eine ganz andere sein.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Das Problem, abgesehen vom speichern, ist folgendes.
    Ich kann die Alternativroute nicht fahren. Wenn ich die Alternativroute auswähle wird sie auf dem Display angezeigt. Dann starte ich die Navigation mit dem Klick auf den Button fahren. Danach berechnet das Navi wieder die schnellste Route und bleibt nicht bei der Alternativroute, warum ? Daher die Frage warum überhaupt die Alternativroute wenn ich sie gar nicht fahren kann. Oder habe ich in den Einstellungen etwas falsch, dass das Navi immer auf die schnellste Route zurückgreift.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Wenn ich auf den farbigen Button der alternativen Route tippe fährt das Gerät auch diese Route.
    Wie wählst du die alternative Route aus.?
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Ich drücke den farbigen Auswahlbutton der Jeweiligen Alternativroute. Diese wird mir dann auch auf dem Display angezeigt. Dann erscheint ein Fenster mit dem "Fahren" Button. Wenn ich diesen dann drücke um die Navigation zu starten wird wieder die ursprüngliche ,schnellste, Route berechnet.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Sollte eigentlich so auch richtig sein. Mach mal einen Reset und versuche es dann nochmal wer weiß eventuell hilft es . !?
    Reset = solange auf dem Ein/Ausschaltknopf drücken bis ein Trommelwirbel kommt und dann das Gerät komplett neu hochfahren lassen---dauert ein wenig , nicht rumtippen solange.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Geht trotzdem nicht. Ich gebe es auf. Das Teilt nervt mich. Nicht nur das mit der Alternativroute. Auch Sprachanweisungen funktionieren nicht. POI's sind verschachtelt integriert. So wie es aussieht können auch keine hinzugefügt werden u.s.w.
    Ich sende es zurück und wechsle wohl nach über 10Jahren TomTom zur Konkurrenz. Danke für deine Zeit und die Hilfe.
  • GebauerGebauer Beiträge: 100 [Outstanding Wayfarer]
    Tranger69 schrieb:
    Geht trotzdem nicht. Ich gebe es auf. Das Teil nervt mich. Nicht nur das mit der Alternativroute.
    . . . . .
    Ich sende es zurück und wechsle wohl nach über 10Jahren TomTom zur Konkurrenz. Danke für deine Zeit und die Hilfe.

    @Tranger69,
    nachdem, was Du uns geschildert hast, was Dich bewegt oder Dir nicht gefällt, lässt dieser Umstand nur drei Rückschlüsse zu:

    - Dein 5100 ist defekt (was ich eher nicht annehme). Wenn es aber defekt sein sollte: zurück schicken!

    - Du bist mit der Technik des 5100 überfordert. Nach über 10 Jahren TOM TOM solltest Du eigentlich gemerkt haben, das die Serie 5100/6100 zum Navigieren von A nach B (einschlißlich navigieren auf "Alternativrouten") das Beste ist, was TT bis jetzt an tragbaren Geräten auf fen Markt gebracht hat. Nicht zuletzt wegen der eingebauten SIM-Karte.

    - Du hast die Bedienungsanleitung eventuell nicht richtig gelesen. So ein computerähnliches Navigationsgerät kann nur so intelligent sein, wie der Mensch, der hinter der Bedienoberfläche sitzt. Was Du dem Gerät nicht vermittelt, was es tun soll, kann es auch nicht ausführen.

    Nochmal zur Alternativroute. Nach dem Klick auf einen von den drei farbigen Buttoms, die Du alternativ vorgeschlagen bekommst, nicht auf "Jetzt Fahren" klicken, sondern auf "Routenplanung" umschalten. Wenn Du das in der Bedienungsanleitung nicht findest: Das ist das kleine Dreieck am linken Display-Rand über dem "+/-" Zeichen. Dann wird die gewünschte Alternativ-Route "fahrbereit" angezeigt.

    Dass die "Sprachanweisungen" bei TOM TOM nicht richtig funktionieren, wissen wir alle, die solch ein Gerät benutzen. Letztendlich ist es eine "nette Spielerei", die man bei einer vor Fahrtantritt geplanten Route kaum benötigt. Deswegen solch ein modernes Gerät gleich in die Tonne drücken zu wollen, zeigt mir eigentlich nur, dass Du das Gerät zum "Spielen" brauchst, und nicht zum "Navigieren". Dafür ist tatsächlich etwas zu teuer

    Gruß
    egonalred
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Nicht auf "Fahren" drücken, einfach losfahren.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Du gibst aber schnell auf, Schade !! Du kennst das Gerät doch noch gar nicht. Hast du schon mal über die Suchfunktion hier nach Beiträgen über dieses Gerät gesucht. Da gibt es einige auch was Poi angeht. Und mit Sicherheit werden sich hier auch noch User melden die mit dem GO5100 verheiratet sind.2
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    versuch einfach mal der neuen Route zu folgen ohne etwas zu drücken.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • BemboBembo Beiträge: 11,588 Superuser
    Tranger69 schrieb:
    Das Problem, abgesehen vom speichern, ist folgendes.
    Ich kann die Alternativroute nicht fahren. Wenn ich die Alternativroute auswähle wird sie auf dem Display angezeigt. Dann starte ich die Navigation mit dem Klick auf den Button fahren. Danach berechnet das Navi wieder die schnellste Route und bleibt nicht bei der Alternativroute, warum ? Daher die Frage warum überhaupt die Alternativroute wenn ich sie gar nicht fahren kann. Oder habe ich in den Einstellungen etwas falsch, dass das Navi immer auf die schnellste Route zurückgreift.

    Hallo
    wenn man es richtig macht funktioniert Alternativ Routen schon. Sogar Super funktioniert es:D
    Du gibst ein Ort ein. (Ziel)

    Ojee 3 x mal Stau auf 125 Km.
    Also Alternativ Route berechnen.
    Blau ist die Stau Route.
    1 Alternativ ist Rose dort komme ich in 1 Stau
    2. Violett kein Stau aber + 51 Minuten.. Weil viel über Land.
    Dort auf dem Display + 51 Km anklicken und das war es. Dann kannst du Fahren.
    Wieso du die alternativ Route speichern möchtest ??????
    >Soeben sagt mir das Navi in Grün minus 40 Minuten. Natürlich folge ich der Route.
    Das ist weil sich ein Stau aufgelöst hat
    mfg. Bembo
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Wenn man eine bestimmte Strecke fahren möchte muss man wie Siggi schon geschrieben hat an der richtigen Stelle ein Zwischenziel setzen.
    Wenn man in der Nähe ist und der Stopp nicht ganz exakt platziert wurde kann man diesen auch schnell wieder löschen.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Tranger69Tranger69 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo,

    Ich bin 47Jahre alt und kein Kind mehr. Ich brauche das Navi bestimmt nicht zum Spielen.
    Wenn ich allerdings knapp 300.-€ ausgebe, erwarte ich, dass die Funktionen die das Navi beinhaltet auch funktionieren und nicht als Beta Version auf den Markt geworfen werden.
    Das Navi ist ja nicht erst gestern auf den Markt gekommen und TomTom schafft es trotzdem nicht ein ausgereifter Navi daraus zu machen.
    Dass ich mit der Technik überfordert bin denke ich nicht. Ich bin in der IT Branche tätig, habe Laptop,s IPad...
    Zuhause und komme sehr gut damit klar !!!
    Da kann man TomTom Freak sein wie man will, man sollte aber auch alles realistisch sehen und zugeben dass das Navi einfach nicht ausgereift ist. Es geht schon weiter mit den Updates. Das Gerät installiert Updates und bleibt dann Szundenlang in der Aktualisierungsschleife hängen. Man muss es erst aus-und wieder einschalten damit es dann bemerkt dass es aktualisiert hat. Was ist denn das für ein sch....

    Trotzdem Danke für deine Ausführliche Hilfe und deine Meinung zu meinem technischen Verständnis.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    Leider ist das Problem Alternativroute nur bei dir so, es wurde auch noch nie angesprochnen weil die Funktion ansich reibungslos funktioniert.
    Sicher gibt es den einen oder anderen Punkt den man verbessern kann, aber ein perfektes Navi bekommst du bei keinem Anbieter. Was der eine kann , kann der andere nicht und umgekehrt.
    Und glaub mir , als Beta Version wurde das Gerät nicht auf den Markt geworfen. Da wurde schon vorher ausgiebig getestet und wird auch noch getestet. Es kommen ja immer wieder Neuerungen hinzu.
    Letzt endlich ist es deine Entscheidung was du machst, mir ist zB. der Top Verkehrsdienst von TomTom sehr wichtig und dafür würde ich auch den einen oder anderen Abstrich in kauf nehmen.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,027 Superusers
    Und der wird April noch mal ne Klasse besser, aber das wird er ja nicht mehr erfahren. Es muss ja auch jemand im Stau stehen damit wir freie Fahrt haben.:cool:
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online55

4Qts
4Qts
Bembo
Bembo
Bergholter
Bergholter
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Ewaa
Ewaa
finaarksol
finaarksol
john_sinclair
john_sinclair
NEM
NEM
+46 Gäste