«134

Kommentare

  • Stefan3586Stefan3586 Beiträge: 53 [Outstanding Wayfarer]
    Großartig wäre, wenn das mit der Übertragung der Dynamischen Geschwindigkeitsschilder funktioniert. Das wäre eine riesen neuheit!
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    Stefan3586 schrieb:
    Großartig wäre, wenn das mit der Übertragung der Dynamischen Geschwindigkeitsschilder funktioniert. Das wäre eine riesen neuheit

    Ich bin auf meiner Strecke auch gespannt, wie es funktionieren wird! :)
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • Met-MannMet-Mann Beiträge: 51 [Master Traveler]
    Die Stauhinweise bei Schnee gibt es doch jetzt schon und das leider nur auf den Autobahnen.
    Die wetterbedingte Stauumfahrung würde nur Sinn machen, wenn sämtliche Straßen im Niederschlagsgebiet erfasst werden, da das Navi sonst auf Nebenstraßen ausweichen will, die in der Regel noch schlechter geräumt sind. Bei Glatteisregen wird man auf den Nebenstraßen überhaupt nicht fahren können, was TomTom Traffic aber nicht weiß. Da bleibt man besser auf der Autobahn.

    Sollten tatsächlich sämtliche Straßen entlang einer großen Glatteisfront rot oder orange gefärbt sein, würde dies wohl das Navi bzw. die App lahmlegen und das Datenvolumen sprengen.
    Vielleicht würden hier Warnbereiche wie beim Go Live 1015 helfen, die weniger Daten benötigen (Warnung vor Glätte oder Nebel). Es müsste nur eine in die Navigation mit einberechnete Maximalgeschwindigkeit für jeden Straßentyp hinzugefügt werden, der im Warnbereich gilt. (z.B. 10 km/h bei starkem Schneefall auf Nebenstraßen und 40 km/h auf Autobahnen.)
    Leider waren die Warnungen auf dem Go Live 1015 immer sehr ungenau. Bei Nebelwarnung schien häufig die Sonne und im dichtem Nebel gab es keine Warnung. Diese Warnmeldungen gibt es in NAV4 nicht mehr.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo,

    ich denke hier musst du unterscheiden, ob du ein Navi hast welches Verkehrsdaten über TMC bekommt oder eben Eines das direkt oder über ein Handy mit dem TT-Server verbunden ist...
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,873 Superuser
    Jetzt ist es noch nicht mal aktuell und schon wird darüber diskutiert oder gemeckert ?????
    Lasst es doch einfach auf uns zukommen , testen und sehen . Rummaulen können wir dann immer noch.!

    @Met-Mann wie kommst du darauf daß das Wetter nur auf den Autobahnen funktionieren sollte ?? Ich meine ich hätte letzte Woche eine Schneewarnung auf der B28 Richtung Freudenstadt gehabt. Und ich habe gelesen daß Wetter die gleiche Abdeckung wie Traffic hat.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • BemboBembo Beiträge: 11,633 Superuser
    Warten wir ab. Es wäre super wenn es in der Schweiz auch funktionieren wird. Punkto Wetter
    mfg. Bembo
  • Also das "Meldungen zu dynamischen Geschwindigkeitsbegrenzungen" funktionierte heute in St.Gallen nicht.

    Wird der Dienst irgendwann im April aufgeschalten und sind die neuen Dienste in der Schweiz überhaupt Verfügbar?
  • Stefan3586Stefan3586 Beiträge: 53 [Outstanding Wayfarer]
    Also ich denke, dass das im laufe des Aprils freigeschaltet wird. Es gibt zumindest keine offizielle Info ab wann und wo es genau geht. Oder weiß jemand was anderes?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,873 Superuser
    Ich hatte heute Nacht auf Nav 3 (Pro5150) Nebelmeldungen und auf Nav 4 (Trucker6000) gar nichts.
    Die Wirklichkeit war: Die Verkehrsleitanlage hat Geschwindigkeitbeschränkungen gezeigt auch wo kein Nebel war, wo einer war hat auch Nav 3 durchgehend die Warnung angezeigt. Nav 4 hat Anfangs angezeigt aber es stimmte nicht überein mit der Nebelwarnanlage , bzw. direkt vor Ort zeigte Nav 4 gar nichts mehr, obwohl die Warnanlagen die Geschwindigkeiten beschränkten.

    Was sagt uns das ??? Es ist fast unmöglich für TT die tatsächliche Situation (Echtzeit)darzustellen.. In der Schweiz schon gar nicht, aber nicht wegen den Geländegegebenheiten---da hängt schon noch anderes mit dran !!!!!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Dann könnte uns TT schreiben wo was und wann Verfügbar ist!

    Wenn TT den Dienst anbietet ist es mir egal von woher die Dazen kommen, nur sollten Sie natürlich auch passen, etwas anderes wäre nur Werbung und dann wohl auch nur an gewissen Orten verfügbar.

    Mir fehlen noch die Wettersymbole auf der Karte ähnlich wie bei Nav3
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,873 Superuser
    Na ja TT kann ja nicht wissen wie sich Nebelwände bewegen, die zeitliche Umsetzung sollte man auch nicht vergessen !!
    Ich bin eigentlich nicht unzufrieden mit der Meldungsleistung. Der Rundfunk meldet nur unfugen Scheiss der längst nicht aktuell ist. . Selbst die neuesten Echtzeitmeldungen wie zB. bei Bayern 1 sind nicht so gut wie TomTom`s Meldungen.
    Als da wo ich fahre , stimmt es ich möchte mal sagen zu +-85 %. Die Schweiz ausgenommen , wo da das Problem liegt möchte ich nicht mal annähernd äussern.;)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • RuhrdriverRuhrdriver Beiträge: 45 [Outstanding Explorer]
    Ob es diese Woche noch was wird? Oder ist es womöglich schon aktiv?
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Vielleicht, vielleicht auch nicht.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    Eine Woche haben wir noch! :)
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • grumpelgrumpel Beiträge: 41 [Master Explorer]
    Wer kommt in den Genuss dieser neuen Features? Muss man dazu ein neues Gerät kaufen?
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    grumpel schrieb:
    Wer kommt in den Genuss dieser neuen Features? Muss man dazu ein neues Gerät kaufen?

    Alle Geräte die mit Live-Traffic versorgt werden.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • RuhrdriverRuhrdriver Beiträge: 45 [Outstanding Explorer]
    Ich habe bis jetzt immer noch nix bemerkt. Abbiege-Rückstaus werden noch nicht erkannt.
  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 225 [Exalted Navigator]
    Ich könnte auch keine Veränderungen feststellen.
  • Gibt es irgendwo informationen welche dieser "Dienste" in der Schweiz verfügbar sind?
    Das "Dynamischen Geschwindigkeitsschilder" auf dem go auch angezeigt werden und berücksichtig werden funktioniert auf der Autobahn bei St.Gallen nicht!
  • BemboBembo Beiträge: 11,633 Superuser
    Mir wäre lieber das die alten Fehler endlich mal behoben würden, als wieder was neues.
    Andy77 schreibt Dienste in der Schweiz verfügbar sind ? Meinst das wir wieder, wie schon früher, (Unwetterdienste) nichts erhalten ?
    mfg. Bembo
  • RuhrdriverRuhrdriver Beiträge: 45 [Outstanding Explorer]
    Die Abbiegeabsicht zu berücksichtigen ist für mich ein "Fehler" bzw. eher eine Einschränkung, die behoben würde.
    Das dynamische Tempolimit bringt mir persönlich nichts, da ich eh auf Schilder achte und die Angaben häufig nicht stimmen.
  • Bembo schrieb:
    Mir wäre lieber das die alten Fehler endlich mal behoben würden, als wieder was neues.
    Andy77 schreibt Dienste in der Schweiz verfügbar sind ? Meinst das wir wieder, wie schon früher, (Unwetterdienste) nichts erhalten ?
    mfg. Bembo
    Welche Fehler?
    Ich persönliche habe keinen Unterschied zu vorher festgestellt, alles beim alten. Weder Schnee, noch Nebel, noch werden die Geschwindigkeitsanzeige angepasst. Nichts, ist wohl wiedereinmal einfach nur Werbung
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für Eure Kommentare! Es tut mir Leid wenn einge von Euch erwartet haben dass diese Funktionen bereits verfügbar sind.

    Momentan laufen hier noch die Tests. Während die Anzeige von Fahrspurabhängigen Verzögerungen schon bald auf allen Navigationsgeräten (die LIVE Dienste oder TomTom Traffic verwenden) angezeigt werden können, wird die Anzeige der dynamischen Tempolimits noch ein paar Monate dauern. Da es hier aber länderspezifische Besonderheiten gibt, kann ich da keine genaue Angabe machen, solange die Tests noch laufen.

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

RalphG
RalphG
SabineT
SabineT
+5 Gäste