totaler Absturz — TomTom Community

totaler Absturz

mibutchermibutcher Beiträge: 1 [Novice Seeker]
Das fängt ja toll an. Erster Tag in Betrieb, eine Aktivität gespeichert. Beim betrachten der Aktivität auf der Uhr total Absturz. Die Uhr hängt zwischen zwei Menüs, die Pulsanzeige blinkt. Nichts geht mehr. Natürlich keine Ladeschale dabei. Kann an der Uhr auch anders ein Softreset ausgelöst werden?
Neueste Firware wurde auf gespielt.
«1

Kommentare

  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Das würde mich auch interessieren. Hab die jetzt 3 Monate und bisher hat ich es noch nicht geschafft einen Freeze zu produzieren.

    Gerade eben war es soweit. Linke Menütaste gedrückt für Schritte/Schlaf etc. Schaltet halb um und bleibt stehen!!!

    Das ist ja ein anderer Fehler wie bei dir, bzw. andere Tasten, aber da scheint wohl schon wieder ein Problem zu sein in dem Programmcode.

    Entweder über Steuermenü ein Softwarereset auslösen können, oder den Programmcode mal überarbeiten. Da stimmen irgendwelche Routinen nicht!!! Das wäre nötig.

    Daheim jetzt, Softreset an PC und sie läuft sofort wieder. Eben das Problem unterwegs.....
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen.

    @mibutcher: Willkommen im Forum, tut mir Leid dass Dich gleich am Anfang solch ein Fehler trifft. :( Dieser war mir bis heute auch unbekannt - wir werden dies morgen früh mit dem Team besprechen sodass dies mit hoher Priorität untersucht wird, soetwas sollte nicht auftreten! Leider kannst Du momentan nur warten bis der Akku leer ist. Bitte lass mich wissen falls dieser Fehler erneut auftreten sollte (was ich nicht vermute).

    @Sparkle: Du hast Recht, Du beobachtest dort einen anderes Problem. Es freut mich zu hören dass Du dies mit einem Softreset beheben konntest.

    Wenn es etwas neues hierzu gibt, werde ich dies selbstverständlich mitteilen.

    Gruß

    Julian
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Ihr habt Teambesprechungen? Fein, da müsste dann doch öfters was rauskommen wenn das so ist. Beziehungsweise Informationen für uns häufiger beantwortet werden können?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Sparkle 23 schrieb:
    Ihr habt Teambesprechungen? Fein, da müsste dann doch öfters was rauskommen wenn das so ist. Beziehungsweise Informationen für uns häufiger beantwortet werden können?
    Jein. :) Es ist etwas komplexer als das. Das Team liest (zumindest im Englischen Forum) ständig mit. Es gibt auch ein internes Ticket-System, darüber hinaus senden wir noch unsere eigenen Berichte. Bei ernsteren Dingen wie dem hier beschriebenen Problem suchen wir natürlich auch das direkte Gespräch, um sicher zu stellen dass die Kollegen davon wissen, und so schnell wie möglich an einer Lösung gearbeitet werden kann.

    Insofern ich etwas weiß, kommuniziere ich dies natürlich auch, es sei denn es geht um zukünftige Produkte, oder bestimmte Verbesserungen die das Team vorab noch nicht verraten will. Aber an sich probier ich natürlich Euch immer so viel Infos wie möglich zu geben!
  • calypso1996calypso1996 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Ich hatte auch vor kurzem einen Freeze wie oben beschrieben. Es geschah als ich einer Bekannten zeigen wollte, was die Uhr alles kann. :S
    Als ich nach ein paar Stunden wieder zu Hause war lief sie wieder.
  • kalkikalki Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Ich habe seit ca. 1 Monat die Runner Cardio 2 und war bislang ziemlich zufrieden. Am Samstag ist diese Uhr dann beim Laufen abgestürzt, als ich zwischen Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit wechseln wollte. Der Bildschirm war eingefroren, die Aktivität zerstört! Ich musste eine komplette Neuinstalation durchführen, alle Daten auf der Uhr sind natürlich weg. Ich bin mehr als verärgert und bin drauf und dran die Uhr zurück zu senden, da so etwas nicht passieren darf. In den 4 Jahren, wo ich meine Garmin Forerunner genutzt habe ist dieses niemals passiert. Ich bitte dringend um eine Lösung.
  • kalkikalki Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Zudem Totalabsturz kommt nun noch hinzu, dass das Geschwindigkeit während des Laufens sehr fehlerhaft, mit vielen Schwankungen angezeigt wird. Ich nutze im Moment parallel die Garmin, diese zeigt stabile Werte an, es kann also nicht an schlechten GPS Signalen liegen, zumal die schlechten Werte auch bei freier Strecke ohne Bäume und ohne Bewölkung angezeigt werden. Zusätzlich spinnt bei den letzten 2 Läufen die Herzfrequenzmessung. Gestern z.B. hatte ich bei km 4 einen Puls von 157, welches bei mir auch normal ist, für die restlichen 11 km wurde dann ein Puls von 93 - max. 119 angezeigt. Beim vorletzten Lauf bis km 8 ein Puls von ca 156, von km 9 - 12 ein Puls von ca 110 und ab km13 dann wieder normal auf 158. Da stimmt doch was absolut nicht. Ich bin mittlerweile mehr als enttäuscht und bitte dringend um Klärung und Hilfe. In diesem Zustand werde ich die TomTom definitiv zurück geben!
  • Conny S.Conny S. Beiträge: 543 [Sovereign Trailblazer]
    Hallo kalki,
    das Thema "schwankende Pulsanzeige " hatte ich bei der TomTom Cardio 1 sehr oft. Die Uhr wurde ausgetauscht, da defekt.
    Beim Ersatzmodell hatte ich das auch vereinzelt - da lag es aber offenbar an mir, weil die Uhr eine "Diva" ist und auf manche Dinge empfindlich reagiert.

    Die Runner Cardio 2 hatte ich auch - aber nur kurz - und diese zeigte das gleiche Divenhafte verhalten.
    Meiner Erfahrung nach, beeinflussen folgende Dinge die Pulsmessung negativ :
    Hauptursache : falscher Sitz der Uhr ( nicht an der richtigen Stelle, zu locker oder zu fest "angezogen" )
    Andere Ursachen : Langarmshirt mit Bündchen, die in der Nähe der Uhr eng anliegen ( ich ziehe das Bündchen am Uhrarm nun immer einige Zentimeter von der Uhr weg )

    Seitdem ich das alles beachte, zeigt meine Cardio vernünftige Werte an
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    kalki schrieb:
    ... Da stimmt doch was absolut nicht. Ich bin mittlerweile mehr als enttäuscht und bitte dringend um Klärung und Hilfe. In diesem Zustand werde ich die TomTom definitiv zurück geben!
    Schau mal hier mein Verhalten: https://de.discussions.tomtom.com/spark-und-runner-2-475/genauigkeit-herzfrequenzmessung-976816/index2.html#post1021511

    Bye
  • rhannsrhanns Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,

  • nurdiebnurdieb Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Bei mir ist das Problem jetzt schon zum 2. Mal aufgetreten und das während des Intervalltrainings. Die Tasten konnten nicht mehr gedrückt werden und sämtliche Daten waren weg. Hab versucht die Uhr am Computer zurückzusetzen, funktioniert nicht. Nichts passiert. Ich kann in der Aktivität "Laufen" nur noch das Intervalltraining starten, d.h. kann nicht mehr zwischen den verschiedenen Trainingsbereichen wählen. Leider gibt es keinen Ausschalter an der Uhr, oder doch? Ich bin heute extra in den Laufshop gefahren und die meinten, ich müsste meine Uhr nur nochmal an den PC hängen und reseten . Nein so funktioniert es eben auch nicht. Ich bin sehr enttäuscht.
    Jetzt überlege ich die Uhr zurückzugeben....
  • RolandTRolandT Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Hallo. Ich hatte übrigens beim ersten Test (Anfang Jahr) auch einen Freeze. Taste nach oben gedrückt um einen anderen Wert anzuschauen (Geschwindigkeit ev.). Display einfach stehengeblieben. Nichts ging mehr. Daten waren natürlich con diesem Lauf keine mehr vorhanden. Konnte allerdings am PC einen Softreset durchführen. Seither hatte ich das Problem nicht mehr.
  • kalkikalki Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Wird sich von TomTom nochmal jemand zu dem Problem äußern? Scheint ja doch ein massiveres Problem zu sein! Ich bin wirklich sehr verärgert und überlege ernsthaft, die Uhr zurück zu senden!
  • VeraSVeraS Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo!
    Bei mir das gleiche Problem: Wollte gerade einen Lauf starten und die Playlist auswählen. Seitdem hängt sie zwischen den zwei Anzeigen fest und die Pulsanzeige blinkt. Habe die Uhr an den Computer angeschlossen, aber die Uhr wird nicht erkannt. Muss ich jetzt warten bis die Batterie leer ist? Oder was kann ich tun?
    Es tut sich ja an der Uhr gar nichts mehr.....
  • IronmichiIronmichi Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Liebe Tom Tom Service Mitarbeiter!
    Es ist mir unverständlich, wie ein so gravierendes Problem, welche quasi zum Totalausfall / Totalverlust der Uhr führt, so ignoriert werden kann.
    Der "Freeze" wurde vor über einem Monat gemeldet, von diversen Usern bestätigt und nichts passiert.
    Meine Uhr ist seit 3 Wochen! in Benutzung und nach einer "stinknormalen Radeeinheit" lässt sich die Uhr nicht mehr ordnungsgemäß steuern.
    SoftReset : keine Änderungen
    Wiederherstellen: keine Änderung
    Standard wiederherstellen: nicht möglich, Uhr wird nicht von PC erkannt und hängt damit in der Gewichtsanzeige
    Ergebnis: einen kleinen defekten Computer am Handgelenk, der nichts von dem tut, wofür bezahlt wurde. Das ist sehr frustrierend.
    Wie stellt sich TomTom das weitere Vorgehen vor? Das Ignorieren von Beiträgen ist nicht hilfreich.
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]


    Ich bin momentan zufrieden mit der Uhr da ich nichts mache :-) aber das war noch keine 4 Wochen am Stück so!

    Das schlechte ist, das es nur an der Software liegt für uns. Die Hardware ist wohl top immer noch. Nur was hilft es wenn immer wieder leute Probleme haben.

    Das übliche Muster ist ja ein Freeze, aber so ein Totalausfall ist wohl auch schon öfter vorgekommen und dem Team bekannt. Ich bin echt auf 1.21 gespannt, und vielleicht neuen Überraschungen.

    Um mal was konstruktives beizutragen, das sollte entweder nicht mehr vorkommen (glaub das kann man nicht garantieren, da es in vielen verschieden Kombinationen passiert), oder macht es euch und uns leicht. Ein Tastenkombination einprogrammieren, z.B. 10 sek die untere Taste drücken und dann macht die Uhr einen Softwarereset. Dann wäre viel Ärger den Nutzern und TomTom erspart.

    Wobei ich sagen muss es hat sich schon einiges gebessert, von gut sind wir vermutlich aber noch ein Stück entfernt. Und ist ja nun doch schon ein halbes Jahr auf dem Markt die Spark.

    Was ich mir wünschen würde, 2 selber definierbare Sportarten oder endlich diese bearbeiten zu können. Das hatte ich aber auch schon vor Wochen vorgeschlagen.
  • IronmichiIronmichi Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    @Sparkle 23: Ich bin nicht der Auffassung, dass Routinen funktionieren. Das englischsprachige Forum ist voll von derartigen Darstellungen. Ich habe den Eindruck, zu einem Beta-Tester degradiert zu werden. Das "Leerlaufen lassen" des Akkus bedeutet einfach: tagelang keine Nutzung. Am Samstag früh geht es nach Mallorca zum Radtraining (natürlich nur mit Ipad und ohne Rechner). So kann ich mich darauf einstellen, dass diese Uhr mich wohl nicht begleiten wird / kann. Das ist äußerst ärgerlich.
    @ Julian: Ich kann mir außerdem nicht vorstellen, dass TomTom so eine "Werbung" braucht, wenn sie in den Markt von Garmin und Polar einsteigen wollen. Bislang ist das wohl eher als gescheitert zu betrachten. Die Anmerkung, dass die Entwickler das englischsprachige Forum mitlesen, zeigt mir, dass kurzfristige Lösungen wohl nicht zu erwarten sind, denn seit Wochen gibt es Meldungen über das "Freeze", über die mangelnde Möglichkeit, auch ohne PC zurücksetzen zu können.
    Über einen Zwischenstand würde sich die Community sicher freuen.
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Hey Ironmichl,

    ich hab das schon ironisch gemeint das die Routinen funktionieren siehe Smiley. Sprich wir bekommen immer wieder die gleichen Antworten. und das ist doch dann schon ne Routine auch wenn es überhaupt nicht hilft. Da muss ich aber aufpassen das ich nicht gegen das TomTom Erlebnis verstoße, sowas hatte ich auch noch nie gelesen da wurde ich angezählt hier im Forum.

    Glaub schau lieber nicht noch ins englische Forum. Die Sprache wäre nicht das Problem, nur werd ich dann wütend wenn immer sachen heir versprochen werden und dann meldet man sich nicht mehr.

    Beta Tester sind wir auf jeden Fall leider.
  • kalkikalki Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Echt traurig, dass sich hier niemand von TomTom zu dem massiven Problemen äußert. Stärkt mich immer mehr, dass ich beim nächsten kleinen Problem meine Runner Cardio 2 zurück geben werde und mir wieder eine zuverlässige Garmin hole!
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    @kalki
    wenn Zeit und Geduld hast hab ich allerdings die Hoffnung nicht aufgegeben. so alle 2 monate passierte bisher immer was anhand von SW Update.
  • IronmichiIronmichi Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    So, jetzt war die Uhr leer, nachdem sie auf einen Knopfdruck selbständig den Summer und die grüne LED auf Dauerbetrieb gestellt hat. Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich darüber lachen....
    Nach Anschließen an den PC wird die Uhr geladen und MY Sports Connect meldet nicht nur keinen Fehler, es kann auch kein Wiederherstellen oder Standard wiederherstellen erzwungen werden, da der Ladebalken nicht auftaucht oder aber die Anzeige wieder zwischen zwei Anzeigen hängt.
    Wenn es dann doch zu einer Ladeanzeige kommt, bewegt sich diese nicht; nach Abstöpseln kann ich aber mit Knopfdruck nach rechts die Batterie "manuell" füllen :)))) Wenn ich nicht sicher wäre, dass ich mit diesem Teil schon trainiert habe, würde ich inzwischen sagen, dass ich leider einen Dummy erwischt habe.
    Ich habe keine Vorstellung, wie dieses Problem behoben werden soll, ....
  • thor.athor.a Beiträge: 23 [Outstanding Explorer]
    Der vom OP erwähnte Absturz sieht vmtl. so ähnlich aus wie der, den ich soeben bei meiner allerersten "Aktivität" erlebt habe (ein paar Kniebeugen im Wohnzimmer zum Ausprobieren der Uhr).

    Noch nicht einmal eine Möglichkeit zum Resetten. Die Uhr ist offenbar nicht besonders gut durchdacht. Und die vielen Beschwerden hier im Forum tragen auch nicht besonders viel zu meiner Motiviation bei, die Uhr nicht zu reklamieren.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    tut mir Leid wenn es den Anschein gemacht hat, dass wir uns hier nicht ausreichend um dieses Problem kümmern, dies ist sicherlich nicht das was wir wollen. Ich war einige Tage im Urlaub, aber generell gibt es auch zeitliche Gründe: Es ist leider unmöglich in allen Themen gleich viel präsent zu sein und auf alles zu reagieren. Daher gebe ich bei wichtigeren Problemen (wie diesem hier) generell eine Bestätigung, dass das Problem analysiert wird, und melde mich nur dann wenn ich Neuigkeiten habe, oder anderweitig etwas sinnvolles zur Diskussion beitragen kann. Alle Eure Meldungen werden registriert, übersetzt und weitergegeben, sodass sichergestellt wird das quantitativ wie qualitativ Euer Feedback an der richtigen Stelle ankommt. :)

    Zum Thema:
    Dieses Problem ist uns (wie weiter oben beschrieben) bekannt, ich bedauere sehr wenn Ihr von diesem Problem betroffen seid, ich kann mir sehr gut vorstellen dass dies besonders ärgerlich ist, wenn die Uhr plötzlich einfriert und man nichts dagegen unternehmen kann. Meine Kollegen tun Ihr Bestes um dieses Problem zeitnah zu lösen, es steht bei denen ganz oben auf der Liste.

    Sobald ich neue Informationen habe, werde ich diese hier mit Euch teilen!

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • AnlepeAnlepe Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Brauche dringend Hilfe,
    es lässt sich keine Musik mehr abspielen. TomTom Connect schreibt - mit dem Musikspeicher gibt es ein Problem weshalb wir Ihren Musikspeicher formatieren müssen.... aber er lässt sich nicht formatieren. Habe die Uhr schon resetet aber es geht trotzdem nicht. Was kann ich tun ?
  • tom_itom_i Beiträge: 40 [Prominent Wayfarer]
    Besorge Dir eine Linux-Live-CD (z.B. Ubuntu). Mittels "gparted" kannst Du die Uhr formatieren (FAT32 Name: TOMTOM)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online27

Dagobert
Dagobert
DougLap
DougLap
Jefcar
Jefcar
Majo71
Majo71
MortenW
MortenW
+22 Gäste