Streckenführung manchmal extrem praxisfremd - Seite 2 — TomTom Community

Streckenführung manchmal extrem praxisfremd

24

Kommentare

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Der Knackpunkt liegt wohl mitten in Bürmoos:

    64959260-1bc4-416f-906c-be603a50274c.png
  • tim-thalertim-thaler Beiträge: 44 [Prominent Wayfarer]
    Dieses Problem mit unterschiedlicher Routenführung Hin- Rückweg hab ich ebenfalls.

    Julian hat es mal an meinem Beispiel erläutert und das unterschiedliche Routing auf die IQRouting Daten zurückgeführt.

    https://de.discussions.tomtom.com/gostart-405060-go-4005005106006105000510060006100-180/hauptsrassen-und-autobahnen-bevorzugen-976408?postid=1005640


    Für die Einstellung 'schnellste route' sind eben auch sekunden ausschlaggebend,
    selbst wenn dies nicht die optimale Route darstellt.

    und solange es keine Option 'optimale Route' bei TomTom gibt, solange routet uns das Navi durch Wohngebiete, 30er Zonen und Nebenstraßen:(
  • kumokumo Beiträge: 6,034 Superusers
    Die Screenshots von @EthoZ können allerdings auf einen Kartenfehler (falsch gesetztes Abbiegeverbot???) oder auf eine ehemalige Baustelle hindeuten, die in der Landkarte noch nicht wieder 'frei' geschaltet wurde.

    @drahreg27:
    Waren in der Ignatz-Glaser-Straße in Burmoos mal längere Bauarbeiten?

    Kartenfehler können online über http://www.tomtom.com/mapshare/tools/ gemeldet werden.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    @ kumo
    Auch meine Meinung: Ein Kartenfehler, ich werde dies aber nicht vor Ort überprüfen.
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    EthoZ schrieb:
    @ kumo
    Auch meine Meinung: Ein Kartenfehler, ich werde dies aber nicht vor Ort überprüfen.


    Hallo, Danke für die Rückmeldungen!

    @EthoZ, Schade würdest sogar einen Kaffee bekommen!:)

    Das Problem dürfte die Kreuzung mit der Insel sein!
    Sehe ich irgend wo ob laut Tom Tom dort ein Linksabbiegeverbot besteht? Oder soll ich auf jeden Fall einen Kartenfehler melden?
    Das der vorgeschlagene Weg schneller ist bezweifle ich, sobald ich an der Kreuzung links abgebogen bin, bin ich laut Navi 1 min. schneller in Salzburg!
    @ kumo, Kann mich an keine längere Baustelle erinnern!
  • kumokumo Beiträge: 6,034 Superusers
    Hi,

    laut Google Maps (Satellitensicht) ist die Situation tatsächlich so, wie in den von @EthoZ geposteten Screenshots. Durchfahrt von Süden kommend nach Norden und Westen erlaubt. Von Norden kommend geht es nur nach Westen. Von Westen kommend geht es nur nach Süden. Damit wären für mich die unterschiedlichen Routings auf Hin- und Rückweg erklärbar.

    https://www.google.de/maps/@47.9830484,12.9190753,548m/data=!3m1!1e3
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    Sieht so aus!

    Dann melde ich mal nen Kartenfehler und erlaube das Linksabbiegen wenn man vom Karl Zillner-Platz kommt!
  • kumokumo Beiträge: 6,034 Superusers
    Am besten mit Foto der realen Situation.
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo !

    Meine Meldung wurde angenommen, bin gespannt ob und wann sich da was ändert!
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Wenn es wenigstens Strecken wären, die letztlich (legal) befahrbar wären. Seit dem neuesten Kartenupdate sind mir schon 2 Beispiele in Stuttgart aufgefallen bei Strecken, auf denen ich häufiger unterwegs bin: Mein 6100 führt mich auf gesperrte Straßen, wo entweder gar kein oder nur verbotenes Weiterkommen möglich ist. s. Anlagen. Die Pfeile zeigen jeweils die gesperrte Stelle an, die Bilder einmal das Einfahrverbot und einmal der Hinweis auf die Sackgasse.
  • Thomas 325iCThomas 325iC Beiträge: 59 [Renowned Wayfarer]
    Moin,

    hier meine Antwort zum ursprünglichen Post:

    So unterschiedlich sind die Nutzer eines Navis. Ich persönlich mag gerade diese Routenführung, die sich nicht nur an den großen Straßen orientiert. Wenn ich damit Zeit sparen kann fahren ich gerne auch kleine Straßen. Ich hasse nichts mehr als "Staustehen". Da ist mir eine Umfahrung selbst durch eine 30 Zone viel lieber, wenn es dadurch nicht länger dauert.

    Zusätzlich sieht man dadurch immer wieder Strecken, die man noch gar nicht kennt. Selbst im eigenen Nahumfeld hat das TOMTOM, bei schwierigen Verkehrslagen, häufig Strecken auf die ich selbst nie gekommen wäre.

    So ist es für die Navihersteller nicht einfach für jeden das richtige zu bieten, aber ganz optimal wäre es natürlich, wenn die Einstellungsmöglichkeiten so wären, dass sich jeder das Navi so konfigurieren kann, wie er es mag. Dann hätten aber bestimmt manche das Problem, dass sie mit den vielen Möglichkeiten nicht zurecht kämen. Also alles sehr schwierig.

    LG
    Thomas
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Thomas 325iC schrieb:
    Ich persönlich mag gerade diese Routenführung, die sich nicht nur an den großen Straßen orientiert. Wenn ich damit Zeit sparen kann fahren ich gerne auch kleine Straßen.
    Schön und gut! Das könnte ich gerne unterschreiben, wenn nicht (wie oben beschrieben) das Navi nun plötzlich in schon lange gesperrte Durchfahrten leiten würde. Das geht IMHO überhaupt nicht. In meinen beiden geschilderten Fällen wäre ein Ortsfremder hilflos verloren. Was ist nur passiert?
    Gruß
    Tommy
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Tommy151151 schrieb:
    Was ist nur passiert?
    2 Kartenfehler... melden und hoffen, dass sie demnächst korrigiert werden.
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    EthoZ schrieb:
    2 Kartenfehler... melden und hoffen, dass sie demnächst korrigiert werden.
    Fehler sind gemeldet - auch wenn das längst nicht mehr so genau geht wie früher - alles sehr abgespeckt. Ich frage mich nur, warum diese beiden genannten Straßen früher NIE ein Thema waren (und ich wette, dass das nicht die einzigen sind, die es betrifft).
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    drahreg27 schrieb:
    Hi!

    Auch ich hab mal ein Beispiel!
    Warum werde ich bei der selben Stecke beim Rückweg anders gelotst?
    Die Strecke ist Bürmoos Rodingerstraße nach Salzburg bzw zurück!


    Hi Leute!
    Bring mein Problem wieder mal nach Vorne!
    Eure Vermutung war ja: Vom Karl Zillner Platz kommend ist links abbiegen laut Karte nicht möglich oder verboten!

    In Wirklichkeit ist es weder verboten noch nicht möglich!
    Den Kartenfehler hab ich gemeldet, aber geändert hat sich bis jetzt nichts.

    Könnte Julian da mal was dazu sagen? Bitte!!
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Euer detailliertes Feedback!

    Dieses benötigt eine genauere Analyse von mir, dies kann ich heute leider nicht mehr umsetzen. Morgen bin ich nicht im Büro, daher werde ich mich am Montag gegen mittag da ran setzen, um Euch hierzu möglichst genaue Infos zu geben!

    Bis dahin wünsche ich Euch ein schönes und erholsames Wochenende!

    Gruß

    Julian
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    Hi Leute!
    Bring mein Problem wieder mal nach Vorne!
    Eure Vermutung war ja: Vom Karl Zillner Platz kommend ist links abbiegen laut Karte nicht möglich oder verboten!

    In Wirklichkeit ist es weder verboten noch nicht möglich!
    Den Kartenfehler hab ich gemeldet, aber geändert hat sich bis jetzt nichts.

    Könnte Julian da mal was dazu sagen? Bitte!![/quote]

    Hab zu dem Thema noch was probiert!
    Es hat nichts mit Hin- und Rückweg zu tun.

    Wie man am Beispiel sehen kann lässt mich das Navi an der Kreuzung einfach nicht nach Links abbiegen! Es macht einen Umweg um nach Lamprechtshausen zu kommen.
  • Blubber-AWDBlubber-AWD Beiträge: 66 [Outstanding Explorer]
    Ich kann mich der Verwunderung über die manchmal sehr fragwürdige Streckenführung nur anschließen.
    Mein Go6100 lotst mich knallhart durch italienische Innenstadtsträßchen von knapp über 2m Breite, in denen man notgedrungen mit einem normalen PKW fast hängenbleibt.

    Oder es führt mich in Bergamo über geradezu aberwitzige Strecken, hin und her, vorwärts und wieder zurück auf der Parallelstraße, dass ich nicht verstehe, wie ein solches Routig zustandekommt (nein, Staus waren nicht das Problem... ich konnte die anderen Straßen oft genug einsehen (Bergamo hat eine lustige norditalientypische Brücken-Straßenführung für Durchgangsstraßen)). Oder es lotst mich knallhart in eine Einbahnstraße - entgegen der Fahrtrichtung.

    In der Schweiz, vor allem in der Region um Zürich und in Zürich selbst, werden die schweiz-typischen Straßenteilungen (Y-Gabelungen in verschiedene Fahrtrichtungen) öfters schlicht nicht angesagt. So sehr mich das penetrante "bleiben Sie links" oder "bleiben Sie rechts" sonst nervt, hier, wo es wichtig wäre, kommt nichts (vor allem: Zürich vor Beginn der Westumfahrung nordwärts, Zürich Innenstadtumfahrung und weiter Richtung Schaffhausen). Oft widerspricht die Ansage der Beschilderung, was manchmal die richtige, bessere Route ist, aber hin und wieder auch komplett daneben liegt. Oder es wird eine schnellere Ausweichroute angezeigt ("grüne Route"), und sobald man auf diese auffährt (also statt des ursprünglichen Routings das neue verwendet) wird diese rot und man steht für eine halbe Stunde im Stau. Oder, wie mein Sohn beobachtet hat (ich musste mich auf den Verkehr konzentrieren): Die "grüne Route" wechselt genau in dem Moment, in dem man sie befährt. Plötzlich ist die "grüne Route" drei Straßen weiter (und nein, das war kein Abbiegefehler). Oder bei der Innenstadtumfahrung Zürich nordwärts wird man eine geringfügig kürzere Route durch ein Industriegebiet (mit entsetzlich schlechtem Straßenbelag) geführt, um dann am Ende wieder auf die Hauptroute (völlig frei, fast kein Verkehr) zu kommen... allerdings über ein laut Beschilderung Fußgängern und Radfahrern vorbehaltenes Brückchen in knapp PKW-Breite...).

    Das Problem an solchen Sachen ist, dass man irgend wann dem Routing nicht mehr traut.

    Ein weiteres Problem seit dem letzten Update, wie ich meine, ist eine merkliche Anzeigeverzögerung: Die Anzeige geht der gefahrenen Situation ganz deutlich nach, so dass gerade bei unklaren Kreisverkehr-Ansagen nicht zeitgenau nachvollzogen kann, wo man den Kreisel verlassen soll (ich bin schon draußen, da orientiert sich das angezeigte Bild immer noch im Kreisel in Fahrtrichtung).
    Gerade bei Kreiseln in Norditalien und in der Schweiz (Bergamo, Brescia, Como, Bellagio etc.) sind "Ausfahrten" der Kreisel auch nicht ganz nachvollziehbar... da werden "Öffnungen" zu "Ausfahrten", und tatsächliche Ausfahrten, von denen eine reguläre Straße abgeht, werden schlicht nicht gezählt. "Zweite Ausfahrt" ist einmal die erste Ausgahrt nach einer Einfahrt in eine Garage, ein anderes Mal die tatsächlich dritte oder vierte Ausfahrt, weil Straßen abgehen, die laut Kartenbild aber ganz offensichtlich nicht gezählt wurden (die blaue Route führt durch den Kreisel auf eine Ausfahrt, die nach Zählung eben die Nr. 4 ist und nicht die Nr. 2, wie vorgelesen).

    Ich denke, da besteht noch Verbesserungsbedarf.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen,

    @drahreg27: Danke für die gute Beschreibung. Ich habe Deine Meldungen gefunden (dort stand es sei schon behoben!?) und mich darum gekümmert dass ein Kollege sich dieser Sache annimmt. Ich werde das ganze weiter verfolgen um sicher zu gehen dass dieser Kartenfehler behoben wird!

    @Blubber-AWD: Ich werde Deinen Kommentar genauer analyiseren, um hier die verschiedenen Gründe zu identifizieren und ggf. zu beheben. Einerseits hast Du generelle Probleme mit der Qualität des Routings (zu oft über kleinere Straßen ohne echten Zeitgewinn), welche bereits untersucht und hoffentlich bald behoben werden. Andererseits hast Du Feedback zu Kartenfehlern und der Logik der Ansagen, was widerum ein Thema für sich ist. Ich werde mich bemühen dieses Feedback intern an die richtigen Stellen weiterzugeben!

    Gruß

    Julian
  • Blubber-AWDBlubber-AWD Beiträge: 66 [Outstanding Explorer]
    Julian schrieb:
    Hi zusammen,

    (...)

    @Blubber-AWD: Ich werde Deinen Kommentar genauer analyiseren, um hier die verschiedenen Gründe zu identifizieren und ggf. zu beheben. Einerseits hast Du generelle Probleme mit der Qualität des Routings (zu oft über kleinere Straßen ohne echten Zeitgewinn), welche bereits untersucht und hoffentlich bald behoben werden. Andererseits hast Du Feedback zu Kartenfehlern und der Logik der Ansagen, was widerum ein Thema für sich ist. Ich werde mich bemühen dieses Feedback intern an die richtigen Stellen weiterzugeben!

    Gruß

    Julian

    Hi Julian,

    vielen Dank. Wenn mir wieder etwas auffällt und ich gerade die Möglichkeit habe, das genauer zu erfassen, werde ich präzisere Angaben machen, vielleicht hilft das bei der Suche. Nur war ich die letzten Tage zu müde und auch zu genervt, um auch noch Aufzeichnungen zu machen.
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    Danke Julian!
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Julian schrieb:
    .... Einerseits hast Du generelle Probleme mit der Qualität des Routings (zu oft über kleinere Straßen ohne echten Zeitgewinn), welche bereits untersucht und hoffentlich bald behoben werden...
    Puh!! Das lässt ja hoffen, dass man bald wieder "umweltfreundliche Route" verwenden kann. "Schnellste Route" ist zwar meist schnell, aber wegen der längeren Strecken auf Dauer auch nicht das Gelbe vom Ei.:$
  • drahreg27drahreg27 Beiträge: 90 [Outstanding Wayfarer]
    Julian schrieb:
    Hi zusammen,

    @drahreg27: Danke für die gute Beschreibung. Ich habe Deine Meldungen gefunden (dort stand es sei schon behoben!?) und mich darum gekümmert dass ein Kollege sich dieser Sache annimmt. Ich werde das ganze weiter verfolgen um sicher zu gehen dass dieser Kartenfehler behoben wird!



    Gruß

    Julian

    Hallo Julian!

    An diesem Problem hat sich bislang immer noch nichts geändert! Außer das mittlerweile der Kreuzungsbereich umgebaut wurde! Dies hab ich soeben gemeldet!
  • Wurden Die Dinge schon verbessert? Sollen doch die Routen in den Kartendaten drin sein, oder muss auch die Software "optimiert" werden?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    @drahreg27: Ich habe nach Deinem letzten Kommentar noch einmal Rücksprache mit dem Team gehalten, die haben sichergestellt dass die Abbiegeregelung an dieser Stelle korrigiert ist. Ich hoffe daher sehr dass dies im kommenden Kartenupdate funktionieren wird.

    @andy: Je nach Situation kann es auch an der Karte liegen, dass die Routen über kleinere Straßen gewählt werden, hier kann ich aber unmöglich generalisieren da die intern getesteten Beispiele sehr vielfältig sind.

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online14

Hekar
Hekar
Swegco
Swegco
waldmeister
waldmeister
+11 Gäste