Genauigkeit Herzfrequenzmessung — TomTom Community

Genauigkeit Herzfrequenzmessung

Andy8493Andy8493 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
Hallo zusammen,

ich habe mit dem Runner 2 folgende Erfahrungen gemacht:
1) Die Herzfrequenzmessung während des Trainings auf dem Crosstrainer ist sehr genau. Allerdings werden bis zu 10 Minuten benötigt, die der Wert nicht mehr "grau" angezeigt wird und zum Brustgurt passt. Dieses Problem tritt auch nach Pausen auf. Dadurch werden bei mir bei einem Intervalltraining 50% der Kalorien nicht erfasst. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Puls schneller richtig erfasst wird?
2) Bei einem Spaziergang ist die Pulsmessung total falsch (bis zu 40 SPM daneben). Ist der Sensor nicht in der Lage hierfür die Herzfrequenz zu messen? Dieses falsche Verhalten des Sensors tritt bei mir bei allen "nicht Sport" Aktivitäten auf. Dadurch kann ich mir momentan nicht vorstellen, dass eine 24h Erfassung der Herzfrquenz sinnvoll funktioniert.
3) Allgemein dauert es mehrere Minuten, bis die Herzfrequenzmessung plausible Werte anzeigt.
4) Das Verhalten hat sich gefühlt seit dem letzten Update verschlechtert.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Besonders zu Punkt 2) würde ich mich über eine "offizielle" Antwort des TomTom Support freuen.

Grüße und danke für eure Rückmeldung im vorraus,
Andreas
«134

Kommentare

  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Master Explorer]
    Andy8493 schrieb:
    ....
    3) Allgemein dauert es mehrere Minuten, bis die Herzfrequenzmessung plausible Werte anzeigt.
    4) Das Verhalten hat sich gefühlt seit dem letzten Update verschlechtert.
    ...
    In diesen Punkten muss ich Dir eindeutig Recht geben.

    Ich war einer der ersten, die die neue Runner 2 erhalten hatten.
    Als Nutzer der Runner 1 (hatte keinerlei Probleme mit den Messungen) hatte ich seinerzeit hier einen Beitrag geschrieben und gesagt, dass die Herzfrequenzmessung mindestens genauso gut wie die der Runner 1 ist.
    Diese Meinung kann ich nach dem Update ganz und gar nicht mehr vertreten.

    Die Herzfrequenzmessung hat ständig völlig unerklärliche Einbrüche um bis zu 40 bpm und ist so nicht mehr zu gebrauchen.
    Auf das angezeigte Tempo kann man sich sowieso nicht verlassen. Auch das fährt Schlangenlinie, obwohl ich eine gleichmäßige Pace laufe.

    @TomTom: Das Update war wohl nichts. Bitte schnellstmöglich nachbessern.
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Andy8493 schrieb:
    Hallo zusammen,

    ich habe mit dem Runner 2 folgende Erfahrungen gemacht:
    1) Die Herzfrequenzmessung während des Trainings auf dem Crosstrainer ist sehr genau. Allerdings werden bis zu 10 Minuten benötigt, die der Wert nicht mehr "grau" angezeigt wird und zum Brustgurt passt. Dieses Problem tritt auch nach Pausen auf. Dadurch werden bei mir bei einem Intervalltraining 50% der Kalorien nicht erfasst. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Puls schneller richtig erfasst wird?
    2) Bei einem Spaziergang ist die Pulsmessung total falsch (bis zu 40 SPM daneben). Ist der Sensor nicht in der Lage hierfür die Herzfrequenz zu messen? Dieses falsche Verhalten des Sensors tritt bei mir bei allen "nicht Sport" Aktivitäten auf. Dadurch kann ich mir momentan nicht vorstellen, dass eine 24h Erfassung der Herzfrquenz sinnvoll funktioniert.
    3) Allgemein dauert es mehrere Minuten, bis die Herzfrequenzmessung plausible Werte anzeigt.
    4) Das Verhalten hat sich gefühlt seit dem letzten Update verschlechtert.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Besonders zu Punkt 2) würde ich mich über eine "offizielle" Antwort des TomTom Support freuen.

    Grüße und danke für eure Rückmeldung im vorraus,
    Andreas

    Hallo Andreas,

    Kannst Du mir bitte die Email-Adresse in einer privaten Mitteilung schicken, die Du mit Deiner Uhr benutzt? Es scheint eine andere als die hier im Forum benutzte zu sein. Mit der Email-Adresse kann ich mir Dein Konto genauer anschauen.

    Danke,
    Jürgen
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Andy8493 schrieb:
    Hallo zusammen,

    ich habe mit dem Runner 2 folgende Erfahrungen gemacht:
    1) Die Herzfrequenzmessung während des Trainings auf dem Crosstrainer ist sehr genau. Allerdings werden bis zu 10 Minuten benötigt, die der Wert nicht mehr "grau" angezeigt wird und zum Brustgurt passt. Dieses Problem tritt auch nach Pausen auf. Dadurch werden bei mir bei einem Intervalltraining 50% der Kalorien nicht erfasst. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Puls schneller richtig erfasst wird?
    2) Bei einem Spaziergang ist die Pulsmessung total falsch (bis zu 40 SPM daneben). Ist der Sensor nicht in der Lage hierfür die Herzfrequenz zu messen? Dieses falsche Verhalten des Sensors tritt bei mir bei allen "nicht Sport" Aktivitäten auf. Dadurch kann ich mir momentan nicht vorstellen, dass eine 24h Erfassung der Herzfrquenz sinnvoll funktioniert.
    3) Allgemein dauert es mehrere Minuten, bis die Herzfrequenzmessung plausible Werte anzeigt.
    4) Das Verhalten hat sich gefühlt seit dem letzten Update verschlechtert.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Besonders zu Punkt 2) würde ich mich über eine "offizielle" Antwort des TomTom Support freuen.

    Grüße und danke für eure Rückmeldung im vorraus,
    Andreas
    Hallo Andreas,
    Ich habe mir jetzt Deine Aktivitäten anschauen können. Die Herzfrequenz beim Spaziergang scheint in der Tat zu gering. Weiter unten ein Screenshot von einer vergleichbaren Freestyle-Aktivität von mir. Unklar ist auch, weshalb bei den Gym-Aktivitäten die Herzfrequenzdaten über 8 Minuten als zu ungenau (grau) gezeigt werden, währen der Puls eigentlich recht schnell ansteigt. Probier bitte einmal folgendes:

    Neuinstallation
    Wir haben heute 1.1.19 auf unsere Server gesetzt. Führ bette das Update der Software aus (= Neuinstallation).

    Aufwärmen
    Damit der optische Herzfrequenzmesser lesen kann, mußt Du aufgewärmt sein. Erst dann fließt im Arm genug Blut zum Lesen.

    Richtiges Tragen
    Die Uhr muß angenehm stramm und weg vom Handgelenksknochen getragen werden:
    http://download.tomtom.com/open/manuals/watch2015/html/de-de/index.htm#Wearingyourwatch-Innsbruck.htm

    Ich hoffe, dies hilft. :)
    Jürgen
  • Andy8493Andy8493 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Danke für die Rückmeldung.

    Die Pulsmessung ist auch nach dem Update weiterhin bis zu 10 Minuten überwiegend "grau". Hat z. B. bei einem Workout mit der neuen Firmware nach 8 Minuten gerade mal 9 Kalorien verbrannt! Gefühlt ist das Update ein weiterer Rückschritt :-(

    Deine Antwort interpretiere ich auch dahingehend, dass die Pulsmessung auch bei "nicht-Sport" Aktivitäten funktionieren müsste?

    Noch eine Empfehlung für 24h Pulsmessung: Bei mir dauert es teilweise mehre Minuten, bis ein einigermaßen sinnvoller Puls angezeigt wird. Bitte deshalb eine wirklich ununterbrochene Pulsmessung 24h anbieten. Wenn ihr nur die Funktionalität der Konkurenz übernehmt (60 sec. alle 10 Minuten), kann ich euch schon heute sagen, dass dies bei mir nicht funktionieren wird.

    Grüße, Andreas
  • Andy8493Andy8493 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Anbei noch ein Vergleich der Herzfrequenz während eines Spaziergangs.
    Man kann deutlich erkenne, dass die Herzfrequenz der TomTom Uhr teilweise unbrauchbar und total daneben ist.
  • JohconnJohconn Beiträge: 13 [Outstanding Explorer]
    Genau das selbe Problem hab ich über das Vorgängermodell Runner gelesen, da würde es gefixt.
    Sprechen die Softwareentwickler von TomTom nicht miteinander ?
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Hallo Andreas,

    Ich hatte gehofft, daß die Neuinstallation der Software durch das Update auf 1.1.19 Besserung schafft. Da dies nicht der Fall ist, möchte ich Dich bitten, mit unserem Kundendienst Kontakt aufzunehmen: 069 663 08 012 (Mo - Fr: 09:00 - 17:30).

    Gruß,
    Jürgen
  • Andy8493Andy8493 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Was soll ich dem TomTom Support (deinen Kollegen) mitteilen? Uhr ist defekt? Beta-Produkt?

    Anbei zwei weitere Auswertungen. Uhr wurde beide mal identisch und wie von TomTom empfohlen getragen.

    Ich denke die Bilder sprechen Bände...

    8184cb27-3c24-42f6-a0d3-4a67c8584745.png
    016baabc-d7b4-44a8-ab66-02f3dceaef75.png

    Sorry, aber mit dem momentanen (Software-) Stand ist die Uhr absolut nicht zu gebrauchen. M. E. nach ist es ein frühes Betaprodukt und verschwendetes Geld.

    Grüße,
    Andreas
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Hallo Andreas,

    Mit diesem Link kannst Du eine Support-Anfrage starten: https://de.support.tomtom.com/app/ask/p/2679,4061

    Verlink dann einfach zu Deinem Post hier: https://de.discussions.tomtom.com/spark-und-runner-2-475/genauigkeit-herzfrequenzmessung-976816?postid=1014040. Falls der Support noch Fragen hat, können die gerne bei mir vorbeikommen; wir befinden uns im selben Gebäude hier in Amsterdam.

    Denk bitte daran, auch Deine andere Email-Adresse zu vermerken.

    Gruß,
    Jürgen
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    Andy8493 schrieb:
    ...Sorry, aber mit dem momentanen (Software-) Stand ist die Uhr absolut nicht zu gebrauchen. M. E. nach ist es ein frühes Betaprodukt und verschwendetes Geld.

    Grüße,
    Andreas

    Hallo Andreas,

    Hast du inzwischen eine Antwort oder eine Lösung für Dein Problem gefunden?

    Ich habe etwas ähnliches bemerkt im Modus "Studio", konnte es aber mangels Vergleich nicht verifizieren. Ich habe 30 Minuten ein High Intensity Workout gemacht mit maximal 60 Sekunden Pause zwischen den Übungen. Habe teilweise meine Puls bis in den Kopf pochen hören und war am Ende total fertig.
    Die Uhr hat meistens einen Puls um die 120 aufgezeichnet mit ebenso diesem Durchschnitt. Sie ging nur einmal ganz kurz auf 140. Das kann einfach nicht sein. Ich hätte locker 170, wenn nicht 180 geschätzt.
    Hier muss also etwas falsch sein.

    Bye
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Andy8493 schrieb:
    ...Sorry, aber mit dem momentanen (Software-) Stand ist die Uhr absolut nicht zu gebrauchen. M. E. nach ist es ein frühes Betaprodukt und verschwendetes Geld.

    Grüße,
    Andreas

    Hallo Andreas,

    Hast du inzwischen eine Antwort oder eine Lösung für Dein Problem gefunden?

    Ich habe etwas ähnliches bemerkt im Modus "Studio", konnte es aber mangels Vergleich nicht verifizieren. Ich habe 30 Minuten ein High Intensity Workout gemacht mit maximal 60 Sekunden Pause zwischen den Übungen. Habe teilweise meine Puls bis in den Kopf pochen hören und war am Ende total fertig.
    Die Uhr hat meistens einen Puls um die 120 aufgezeichnet mit ebenso diesem Durchschnitt. Sie ging nur einmal ganz kurz auf 140. Das kann einfach nicht sein. Ich hätte locker 170, wenn nicht 180 geschätzt.
    Hier muss also etwas falsch sein.

    Bye
    Kannst Du ein Foto anhängen, wie Du die Uhr trägst?
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    Jürgen schrieb:
    Kannst Du ein Foto anhängen, wie Du die Uhr trägst?

    Ich trage die Uhr so. Leicht hinter dem Handgelenkknochen, damit sie bei Liegestützen nicht stört.

    Bye
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Jürgen schrieb:
    Kannst Du ein Foto anhängen, wie Du die Uhr trägst?

    Ich trage die Uhr so. Leicht hinter dem Handgelenkknochen, damit sie bei Liegestützen nicht stört.

    Bye
    Kannst Du die Uhr noch etwa einen Centimeter nach oben schieben, sodaß der Handgelenksknochen komplett sichtbar ist?
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    Jürgen schrieb:
    Kannst Du die Uhr noch etwa einen Centimeter nach oben schieben, sodaß der Handgelenksknochen komplett sichtbar ist?

    Hallo Jürgen,

    der Handgelenkknochen ist komplett sichtbar. Größer ist er nicht ;) Die Uhr sitzt genau daneben mit einem kleinen Spalt.

    Bye
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Hallo Jürgen,

    wie ist den der Stand. Kann man die Uhr dann zurückgeben?
    Das will ich eigentlich überhaupt nicht da man sehr zufrieden sein könnte wenn den endlich an der Software getestet und neue Firmware rausgebraucht werden würde.
    Aber davon ist seit 1 Monat nichts zu hören oder zu vermuten.

    Man sollte halt wenigsten nach ein paar Wochen max 3 Monaten eine funktionsfähige Uhr haben.
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Master Explorer]
    WIESO??
    Nach dem letzten Update funktioniert die Herzfrequenzmessung doch WIEDER sehr zuverlässig.
    Es wäre schade, wenn TomTom da wieder etwas verändern würde!!

    Die häufigsten Fehler bei nicht funktionierender Herzfrequenzmessung sind, dass die Uhr zu locker oder an der falschen Stelle getragen wird.

    @ Jürgen:
    Die Messung funktioniert sehr gut! Bitte nicht wieder verändern!
    Wenn Ihr jetzt noch das Problem mit der momentan angezeigten Pace in den Griff bekommt... :8 :$
    Und beim Indoor Cycling (ohne Kadenzmesser) eine Eingabe für die zurückgelegte Strecke ermöglicht... :8:$

    Gruß nach Amsterdam
    Jörg
  • Sparkle 23Sparkle 23 Beiträge: 148 [Supreme Trailblazer]
    Das kann ich leider nicht behaupten. Es ist tatsächlich so, wenn ich schneller laufe das der Puls runtergeht. Habe es mit Selbstmessung und einem medizinischen Blutdruckgerät gemessen. 10 Schläge daneben ist nicht selten.
    Ich trage Sie auch so eng bei der aktiven Zeit, das danach ein Abdruck auf der Haut ist wenn ich die Uhr abnehme.

    Und komisch ist auch das man keine Antwort von den Forumsleitern die bei Garmin arbeiten bekommen zu solchen Themen Schweigen.
  • JennRunJennRun Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Mein heutiger lauf: bpm 112 finde ich sehr unwahrscheinlich... Was ist nun jetzt?:?
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Master Explorer]
    Sparkle 23 schrieb:
    ... Und komisch ist auch das man keine Antwort von den Forumsleitern die bei Garmin arbeiten bekommen zu solchen Themen Schweigen.

    Bezüglich einer TomTom-Uhr solltest Du auch die Forumsleiter von TomTom anschreiben...
    Ich nehme an, Du meinst es auch so :8

    @ Sparkle 23 & JennRun:
    Sorry, ich bin kein TomTom-Fanboy, hatte vorher jahrelang verschiedene Garmins, danach die Runner, jetzt die Runner 2.
    Kann es vielleicht sein, dass Eure Uhren fehlerhaft sind?
    Wenn ich mich richtig entsinne, gab es auch bei der Runner 1 anfangs bei einzelnen Uhren Probleme.

    Die Pulswerte meiner Uhr sind absolut nachvollziehbar und plausibel.
    Lediglich die momentan angezeigte Pace ist voll daneben bzw. reagiert so träge, dass man die überhaupt nicht nutzen kann.
  • JennRunJennRun Beiträge: 4 [Master Traveler]
    ...aber sie hat doch immer richtig funktioniert, ich hab 2 Wochen pausieren müssen und heute endlich wieder mein erster Lauf.
  • nikomatnikomat Beiträge: 26 [Outstanding Wayfarer]
    Du trägst die Uhr aber nicht über der Kleidung, das sieht auf dem Bild nämlich danach aus. Schwer zu sagen ob das eine ein Handschuh und das andere eine Jacke ist, oder ob es nur eine Jacke ist.
  • JennRunJennRun Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Die Uhr ist direkt auf die Haut und nicht auf die Kleidung vorhne habe ich Handschuhe und hinten ist die Jacke... Ja hallo!
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,359 Community Manager
    Sparkle 23 schrieb:
    Ich trage Sie auch so eng bei der aktiven Zeit, das danach ein Abdruck auf der Haut ist wenn ich die Uhr abnehme.
    Zu eng sollte die Uhr auch nicht getragen werden, sondern eher "angenehm stramm" (comfortably tight).
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    Hallo zusammen,

    also halten wir mal fest:
    Uhr zu locker kann zur Falschmessung führen.
    Uhr zu eng kann zur Falschmessung führen.
    Uhr an der falschen Stelle zu nah am Knochen kann zur Falschmessung führen.

    In Summe scheint die Uhr ein kleines Sensibelchen zu sein.

    Wie kann ich denn eine Falschmessung von einer richtigen Messung unterscheiden? Mir kommen meine Werte falsch vor, nur kann ich das nicht überprüfen. Hat die Uhr irgendeine Anzeige über die Messung, ähnlich der Empfangsstärke von GPS, WLAN, 3G, etc? Ich hätte erwartet, dass die Uhr lieber gar nichts misst oder die Messung verwirft anstatt falsch zu messen.
    Kommen eventuell daher die langsamen Aktualisierungszyklen, weil man versucht Messfehler zu glätten?

    Bye
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0