Errror 503 Guru Meditation in My Drive Connect, siehe bitte hier

Immer diese leidigen Kalorien

LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
Hi, ich bin 176 cm groß und 81 kg schwer und dies ist keine Kontaktanzeige, sondern eine eher technische Anfrage. Zwei aufgezeichnete Sportaktivitäten gestern: 1h10' Schwimmen (3000m) angezeigter Kalorienumsatz 640 kcal - das scheint einigermaßen ok; dann 45' Laufen, gemächliches Tempo - angezeigter Kalorienumsatz 127 kcal - das scheint mir eher ungewöhnlich, sehr ungewöhnlich um nicht zu sagen falsch. Was ist da los? lg B
«1

Kommentare

  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo,
    ich fahre MTB und nehme dort Freestyle als Aktivität, um die HQ als Berechnung für die Kalorien zu haben. Im Vergleich zu MioFuse oder Forerunner225 liegen die berechneten Kalorien um mehr als 30% niedriger. Und ich bin mir sicher, dass die anderen stimmen.
  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Hi,
    ich habe nochmals Physik und Biologie bemüht und folgende HF unabhängige Energiewerte für meine "Konfiguration" ermittelt
    Laufen, 6,2 min/km (ca. 9,7 km/h) 45 min 528 kcal Differenz zur Uhr 501 kcal oder ca 450% Abweichung
    Schwimmen, Brustschwimmen 70 min 822 kcal Differenz zur Uhr 182 kcal oder ca. 23% Abweichung
    Fazit: die Uhr liegt sehr daneben!
    Eigentlich hätte ich Sie gerne als Medium im Fitnesscoaching eingesetzt, aber so wird da nichts draus...

    Was denkt Ihr?
    lgB
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi!

    Erst einmal vielen Dank für Eure Beiträge. Wenn die Werte von Euren Erwartungen / Erfahrungen und Empfindungen abweichen, nehme ich das natürlich ernst und leite dies auch an die Experten weiter.

    Das Thema "Berechnung der Kalorien" ist ein wiederkehrendes Thema, bei dem es verschiedenste Ansichten gibt. Mittlerweile habe ich hierzu auch einige Dinge gelernt, und teile gerne mein Wissen, in der Hoffnung dass dies Euch weiterhelfen wird.

    Zur Information, hier der Link zu dem FAQ welcher erklärt wie die Kalorien in den verschiedenen Aktivitäten berechnet wird: Link

    @fanta_anka: Im Freestyle-Modus werden Kalorien anhand der Herzfrequenz berechnet, da die Aktivitäten hier stark variieren. Ich weiß nicht inwiefern dies bei den anderen Uhren gehandhabt wird. Ich frage mich ob Du mal "Rad" ausprobiert hast, um zu sehen ob dieser Wert genauer an den von Dir erwarteten Wert kommt. Die Berechnung der Kalorien bei dieser Aktivität könnte durchaus genauer sein.

    Generell: Ich kann Euch versichern dass keiner der ermittelten Werte genau stimmt, weswegen es auch nicht wirklich passt zu sagen dass die TomTom Uhr (oder eine andere Uhr) einen exakten Wert ermitteln kann. Die Berechnung der Kalorien ist immer ein Annäherungswert, und kann nur bis zu einem gewissen Grad genau sein. Insofern Ihr Euch weiterführend mit diesem Thema beschäftigen möchtet, rate ich Euch (falls Ihr englisch lesen könnt oder Google Translate die Seite vernünftig übersetzen kann) diese Threads im Englischen Forum durchzulesen:
    Curious about calories calculations?
    TomTom Multisport Cardio Calories Burned
    Z.B. ist der Nutzer "tfarabaugh" als erfahrener Ultra Runner welcher verschiedenste Uhren verwendet und sich genauestens mit dem Thema beschäftigt hat jemand dem ich auf dem Gebiet vertraue. Er bestätigt dass es hier verschiedenste Ansätze gibt, welche alle Ihre Vor- und Nachteile haben...

    Abschliessend möchte ich sagen dass die Berechnung der Kalorien laufend verbessert wird. Daher hoffe ich natürlich dass sich das Verhalten in Zukunft im Bezug auf Eure Situation positiv entwickeln wird! :)

    Gruß aus Amsterdam

    Julian
  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo Julian,
    die Rad Methode kann ich nicht verwenden, da ich MTB mit vielen Höhenmetern fahre und nach deiner eigenen Aussage, für den MET ein mittlerer Wert fürs Straßenfahren verwendet wird. Das liegt also auf jeden Fall noch niedriger. (Habe ich als erstes ausprobiert). Die Forerunner und die MIO Fuse nehmen beide auch die HQ als Grundlage. Deren Werte stimmen recht genau überein und passen auch zu dem, was das Internet so hergibt, wenn ich meine Körperdaten und gefahrene Kilometer, Höhenmeter und Zeit dort in diverse Kalorienberechner eingebe.
  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Noch mal ein Beispiel für MTB nur bergauf: 97 Minuten, 16km, 450 hm
    TOMTOM Einstellung Rad: 372
    Forerunner225 HQ basiert: 871
    Internet: 783
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für die Beispiele und die Antwort. Ich habe dies intern weitergegeben, meine Kollegen werden sich damit befassen.

    Gruß

    Julian
  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Hi,
    nach dem update hat sich tatsächlich etwas getan: Kalorienberechnung nach 10 km in 56': 903 kcal. Das scheint mir nun eher die korrekte Anwendung der MET Tabelle.

    lg B
  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Seit dem letzten Update scheint mein Grundumsatz deutlich zu hoch zu sein. Kann man den irgendwo nachsehen? Ich habe ihn jetzt morgens ausgerechnet, als ich noch keine Bewegung hatte. Das ist nicht besonders komfortabel!
    Jedenfalls stimmte er bis zum letzten Update mit denen, die man so mit diversen Programmen im Internet ausrechnen kann überein (50/stunde). Seit dem Update scheint er um schlappe 480 (70/Stunde) zu hoch zu liegen.
  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Ich bin mir nicht sicher. Mein Grundumsatz liegt bei 1.729 kcal. Dies entspricht 72 kcal/h. Ich hab jetzt gerade die Uhr angehängt und bei MySports zeigt er mir für die Zeit von 0.00-07.00 jeweils 96 kcal/h an. das sind 24 kcal/h oder fast exakt 33% Differenz. Liegt das daran, dass auf den Grundumsatz bei der Tätigkeit Schlafen noch jeweils diese Differenz dazugerechnet wird?
  • Spark_Cardio_ownerSpark_Cardio_owner Beiträge: 158 [Renowned Wayfarer]
    Wo und wie kann ich denn meinen Grundumsatz in die Uhr eingeben?
    Danke.
  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Gar nicht. Rechnet sich die Uhr aus den Daten Gewicht, Größe, Alter und Geschlecht aus.
  • Fanta_ankaFanta_anka Beiträge: 1 [New Traveler]
    Habe gerade mal kontrolliert:
    Bis einschließlich 11. November hatte ich 51kcal/h. Abends habe ich das Update gemacht. Von da 63Kcal/h
  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Ich muss mich doch noch mal wegen der leidigen Kalorien melden. Kenndaten s.o.

    Ich habe gestern nach 22'10" Laufband bei 4,1 km einen Kalorienverbrauch von 171 kcal angezeigt bekommen. Bei gängigen Kcalrechnern komme ich auf 285kcal bei gleicher Aktivität. Ähnlich niedrig ist der Verbrauch bei anderen Indooraktivitäten. Woran liegt das?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    darf ich fragen welche Berechnung die Kcalrechner verwenden die Du als Referenz nennst? Wir verwenden MET Tabellen, welche i.d.R. ziemlich gute Schätzungen der Kalorien ermöglichen.

    Gruß

    Julian
  • LameduckLameduck Beiträge: 36 [Legendary Explorer]
    Hallo,

    ich nutze die MET-Formel (MET*Kg*(Zeit/60)), wobei laufen mit ca. 11 km/h (5:27 min/km) das metabolische Äquivalent von 11 angibt,

    lg Bernd
  • KatnissTonksKatnissTonks Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hallo. Ich war heute das erste mal mit meiner Runner 2 Cardio unterwegs. Nach ca 7 km joggen zeigte mir die Uhr ca 450 verbrauchte kcal an. Den Nachmittagsspaziergang habe ich aus Spaß mit getrackt. In eineinhalb Stunden (Freestyle) und ca 4km Weg soll ich 470 kcal verbraucht haben - das kann nicht stimmen...? :(

    LG
    Janina
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    wenn ich auf dem Laufband eine Stunde Laufe bei 9,6 h/km hab ich laut Uhr 300 Kcal verbraucht das ist doch totaler quatsch
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Wäre ganz toll wenn mal ein richtiges Update kommen würde :-(((((( für das Geld was die Uhr kostet ware es wohl nicht zuviel verlangt .
    Ebenso habe ich mir gerade das Navi Tomtom 410 gekauft und dieses wird mir als Tomtom 400 angezeigt , fühle mich langsam echt verarscht .
    welches Navi hab ich jetzt für viel Geld das alte bei Motorrad Louis gekauft oder das neue auf der Verpackung steht 410 im Gerät nicht :-(((((((
  • widdermauswiddermaus Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich schließe mich jetzt mal diesem Thread mit den leidigen Kalorien an. Ich habe die Uhr seit einer Woche. Was mir zunächst aufgefallen ist, ist dass mein Grundumsatz niedriger ist als wenn ich ihn durch gängige Berechnungstools ermitteln lasse (Abweichung ca. 200 kcal). Die Aktivität (sitzend, stehend, körperlich anstrengende Arbeit) wird gar nicht einbezogen. Da auch der Kalorienverbrauch sowohl bei alltäglichen als auch bei sportlichen Aktivitäten eher gering angegeben wird, kommt am Ende des Tages echt nicht viel zusammen, sodass ich trotz 10.000 Schritten ohne Training nur bei 1500kcal ankomme. Gängige Fitnessportale liegen da im Durchschnitt 300kcal drüber. Halte ich mich jetzt an die Angabe der TomTom und will abnehmen, würde ich extrem wenig essen, was schon eher gesundheitsschädlich wäre. Dazu kommt, dass auch bei sportlichen Aktivitäten echt wenig verbrannte Kalorien angegeben werden. Heute hatte ich im Fitnessstudio das Laufband mit Brustgurt gekoppelt und lies die Uhr ebenfalls auf Laufband per Handgelenksmessung mitlaufen. Bei sehr vergleichbaren Pulswerten (was mich positiv überrascht hat), lag die Angabe der verbrauchten Kalorien bei der Uhr bei nicht einmal 50% jener Angabe des Laufbandes. Diesen Unterschied finde ich schon extrem. Nach einem normalen Tag + 1,5 Stunde Krafttraining hatte ich zudem laut Uhr lediglich 1700kcal verbraucht. Für 45 Minuten Stepper zeigte die Uhr lachhafte 140kcal an. Dass es sich immer nur um Schätzwerte handelt, ist mir klar. Aber ein möglichst realistisches Bild zur Orientierung sollte eine solche Fittnessuhr für den Preis schon bieten. Wird hier per Update noch nachgebessert?
  • TomwonTomwon Beiträge: 40 [Outstanding Explorer]
    Hallo widdermaus,
    Bei mir ähnlich: tagsüber Bürotätigkeit mit durchschnittlich 3000 Schritten und abends eine Stunde Tageswerk, sodass insgesamt 5000 Schritte zusammen kommen, bringen bei mir gerade den Grundumsatz wie im Schlaf -> ca. 1300 Kalorien.
    Allerdings sind meine Aktivitäten ca. 1/3 höher als gängige Berechnungen. Ein Spaziergang bringt genauso viel Kalorien wie ein Lauf.
    Wenn ich 5km langsam laufe, verbrauche ich laut Uhr 450 kal. Das können höchstens 300 sein.

    Ich habe mir erhofft, dass ich durch die Änderung von Daten die Fehler grundsätzlich bereinigen kann, leider werden die falschen Daten auch zu Endomondo oder MyFitnessPal übertragen, bevor ich sie ändern kann.

    Somit gehe ich nach MyFitneePal und sehe meine Aktivitäten als zusätzlichen Fettburner ohne Belange. Aber schon sehr ärgerlich.
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    auch wenn die berechnungen der kcal so berechnet werden wie tomtom das sagt sind sie devinitif falsch ich hab noch eine Uhr eines andern anbieters und das ist wesentlich realistischer ebenso nervt es mich gewaltig das die übertragung der Daten oft schwer bis gar nicht geht 50 mal verbinden irgendwann geht es dann ,manchmal auch erst am nächsten tag , für soviel geld absolut enttäuschend
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    ebenso wenn ich auf dem Laufband laufe zeigt die Uhr andere KM distanz an auch wenn ich sie einstelle nach dem Laufband lauf , ich ärger mich soviel geld für diese Uhr bezahlt zu haben das ist fakt
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    und seid dem letztem update ist mein Speicher zur hälfte voll und nach der übertragung verschwinden die 2 Speicherbalken in der Uhr nicht , ich bin sowas von sauer
  • Tom08154711Tom08154711 Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    ebenso auf Antwort von TOMTOM wartet man vergebens , never ever echt bin richtig Sauer
  • widdermauswiddermaus Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich seh gerade, dass mit dem Speicher ist bei mir auch so. Ich habe zwei Balken und wenn ich die Uhr mit dem PC verbinde und die Daten übertragen werden, sind es immer noch 2 Balken.

    Und ja das mit den Kalorien kann schon logisch nicht hinkommen. Wenn ich "Studio" nehme verbrenne ich mehr als wenn ich "Laufband" laufen lasse. Aber beim Ausdauertraining auf dem Laufband (Cardio) ist der Verbrauch ja höher als beim Krafttraining (Studio) und Studio ist ja nicht gleich Studio (Kraft vs. HIT vs. Kurse). Das ist definitiv nicht ausgereift.

    Auch der Aktivitätstracker braucht ein Update - 20.000 Schritte, den ganzen Tag auf Achse und 1700 kcal? Das sind grade mal 200 mehr als mein alltäglicher Verbrauch mit der Hälfte an Schritten und überwiegend sitzend. Auch unlogisch.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online63

ATurnerUK
ATurnerUK
bruceas
bruceas
Choerby
Choerby
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
Elchdoktor
Elchdoktor
Feldmaus
Feldmaus
Mikchael
Mikchael
Romas
Romas
Sybren
Sybren
tom.lindved
tom.lindved
TomDone
TomDone
+52 Gäste