Update Mydrive App auf 1.3.0 ... fällt bescheiden aus — TomTom Community

Update Mydrive App auf 1.3.0 ... fällt bescheiden aus

WorldnavWorldnav Beiträge: 221 [Renowned Wayfarer]
bearbeitet 9. Januar in MyDrive Connect
Heute wurde mir ein Update auf Mydrive App 1.3.0 angeboten.

Fazit ... sehr bescheidene Verbesserungen/Neuerungen, denn letztlich wird nur die aktuelle Position "verbessert" angezeigt (Standrichtung) und kann nun als neuer Favorit abgespeichert werden.

komplexere Routenplanung mit mehr Wegpunkten - träumt weiter davon
verschiedenen Routenprofile (kurz/schnell/öko) - träumt weiter davon
Startpunkt ein anderer als der aktuelle Standort - träumt weiter davon
Route zwischen zwei Favoriten - träumt weiter davon

@TOMTOM - mal wieder schade, denn das ist faktisch nur wieder eine Nullnummer gewesen. Warum bitte schafft ihr es nicht mal eine wirklich umfangreiche und pefekt funktionierende Verbesserung/Update bringt?

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Die App ist neu, jetzt warte einfach mal ab. Es soll ja kein Ersatz zur GO App werden, sondern dich unterstützen.

    Deinem Avatar nach zu urteilen geht's dir wohl aber eh nur ums Meckern. Wieso hast du dann noch ein TT, wenn es so doof ist?
  • WorldnavWorldnav Beiträge: 221 [Renowned Wayfarer]
    die App ist weder "neu", denn davon gibts zwischenzeitlich schon zwei Updates, noch habe ich gesagt, dass ich einen Ersatz für die GO App erwarte, welches TOMTOM übrigens noch gar nicht für IOS ausgelegt hat.

    Und wenn Du schlau wärst, wüsstest Du, dass Leute, welche "noch" meckern, einem Produkt noch nicht ganz den Rücken gekehrt haben.

    Wer zudem bei den ganzen Fehlern, der mangelhaften Nachbesserungspolitik von TT, den noch immern fehlenden Funktionen u.s.w. nicht meckert, der hat für mich keine Zivilcourage!
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Worldnav schrieb:
    Wer ... nicht meckert, der hat für mich keine Zivilcourage!
    Mmmh ...

    Zivilcourage für mich wäre, um mal ein politisches Beispiel zu nehmen, wenn Salzburgs Landeshauptmann dafür sorgen würde, dass die Flüchtlinge nicht länger einfach so zur bundesdeutschen Grenze gekarrt werden.
  • WorldnavWorldnav Beiträge: 221 [Renowned Wayfarer]
    klar ist Zivilcourage im engeren Sinn noch mehr, doch was soll ich als unzufriedener Kunde mehr machen als Tomtom seit 2,5 Jahren darauf hinzuweisen, dass die Geräte mangelhaft funktionieren und ich mit dem gezeigten Update- und Fehlerbeseitigungstempo absolut nicht einverstanden bin.
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Mir war schon klar wie du das gemeint hast! Ich finde nur die Verwendung von "Zivilcourage" in Zusammenhang mit TomTom etwas arg heftig. Einigen wir uns auf "Wer ... nicht meckert kann auch nichts bewirken"?
  • WorldnavWorldnav Beiträge: 221 [Renowned Wayfarer]
    so sind wir absolut konform ;-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online5

5 Gäste