Ziel liegt auf anderer Strassenseite — TomTom Community

Ziel liegt auf anderer Strassenseite

Ich habe ein Ziel unter meinen Orten gespeichert, welches auf der linken Seite sich befindet.
Wieso leitet mich das Go5100 nicht so, das ich auch direkt auf dieser Seite ankomme, und nicht auf der gegenüberliegenden Seite!?
Denn dazwischen sind Strassenbahnschienen, die darf ich nicht mit dem Auto bekanntlicherweise befahren.

Also, ich möchte direkt am Ziel ankommen - auf der richtigen Strassenseite!
«1

Kommentare

  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Wie hast du das Ziel gespeichert? Mit direkter Hausnummerneingabe oder mit dem Touchdisplay? Bei letzterem kann es schon mal passieren, dass die richtige Straßenseite nicht erkannt wird.
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Direkt mit Hausnummer. Er sagt ja dann, das Ziel liegt auf der linken Seite. komme aber auf der rechten Seite an. Habe die schnellste Route ausgewählt in den Einstellungen, da ich mehrere Ziele am Tag anfahre.
  • Tommy151151Tommy151151 Beiträge: 201 [Renowned Wayfarer]
    Hm...das dürfte eigentlich allerdings nicht sein! Dann erkennt TomTom die Straße nur als eine Straße - normalerweise müsste die Zielführung tatsächlich direkt auf die andere Straßenseite gehen (das klappt z.B. hier in Stuttgart zuverlässig)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    kannst Du mir diese Adresse mitteilen, sodass wir uns dies genauer ansehen können? Schick mir diese einfach via PN: https://de.discussions.tomtom.com/inbox/conversation?with=97777

    Gruß

    Julian
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Nachricht ist raus an Dich. Danke.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Danke!
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Ich habe dies mal genauer geprüft. Es handelt sich hier letztendlich um einen Kartenfehler: Da die Straßenbahn nicht auf einem separierten/erhöhten Streifen fährt, wurde dies wohl nicht beachtet, und als "normale" einspurige Straße ohne Trennung gezeichnet.

    Ich habe dies nun zur Korrektur gemeldet, sodass die Straße in Zukunft getrennt und Du richtig navigiert werden solltest!

    Gruß

    Julian
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Vielen Dank!
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Julian schrieb:
    Ich habe dies mal genauer geprüft. Es handelt sich hier letztendlich um einen Kartenfehler: Da die Straßenbahn nicht auf einem separierten/erhöhten Streifen fährt, wurde dies wohl nicht beachtet, und als "normale" einspurige Straße ohne Trennung gezeichnet.

    Ich habe dies nun zur Korrektur gemeldet, sodass die Straße in Zukunft getrennt und Du richtig navigiert werden solltest!

    Gruß

    Julian
    Leider hat sich noch nichts geändert!!
  • hajuehajue Beiträge: 1,908 Superuser
    Leider hat sich noch nichts geändert!!

    Hallo Wer-ist-TomTom,

    so schnell schießen die Preußen (und auch die Niederländer) nicht. Wenn Julian das an das Kartenteam gemeldet hat, muss es erst noch in die Karte eingearbeitet werden. Wenn Du Glück hast, war für die nächste Karte noch nicht Redaktionsschluss und die Änderung lässt sich leicht einarbeiten. Dann sollte die Richtigstellung ab der nächsten Karte drin sein.
    Es kann aber auch noch bis zur übernächsten Karte dauern.

    Kartenupdates gibt es - wie Du sicher weißt, oder im Forum aufmerksam gelesen hast - vier Mal im Jahr.

    Gruß
    Hans-Jürgen
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Hat sich immer noch nichts verändert!

    Hat TomTom keine Lust, Fehler zu korrigieren?
    Auch gemeldete, dauerhafte Strassensperren, werden nicht korrigiert. Auch nicht mehr vorhandene Tempo 30 Strassen, werden nicht gelöscht!

    Tja, bin auf Antwort jetzt mal gespannt!
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Auch das gemeldete hier: 56935e80-a882-1033-925e-c363a6198656 (Bei Status steht angenommen), da meldet mein Gerät immer noch eine Tempo 30 Zone!
    Und unter dieser ID 6b07eea0-8b62-1033-925e-c363a6198656, habe ich gemeldet, das man da aus dieser Richtung NIE WIEDER reinfahren kann. Status steht aber auch angenommen. Vor ein paar Tagen wollte mit das 5100 da aber links abbiegen lassen! Lol....... Pleiten Pech und Pannen TomTom!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Das muss alles verifiziert werden vor Ort von TT bzw einem Vertragspartner.das kann je nach Priorität dauern .
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Mehr als 6 Monate? Es sind ja alle Meldungen von mir ANGENOMMEN worden!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Noch mal angenommen heißt noch lange nicht umgesetzt und verifiziert vor Ort
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Ja, klasse Verein dann! Jemanden für dumm verkaufen nenne ich sowas.
  • Met-MannMet-Mann Beiträge: 51 [Master Traveler]
    So langsam muss Tomtom mit dem "neuen" Kartenformat mal in die Puschen kommen. Die Karten in der MyDrive App, die das neue Format bereits nutzt, sind allerdings auch nicht aktueller. Bei Google werden sogar temporäre Baustellenfahrbahnen in die Karte eingefügt. Bis auf Here, deren Karten ähnlich träge aktualisiert werden, sind mittlerweile alle Kartenanbieter aktueller als Tomtom. Die Möglichkeit, Kartenfehler und Tempolimits selbst zu korrigieren (Vollversion von Mapshare), hat man den Nutzern der neuen Tomtom Produkte auch noch genommen. Sobald Google ein Navi mit unbegrenzten Offlinekarten herausbringt und sich an der Aktualität der Karten nichts ändert, kann Tomtom zusperren.
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Und, wann werden die Fehler behoben???
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,281 Superuser
    Und, wann werden die Fehler behoben???
    Diese Frage kann dir hier niemand auch die Mods. nicht genau beantworten !
    Bei jedem Update werden Fehler behoben
    oder hinzu gefügt !;);)
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Eher hinzugefügt. Man kauft ein Produkt, ehält dann aber nicht DAS Produkt, was man eigentlich erhofft hat!
    Kauf Dir ein Auto, nur ohne Motor.....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,281 Superuser
    Eher hinzugefügt. Man kauft ein Produkt, ehält dann aber nicht DAS Produkt, was man eigentlich erhofft hat!
    Kauf Dir ein Auto, nur ohne Motor.....
    Da muß ich wiedersprechen--- Ich hab nen Lkw mit Chip-Tuning von 460 auf ca . 530 Pferdchen !(Von Herstellerwerkstatt gemacht wie bestellt mit Garantie) Nach einigen Fahrten dachte ich , es kann doch nicht sein daß ich von einem 450 Mercedes Bergauf überholt werde!!! Der Unterschied 6 oder 8 Zylinder kann nicht so mächtig sein !
    Ein fast 1500 € teurer Leistungstest hat ergeben daß der Chip gerade mal 20 gebracht hat !!

    Wie du siehst ---man bekommt nicht immer was man gekauft hat, egal in welchem Sektor !!

    Anderes Beispiel : Hab heute mal ein Update an meinem Samsung TV gemacht und nun !!!!!
    Sch.... hoch drei !!!! Viele Funktionen sind langsamer geworden, aber am schlimmsten ist daß die externe Festplatte nun ums verrecken nicht mehr erkannt wird. Zwei Jahre lief die 1 TB Platte (auch wenn Samsung max. 500GB empfiehlt) ohne Probleme und seit dem Update sind die Lese und Schreibgeschwindigkeit nicht mehr ausreichend.

    Anscheinend hat nicht nur TT Updateprobleme !
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Alle haben Probleme. Aber hier geht es um TomTom, und darum, das hier bei dem Unternehmen wohl seeehr langsam gearbeitet wird!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,281 Superuser
    Alle haben Probleme. Aber hier geht es um TomTom, und darum, das hier bei dem Unternehmen wohl seeehr langsam gearbeitet wird!

    Na ja die Prioritäten sind halt etwas anders gesetzt als sich das die User wünschen !!
  • Solange User immer noch Kartenfehler melden ändert TT wohl nichts. Sie müssten einen "Anreiz" schaffen, z.B. dass die gemeldete Sache beim User sofort aktiv wird oder dass andere Meldungen von einigen Usern über MapShare verbreitet werden.
    So wie es schon seit Jahren ist, nützt es dem User gar nichts. Die Änderungen kommen sehr sehr spät oder gar nicht oder werden gar nicht geändert weil niemand verifizieren will. Auf Streetview wollen Sie auch nicht schauen.
    Nichts machen und sich halt ärgern, besser als melden und sich noch mehr ärgern ;) Solange TT nichts verbessert.
    NDS wo bleibst du??
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Und wir müssen TomTom alles melden. Hatte vorher Garmin, da habe ich nichts melden müssen, dennoch haben die einwandfrei funktioniert.
    Garmin ist da viel schneller hinterher. Userfreundlich!
    Sollen wir User jetzt für TomTom immer ackern? Bekomme ich ein Gerät dafür umsonst?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online3

3 Gäste