Rider 400 wird im Dateiexplorer nicht angezeigt? — TomTom Community

Rider 400 wird im Dateiexplorer nicht angezeigt?

Peter40Peter40 Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
Guten Tag,
Mit dem neuen Rider 400 tue ich mich nicht nicht so leicht.
Ich hab das Gerät schon om Explorer gesehen. Da konnte ich auch eine Route hinkopieren.
Jetzt bekomme ich es nicht mehr hin, das mir das Gerät im Explorer angezeigt wird.
Was mache ich falsch?

Gruß
Peter

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Gerät an den PC anschliessen. Direkt danach erscheint ein Bildschirm, auf dem unten rechts 'Routen importieren' geschrieben steht. Darauf tippen. Dadurch wird das Gerät vorübergehend als Mediengerät im Browser sichtbar.

    Edit: Text geändert... teilen -> importieren
  • Peter40Peter40 Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Danke schön.
    Bei meinem Gerät steht da "Routen importieren".
    Gruß
    Peter
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Oh, Sorry... hatte den Text aus dem Gedächtnis geschrieben...
  • SchwarzwaldmichelSchwarzwaldmichel Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo, bis vor kurzem hatte es bei mir auch so funktioniert. Doch jetzt kann ich den TT-400 Rider nicht mehr auf dem PC sehen. Keine Ahnung was ich falsch mache? Wäre für jede Hilfe dankbar. LG Michel
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Systematisch vorgehen:
    Anderes USB-Kabel ausprobieren, an anderem PC ausprobieren...
  • SchwarzwaldmichelSchwarzwaldmichel Beiträge: 0 [New Seeker]
    Der PC erkennt (Auswerfbefehl-das ein TTangeschlossen ist) Gerät - wird aber nicht im Explorer von WIN 10 angezeigt. Kann es sein dass das update von win irgend eine neuinstallation benötigt?
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Ich arbeite hier ohne Probleme unter Win10 64 bit.
    Gerät an den PC anschliessen. Direkt danach erscheint ein Bildschirm, auf dem unten rechts 'Routen importieren' geschrieben steht. Darauf tippen. Dadurch wird das Gerät vorübergehend als Mediengerät im Browser sichtbar.
    Du gehst genau so vor?
  • SchwarzwaldmichelSchwarzwaldmichel Beiträge: 0 [New Seeker]
    YEP - hatte bisher auch immer so gefutzt. Vor 4 Tagen gab es ein neues Update bei Win 10 (32) danach hatte ich es nicht mehr versucht. Heuer musste ich feststellen, dass es probleme gibt. Der Lappi git immer ein hinweiston beim einstecken des USB STeckers/TT Verbindung/Und wenn ich auf Routen imp. drücke auch --> ich sehe ihn nur nicht im Explorer als Gerät o.ä. ! Hatte Ansicht schon mal geprüft, dürfte aber nix damoit zu tun haben...denke ich.
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Dann habe ich bis auf 'anderes USB Kabel' erst einmal keine andere Idee.
    Ich sehe den 'Modbreak' Tag an meinem vorherigen Post - vielleicht gibt es von deren Seite Input.
  • SchwarzwaldmichelSchwarzwaldmichel Beiträge: 0 [New Seeker]
    T H X !!
  • SchwarzwaldmichelSchwarzwaldmichel Beiträge: 0 [New Seeker]
    Gleiches Problem habe ich auch. Hast Du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden?? LG Michel
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,285 Superuser
    vertan wegen verguckt... :-(
  • Didi58Didi58 Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo ,

    eine mögliche Ursache könnte sein das Dein USB-Kabel in eine USB.Hub steckt.
    Versuch es mal das USB-Kabel direkt am Rechner ein zu stecken .

    Gruß Dieter
  • WalliserWalliser Beiträge: 141 [Renowned Wayfarer]
    @Peter40 (Auch schon an anderer Stelle geschrieben! ) Ev hilft das?!
    Als ich den Rider kaufte hatte ich Windows 10 Pro, Update von Win 7 auf dem PC! Wegen eines Festplattendefekts musste ich diese wechseln und habe Windows 10 Pro direkt installiert! Kürzlich hatte ich wiederum ein Problem aber mit Windows worauf ich erneut Windows neu installierte!
    Seit Anfang an wurde mir der Rider nie als Laufwerk aufgeführt so wie bei dir! Vorneweg die SD Karte habe ich am PC mit Fat 32 formatiert, da die Formatierung auf dem Navi für diesen Zweck nicht funktionierte!
    Wenn ich also das Navi per USB verbinde wähle ich Routen importieren! Danach kann ich beim Datei Explorer >Dieser PC öffnen, danach sehe ich vertikal >Bilder >Desktop >Dokumente >Downloads >Musik >TomTom Rider 400 >Videos > erst danach die Laufwerke >Win 10SSC (C!
    Wenn ich >TomTom Rider 400 öffne erscheint >interner Speicher >SD-Karte! Die *.itn kann ich dann problemlos in den >interner Speicher (Navigerät direkt) oder >SD-Karte (Speicherkarte falls eingesetzt) kopieren! Genauso kann ich dort nicht mehr benötigte Dateien löschen!
    Bin nicht Tyre Spezialist habe aber mal getestet ob ich von dort direkt im Navi speicher kann, funktionierte auch!
    Ich arbeite aber wenig mit dem Datei Explorer, aber auch auf dem Total Commander (EX Norton Commander) wird das genauso gehandhabt!
    Ich hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben!?!?
    Gruss Walliser
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Walliser schrieb:
    Ich hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben!?!?
    Schau mal auf das Datum der Frage.
    Die Frage wurde bereits im September 2015 als 'beantwortet' markiert...
  • michael46michael46 Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Ich habe fast das gleiche Problem. Navi ist neu. Windows 7.

    MyDrive Connect erkennt das Navi. Alle Treiber und Karten sind aktuell (die Info kam, nachdem ich das:

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16347/~/navigationsgerät-stellt-keine-verbindung-zum-computer-her-(mydrive-connect)

    gemacht habe.)

    Wenn ich es an USB anschließe (direkt am PC, Kabel von tomtom) kommt die "Autoplay Meldung" von Windows. Wenn ich dann auf "Ordner öffnen" klicke, passiert ... nichts.

    Im Explorer taucht der Rider 400 auch nicht auf.

    Hat jemand ne Idee?
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Ja... die Idee steht in diesem Thread und ist als 'Lösung' markiert. Achte nicht auf die Windows-Meldung. Achte auf den Bildschirm des Rider 400.
  • michael46michael46 Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Das habe ich natürlich gemacht. Sonst kommt die Autoplay Meldung ja auch gar nicht.

    Auch eine Speicherkarte wird von Windows nicht erkannt (vom Rider schon).
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Gut.
    Du schließt also den Rider 400 per USB-Label an den PC an.
    Auf dem Gerät erscheint ein Bildschirm mit (unten rechts) 'Routen importieren'
    Du tippst auf 'Routen importieren'
    Windows bringt eine Meldung - nicht beachten
    Öffne nun den Dateibrowser und suche nach einem Mediengerät namens TomTom Rider 400

    97415a5f-b72f-4385-8e17-6406d8a46d1c.jpgWenn du am Rider 400 auf 'Fertig' tippst, dann wird das Mediengerät wieder unsichtbar.
  • michael46michael46 Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    So klappt es! Vielen Dank.
  • kumokumo Beiträge: 6,131 Superusers
    Supi - Danke für die Rückmeldung :)
  • alpenrideralpenrider Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    kumo schrieb:
    Gut.
    Du schließt also den Rider 400 per USB-Label an den PC an.
    Auf dem Gerät erscheint ein Bildschirm mit (unten rechts) 'Routen importieren'
    Du tippst auf 'Routen importieren'
    Windows bringt eine Meldung - nicht beachten
    Öffne nun den Dateibrowser und suche nach einem Mediengerät namens TomTom Rider 400

    97415a5f-b72f-4385-8e17-6406d8a46d1c.jpgWenn du am Rider 400 auf 'Fertig' tippst, dann wird das Mediengerät wieder unsichtbar.
    Dieser Satz wars!! "Wenn du am Rider 400 auf 'Fertig' tippst, dann wird das Mediengerät wieder unsichtbar." :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0