Neu hier mit TomTom Start 60/6 — TomTom Community

Neu hier mit TomTom Start 60/6

Hi,

bin neu hier!
Habe ein Start 60 mit 6 Zoll (oder inch ? Bildschirm) gekauft.
Davor XL, mag kaum noch "Adresse eingeben" annehmen. Davor One, zeigte ab dem Alter von vier Jahren gern mal Umwege an (Taxierfahrung meines Mannes), usw.
Sollte dies ein Fehlkauf bei neuem Gerät sein? Bisher brauchten die Geräte immer einige Jahre ehe sich negative Sachen zeigten.

Versuche gerade die Karten zu aktualisieren.
Ich klicke, nachdem ich angemeldet bin, auf Lösungsvorschläge.
Neue Seiten öffnen en gros. Auf jeder neuen Seite bin ich aber anscheinend als nicht angemeldet geführt. Zumindest steht mein Name nicht oben rechts sondern statt dessen immer wieder das unterlegte Kästchen "Anmelden".

Wo ich meine Seriennummer finde ist für mein Modell nicht angezeigt.

Trotz Rechtsvorschrift daß eine fehlende Bedienungsanleitung einen Kauf ungültig machen kann, ist keine Bedienungsanleitung in Papierform vorhanden. Das Heftchen was beiliegt klärt nicht mal das Nötigste...

Manchmal, obwohl ich eigentlich angemeldet bin, kommt Alles in Englisch.

Im Prinzip ist das einfache, praktische TomTom von früher tot.
Und genauso wie Nokia, die es ja auch unbedingt mit jedem neuen Gerät etwas verschlechtern mußten ist vielleicht auch TomTom bald tot?

Ich bereue bereits das Gerät gekauft zu haben!
Eine hübsche Zeit an Lebenszeit habe ich ja bereits hier am PC vergeudet. Die Zeit hier verbrauche ich vielleicht doch lieber mit Karten lesen...

Die Seiten hier empfinde ich als nicht intuitiv bedienbar, Infos fehlen, usw.
Die Billignavis gehen bei Ebay, Amazon und Co ab 39€ los. Weshalb habe ich eigentlich so viel mehr ausgegeben?

Grrr, Petra

P.S.: Und kommt mir jetzt nicht mit möglichen Unwort des Jahres, Bedienerfehler! Ansonsten hat nämlich die Warnung "Achtung, nur nach MIT Studium und nur mit IQ über 160" dran zu stehen!

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2

2 Gäste