TomTom Go Mobile App startet nicht mehr — TomTom Community

TomTom Go Mobile App startet nicht mehr

toli269toli269 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 31. Januar in TomTom-App für Android
Hallo,

seit ca. 2 Monaten nutze ich die Go mobile App (Bezahlte Version) auf meinem Samsung S3 Tablet. Alles wunderbar. Seit gestern startet die App nicht mehr. Es kommt der Startbildschirm von TomTom mit dem Hinweis, dass die App geladen wird. Auch nach einer halben Stunde bleibt das unverändert. Was kann ich tun? Denn wenn ich die App deinstalliere und neu installiere muss ich doch wieder neu bezahlen, oder?

Viele Grüße
Thomas
«1

Kommentare

  • toli269toli269 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Kleiner Fehler, es handelt sich um ein Samsung S4 Tablet.
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Mach mal auf dem Smartphone einen Neustart, machmal hilft das schon.
  • toli269toli269 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Das habe ich schon vergeblich versucht
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Du kannst die App problemlos deinstallieren und aus dem Playstore wieder neu installieren. Sobald Du Dich mit Deinem TT-Konto wieder anmeldest, hast Du auch Deine erworbenen Frei-km wieder. Also keine Angst, da geht nichts verloren, außer ein wenig Zeit. :)

    LG
    Andreas
  • fonsitofonsito Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Genau den gleichen Effekt habe ich auch auf meinem Samsung S5.
    Mit der Vorgängerversion 1.5 hatte ich keinerlei Probleme gehab!
    Hab alles bereits ausprobiert:
    - Mehrfach Neustart Aus/Einschalten
    - Mehrfach Deinstallieren/Neuinstallieren
    Bringt alles nichts!
    Sobald ich den Menübutton drücke, um in die Einstellungen zu gelangen, damit ich
    meine Anmeldungsdaten eingeben kann. wird die App beendet!
    Ich kann mich also gar nicht anmelden!
    Wie kann man die alte 1.5er Version installieren, die äüßerst zuverlässig lief?
    Ziemlich übler Softwarefehler und sowas geben die frei zum updaten.
    Kann man die Version 1.5 als APK-Datei vom Support erhalten?
  • Alexander BeckAlexander Beck Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Gleiches Problem mit der neuen Version 1.6 auf Samsung S5. Stürzt beim Setting-Button einfach ab. App ist seit 1 Woche nicht mehr zu gebrauchen!!!!! Hat jemand eine Lösung oder die Version 1.5? Der Support antwortet auch nicht mehr
  • Sebastian_StSebastian_St Beiträge: 0
    Hi,

    sorry das wir noch nicht früher reagiert haben.
    probiert bitte folgende Lösungsschritte: die App muss vollständig beendet werden, entweder über die Einstellungen > Apps > Go (erzwungener Stop) oder starten Sie das Telefon neu, das Letztere scheint der einfachste Weg.

    Löscht sicherheitshalber bitte noch folgende Dateien/Ordner:
    - Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    - Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp

    Dann muss der App entfernt und wieder installiert werden, um dieses Problem zu beheben.


    Gruß,
    Sebastian
  • Alexander BeckAlexander Beck Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Das hat mir der Support auch schon mittgeteilt. Hab ich schon 3x gemacht. (Auch die Ordner wurden gelöscht, auch auf der SD-Karte). Es hilft nichts
  • Alexander BeckAlexander Beck Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Support "Der Fehler hängt mit mit der Android Version Lolipop. zusammen. Wir erhalten zurzeit einzelne Rückmeldungen dass es wieder funktioniert, sobald das Betriebssystem aktualisiert wird.
    Einstellungen > System > Gräteinformationen > Software-Updates > Jetzt aktualisieren"

    Hat bei mir geholfen! Version 1.6 geht wieder
  • kushimokushimo Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hab Lollipop 5.1.1 auf dem Galaxy S6 edge. TomTom Go Mobile war drauf, als Upgrade von der TomTom Navigationsapp für 79,- quit.
    Musste nun, nach Hard-Reset, das Telefon neu aufsetzen, ergo auch TomTom neu installieren. App ist installiert, Karte ist gezogen, Datenübertragung ist erlaubt und nach tippen auf "Weiter", steht da nur noch "App wird geladen". Nach 45 Minuten, Telefon neu gestartet. Immer noch "App wird geladen". Tel neu gestartet, TomTom deinstalliert und neu installiert. "App wird geladen". Telefon neu gestartet,
    - Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    - Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp
    gelöscht, TomtTom deinstalliert, neuinstalliert. TomTom gestartet, seit 30 Minuten "App wird geladen".
    Wenn ich mir jetzt vorstelle, ich bin iwo in der Pampa, hab kein Netz (noch nicht einmal Notruf) aber ne tolle TomTom App, die ja auch super offline arbeitet und alles was ich brauch ist ein Krankenhaus, denn meine Frau hat einen Herzinfarkt.
    Liebe TomTom´s, in den zweieinhalb Stunden, die ich inzwischen in die Installation meiner tollen (und in meinem Fall auch tatsächlich €79,- teuren) Navigationsapp gesteckt hab, wär meine Frau schon längst am Herzinfarkt gestorben und hätt sich wahrscheinlich (bei den momentanen Temperaturen) auch noch ne Lungenentzündung geholt (ich hoffe, Sie hören den Sarkasmus).
    Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Sagen Sie mir doch bitte einmal, wie ich die App zum Laufen kriege, denn
    a - ich bin wahrlich auf sie angewiesen
    b - bevor ich die €79,- für den Vorgänger bezahlte, hatten sie mir eine lebenslange Verfügbarkeit, inkl. Updates garantiert. (was Sie mit Ihrer "Drei-Jahre-alle-Kilometer-frei-Regelung" im Upgrade dann ja schon wieder negiert hatten und ich, der keine Lust hatte, für 79,- quit, bis vor den Europäischen Gerichtshof klagen zu müssen, es Ihnen auch glatt durchgehen ließ)
  • kushimokushimo Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Danke für Deine schnelle Antwort. Leider sind die Links nicht wirklich hilfreich.
    Erstens, lief TomTom Go Mobile bereits auf diesem Telefon und funktionierte erst nach Werksreset nicht mehr.
    Zweitens, beziehen sich viele der Threads auf falsch formatierte Speicherkarten. Das Galaxy S6 Edge besitzt keine Slots für Speicherkarten, also sind dort auch keine verbaut/eingesetzt.
    Drittens, andere Threads beziehen sich auf die Herausnahme des Akkus. Beim Galaxy S6 Edge ist der Akku fest verbaut (ich weiß, ist eigentlich in Deutschland verboten, aber welchen Konzern interessieren schon Verbote?) und kann nicht herausgenommen werden.
    Viertens, bereits bei früheren Problemen musste ich feststellen, dass TomTom eine ähnliche Mentalität wie Mercedes Benz an den Tag legt. "Wir haben Dein Geld und nun lass uns in Ruhe". Ergo, den Support von TomTom konnte ich bis dato immer in die Tonne treten, also hab ich es diesmal gleich bei den Experten versucht, nämlich den Usern.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Fest eingebaute Akkus verboten ?? Dann dürften alle Apple Geräte und neuere Samsungs in der EU nicht verkauft werden ,werden sie aber munter . Daher woher hast du dein Wissen ?? Gibt es ein Urteil von einem Gericht ??


    http://www.giga.de/extra/akku/specials/ipad-macbook-und-co-sind-fest-verbaute-akkus-gesetzeswidrig/
    Gruss
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • kushimokushimo Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo Voyager,
    mit dem Link, den Du eingestellt hast, hast Du Dir Deine Frage doch schon selbst beantwortet. Wie im gesamten deutschen Rechtssystem ist auch hier das Recht eher eine Auslegungssache. Wer in der Lage ist, den Rechtsprechenden mit den richtigen Argumenten um die Ecke denken zu lassen, bekommt auch Recht. Urteile von Gerichten konnte ich so auf die Schnelle jetzt keine finden. Das mag aber auch daran liegen, dass in Deutschland kaum einer klagt. In USA sieht es anders aus, da dort im Ernstfall auch mal Entschädigungen in Millionenhöhe gezahlt werden müssen. Im deutschen Rechtsraum, gibt es in jedem Konzern einen BWLer, der durchrechnet, wieviele Schadensersatzklagen bezahlt werden müssten, damit sich ein Produkt nicht mehr rechnet. Bei einer Marge von im Schnitt 600%, sind das eine ganze Menge. Ergo lohnt es sich auch, gegen geltende Gesetze zu verstossen, da auch dabei immer noch genügend Profit herauskommt. Die Konzernführung kann sich weiterhin fette Boni ausschütten, die Aktionäre können weiterhin auf eine ordentliche Dividende hoffen und sich darauf verlassen, dass bei den nächsten Quartalszahlen die Aktien weiter im Wert steigen werden. Der einzige der hier das Nachsehen hat, ist der Verbraucher. Denn obwohl mein Telefon eine Garantie von zwei Jahren hat, so gibt Samsung auf den (fest verbauten) Akku nur ein (1!!!)Jahr. Sprich, wenn mein Akku sich nach 13 Monaten verabschiedet und ich bis dahin nicht über eine spezielle Heizplatte verfüge, die in der Lage ist, die Rückseite meines Telefons, gleichmäßig, binnen einer bestimmten Zeit auf eine bestimmte Temperatur zu bringen, kann ich mein €800,- Telefon auf den Müll schmeissen und das obwohl das Gerät selbst dann quasi noch 11 Monate in der gesetzlichen Garantie liegt. Obsoleszenz ist hier das Zauberwort
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Dann weißt du ja was du nicht mehr kauft ...
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • hneeshnees Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    kushimo schrieb:
    Das Galaxy S6 Edge besitzt keine Slots für Speicherkarten, also sind dort auch keine verbaut/eingesetzt.

    Hat Dein S6 Edge mehr als 32GB ROM? Ich habe den Verdacht, dass TomTom als 32bit App nicht mit größeren Speichern klar kommt.
    Ist ganz schön ärmlich....
  • BlowflyBlowfly Beiträge: 180 [Prominent Wayfarer]
    Blödsinn - natürlich läuft TomTom Go auch auf Geräten mit 64 Gb oder 128 GB, z.B. auf meinem Samsung S6 mit 64GB problemlos.
    Echt, bevor hier irgendwas als "Verdacht" rausgehauen wird wovon man eigentlich keine Ahnung hat, wie wärs mit vorher erstmal recherchieren - bevor man wirklich komplett unsinnge Theorien hier aufstellt. Oder einfach vorher nachdenken - konntest du unter Windows 32Bit auch keine Festplatten größer als 32 GB verwenden ???
  • nenervternenervter Beiträge: 1 [New Traveler]
    toli269 schrieb:
    Hallo,

    seit ca. 2 Monaten nutze ich die Go mobile App (Bezahlte Version) auf meinem Samsung S3 Tablet. Alles wunderbar. Seit gestern startet die App nicht mehr. Es kommt der Startbildschirm von TomTom mit dem Hinweis, dass die App geladen wird. Auch nach einer halben Stunde bleibt das unverändert. Was kann ich tun? Denn wenn ich die App deinstalliere und neu installiere muss ich doch wieder neu bezahlen, oder?

    Viele Grüße
    Thomas

  • FSE-TomTomFSE-TomTom Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,
    gleiches Problem besteht auch bei mir.
    TomTom Go mehrfach ohne Probleme verwendet. Irgendwann bleibt die App in der Maske "App wird geladen" stehen und es passiert nichts mehr. Beenden der App, Neustart des Smartphones, Akku entfernen und warten.., hilft alles nichts. Bei jedem Start der App bleibt sie in der Maske "App wird geladen" stehen.
    Der Workarround (Lösung kann man das wohl nicht nennen) der bei mir fünktioniert, ist in der Systemsteuerung unter Anwendungen die Daten der App löschen.
    Bei Neustart will er alle Karten neu laden und hat auch ansonsten natürlich alles Vergessen. Aber die App startet wieder - bis das Problem wieder auftritt. (Aktuell ist das Problem nun zum dritten Male aufgetaucht) Der Fehler kündigt sich ausserdem nicht an. Man sollte daher immer ein Ersatznavi dabei haben!

    Meiner Meinung nach scheibt die App irgendeinen Käse in die Konfig, mit dem die App selbst nichts mehr anfangen kann. Ansonsten ist nict zu erklären, warum das Löschen der Daten helfen sollte!

    Meine Konfiguration:
    TomTom Go 1.8.2 (Android)
    Samsung Galaxy Note 1 (GT-N7000), Android 4.1.2, 16 GB interner Speicher (10GB Frei), 32GB SD-Karte (16GB frei)

    Für Lösungsvorschläge die eine Neuinstallation unnötig machen wäre ich sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Frank
  • YarisHSDYarisHSD Beiträge: 146 [Renowned Trailblazer]
    Ich hatte bei meinem Huawei P8 nie was mit dem Problem zu tun. --> Bis gestern!
    Das P8 bekam das Android 6.0 Update. Ich setzte aber 6.0 neu auf.
    Drei mal installierte ich Go neu. Natürlich löschte ich vorab alle Dateien auf dem Telefon und SD.
    Es blieb bei "App wird geladen".

    Ich änderte dann den Speicherpfad von SD auf Telefon.
    Installierte dann erst die App Go.
    Änderte dann den Pfad wieder auf SD-Card. Neustart.
    Go öffnete sich. Puhhh
    Dann die Karte heruntergeladen, angemeldet und eingerichtet.
    Go beendet und Neustart.
    Es läuft wieder!!!

    Vielleicht ist das ja die Lösung?!

    Die vier, fünf Stunden hätte man auch angenehmer verbringen können. Danke TT!
  • vdevde Beiträge: 1
    Eigentlich bin ich der Kushimo, aber TomTom läßt mich grad nicht unter diesem Nick anmelden. Hier einmal die Konversation mit dem TomTom-Support zu diesem Thema. Von unten nach oben lesen, man beachte auch gerne TomToms Lösungsvorschläge, NACHDEM ich TomTom mitteilte, was ich bereits, erfolglos, zur Problemlösung unternommen habe. Oder die Tatsache, das der Support nicht weiß, das im S6 edge keine SD Karte genutzt werden kann. Oder die Aussage zum Schluß, dass man ja Glück haben könne und demnächst ein Update heraus kommt, welches den Fehler eventuell behebt. Inzwischen kam ein Update von TomTom selbst und das Update auf Marshmallow 6.0.1, inkl diverser Versuche, ob TomTom denn inzwischen läuft. Nichts passiert. Standartmeldung ist und bleibt "App wird geladen" :

    Referenznummer: XXXXXX-XXXXXX

    Vor kurzem haben Sie sich mit dem TomTom Kundendienst in Verbindung gesetzt. Es folgt eine Zusammenfassung Ihrer Anfrage. Nachfolgend finden Sie unsere Antwort.
    M. Pacanowska (DE), 12.02.2016 10:46
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: XXXXXX-XXXXXX.

    Sehr geehrter Herr mo,

    vielen Dank für Ihre Geduld.

    Ich habe eine Antwort von der höheren Abteilung bekommen.
    Leider gibt es keine Lösung für dieses Anliegen. Die Techniker haben keine weiteren Schritte angegeben. Es tut mir sehr leid.

    Ich hoffe, dass das nächste Update das Problem lösen wird.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!


    Mit freundlichen Grüßen,
    Monika Pacanowska
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

    Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.
    M. Pacanowska (DE), 10.02.2016 13:13
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: XXXXXX-XXXXXX.

    Sehr geehrter Herr mo,

    vielen Dank für Ihre Antwort.

    Ich habe den Fall somit an die höhere Abteilung geleitet. Sobald ich eine Antwort bekomme, werden Sie darüber sofort informiert.

    Ich bitte Sie noch um etwas Geduld.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Monika Pacanowska
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

    Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.
    kushi mo, 10.02.2016 12:40
    Sher geehrte Frau Pacanowska,
    leider ist ein entsprechender Ordner auf dem Telefon nicht vorhanden.

    Mit freundlichen Grüßen

    kushi mo
    M. Pacanowska (DE), 04.02.2016 16:31
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: XXXXXX-XXXXXX.

    Sehr geehrter Herr mo,

    vielen Dank für Ihre Antwort.

    Verbinden Sie bitte das Gerät am Computer und suchen Sie im Verzeichnis diese Datei: navkit_tombstones. Senden Sie bitte den Inhalt des Ordners.
    Ich werde den Fall dann an die höhere Abteilung weiter leiten.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!


    Mit freundlichen Grüßen,
    Monika Pacanowska
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

    Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.
    kushi mo, 04.02.2016 13:10
    Sehr geehrte Frau Pacanowska, im Samsung Galaxy S6 Edge kann gar keine Speicherkarte eingesetzt werden. OS ist Lollipop 5.1.1. Daten werden sowohl über W-Lan als auch über alle möglichen mobilen Bandbreiten übertragen. Alle weiteren Lösungsvorschläge von Ihnen habe ich, wie bereits in der Anfrage beschrieben, schon im Vorfeld erfolglos durchgeführt. Mit freundlichen Grüßen kushi mo
    Ursprüngliche Nachricht
    Von: TomTom Support Team Datum: 03.02.2016 16:45 (GMT+01:00) An:
    [email protected] Betreff: TomTom: Go Mobile auf Galaxy S6 Edge [Vorgang: XXXXXX-XXXXXX]






    Referenznummer: XXXXXX-XXXXXX


    Vor kurzem haben Sie sich mit dem TomTom Kundendienst in Verbindung gesetzt. Es folgt eine Zusammenfassung Ihrer Anfrage. Nachfolgend finden Sie unsere Antwort.


    M. Pacanowska (DE), 03.02.2016 16:45

    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: XXXXXX-XXXXXX.

    Sehr geehrter Herr mo ,

    vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben.
    Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Mein Name ist Monika Pacanowska und ich helfe Ihnen gerne.

    Laut Ihrer Nachricht, startet die App nicht mehr.

    Teilen Sie mir bitte diese Informationen mit:

    - Welche Android-Version ist auf dem Handy installiert ?

    Bitte versuchen Sie diese Schritte durch zugehen :

    - Schließen Sie die App TomTom GO Mobile.
    - Falls Sie eine SDHC-Speicherkarte verwenden, entfernen Sie die Speicherkarte.
    - Auf dem Gerät gehen Sie in Einstellungen und wählen Sie
    die Option Apps.
    - Wählen Sie die App TomTom GO Mobile aus.
    - Klicken Sie die Schaltfläche Daten löschen.
    - Löschen Sie folgende Ordner aus dem Gerät:

    Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp

    - Falls sich diese Ordner auf der SDHC-Speicherkarte befinden, löschen Sie sie auch.

    - Deinstallieren Sie die Applikation
    - Schalten Sie das Gerät aus und dann wieder ein.
    - Installieren Sie die App erneut.
    - Starten Sie die App TomTom GO Mobile noch
    einmal.
    - Laden Sie eine Karte herunter.

    Passiert das gleiche, wenn Sie die SD Karte von dem Handy entfernen? Startet die App dann auch nicht?

    Nutzen Sie die Mobile Daten? Ist das 2G/3G, H+ oder LTE?

    Wissen Sie vielleicht ob die SD Karte in exFAT formatiert wurde? Falls ja, erstellen Sie eine Sicherungskopie der SD Karte und formatieren Sie die Karte auf FAT32 und kopieren Sie die Daten aus der Sicherungskopie wieder in die SD Karte. Schalten Sie das Handy aus und fügen Sie die SD Karte
    wieder in das Handy.

    Gehen Sie dann im Handy auf "Einstellungen Anwendungen Anwendungsmanager GO Stopp erzwingen dann auf Daten Löschen

    Starten Sie nun die App erneut. Hat das geholfen?

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Monika Pacanowska
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten

    Wenn Sie weitere Fragen oder
    Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

    Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder
    Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.

    Administrator, 03.02.2016 12:29

    Folgende Antworten helfen Ihnen möglicherweise sofort weiter. (Die Antworten werden in einem separaten Fenster angezeigt.)
    Antwort-Link: Wie kann ich meine Karte für die TomTom GO Mobile-App auf meine SD-Speicherkarte herunterladen?
    Antwort-Link: Wie kann ich in der GO Mobile-App für Android einen Download fortsetzen?
    Antwort-Link: Wie kann ich ein
    Upgrade auf uneingeschränkte Navigation in der TomTom GO Mobile-App durchführen?
    Antwort-Link: Ist die TomTom GO Mobile-App mit meinem Telefon kompatibel?
    Antwort-Link: Wie kann ich mehr Speicherplatz auf meinem Android-Gerät für die Installation der Karte freigeben?

    kushi mo, 03.02.2016 12:29

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich hatte die TomTom Europe App für 79,- auf meinem Galaxy S3 installiert und es lief prima. Aus der App heraus hatte ich dann auf TomTom Go Mobile upgegradet. Das
    Upgrade hatte uch dann auch auf mein neues Galaxy S6 Edge installiert und es lief prima. Auf Grund von Akkuproblemen musste ich das S6 dann leider einmal auf die Werkseinstellung zurücksetzen. Danach hatte ich TomTom Go Mobile wieder installiert und seitdem läßt sich die App nicht mehr starten. Ich komme nur noch bis zum "App wird geladen..." Bildschirm und dann tut sich einfach gar nichts mehr. Ich kann die App dann auch nur noch über den Gerätemanager schließen, da sie nicht mehr nur nichts mehr tut
    sondern auch auf keinerlei Eingaben mehr reagiert.
    Zur Problemlösung habe ich bereits, erfolglos, folgende Schritte unternommen:
    App installiert, Karte gezogen, Datenübertragung erlaubt und nach tippen auf "Weiter", steht da nur noch "App wird geladen". Nach 45 Minuten, Telefon neu gestartet. Immer noch "App wird geladen". Tel neu gestartet, TomTom deinstalliert und neu installiert. "App wird geladen". Telefon neu gestartet,
    - Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    -
    Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp
    gelöscht, TomtTom deinstalliert, neuinstalliert. TomTom gestartet, 100% Akkuladung auf Null % gebracht, bis sich das Telefon von selbst ausschaltet. Aber es bleibt bei "App wird geladen".
    Über einen Lösungsvorschlag Ihrerseits würde ich mich wirklich freuen, da ich mich im Moment, wider besseren Wissens, leider von Google navigieren lassen muss.

    Mit freundlichen Grüßen

    kushi mo
    M. Pacanowska (DE), 03.02.2016 16:45
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: XXXXXX-XXXXXX.

    Sehr geehrter Herr mo,

    vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Mein Name ist Monika Pacanowska und ich helfe Ihnen gerne.

    Laut Ihrer Nachricht, startet die App nicht mehr.

    Teilen Sie mir bitte diese Informationen mit:

    - Welche Android-Version ist auf dem Handy installiert?

    Bitte versuchen Sie diese Schritte durchzugehen:

    - Schließen Sie die App “TomTom GO Mobile”.
    - Falls Sie eine SDHC-Speicherkarte verwenden, entfernen Sie die Speicherkarte.
    - Auf dem Gerät gehen Sie in Einstellungen und wählen Sie die Option “Apps”.
    - Wählen Sie die App “TomTom GO Mobile” aus.
    - Klicken Sie die Schaltfläche “Daten löschen”.
    - Löschen Sie folgende Ordner aus dem Gerät:

    Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp

    - Falls sich diese Ordner auf der SDHC-Speicherkarte befinden, löschen Sie sie auch.

    - Deinstallieren Sie die Applikation
    - Schalten Sie das Gerät aus und dann wieder ein.
    - Installieren Sie die App erneut.
    - Starten Sie die App “TomTom GO Mobile” noch einmal.
    - Laden Sie eine Karte herunter.

    Passiert das gleiche, wenn Sie die SD Karte von dem Handy entfernen? Startet die App dann auch nicht?

    Nutzen Sie die Mobile Daten? Ist das 2G/3G, H+ oder LTE?


    Wissen Sie vielleicht ob die SD Karte in exFAT formatiert wurde? Falls ja, erstellen Sie eine Sicherungskopie der SD Karte und formatieren Sie die Karte auf FAT32 und kopieren Sie die Daten aus der Sicherungskopie wieder in die SD Karte. Schalten Sie das Handy aus und fügen Sie die SD Karte wieder in das Handy.

    Gehen Sie dann im Handy auf "Einstellungen > Anwendungen > Anwendungsmanager > GO > Stopp erzwingen > dann auf Daten Löschen

    Starten Sie nun die App erneut. Hat das geholfen?


    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Monika Pacanowska
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

    Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.

    Administrator, 03.02.2016 12:29
    Folgende Antworten helfen Ihnen möglicherweise sofort weiter. (Die Antworten werden in einem separaten Fenster angezeigt.)
    Antwort-Link: Wie kann ich meine Karte für die TomTom GO Mobile-App auf meine SD-Speicherkarte herunterladen?
    Antwort-Link: Wie kann ich in der GO Mobile-App für Android einen Download fortsetzen?
    Antwort-Link: Wie kann ich ein Upgrade auf uneingeschränkte Navigation in der TomTom GO Mobile-App durchführen?
    Antwort-Link: Ist die TomTom GO Mobile-App mit meinem Telefon kompatibel?
    Antwort-Link: Wie kann ich mehr Speicherplatz auf meinem Android-Gerät für die Installation der Karte freigeben?

    kushi mo, 03.02.2016 12:29
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich hatte die TomTom Europe App für €79,- auf meinem Galaxy S3 installiert und es lief prima. Aus der App heraus hatte ich dann auf TomTom Go Mobile upgegradet. Das Upgrade hatte uch dann auch auf mein neues Galaxy S6 Edge installiert und es lief prima. Auf Grund von Akkuproblemen musste ich das S6 dann leider einmal auf die Werkseinstellung zurücksetzen. Danach hatte ich TomTom Go Mobile wieder installiert und seitdem läßt sich die App nicht mehr starten. Ich komme nur noch bis zum "App wird geladen..." Bildschirm und dann tut sich einfach gar nichts mehr. Ich kann die App dann auch nur noch über den Gerätemanager schließen, da sie nicht mehr nur nichts mehr tut sondern auch auf keinerlei Eingaben mehr reagiert.
    Zur Problemlösung habe ich bereits, erfolglos, folgende Schritte unternommen:
    App installiert, Karte gezogen, Datenübertragung erlaubt und nach tippen auf "Weiter", steht da nur noch "App wird geladen". Nach 45 Minuten, Telefon neu gestartet. Immer noch "App wird geladen". Tel neu gestartet, TomTom deinstalliert und neu installiert. "App wird geladen". Telefon neu gestartet,
    - Android/data/com.tomtom.gplay.navapp
    - Android/obb/com.tomtom.gplay.navapp
    gelöscht, TomtTom deinstalliert, neuinstalliert. TomTom gestartet, 100% Akkuladung auf Null % gebracht, bis sich das Telefon von selbst ausschaltet. Aber es bleibt bei "App wird geladen".
    Über einen Lösungsvorschlag Ihrerseits würde ich mich wirklich freuen, da ich mich im Moment, wider besseren Wissens, leider von Google navigieren lassen muss.

    Mit freundlichen Grüßen

    kushi mo


    [---
  • Florian WiegelFlorian Wiegel Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Einfach nur die app dateien löschen und schon kappt es! Bei mir hat es funktioniert. Ist weiterzuempfehlen was ich gemacht habe!!!!!!!
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Einfach nur die app dateien löschen und schon kappt es! Bei mir hat es funktioniert. Ist weiterzuempfehlen was ich gemacht habe!!!!!!!
    Schön, dass nach einem Jahr endlich Hilfe kommt. :D
  • Florian WiegelFlorian Wiegel Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Versuche es mal!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

George531
George531
Sinny
Sinny
+2 Gäste