Neue Version von MySports Connect verfügbar (Version 1.9.2) — TomTom Community

Neue Version von MySports Connect verfügbar (Version 1.9.2)

JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
• Wenn Sie das Intervalltraining auf der Uhr nutzen, werden die einzelnen Intervalle jetzt als Runden markiert, sodass Sie Tempo und andere Daten für jedes Intervall besser erfassen können.
• Wir haben die Exporte für Nike+ und Endomondo verbessert.
• Es wurden verschiedene Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen durchgeführt.

Kommentare

  • Tobias3355Tobias3355 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hab ich auch gesehen, aber wo kann man diese downloaden ??
    MySports Connect datet sich weder automatisch ab, noch kann ich die neue version downloaden.

    Grüße
    Tobias
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    Hallo Tobias,

    Also ich bekam gestern abend gleich nach dem Starten des Rechners daheim einen Pop-Up zum Herunterladen und Installieren des Updates. Kannst Du einmal MySports Connect komplett beenden (Klick auf das MySports Connect-Icon unten rechts bei Windows bzw. oben rechts bei Apple und wähle Beenden) und neu starten?

    Abderfalls wähle statt Beenden die Option Einstellungen. Dort sollte bei der Version ein Download-Link stehen.

    Gruß,
    Jürgen
  • TomLilTomLil Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Jürgen schrieb:
    • Wenn Sie das Intervalltraining auf der Uhr nutzen, werden die einzelnen Intervalle jetzt als Runden markiert, sodass Sie Tempo und andere Daten für jedes Intervall besser erfassen können.

    Supi, muss ich gleich am Wochenende testen!
  • TomLilTomLil Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    So, bin jetzt endlich dazu gekommen, bin WE Intervalle gelaufen. Habe über PC den Lauf hochgeladen. Auf dem MySports Portal sehe ich auch die einzelnen Intervalle. Aber was ist mit dem Rest. Auf Strava sind die Runden nicht enthalten. Strava ist mir sehr wichtig! Fragen:

    1) Wieso sind die Runden nicht bei Strava enthalten?
    2) Sind die Runden im TCX File enthalten?
    3) Funktioniert das auch bei Übertragung mit der Mobil App (z.B. iOS)?

    Mit dem jetzigen Stand ist es noch nicht zufriedenstellend!
  • BraenenBraenen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Tatsächlich ein Problem, über das ich auch schon gestolpert bin. Wenn ich die App nutze, werden die Daten nur noch mittels App ins Portal von TomTom geladen und das wars. Sie sind dann auch im Nachhinein nicht mehr in ein anderes Portal zu exportieren, weil das File auf der Uhr nicht mehr am PC synchronisiert wird. Insofern ist die App für mich unbrauchbar, weil ich zur Auswertung der Läufe auch noch andere Portale nutze
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    Braenen schrieb:
    Tatsächlich ein Problem, über das ich auch schon gestolpert bin. Wenn ich die App nutze, werden die Daten nur noch mittels App ins Portal von TomTom geladen und das wars. Sie sind dann auch im Nachhinein nicht mehr in ein anderes Portal zu exportieren, weil das File auf der Uhr nicht mehr am PC synchronisiert wird. Insofern ist die App für mich unbrauchbar, weil ich zur Auswertung der Läufe auch noch andere Portale nutze
    Wenn Du in der folgenden FAQ ganz nach unten blätterst, findest Du, wie man es macht: tomtom.com/17432
  • IsehwurschtIsehwurscht Beiträge: 0
    Ich kann das File auch nicht finden.
    Wie es aussieht wird das File nicht mehr gespeichert.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    Android oder iOS?
  • IsehwurschtIsehwurscht Beiträge: 0
    Android 5.0.2
    Auf Sony Z1 Compact
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    Wir haben es soeben versucht und die .ttbin-Datei ist auf dem Telefon gespeichert.

    1.
    Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Computer.
    2.
    Öffnen Sie den Windows Explorer und doppelklicken Sie unter Computer auf Ihr Android-Gerät.
    3.
    Die Dateien befinden Sie hier: [Name Ihres Telefons] > Phone > TomTom_MySports > [Seriennummer Ihrer Uhr] > Workouts.
    4.
    Doppelklicken Sie auf die TTBIN-Datei, um sie hochzuladen.
  • IsehwurschtIsehwurscht Beiträge: 0
    Habe jetzt auch nochmal nachgesehen...
    Via Windows werden neue Files in dem Ordner nicht angezeigt. Alte File sind zu sehen.

    Habe dann die Files direkt am Handy mit einem File Explorer gesucht und gefunden.
    Diese sind in dem Angegebenen Ordner zu finden. :?
    Dann die Files in einen anderen Ordner Kopiert und wieder am PC angesteckt.
    Siehe da ich kann die Files im neuen Ordner sehen. Im Original noch immer nicht.

    Hat sich vielleicht an den Berechtigungen der Files etwas geändert?
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    So weit ich weiß, haben wir da nichts verändert.
  • BraenenBraenen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    @Jürgen: Sorry, aber eine Lösung ist das nicht. Ich kann und will mein Handy nicht mit dem Firmennetzwerk verbinden :-) . Es wäre einfacher, wenn die Uhr die Läufe beim Anschließen einfach normal in den Ordner auf dem PC synchronisiert. Jedesmal durch irgendwelche Unterordner auf dem Handy klicken, ist ehrlich gesagt nicht sonderlich alltagstauglich
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,861 Community Manager
    Braenen schrieb:
    @Jürgen: Sorry, aber eine Lösung ist das nicht. Ich kann und will mein Handy nicht mit dem Firmennetzwerk verbinden :-) . Es wäre einfacher, wenn die Uhr die Läufe beim Anschließen einfach normal in den Ordner auf dem PC synchronisiert. Jedesmal durch irgendwelche Unterordner auf dem Handy klicken, ist ehrlich gesagt nicht sonderlich alltagstauglich
    Die mobile App läd Aktivitäten auf MySports und auf Seiten, für die ein automatischer Export in MySports Connect activiert wurde. Wer Dateien für einen manuellen Export benötigt, dem raten wir nicht die mobile App zu benutzen. Ich habe den folgenden Text in FAQ tomtom.com/17432 zu veröffentlichen:

    Beim Hochladen von Aktivitäten mithilfe der MySports-App für Smartphones und andere mobile Geräte werden Dateitypen für den manuellen Import wie CSV, FIT oder TCX nicht auf Ihrem Computer gespeichert. Daher ist es am besten, MySports Connect auf Ihrem Computer zu verwenden, wenn Sie diese Dateitypen für manuelle Uploads benötigen.
  • BraenenBraenen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Jürgen schrieb:
    Braenen schrieb:
    @Jürgen: Sorry, aber eine Lösung ist das nicht. Ich kann und will mein Handy nicht mit dem Firmennetzwerk verbinden :-) . Es wäre einfacher, wenn die Uhr die Läufe beim Anschließen einfach normal in den Ordner auf dem PC synchronisiert. Jedesmal durch irgendwelche Unterordner auf dem Handy klicken, ist ehrlich gesagt nicht sonderlich alltagstauglich
    Die mobile App läd Aktivitäten auf MySports und auf Seiten, für die ein automatischer Export in MySports Connect activiert wurde. Wer Dateien für einen manuellen Export benötigt, dem raten wir nicht die mobile App zu benutzen. Ich habe den folgenden Text in FAQ tomtom.com/17432 zu veröffentlichen:

    Genau meine Aussage. Wenn man einzelne Files benötigt für Portale, die bei TomTom nicht angebunden sind, so machts keinen Sinn, die App zu nutzen. Man bleibt dann eben bei der Uhr und der Software auf dem PC. Funktioniert ja.
    Beim Hochladen von Aktivitäten mithilfe der MySports-App für Smartphones und andere mobile Geräte werden Dateitypen für den manuellen Import wie CSV, FIT oder TCX nicht auf Ihrem Computer gespeichert. Daher ist es am besten, MySports Connect auf Ihrem Computer zu verwenden, wenn Sie diese Dateitypen für manuelle Uploads benötigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online5

CycleCamp
CycleCamp
+4 Gäste