Totale Verarsche und beschissenes Produkt — TomTom Community

Totale Verarsche und beschissenes Produkt

CamperEupenCamperEupen Beiträge: 1 [New Seeker]
Das ist der letzte Dreck, kauf euch nicht dieses Beschissene Ding mit noch bescheuerten Support.

Kunde Sebastian Martin via CSS e-mail 02.05.2015 08:12
Ein scheiss geht hier. Update gemacht und nu, geht immer noch nicht. Leider ist nun meine Rückgabe Frist erloschen da ich auf ihre scheiss Beratung gehört habe. Es ist das allerletzte die Kunden auch noch so hinzuhalten. Ich werde sehr gute und angenehme Werbung für Ihr Unternehmen machen und denke nicht das auch nur eine Person in meinem näheren Umfeld ein TomTom kaufen wird. Und herzlichen Glückwunsch als Direktor einer Firma werde ich die ganze Flotte TomTom austauschen gegen vernünftige
Geräte.

Was eine verarsche. Aber Hauptsache voll fett Werbung machen für "telefonieren".

Von meinem iPhone gesendet

Am 22.04.2015 um 03:19 schrieb TomTom Support Team [email protected] :
Antwort E. Bajuk (DE) via E-mail 18.04.2015 17:41
Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 150416-005937.

Sehr geehrter Herr Martin,
vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

Mein Name ist Ewelina Bajuk und ich helfe Ihnen gerne.

Sie möchten auf Ihrem neuen Rider 400 Anrufe entgegen zu nehmen. Die Option wird zusammen mit der nächsten Softwareupadte zur Verfügung gestellt und tatsächlich wird es möglich sein.

Ich übersende Ihnen die Liste der kompatiblen Headsets mit Ihrem neuen Rider:

Brand: Model:
Schuberth SRCS C3 PRO
Scala rider Qz
Scala rider Q3
Scala rider G9 (Handsfree Profile only)
Scala rider Q2
Scala rider SHO-1
Scala rider Solo
N-com BX5
Sena SMH10
Sena SMH5
Sena 20S
Midland BT Next Conf.
Midland City&Eva
Interphone F3 MC
Interphone F4
Interphone F5
N-Com (NolanGroup) BX4 PLUS
Albrecht BPA 300
Interphone F3S
Interphone F5XT
Midland BT x1
Midland BT-Ski
Schuberth Schuberth SRC-S2
Schuberth SRCS C3
J&M WLS465



Ich hoffe Ihre Frage beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende!

Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

Mit freundlichen Grüßen,

Ewelina Bajuk

Ihr TomTom Kundendienst

Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen für uns haben solltenn, können Sie direkt auf diese E-Mail antworten oder Sie können hier klicken unser Online-Formular nutzen. Alternativ können Sie Ihre Frage und unsere Antwort auf unserer Support-Website einsehen http://www.tomtom.com/support . Sie können auf dem Discussions Forum Fragen stellen und Antworten von anderen TomTom-Kunden finden: http://discussions.tomtom.com/

Nach 3 Tagen wird Ihre Frage automatisch als beantwortet eingestuft. Sollten Sie uns weitere Fragen oder Informationen zukommen lassen wollen, können Sie immer noch innerhalb von 28 Tagen auf die Anfrage antworten.
Automatische Antwort 16.04.2015 21:00
Folgende Antworten helfen Ihnen möglicherweise sofort weiter. (Die Antworten werden in einem separaten Fenster angezeigt.)
Antwort-Link: Welche Informationen gebe ich an TomTom weiter?
Antwort-Link: Meine Fragen
Antwort-Link: Wie kann ich Tyre Pro® mit meinem TomTom Rider-Gerät verwenden?
Kunde Sebastian Martin via CSS web 16.04.2015 21:00
Hallo,

auf ihrem Gerät vermisse ich die Freisprechfunktion. Ich hab das Schuberth C3 Pro Kom System. Das Bike nutze ich auch beruflich und bin nun enttäuscht dass ich die Anrufe nicht mehr sehe und keine möglichkeit besteht abzuheben. Denn nun kann ich nur das Iphone oder das Navi auf der Freisprechanlage nutzen. Können Sie mir sagen ob das so bleibt oder ob sich dass noch ändert? Wenn nicht sehe ich mich gezwungen das Gerät an den Händler zurück zu geben.

Mit freundlichen Grüssen

Kommentare

  • LPvater09LPvater09 Beiträge: 48 [Prominent Wayfarer]
    Das UpDate was u.a. auch dieses Problem beheben soll, ist im Moment noch nicht verfügbar. Termin soll aber angeblich diesen Monat sein.
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    "CamperEupen", wir hier im Forum sind nicht TomTom.
    (außer den Moderatoren, und die schalten sich bei berechtigten Anliegen meist ein).

    Bei soviel negativer Vorspannung wird es schwer für dich, Hilfe aus der Community zu erhalten.

    Bei vielen zufriedenen Anwendern muss es nicht an TomTom liegen, wenn bei einem etwas nicht wunschgemäß läuft.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,264 [Revered Pioneer]
    CamperEupen schrieb:
    Das ist der letzte Dreck, kauf euch nicht dieses Beschissene Ding mit noch bescheuerten Support.

    Kunde Sebastian Martin via CSS e-mail 02.05.2015 08:12
    Ein scheiss geht hier. Update gemacht und nu, geht immer noch nicht. Leider ist nun meine Rückgabe Frist erloschen da ich auf ihre scheiss Beratung gehört habe. Es ist das allerletzte die Kunden auch noch so hinzuhalten. Ich werde sehr gute und angenehme Werbung für Ihr Unternehmen machen und denke nicht das auch nur eine Person in meinem näheren Umfeld ein TomTom kaufen wird. Und herzlichen Glückwunsch als Direktor einer Firma werde ich die ganze Flotte TomTom austauschen gegen vernünftige
    Geräte.

    Was eine verarsche. Aber Hauptsache voll fett Werbung machen für "telefonieren".

    Von meinem iPhone gesendet

    Was bist du für ein Drektor ?? Abteilung Müll und Frühstück ,mehr kann das nach deinem Vokabular nicht sein . Versenke all deine Geräte in der tiefen Bucht . Kauf dir etwas neues und erfreu dich deines so wichten Lebens . Lambrusko aus dem Tetrapack lässt deinen Ärger verschwinden ,du musst nur jeden Tag drei Liter trinken

    Gruss
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • hoc777hoc777 Beiträge: 47 [Prominent Wayfarer]
    @CamperEupen
    Inhaltlich gebe ich dir in einigem Recht, das Rider 400 entspricht (heute) nicht dem, was auch ich erwartet habe. Dennoch würde ich mein Vokabular doch ein wenig anpassen, das sollte dir als "Direktor" eigentlich bewusst war. Ob du ein "Direktor" bist lasse ich mal unkommentiert. Aber so kommt man definitiv nicht weiter. Ich gehe stark davon aus, dass tomtom hier schnell nachbessern wird denn sonst werden viele Kunden, ich auch, sich von tomtom verabschieden. Also gib dem Ganzen eine (zeitlich begrenzte) Chance, so mache ich es zumindest. Hier sind noch eine Menge Baustellen von tomtom zu bearbeiten. Wobei die Freisprechthematik meiner Meinung nach eher eine niedrigere Priorität hat. Routen direkt auf das Gerät zu portieren, POI Themen etc. sind meiner Meinung nach höherwertigere Anforderungen. Aber so wird jeder seine eigenen Prioritäten haben.
    Ich hoffe sehr, dass tomtom hier (schnell) nachbessert denn der RIDER 400 an sich hat es verdient. So, wie er jetzt ist, ist er noch nicht konkurrenzfähig.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,934 Superuser
    Da fehlem einem doch glatt die Worte:

    Camper Eupen schrieb: Und herzlichen Glückwunsch als Direktor einer Firma werde ich die ganze Flotte TomTom austauschen gegen vernünftige
    Geräte.

    Bei aller Freundlichkeit, aber ich bin froh nicht unter so einem " Direktor" der derat unterste Schiene in der Ausdrucksweise fährt arbeiten zu müßen.
    Wenn der verbale Kontakt zwischen Direktor und Angestellten auch so ist tun mir alle Angestellte aufrichtig leid.

    Ein Direktor sollte eigentlich wissen daß er mit seinem Frustabbau in einem Forum am falschen Platz ist.
    Aber wenn nötig können wir ihm denn Sinn und Zweck des Forums ja auch nochmal Kindergartenmässig erklären.
    Vielleicht versteht er es dann ;);)

    Oder ist Sebastian Martin gar nicht Camper Eupen ??
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Meine Güte, hast du deinen Post mal selbst gelesen CamperEupen? Artikulierst du dich auch so im Alltag?
    Falls ja, ist es für mich schleierhaft, wie du Direktor werden konntest. In dieser Position sollte man sich doch gewählter ausdrücken können.
  • silveronesilverone Beiträge: 41 [Outstanding Wayfarer]
    Ich kann ihn einwenig verstehen.Es stehlt sich ja immer noch die frage warum TomTom ein unausgereiftes Navi auf dem Markt gebracht hat.
    Ich schätze da Becker mit ihrem neuen Mamba wahrscheinlich das bessere Produkt rausbringen wird, wollte TomTom sein Navi schneller an den Mann bringen, auch wenn es noch nicht fertig ist.Es ist eigentlich eine Frechheit uns als Testpersonen zu missbrauchen und mit Updates glücklich zustellen.Ihr habt ca 350/400€ dafür bezahlt, da verlangt man auch was.Ich habe ja nix gegen Updates und bin auch froh das es die geben wird aber sollten die eigentlich dafür da das Navi besser zu machen und nicht Fehler zu verbessern die gar nicht sein dürfen.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Nur dass Garmin, Becker und Co bei Weitem nicht bei der Navigation und Life Traffic mithalten kann! Ist etwas so wie bei Deutschen Autos und Chinesischen Autos. Die chinesischen Autos sehen gut aus und blenden mit Extras und vielen Gimmicks, aber bei der Motoren und Getriebetechnik sowie Sicherheit können sie nicht mit Deutschland mithalten.

    Wollt ihr Schnick-Schnack kauft euch Garmin, Becker und Co. Wollt ihr die beste Navigation und das beste Life Traffic, ist TomTom nachweislich durch mehrere Tests einfach ungeschlagen.

    Dass es hier und da mal hakt, kann einfach vorkommen.
  • hoc777hoc777 Beiträge: 47 [Prominent Wayfarer]
    Natürlich ist es ärgerlich, dass das RIDER 400 noch solche Defizite hat. Gerade auch unter dem Aspekt dass die 2013er Version diese Probleme überhaupt nicht hatte. Dennoch sollte man seinen Ton dem Thema und dem Gegenüber gut überlegen, denn so kommt man meiner Meinung nach nicht weiter. tomtom wird hier nachbessern, das hoffe und glaube ich zumindest. Ansonsten werde auch ich mich vom Rider 400 verabschieden. Warten wir noch eine kleine Weile ab und vielleicht lässt sich tomtom ja für die "leidenden" Käufer etwas einfallen .... :)
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,264 [Revered Pioneer]
    Die Mitbewerber machen es nicht besser nur haben sie eine andere Betriebsart . Ein offenes System wo für den Biker ein offline Routenplaner zur Verfügung steht und die Routen können direkt ohne großen Umweg in das Gerät gesendet werden ,mit Pois von Drittanbietern geht das genau so fix . Wer keinen Wert auf Live Verkehrsmeldungen legt der kommt mit der Konkurenz genau so zum Ziel . TT hätte lieber Geld an MS gezahlt das machen die Mitbewerber auch .Der Biker plant lieber offline mit dem gleichen Kartenmaterial im Gerät und auf dem Rechner . Bei der Konstellation von TT ist das eine Krücke . Der Wettbewerb sendet eine komplette Route an das Gerät und die wird eins zu eins übernommen ohne wenn und aber . Auch lassen sich von jedem beliebigen. Punkt an den Geräten eine Route planen. Zu Hause oder im Zug am Gerät seine Tour mit Zwischenzielen planen . Und beim Fahren die ständige Neuberechnung ist abschaltbar bei einem Schlenker zur nächsten Tanke . Bei Rückkehr zur Route geht es weiter so als währe nix gewesen . Auch das ging oder geht bei TT nicht .Die Geräte sind nicht die billigsten ,wollen mit den großen Hunden pinkeln gehen . Bekommen aber das Bein nicht hoch .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • silveronesilverone Beiträge: 41 [Outstanding Wayfarer]
    MarcBy schrieb:

    Wollt ihr Schnick-Schnack kauft euch Garmin, Becker und Co. Wollt ihr die beste Navigation und das beste Life Traffic, ist TomTom nachweislich durch mehrere Tests einfach ungeschlagen.

    Dass es hier und da mal hakt, kann einfach vorkommen.

    Zur Zeit hat das Rider 400 bestimmt nicht eine gute Navigation.Da ist mein handy mit Here oder Maps besser.
    Und das es mal hakt,ok aber doch nicht die Fehler die beim Navi vorkommen.Das sind Fehler die nicht passieren dürfen.Da , wie Hoc777 geschrieben hat, beim Vorgänger nicht die Probleme vorkammen.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    silverone schrieb:
    Zur Zeit hat das Rider 400 bestimmt nicht eine gute Navigation.Da ist mein handy mit Here oder Maps besser.
    Und das es mal hakt,ok aber doch nicht die Fehler die beim Navi vorkommen.Das sind Fehler die nicht passieren dürfen.Da , wie Hoc777 geschrieben hat, beim Vorgänger nicht die Probleme vorkammen.

    Das Rider hat wie die Auto PNDs die neue NAV 4 Engine. Also sollte die Navigation genauso gut sein. Unterschiede sind ja nur, dass man zb Kurvenstrecken usw planen kann. Was stimmt denn deiner Meinung nach nicht?
    Also HERE und Maps taugen in meinen Augen gar nix, hab damit nur Probleme. TT routet tausendmal besser.

    Wieso einige Sachen nicht dabei sind? Nun ja, das alte Rider war NAV2, die neuen haben jetzt NAV 4, eine komplett neue Engine/Firmware. Hier muss alles neu eingebunden/programmiert werden. Sie hat dafür viel mehr Möglichkeiten.
    Also einfach etwas abwarten ;)
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Never!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online19

19 Gäste