MyDriveConnect

124»

Kommentare

  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    Bembo schrieb:
    Sorry so ein Blöds..., habe ich noch nie gelesen hier im Forum.
    Sicher?! ;)
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • kikimackikimac Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Lieber "Bembo", da hast Du mich falsch verstanden. Natürlich schliesse ich das Navi an den Mac an. Alles andere ("durch die Luft") wäre Zauberwerk und würde in ferner Zukunft "W-LAN" heissen.
    Aber derzeit läuft es so: Es kommt eine Meldung, es kommen immer und sehr oft Meldungen, dass irgendein Update bereit steht. Wenn ich dann wissen will: ist es ein major oder eher ein total unwichtiges (Die Veränderung der Verkehrsführung in Wolfenbüttel oder auf Korsika bspw.). Ziehe ich mir meine besten Schuhe an, laufe zum Auto, werde unterwegs von der doofen Nachbarin abgefangen, die mir ein Problemgespräch über meine Lieblingsnachbarn, die (jordanischen) Palästinenser, aufdrückt, suche dann das Navi und stelle nach "Verbindung" (wenns denn mal klappt) fest, dass es nur eine Veränderung der Verkehrsführung in Wolfenbüttel, oder auch auf Korsika, war.
    So weit, so schlecht.
    Daher wünsche ich mir, wie schon gesagt, eine Downloadfunktion dieser updates, mit entsprechender Kennzeichnung des Inhalts. Dann kann ich das installieren, wenn ich der Meinung bin, dass ich nach 2 oder 3 Wochen schon wieder 6300 MB draufmeiern soll. Oder eben ich warte, bis ich nach Korsika fahre, über Wolfenbüttel,,,,,,,,,,,,

    Ich bin jetzt übrigens seit 2 Tagen dabei, eine Europa-Karte auf einer externen Speicherkarte zu installieren. Weder gibt es die Möglichkeit, die Speicherkarte neu zu formatieren, noch bequemt sich der Herr/Frau MyDrive das korrekt zu installieren. Viel Zeit und etliche undurchsichtige Downloadvorgänge hat das jetzt gekostet. Einen Phantomdownload mit Null-Ergbnis kann man nämlich auch nicht stoppen oder irgendwie beeinflussen. Es sei denn, man gibt auf und kauft sich einen Strassenatlas, was ich auch bald tun werde!
    Die Speicherkarte (Top-Produkt von SanDisk) lege ich mal in die Schublade. Ins Iphone, mein nächster Golem, krieg ich sie irgendwie nicht rein........;)
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,141 Superuser
    Was es in MyDrive Connect gibt, wird dir auch ohne Navi angezeigt
    daa9e925-18f9-4a43-85ce-1a3adb1e7f00.png

    Leer den Cache von MyDrive Connect, dann selbiges neu starten (Navi getrennt), Reset am Navi und aktualisieren.
  • swissdogswissdog Beiträge: 37 [Prominent Wayfarer]
    Ich habe mir ein GARMIN gekauft.
    Seitdem habe ich wieder Zeit mich den schönen Dingen des Lebens zu widmen.
    Und das kann ich jedem nur empfehlen :)
  • TOMKARTOMKAR Beiträge: 39 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo,
    Garmin bietet aber keine interne SIM Karte an und immer einen Connect über das Handy herstellen ist auch nicht so prickelnd.

    Grüsse
  • swissdogswissdog Beiträge: 37 [Prominent Wayfarer]
    Jeder Hersteller hat sein eigenes System.
    Bei Garmin besteht die Verbindung über DAB+ Du brauchst Dich nicht übers Smartphone verbinden, kannst aber wenn Du das möchtest.
  • kikimackikimac Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Cache leeren? Wie? Und zurücksetzen, naja. Mache gerade den 15. Versuch meine kaputte Karte zu reparieren, das wird nix mehr heute. Morgen ist ja auch noch ein Tag. Auch die Möglichkeit, kleinere Karten auszuwählen ist momentan wieder verschwunden.
    Was soll ich auch für knapp 300 Euro mit 3D-Karten, wenns auch schlechter geht???
    Dazu kommt dann auch noch eine Vollsperrung des Felbertauern-Tunnels mit Umleitung über den Brenner im letzten Sommerurlaub. Karte war superaktuell, GPS und SIM alles auf Sendung.
    Habt ignoriert, weil die Kinder schon geweint haben. Felbertauern war natürlich offen. Wolfenbüttel und Korsika übrigens auch.
    Angepisst!!!!
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,141 Superuser
    Karte reparieren funktioniert nicht! Du musst die löschen. Es kann aber sein, dass dann kurzfristig keine Karten in MyDrive Connect vorhanden sind.
    Reset ist nicht gleich Zurücksetzen! Reset booted das Navi neu, Zurücksetzen stellt Werkseinstellung wieder her!
    Für den Reset Einschalttaste drücken bis es trommelt.
    Cacheleeren: Taskleistensymbol von MyDrive Connect anklicken - auf das Zahnrad - Einstellungen - Reiter Cache - Cache leeren - Einstellung speichern!
  • kikimackikimac Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Danke, ich werde alt. Aber ihr ja auch!
  • kikimackikimac Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Tag 3 des Installationswahnsinns mit MyDriveCorrupt. Cache geleert. Wen kümmert. Keine Karten zur Auswahl. Erinnert mich an PALM !!!
    Die Älteren unter uns erinnern sich mit Grausen. Die Entwickler von diesem Kack hier sollten mal weniger schwarzen Afghanen zu sich nehmen und ihre Arbeit tun!!!!!
    Sobald die EU-Kommission das Roaming gegen die Telekommunikationsverbrecher durchgesetzt hat, fliegt mein DumDum in den Ebay-Mülleimer. da wo man früher schon seine funktionsuntüchtigen PALMs entsorgt hatte.
    Dann gibts ein einfaches Handy-Navi, meist kostengünstig, was superaktuell "durch die Luft" mit Infos versucht wird. (ich hasse eigentlich GOOGLE, aber die sind jetzt schon fast soweit.....)
    Ich habe Kinder und möchte die auch nochmal sehen und nicht ein experimentelles Pseudo-LINUX-Erlebnis für den Betrieb einer Elektrokarte haben!!
    Wobei ich LINUX damit sehr Unrecht tue, aber man muss es wollen und fummeln. Beim Navi will ich aber nicht fummeln. Das geht auch sehr vielen anderen Leuten so und wird das Ende von DömDöm bedeuten!!!
    Ich lasse jetzt mein 300-Euro-Teil in der Schublade und reaktiviere mein altes NAVIGON im Handy. Wie gesagt mit roaming ist dann die SIM-Karte obsolet (Nein, Bembo, Obsolet ist ohne Erdbeeren und Äpfel!!!!)
  • HbaumHbaum Beiträge: 0
    Hallo,

    bin neu in diesem Forum. Mein G 5000 will nicht mehr aktualisieren. Nach dem Runterladen auf den iMac wird die Aktualisierung zwar gestartet und mit 2 Minuten +xxx prognostiziert, dauert aber wesentlich länger. Dann werden 100% angezeigt und auf dem MyDriveConnect Fenster auf dem iMac wird mir angezeigt, dass eine Elemente nicht installiert werden konnten, die Installation aber fertig sei??? Dies passierte heute so bei der Kartenaktualisierung.

    Bei der Radarkamera-Aktualisierung blieb die Aktualisierung auf dem Go 5000 bisher immer bei 2 Minuten 33 Sekunden stehen, bis dann irgendwann die Standard-Fehlermeldung auftaucht mit der Einladung, es nochmal zu versuchen.

    Hab jetzt erneut den Versuch gestartet und bin erstaunt: So wie es aussieht, bleibt die Aktualisierung auf dem Gerät nun bei 7 Minuten 50 Sekunden stehen, nein, nach mehreren Minuten werden jetzt nur noch 7 Minuten und 45 Sekunden benötigt (ich würde jetzt anzeigen: "Da mein Hochrechnung derzeit fehlerhaft ist , informiere ich sie darüber, dass es noch etwas dauern kann mit der Aktualisierung, bitte seien Sie nicht sauer, sondern bleiben Sie geduldig, so wie Sie das im Stau ja auch sind!"

    Während die Aktualisierung läuft vielleicht noch ein paar Infos: Die Europa-Karte liegt wegen der Größe auf einer Mikro-SD-Karte, die Radarkamera-Inhalte liegen auf dem Gerätespeicher. An die sonstigen Erscheinungen bei dem Gerät habe ich mich ja schon gewöhnt:
    eigenständiges neues Booten während des Navigationsbetriebs, selbständiges Anzeigen von PopUp-Menüs oder unaufgefordertes Wechseln in die Menüanzeige etc ...
    Derzeit kommt mir der Verdacht, das die Hochrechnung Minuten mit Stunden und Sekunden mit Minuten verwechselt ...

    Nach fast einer Stunde werden noch voraussichtlich 6 Minuten 40 Sekunden angezeigt.

    Meine Begeisterung über das Gesamtprodukt hält sich doch sehr in Grenzen, aber " never give up" :-(
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,141 Superuser
    Momentan gibt es ein Problem mit den Mapshare Updates. Als zwischendurch Lösung hilft zurücksetzen auf Werkseinstellung. Menü - Einstellung - System - Zurücksetzen.
    Beim nächsten Update dann die MS-Updates alleine installieren!
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/21416
  • HbaumHbaum Beiträge: 0
    Oh Wunder, also die Radarkamera-Aktualisierung scheint jetzt geklappt zu haben (ohne Zurücksetzen). Ist fast wie Spontanheilung, keiner weiss warum? Der Rest ist allerdings noch wie gehabt. Na dann gute nacht.
  • 254michael254michael Beiträge: 136 [Outstanding Wayfarer]
    also das Beobachten durch Mitarbeiter hat nicht viel gebracht.
    Eine Europakarte laden dauert 6 bis 7 Stunden und bricht 5 bis 6 mal ab.
    die Software IST eine Katastrophe!
  • kawa63kawa63 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Heute genau das selbe
    Wollte updaten seid 2 Stunden sitze ich hier
    12 mal abgebrochen
    auch radarupdate funktioniert nicht
    immer das selbe Spiel
    Sind die zu blöd mal einen Server zu schalten der das schafft
  • lorelore Beiträge: 5 [Master Explorer]
    wenn ich meine SD-Karte in den Computer stecke-wird mir mitgeteilt,dass kein Gerät verbunden wurde.warum kann Connect Drive meine Karte nicht erkennen??:
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,141 Superuser
    lore schrieb:
    wenn ich meine SD-Karte in den Computer stecke-wird mir mitgeteilt,dass kein Gerät verbunden wurde.warum kann Connect Drive meine Karte nicht erkennen??:
    Versuch es mit TTHome!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

dennylac
dennylac
IbG121965
IbG121965
JvdZ
JvdZ
Kuddl
Kuddl
LM-88
LM-88
marion85
marion85
s-i-g-g-i
s-i-g-g-i
+29 Gäste