MyDriveConnect

13

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Zu Punkt 2:
    Ist ja vorhanden in Meine Inhalte ;-)
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • TiberTiber Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Ich möchte - wertfrei - eine (subjektive) Beobachtung beisteuern. Habe mich auch oft furchtbar über dieses unsägliche MyDrive geärgert und enorm viel Zeit damit verloren. Im Moment geht es gerade mal wieder (3 Kreuze). (Von seiner Hässlichkeit, seinem kontraproduktiven Onlinezwang und absoluten Prozentrechnungsunfähigkeit abgesehen).
    Was ich neulich bei mir zufällig bemerkt habe: Kein USB-Verlängerungskabel für den Anschluss des Geräts verwenden. Auch wenn es ein nagelneues Marken-Kabel ist, das mit allen anderen Geräten wunderbar problemlos funktioniert. PS: Ich habe sonst niemals Verlängerungskabel benutzt und trotzdem massiven Ärger mit MyDrive gehabt. Je nach Version mehr oder weniger. Manchmal klappte es bei einer bestimmten MyDrive-Version (Überraschung!) ganz reibungslos. Leider sind es immer Zwangs-Updates. Neulich habe ich zum 1. Mal ein Verlängerungskabel benutzt, sehr neu und rundherum mit allen Geräten/Anwendungen überall problemlos, nur mit MyDrive wollte es nicht funktionieren, um den heruntergeladenen Inhalt erfolgreich auf dem Gerät zu installieren. Ließ sich reproduzieren. Keine Ahnung warum, unergründlich. Aber vielleicht eine vage Möglichkeit zum Ausprobieren bei einigen Usern, die momentan Probleme haben.
  • guilippoguilippo Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen
    Schade das ich nur jetzt über all diese Probleme lese.
    Ich habe gestern ein GO60 gekauft und wollte die Karten mit MyDriveConnect aktualisieren.
    Ein Desaster: Der Download hat die ganze Nacht gedauert und wurde nicht abgeschlossen. Der Navi meldete Keine Karten verfügbar!
    Ich schrieb heute Morgen am TomTom Support.
    Da meinen MyDriveConnect sich nicht verhalten hat wie in den Online Help von Tom Tom, entschliesse ich den MyDriveConnect wieder zu installieren. Das hat etwas bewirkt aber ich weiss noch nicht wie weit. Die Karten waren vermutlich schon auf meinen PC (Win7, Internet Explorer) und so Der Navi hat begonnen zu aktualisieren (Meldung: Aktualisierung Gerät nicht trennen).
    Aber auf dem MyDriveConnect sehe ich absolut NICHTS. Ich weiss nicht was er macht!
    Wenn heute Abend die Karten noch nicht funktionieren, bringe ich den Navi zurück ins Geschäft!
    Ich kann nicht meine wertvolle Freizeit für solche Sachen verschwenden!
  • ana elektronikana elektronik Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Also ich habe auch die Schnauze voll ich habe mir was besseres vorgestellt für 170Euro diesen schrott gekauft LiveTime Trafic funktioniert nicht Aktualisierung funktioniert nicht Staumeldungen Funktionieren nicht Radarfallen funktionieren nicht also reinste Fiasko
    ich habe 3 mal das gerät zu Mediamarkt gebracht die haben gesagt ich soll meine Sim Karten Betreiber fragen ob die PAN unterstützen woher soll ich als leihe wissen was das ist beim kauf haben die fast die Sterne vom Himmel geholt aber Tatsache ist ich habe Schrott gekauft
    das ist reine beschiss wirklich mann gibt 170 euro und wenn ich keine Handy habe oder Internet habe kann ich das gerät weg schmeissen
    dann funktioniert das gerät überhaupt nicht jetzt bin ich in so eine Situation Mediamarkt nimmt diesen Schrott auch nicht mehr zurück
  • ana elektronikana elektronik Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Also ich habe auch die Schnauze voll ich habe mir was besseres vorgestellt für 170Euro diesen schrott Go 60 gekauft LiveTime Trafic funktioniert nicht Aktualisierung funktioniert nicht Staumeldungen Funktionieren nicht Radarfallen funktionieren nicht also reinste Fiasko
    ich habe 3 mal das gerät zu Mediamarkt gebracht die haben gesagt ich soll meine Sim Karten Betreiber fragen ob die PAN unterstützen woher soll ich als leihe wissen was das ist beim kauf haben die fast die Sterne vom Himmel geholt aber Tatsache ist ich habe Schrott gekauft
    das ist reine beschiss wirklich mann gibt 170 euro und wenn ich keine Handy habe oder Internet habe kann ich das gerät weg schmeissen
    dann funktioniert das gerät überhaupt nicht jetzt bin ich in so eine Situation Mediamarkt nimmt diesen Schrott auch nicht mehr zurück
  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Mal etwas anderes in MyDrive Connect:

    :D
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • hajuehajue Beiträge: 1,776 Superuser
    TomDone schrieb:
    Mal etwas anderes in MyDrive Connect:

    :D

    Hallo TomDone,

    hatte ich auch schon einmal. Da ist MDC mit seinem TOMTOM einem Kartenfehler aufgesessen und hat sich verfahren. :D

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Die Seiten im Shop zieren sich heute auch sehr jungfräulich. Hab gerade für einen Freund einen 6100 bestellt und das war recht mühsam.
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • nixdanixda Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich wundere mich schon sehr dass es nicht einen eigene Kategorie hier für 'Software-Support' gibt. Wenn man die Beiträge hier liest, dann sollte das Thema wohl auch gesondert gelistet sein hier...

    Wie auch immer, mich führte die absolut unbrauchbare Software hierher, wer auch immer das zu verantworten hat, hat schwer Mist gebaut.

    Kurze Zusammenfassung:

    - nach 2 Jahren wollte ich meine Karten aktualisieren, also Software heruntergeladen und installiert
    - Navi-Gerät wird gefunden, verbunden, korrekt erkannt. Das war auch schon alles an 'Funktionsumfang'
    - Karten, Firmware etc. können nicht zuverlässig heruntergeladen werden, eure Software sorgt durch die dämliche technische Lösung, ein eigenes Netzwerk anzumelden dafür, dass meine Internetverbindung (WLAN) schwer gestört ist und alle 30 Sekunden abbricht (SurfacePro 2, Win 8.1, WLAN)
    - Alle Optionen und Tricks durchprobiert (IT-ler hier)
    - Software meldet mal, dass technische Probleme bei TomTom vorlägen, dann wieder, dass keine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann (oben beschriebenes Problem)
    - Software lädt Aktualisierungen NUR sporadisch, aus 1,5 Stunden wurden so 4, durch Neustart der Software kann das geringfügig verbessert werden
    - Nach mehreren Neustarts der Software startet sie nicht mehr, Meldung "....index.html" kann nicht gefunden werden. Ich habe den Mist jetzt deinstalliert

    Ich werde das Gerät geradewegs in die Schublade stecken und morgen ein neues kaufen, das funktioniert. Die Marke TomTom wird es ganz sicher nicht mehr werden. Ich wollte doch nur das Gerät updaten... Mann, ist das wirklich so schwer? 0 Punkte.

    Verbesserungsvorschlag:

    - Da die Verbindung zum Navi-Gerät die Internetverbindung zu stören scheint, ist es sinnvoll, den Download der Inhalte getrennt zu halten. Das Gerät sollte nur angeschlossen werden, um die Daten abzugleichen. Wenn neue Inhalte vorliegen, sollte das Gerät getrennt werden, die Daten DANN heruntergeladen, und erst dann die Inhalte auf das Gerät gespielt werden.

    Oder eure Server sind schwer überlastet. Das zu lösen kostet euch wahrscheinlich mehr Geld als ihr bereit seid auszugeben. Dann solltet ihr aber auch keine Geräte verkaufen, die 3GB an Kartendaten regelmäßig updaten müssen. So oder so, da ist viel Spielraum für Verbesserungen...
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo User!
    habe nun mein Go 6000 einige Monate und immer noch keine Probleme mit den Updates auf MyDrive Connect.
    Nun habe ich festgestellt, dass meine Rdarkammeras nur noch bis zum 08.07.15 gültig waren, obwöhl ich Lifetime habe.
    Ich habe in freundlicher Art und Weise dem Kundendienst kontaktiert und mein Problem geschildert. Der Kundendienst schrieb mir in eine sehr guten und freundlichen Art und Weise und kümmerte sich um mein Anliegen. Innerhalb von drei Tagen war das Problem behoben. Darüber hinaus habe ich angemerkt, wenn man sich auf MyDrive Connect anmeldet und sein Navi anschließt, das System erkennen kann um welchen Gerät es sich handele und somit Geräte mit Lifetime automatisch Radarkamaras usw. freischaltet bis die Lebensdauer des Gerätes erlischt. Auch dieses wollte der Kundendienst anregen und weitergeben. Hier nochmals vielen Dank an den Kundendienst von TomTom ihr macht einen ganz tollen Job.
    Hecht 72
  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Schön, dass du mit dem Support zufrieden bist! Allerdings ist beim 6000 nur der Traffic und die Kartenupdates Lifetime. Radardienst muss zugekauft werden nach der 3monatigen Probezeit.
    Bei den X10X ist Radar auch Lifetime dabei.
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo TomDone,
    leider bist du nicht ganz auf dem richtigen Sachstand. Als ich mein Go 6000 in diesem Jahr gekauft habe konnte man folgendes auf der Bestellseite lesen.
    Als ich auf der Bestellseite von TomTom war um mein Go 6000 zu bestellen war im unteren Bereich des Go 6000 folgendes abgedruckt: GO 5100, 6100

    Lebenslang Karten (Welt)
    Lebenslang TomTom Traffic über integrierte SIM-Karte
    Lebenslang Radarkameras
    Vollständig interaktives Display zum Zoomen mit zwei Fingern und Wischen
    Click & Go-Magnethalterung
    Unbegrenzter Datenzugang und Roaming ohne zusätzliche Kosten
    Mein Go 6000 zählt auch dazu. Verfahren wie zuvor beschrieben.
    Schöne Grüße
    Hecht72
  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Dann hast du einen 6100 und keinen 6000.
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Immer noch falsch. Wie oben beschrieben habe ich ein Go 6000 am 01 .04.2015 gekauft mit eindeutiger Rechnung eines Go 6000.
    Hecht72
  • TomDoneTomDone Beiträge: 110 Superuser
    Dann war das gerade eine Übergangslösung im TT Shop selbst. Hardwaremäßig sind die Geräte ja ident. Nur die Dienste sind eben anders. Von der österreichischen Seite konnte ich den 6100 erst ab Anfang Mai bestellen.
    Ist aber natürlich toll, das du den Dienst so dazu bekommen hast. Aber das erklärt ja auch, warum bei dir der Dienst nach 3 Monaten ausgelaufen wäre. Bei meinem 6100 waren alle Dienste sofort Lifetime freigeschaltet.
    Für den 6000 musst ich natürlich seinerzeit den Dienst kaufen.
    ___________________________________________________________
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr .
    ___________________________________________________________
    GO 6000 FW: 14.600 Map: 9.40
    GO 1005 Live FW: 12.071 Map 9.40
    GO 1005 (T) FW: 12.071 Map: 9.40 Zone 6
    ___________________________________________________________
    Hilf anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde in einem Beitrag Deine Frage beantwortet? Klick darunter auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Dir jemand besonders gut geholfen? Klick auf den Daumen neben "Kudos"
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Gem.TomTom Bestellseite gab es den Dienst für das Go 6000 schon Dezember 2014 kostenlos dazu, nur waren noch nicht alle Mitarbeiter auf diesem Sachstand und haben den Radar 3 Monate als Testphase laufen lassen. Da ich dies jedoch anders gelesen habe, bin ich an den Kundendienst herangetreten und das Ergebnis habe ich geschrieben. Als dann das Go 6100 verfügbar war, gab es dort den gleichen Dienst wie oben kopiert. Schöne Grüße nach Austria
    Hecht72
  • BemboBembo Beiträge: 10,806 Superuser
    Hallo Hecht

    da hast aber Glück gehabt. Mit den Radardiensten

    mfg. Bembo
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Ja manchmal hilft es auf der Bestellseite etwas herumzuschauen und alles zu lesen. Manchmal muß man auch mal Glück haben und trotzdem danke ich euch.
    mfg. Hecht72
  • ruth53ruth53 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Nach MyDrive Connect update ist die Aktualisierung meines TomTom Start 50 nicht mehr möglich. Zurück aus dem Urlaub werde ich zuerst aufgefordert, my drive connect upzudaten. Gesagt, getan. Dann lade ich die neue Karte runter, connect beginnt zu installieren. Doch dann plötzlich Stillstand und Fehlermeldung: "IHR GERÄT REAGIERT NICHT, Trennen Sie Ihr Gerät und schließen Sie es erneut an Ihren Computer an."
    Seltsam, auf dem Gerät steht: "Ihr Computer und Ihr Gerät sind jetzt verbunden!"
    Also Gerät ausgeschaltet, wieder angeschaltet, alles beginnt von vorne. Das ganze mehrmals.
    Nach 5 (fünf) Stunden erneute Fehlermeldung auf dem Start 50: "Aktualisierung fehlgeschlagen. Versuchen Sie es erneut in MyDrive."
    (MacMini, OS 10.10.3, alle Software auf neustem Stand)
    Inkompetenz hat einen Namen: TomTom!
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo ruth53,
    schon davon gehört, dass das OS 10.10.3 immer wieder Probleme mit dem Wlan hat? Prüfe doch mal deine Leitung über www.speedtest.net
    es könnte vielleicht eine Möglichkeit sein. Darüber hinaus, MyDrive Connect ohne angeschlossenem Navi aktualisieren. Danach erst die Aktualisierung des Navi durchführen. Viel Glück Hecht72
  • swissdogswissdog Beiträge: 37 [Prominent Wayfarer]
    ruth53 schrieb:
    Inkompetenz hat einen Namen: TomTom!

    Das ist die Untertreibung des Jahrhunderts ;)
    Freundliche Grüsse Thomas
  • ruth53ruth53 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    @hecht72: Ich habe keine Probleme mit WLAN, mein macMini ist über Ethernet mit dem Router verbunden. Der Hinweis, MyDrive Connect ohne angeschlossenes Navi zu aktualisieren, ist schon eher zielführend. Aber die Aufforderung zur Aktualisierung kommt ja immer erst dann, wenn MyDrive durch Anschließen des Navis gestartet ist, und dann beginnt der Schlamassel. Bei mir war dann sogar zwischenzeitlich die Karte gelöscht vom Navi, die neue aber nicht drauf, also Gerät nicht nutzbar. Panik! Inzwischen ist es mir nach einigen Neustarts gelungen, die neuste Karte auf mein Navi zu laden. Aber das hat Stunden (ca. 5) gedauert und ist einfach nicht akzeptabel.
    Ein Kaufargument für TomTom-Geräte ist das jedenfalls nicht. Wenn ich heute gefragt würde:
    "Würden Sie dieses Gerät anderen zum Kauf empfehlen?" , dann würde ich mit niemals, nein, auf keinen Fall antworten. Oder halt, evtl. dem fiesen Nachbarn, oder meiner Schwiegermutter.
  • Hecht72Hecht72 Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo ruth 53,
    im Normalfall kann MyDrive Connect ohne Navi gestartet werden. Bei mir ist es auf der Taskleiste abgelegt und ich kann erkennen ob Update verfügbar sind. In deinem Fall, hätte du das Navi nach der Anmeldung auf M.D.C trennen können, dann das Update MyDrive Connect dürchführen und evtl. einen Neustart deines Mac machen, danach wieder Neu anmelden auf My Drive Connect und die Updates für das Navi durchführen. Wenn man auf der Update Seite von MyDrive Connect und in der Hilfe von TomTom liest, steht immer bei diesen Update Gerät trennen. Wenn du es jedoch anders durchführst als es TomTom vorschlägt, frage ich wo liegt der Fehler. Zum Thema Kaufargument: Ich habe ein Go 720 seit Jahren und noch nie Probleme damit gehabt, auch nicht bei den Updates. Seit April habe ich ein Go 6000 weil es für mein Go 720 nicht alle Updates mehr gibt. Seit April, keine Schwierigkeiten mit MyDrive Connect und mit den Updates. Die fiesen Nachbarn oder die Schwiedermutter würden sich vielleicht freuen so ein Gerät zu besitzen. Viele Grüße Hecht72
  • kikimackikimac Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Also, solange man MyDriveConnect nicht benutzt funktioniert alles prima.
    Wenn ich allerdings versujche, eine bestimmte Karte auf die Speicherkarte (gekauft, weil die hardware GO6000 zuwenig hat) zu ackern, ist Schluss.
    Auch sonst hat man keinen Spass. Zurücksetzen und Löschen alter Karten ist eine Katastrophe, Teilweise dauern die updates einen halben Tag, bei 50000er Leitung wohlgemerkt!
    Der Ansatz von MDC ist grundfalsch, mit einer halb online, halb "Browser"gestützten Anwendung. Alles Popel!
    Dass sollte ein vernünftiges Programm sein, mit dem man auch Wartungsarbeiten ausführen kann. Zur Not auch das System mal ganz sauber machen können und dann sein "Glück" versuchen.
    Die Updates und Karten müssten offline, also ohne angeschlossenes Navi, runterladbar sein. Mein Navi ist im Auto, liebe Holländer!!! Und da sollte es auch bleiben..........
  • BemboBembo Beiträge: 10,806 Superuser
    @kikomac
    Zitat_
    >Die Updates müssten offline, also ohne angeschlossenes Navi, runterladbar sein.

    Und wie sollen sie dann aufs Navi? neue Karte so viele Daten ? durch die Luft ?
    Sorry so ein Blöds..., habe ich noch nie gelesen hier im Forum.
    >Die 3D Europakarte hat nicht Platz auf dem internen Speicher.
    Aber braucht man eine 3 Karte für ganz Europa, oder für Länder die man selten oder nie reist? NEIN
    Die DACH Karte 3 D hat Platz im internen Speicher. >Deutschland/Oestreich/Schweiz.
    Die andern Länder installiert es auch in 2D
    Dadurch erhält man auch MS. Was auf einer externen Karte noch nicht geht.
    Ich glaube in dem Fall fehlt es nicht nur bei den Holländer!!!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online53

bazjanes
bazjanes
lincolnwan
lincolnwan
lonesomeRider
lonesomeRider
Lost_Soul
Lost_Soul
madisonordu
madisonordu
mike20
mike20
mrk405
mrk405
RobertShaw66
RobertShaw66
ScottWW
ScottWW
talent48
talent48
Trend43
Trend43
+42 Gäste