Stimme "Yannick"

2»

Kommentare

  • Rainer-tRainer-t Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hallo
    Samsung S5
    Andoid 5.0
    Tomtom Freusprecheinrichtug
    oder Telefonlautsprecher
  • Rainer-tRainer-t Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Beide funktioniert nicht
  • Rainer-tRainer-t Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hilfe ich fahre bald in den Urlaub
  • ftomekftomek Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    Hi,

    evtl. mal eine andere Sprachausgabe wie z.B. SVOX Classic probieren. Vielleicht funktioniert es damit. Läuft bei mir auch.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.svox.classic

    Gruß
    ftomek
  • Rainer-tRainer-t Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hallo
    Wie verbinde ich die beiden Programme
    Gruß
    Rainer t
  • ftomekftomek Beiträge: 10 [Outstanding Explorer]
    Einfach SVOX und ein Sprachpaket installieren. Danach in den Android-Einstellungen unter "Sprache und Eingabe" für die "Text-in-Sprache-Ausgabe" auf "SVOX Classic TTS" umstellen. Läuft bei mir seit Jahren problemlos und klingt nicht so nach Gießkanne...

    Gruß
    ftomek
  • Super MarioSuper Mario Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Leider tut sich mit Yanick nicht von seiten TT!!!

    Genügend beschrieben deshalb kurz. ..
    Yanick abgehackt
    Werksreset versucht (erfolglos )
    SAMSUNG S4 Android 5.0.1

    Insgesamt armselig wie lange TT für die Fehlerbehebung benötigt.
  • RC23RC23 Beiträge: 93 [Master Explorer]
    Fahre mit einem Alcatel Handy mit Android 4.04 und bei mir funktioniert´s.

    Ist also ein Problem der aktuellen Android-Version 5.0.x. Werde deshalb noch nicht auf Android 5.0 updaten, auch wenn ich es könnte.
  • Super MarioSuper Mario Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Das Problem mit der Stimme "Yanick " hatte ich auch vor dem Android Upgrade Allerdings könnte es schon 5.0 gewesen sein. Ich hatte damals das TT Update vorgenommen. Mit der neuen Version kam Stotter-Yanick.

    Ein solches Probleme sollte TT schneller in Griff bekommen.
  • T212T212 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    RC23 schrieb:
    Fahre mit einem Alcatel Handy mit Android 4.04 und bei mir funktioniert´s.

    Ist also ein Problem der aktuellen Android-Version 5.0.x. Werde deshalb noch nicht auf Android 5.0 updaten, auch wenn ich es könnte.

    Nö, so pauschal kannste das auch nicht sagen, auf meinem LG G3 mit Android 5.0 gibt's keine derartigen Probleme!
    #######################################################
    Tomtom Go Live 1015 EU und Tomtom Toyota II alias Aygo Connect
    #######################################################
  • UweJansenUweJansen Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hi,

    heute ist die neue TT Version 1.7 erschienen !

    In dieser ist u. a. wohl folgender Fehler behoben worden:

    "- Fehlerbehebung bei Sprachanweisungen, die beim Start auf einigen Geräten unterbrochen wurden"

    Ich denke/hoffe das dies (auch) unser "Yannick" Problem betrifft !
    Werde ich die nächsten Tage dann mal testen !

    Grüße
    Uwe
  • Super MarioSuper Mario Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hallo,
    leider besteht das Problem mit der Stimme Yanick auch nach dem Update auf 1.7 bei mir (S4). Ich habe auch gleich mal die englische Stimme Serina ausprobiert sollte ich lt. TT-Support machen. Gleiches Problem.

    Viele Grüße
    Mario
  • luetten30luetten30 Beiträge: 30 [Outstanding Explorer]
    Der letzte Beitrag hier ist nun 4 Monate her. Heute habe ich TomTom mal wieder installiert (Habe ja schließlich auch mal dafür bezahlt). Inzwischen habe ich ein Autoradio, das mit Bluetooth 4.0 verbunden wird mit meinem Galaxy S4. Dann heute der erste Test. Die erste Ansage: Es fehlte 2 ganze Wörter. Bei der 2. Ansage wurden diese Wörter dann voran gestellt. Dafür fehlte nun wieder das Ende der Ansage. Ein Navigieren ist somit völlig unmöglich. Ich fahre Grundsätzlich mit Navi. Im wechsel Sygic und Google Maps. Außerdem läuft immer Blitzer.de bei mir. All diese Apps funktionieren ohne Probleme.
    TomTom bekommt das nach Monaten nicht hin. Über das Problem, das jedes Handy unterschiedlich ist kann ich nach so vielen Monaten ja nur noch lachen. Alle anderen können das. Ich hatte auch "Here" und kostenlos von Amazon Underground die Navigon Europe. Auch die beiden liefen ohne jedes Problem. Mein S4 läuft übrigens auch auf 5.01. Soweit ich das getestet habe läuft die Ausgabe über die Lautsprecher richtig. Das ist für mich aber keine Option.

    Würde mich mal über ne Stellungnahme freuen, da das hier nicht mein erster Beitrag zu dem Thema ist.

    Danke, Michael
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,261 Superusers
    Passiert das auch mit anderen Stimmen, oder nur Yannick?
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • Super MarioSuper Mario Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Ich habe mittlerweile das Samsung S6. Hier läuft TT problemlos. Dies ist natürlich für das grundsätzliche Problem beim S4 keine Lösung, eher ein aus-sitzen von TT.
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,261 Superusers
    Sehr suspekt. Gerade bei so einem weit verbreiteten Telefon sollte ja mal ein Patch kommen.
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • luetten30luetten30 Beiträge: 30 [Outstanding Explorer]
    Mit normalen Stimmen ging es vor 2 Monaten. Gestern hab ich es nicht getestet. Also zum 5. mal installieren. Egal. Aber fakt ist das ich eine TTS Stimme haben möchte. Mein mittlerweile wohl 8 Jahre altes Auto Navi (Das mit uralt Karten heute noch bei meinem Vater läuft) hatte TTS.

    Wie weit soll man denn für einen Kompromiss zurückgehen? Dann könnte man auch sagen "Nimm doch die englische Stimme, da verstehst du zwar nicht alles aber hauptsache es läuft dann.
    Ich weiß nicht mit welcher Verkaufs strategie TomTom an die Apps geht. Ich denke die Auto Navis werden bis auf ganz wenige, sehr teuere Modelle, komplett verschwinden, sodas der Markt in Zukunft nicht mehr relevant sein wird. Warum sich also nicht jetzt eine Spitzen Position im Handy bereich sichern. "Here" wurde quasi vom Markt gekauft und Navigon schwächelt seit Jahren.
    Mit dem neuen Verkaufsmodel hat TomTom meiner Meinung nach einen sehr guten Weg in die Zukunft eingeschlagen. Aber ihre App spiegelt das in keiner Form wieder. Hier im Forum ließt man nur von Fehlern. Nichts positives. Außer die ein oder andere Antwort auf Beschwerden.
    Dabei ist zu beachten das all die Probleme von anderen Herstellern bereits behoben wurden und früher bei TomTom erst garnicht existierten.
    Ich denke man muß schon ein wenig Geld in die Hand nehmen um ein Riesen Unternehmen auf andere Beine zu stellen.
    Und das erste Gebot sollte lauten: Hier mitlesen und dem Kunden wenigstens das gefühl geben das er die richtige Wahl getroffen hat.
    Stattdesen lese ich hier nur sporadisch das Julian (Ihm einen Dank an dieser Stelle) das Problem weiterleiten wird.

    TomTom: Vielleicht mal drüber nachdenken. Man kann von Usern NUR lernen.
  • luetten30luetten30 Beiträge: 30 [Outstanding Explorer]
    Gibts es denn immernoch Leute bei denen Yannik nicht vernünftig spricht?
    Das Problem ist ja mittlerweile wesentlich älter als ein Jahr. Und bei mir gehts mit der1.12 richtig schlecht
  • OllyDKOllyDK Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hi zusammen!

    Ich habe seit ein paar Tagen das Problem mit der stotternden Sprachausgabe. Besonders schlimm ist es mit Yannick, aber auch die anderen Stimmen machen Zicken. Keine Ahnung, woran es liegt, aber so ist das Programm nicht mehr zu gebrauchen.

    Wenn ich mir die Posts zum dem Thema hier so durchlese, scheint es auch unabhängig vom Smartphone-Modell und dem darauf installierten Android zu sein - ich benutze derzeit ein Huawei Mate 8 mit Android 6.

    Ich habe zum Test noch eine andere Navigations-App (Sygic) mit Sprachausgabe installiert (neben Google Maps) - weder Sygic noch Google Maps haben ein Problem bei der Sprachausgabe, weswegen der Fehler höchstwahrscheinlich im Tomtom Go zu suchen ist.

    Da ich hier in den Foren nichts von einer finalen Lösung finden kann, werde ich gleich mal beim Support anrufen und versuchen, die Sache zu klären oder wenigstens eine definitive Aussage zu bekommen - wie gesagt, in dem aktuellen Zustand ist die App absolut nicht zu gebrauchen.

    Gruß,
    Olly

    Edit : Was mir gerade aufgefallen ist... das Zoomen und Verschieben der Karte ruckelt inzwischen auch sehr. Das war vorher ebenfalls nicht. Scheint so als wenn da irgendwas innerhalb der App sporadisch alles andere ausbremst.
  • T212T212 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hat das Gerät eine SD-Karte? Wenn ja, dann ist die Lösung einfach: Tomtom Go deinstallieren, SD-Karte entfernen, Tomtom neu installieren, Karten herunterladen, SD-Karte wieder einstecken/ aktivieren.

    Irgendwie ist das ein Problem zwischen Android 6 und Tomtom Go.
    #######################################################
    Tomtom Go Live 1015 EU und Tomtom Toyota II alias Aygo Connect
    #######################################################
  • OllyDKOllyDK Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Das heißt, Tomtom Go auf dem internen Speicher installieren? Das sind gute 5GB, die da momentan vorhanden sind. Das finde ich keine besonders nette Lösung. :?
  • T212T212 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die andere ist, die SD-Karte mit FAT32 zu formatieren statt mit exFat. Das ist wohl der eigentliche Grund des Problems. Warum der nur mit Tomtom auftritt? Keine Idee...
    #######################################################
    Tomtom Go Live 1015 EU und Tomtom Toyota II alias Aygo Connect
    #######################################################
  • luetten30luetten30 Beiträge: 30 [Outstanding Explorer]
    Sorry aber auf eine Lösung seitens tomtom kannst du lange warten. Ich schon weit über ein Jahr. Man müsste nur eine System Stimme einbauen dann ginge alles wunderbar. Aber tomtom schwört auf Yannick. Und der läuft bei vielen nicht. Aber tröste dich. Mit vielen neuen Handys läuft es mittlerweile gut. Also tomtom: weiter aussitzen wie bisher...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online38

babybox
babybox
schlimpi
schlimpi
TomDone
TomDone
+35 Gäste