Stimme "Yannick" — TomTom Community

Stimme "Yannick"

elmar.berghauselmar.berghaus Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 29. Januar in TomTom-App für Android
Hallo.

Ich habe in meiner App die Computerstimme "Yannick" ausgewählt. Nachdem zunächst alles funktionierte, spricht Yannick jetzt seine Ansagen nicht vollständig, sondern bricht vorzeitig ab. Der Rest der Ansage kommt dann vor der nächsten Ansage, die wieder unvollständig ist.
Auch bei der Stimmauswahl in den Einstellungen, wenn Yannick sich vorstellt ("Hallo. Ich bin Yannick...") bricht die Ansage zu früh ab. Dies passiert sowohl bei Audioausgabe über bluetooth als auch über den Handylautsprecher.

Ich habe Yannick bereits gelöscht und neu heruntergeladen. Mit Lisa tritt das Problem nicht auf, die kann aber die Straßennamen nicht vorlesen.

Hat jemand eine Lösung?
Vielen Dank,
Elmar Berghaus.

(Samsung Galaxy S5, Android 5.0)
«1

Kommentare

  • PajopathPajopath Beiträge: 3,068 Superusers
    Lisa ist eine abspeckte Version , sie hat nur feste Wörter. Yannick hat Wortsilben und kann theoretisch daher jedes Wort bilden das man ihm zur Ausgabe schickt.

    Welche Android Version hat dein Galaxy S5 genau 5.0.1 oder 5.0.2 ? Bin gerade nicht sicher welche Version da Samsung ausgerollt hat.

    Grundsätzlich bietet die aktuelle App Version noch keine 100% Unterstützung von Lollipop. Da Bluetooth generell Probleme bereiten kann, bei der Sprachausgabe (leidiges Thema) wäre es am besten wenn wir uns bei der Fehlersuche erstmal auf den Punkt Sprachausgabe über Handylautsprecher festlegen :-)

    Die Ausgabe bei den Einstellungen stockt bei dir auch auf dem Lautsprecher?
    Schneidet er bei dir bei allen Ansagen was ab oder nur bei bestimmten Konstellationen aber diese immer gleich?
  • elmar.berghauselmar.berghaus Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Pajopath
    und danke für die schnelle Reaktion.

    Nach einem Neustart mit Akkuwechsel ist das Problem jetzt (zumindest vorerst) verschwunden.

    Zuvor brach die Ausgabe auch auf dem Lautsprecher vorzeitig ab. Kein Unterschied zu bluetooth.

    Yannick schnitt bei allen Ansagen das Ende ab und legte das fehlende Ende über den Anfang der folgenden Ansage.
    In den Einstellungen stellt sich Yannick eigentlich so vor: "Hallo, ich bin Yannick. Ich kann Wegweiser, Straßennummern und Straßennamen vorlesen."
    Bei mir sagte er nur noch: "rlesen. 'o, ich bin Yannick. Ich kann Wegweiser, Straßennummern und Straßennamen vo."
    Die Ansagen bei der Navigation verhielten sich genauso.

    Da der Fehler sich nach dem Neustart nicht mehr reproduzieren lässt, hoffe ich, dass er nicht wieder auftritt. Falls doch, schreibe ich wieder.

    Danke noch einmal,
    Elmar Berghaus.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Das S5 hat beiden dt. Anbietern die Version 5.0 , sofern es kein Custom-Rom ist bzw selbst geflasht wurde.

    Bei mir (S5 mit 5.0) stellt er sich ganz normal vor: Hallo ich bin Yannick, ich kann Wegweiser, Straßennamen und Nummern vorlesen. Beim Routing hab ich auch noch nichts von Abbrüchen gemerkt.

    EDIT: Ok Lösung schon da:) Notfalls auch mal Handy auf Werkseinstellungen zurück setzen. Manchmal hängt das Handy nach einem Firmwareupdate. Davor aber alle Daten sichern!
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    Hallo @elmar.berghaus,

    ich habe exakt das selbe Problem mit "Yannick", allerdings mit einem Galaxy S4, ebenfalls mit Android 5.0.1. Das Löschen von "Yannick" und erneute Herunterladen, dann Neustart des Handys hat das Problem vorerst beseitigt. Danke für das (Mit-)teilen Deiner Lösung. Wenn es bei mir wieder auftritt, melde ich mich auch wieder hier ;-)
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,068 Superusers
    @rob251 korrekte reihenfolge?

    - App löschen
    - App neuinstallieren
    - Gerät neustarten
    ?

    habe gestern abend mal mein S4 von KitKat auf Lollipop aktualisiert und habe nun genau den gleichen Fehler *Grummel* :D
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    Grundsätzlich hatte es in der Reihenfolge bei mir geklappt - für kurze Zeit... Heute ist der Fehler leider erneut aufgetreten. :@ Habe dem Tomtom-Support eine Mail geschrieben. Bis dahin werde ich wohl auf "Lisa" umschalten, mit allen Einschränkungen, die das mit sich bringt. Hoffe, dass Tomtom sich dieses Problems annimmt!:(
  • ketwieseleketwiesele Beiträge: 0 [New Seeker]
    Das problem besteht schon länger , bei der alten App hatte ich auch diesen Fehler , dieser kommt immer wieder da hift auch keine neuinstallation
    Gruss
    Ket
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    Das ist interessant! Und leider nicht gerade ermutigend, was schnelle Abhilfe angeht. Bei der alten App hatte ich das Problem nie, obwohl seit zweieinhalb Jahren nahezu täglich in Gebrauch. Hatte wahlsweise die neue App oder Android 5.0.1 im Verdacht. Um so schlimmer, dass es dann noch nicht behoben wurde...
  • ketwieseleketwiesele Beiträge: 0 [New Seeker]
    Das war mit den Samsung S5 nun habe ich bald "hoffentlich schnell) den S6 Edge , mal sehen ob das Problem weiterhin besteht
    Gruss
    Ket
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Euer Feedback!

    Ich habe dies intern mal an die richtigen Leute weitergeben, sodass es hier hoffentlich einen schnellen Fix gibt. Ich kann spontan leider nicht beantworten ob dies meinen Kollegen schon bekannt ist, auch wenn ich davon ausgehen würde.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Gruß aus Amsterdam und schöne Osterfeiertage,

    Julian
  • UweJansenUweJansen Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo,

    ich habe das Problem auch auf meinem neuen Samsung Galaxy Note 4, allerdings ist hier sogar noch
    Android Kitkat, also 4.4.4 drauf !

    Also "nur" an Android 5.x kann es nicht liegen !

    Grüße
    Uwe
  • UweJansenUweJansen Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo,

    nachdem mittlerweile die Version 1.5x veröffentlich wurde möchte ich das Thema nochmal "hochholen" !

    In der neuen Version hat sich an dem Problem nichts geändert.
    Wie gesagt habe ich auf meinem Samsung Note 4 noch Android "4.4.4" und da habe ich das Problem
    ebenfalls.
    Nachdem ich nun testhalber auf eine der anderen Stimmen umgestellt habe (also eine ohne TTS) musste
    ich feststellen das die Ansagen nicht mehr "abgehackt" waren aber dafür sehr langsam gesprochen wer-
    den. Hierzu glaube ich hier schonmal was gelesen zu haben.

    In Verbindung mit diesen anderen Standard-Stimmen habe ich aber jetzt das Problem das manchmal
    völlig unvermittelt gar keine Anweisungen mehr per Sprache ausgegeben werden sondern die Routenan-
    weisung nur noch auf dem Display zu sehen.
    Wenn ich die App schliesse und neu starte klappt die Ausgabe der Anweisungen in der Regel wieder,
    einmal musste ich allerdings das ganze Handy neu starten. Die Ausgabe erfolgt dabei immer via Blue-
    tooth auf meine FSE von Parrot.

    Die Musik die ich parallel zum Routing ebenfalls auf diese Weise vom Handy wiedergegeben habe lief
    ohne Störung während dieser Ausfälle innerhalb von TomTom !

    Kann hierzu jemand vielleicht etwas (neues) beitragen ?

    Grüße
    Uwe
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    tut mir Leid zu hören dass Ihr noch immer von diesem Fehler gestört werdet.

    Unsere Entwickler sind dem Fehler bereits auf der Spur. Es würde uns aber sehr helfen wenn Ihr uns zu diesem Fehler noch ein paar Details geben könntet. Einige davon habe ich schon weitergegeben, insofern von Euch beschrieben.

    Ich benötige:
    • Smartphone Modell
    • Android Version
    • Stimme, mit der der Fehler reproduziert werden kann
    • Ging es vorher? Wann trat der Fehler zuerst auf?
    • Wird ein externer (Bluetooth) Lautsprecher verwendet, oder der Lautsprecher des Smartphones? Falls ein externer Lautsprecher verwendet wird, wäre es hilfreich die Verbindungsmethode, Typ und Modell des externen Lautsprechers zu erfahren.
    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • UweJansenUweJansen Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo Julian,

    wie ich in meinem Post von heute bereits erwähnte habe ich folgende Konstellation bei der die Sprach-
    Anweisungen abgehackt/zerhackt kommen:

    - Smartphone Modell: Samsung Galaxy Note 4
    - Android Version: 4.4.4
    - Stimme: Yannik
    - Ausgabegerät: Bluetooth FSE "Parrot MKI9200"

    ... und wie gesagt wenn ich auf eine der anderen deutschen (nicht TTS) Stimmen umschaltet kommt es
    oft vor das bei der Bluetooth-Sprachausgabe nach einiger Zeit gar keine Ausgabe mehr erfolgt !

    Grüße
    Uwe
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Uwe,

    Danke für Dein schnelles Feedback!

    In erster Linie geht es um den Fehler der "abgehackten" Stimme, ich habe aber vorhin bereits angemerkt dass bei Dir auch eine "normale" Stimme Ausfälle hat, meine Kollegen werden das untersuchen.

    Ich bin zuversichtlich dass wir die Probleme zeitnah beheben können.

    Gruß,

    Julian
  • HaraldIIHaraldII Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo,

    bei mir lief die neue App bezüglich der Stimmen problemfrei bis zum Wechsel auf die Version 1.5 vor wenigen Tagen.
    Stimme nun auch abgehakt über BT und wesentlich leiser. Über int. Lautsprecher bisher nicht getestet.

    Telefon: Galaxy S4 Active Lollipop 5.0.1

    Unabhängig vom Thema werden mir diverse Ziele seit Umstieg auf die neue App auf der falschen Strassenseite angezeigt/-sagt

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der neuen App und den preislichen Umstiegsmodalitäten.
  • YarisHSDYarisHSD Beiträge: 146 [Renowned Trailblazer]
    HaraldII schrieb:
    Unabhängig vom Thema werden mir diverse Ziele seit Umstieg auf die neue App auf der falschen Strassenseite angezeigt/-sagt

    Wo du es gerade sagst: Meine Arbeitsstelle ist seit V1.5 jetzt auch auf der Linken statt rechten Seite. :)

    Gehört nicht ganz hier hin: Auf dem Weg wollte ich einen neuen Blitzer melden. Aber dafür erst ins Menü? Nee
    Da ist mir der voraus fahrender Verkehr wichtiger.

    Aber! Für ne Beta läuft die App schon ganz gut. :8:cool:
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    Bei mir besteht der Fehler auch weiterhin

    -Samsung Galaxy S4
    -Android 5.0.1
    -Stimme "Yannick" (mit "Lisa" tritt es nicht auf, mit "Serena" auf Englisch konnte ich es auch nicht reproduzieren, kann aber sein, dass ich da einen der wenigen Momente erwischt habe, in denen es nicht abgehackt ist)
    - tritt sowohl bei Ausgabe über den internen Lautsprecher des Smartphones, als auch bei Nutzung über Bluetooth an einem Blaupunkt Toronto BT420 auf.

    Neuerdings startet sich die App außerdem während der Routenführung extrem häufig neu, so ca. 4-5 Mal pro 20km. Habt Ihr das auch?
  • HaraldIIHaraldII Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    rob251 schrieb:

    Neuerdings startet sich die App außerdem während der Routenführung extrem häufig neu, so ca. 4-5 Mal pro 20km. Habt Ihr das auch?

    Hallo Rob,

    dieses Phänomen ist bei mir nicht zu beobachten.

    _________________________________________________

    Wäre schön, wenn sich einer der Profis hier mal zum Thema äußern könnte.

    Gibts ein Workaround für das Problem(Sound agbehakt)?
    Muss ich die App zwingend runterschmeißen, alle Daten löschen und neu installieren, oder gibt es einen anderen Weg?

    Es scheint mir doch ein durchaus lösbares Problem zu sein.

    Das Straßenseitenprobelm habe ich bei meinen beiden wichtigsten und meistangesteuertesten Adressen, die Häuser werden auch auf der Karte auf der anderen Seite angezeigt... Was auch immer hier schiefgelaufen ist...
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    @HaraldII: Zum App Runterschmeißen, Daten/Cache löschen und Neuinstallieren kann ich sagen, dass das die Problematik mit der abgehackten Stimme nicht behoben hat. Man darf dann nur alle Einstellungen wieder neu einrichten :-( Der Tomtom-Support hatte mich dieses Kunststückchen machen lassen...
  • HaraldIIHaraldII Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo Rob,

    das ist dann natürlich ernüchternd...
    Wie hat der Support reagiert, als es nicht funktionierte?
    Hast du ein Ticket bei TT und sie melden sich, wenn sie eine Lösung haben?

    Grüße,
    HII
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Jeder Handyhersteller bastelt an seinem Android rum . Daher muss TT alle Hersteller und alle Versionen unter einen Hut bringen . Eine Herkules Aufgabe .Da haben es die Nutzer vom Apfel einfacher da gibt es immer bei neuen oder neueren Smartphones ein Betriebssystem . Das macht alles viel einfacher auch bei der Fehlersuche . Die vielen Varianten bei Android sind da schon anders

    Gruss
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • rob251rob251 Beiträge: 0
    Ja, ich hatte ein Ticket bei Tomtom deswegen. Nach einigen Standardprozeduren wie schon beschrieben (Cache löschen, Daten löschen, Stimme neu installieren, App komplett neu installieren) war letztendlich die Antwort wie folgt:

    "Nach dem Kontakt mit unseren Technikern, haben wir festgestellt, dass zur Zeit haben wir für Sie keine Lösung, unsere Technikern haben Ihre Meldung aufgenohm und arbeiten jetzt an die Lösung." [sic!]
  • UweJansenUweJansen Beiträge: 12 [Outstanding Explorer]
    Hallo,

    wollte das Thema nochmal hochholen und fragen ob es hier etwas neues gibt !

    Fahre in 2 Wochen in den Urlaub und es wäre schön wenn das Problem bis dahin gelöst wäre !

    Grüße
    Uwe
  • CrazyOrangeCrazyOrange Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hi,

    bei mir tritt der Fehler ebenfalls ca. seit dem zweiten App Start auf.
    Die gewünschten Daten:

    Smartphone Modell: Samsung Galaxy S4
    Android Version: 5.0.1
    Stimme, mit der der Fehler reproduziert werden kann: Yannick
    Ging es vorher? Wann trat der Fehler zuerst auf? Ab der zweiten Nutzung
    Wird ein externer (Bluetooth) Lautsprecher verwendet, oder der Lautsprecher des Smartphones?: Interne Lautsprecher des Smartphones
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online74

bonsipogi
bonsipogi
tgold
tgold
+72 Gäste