Go 6000 - Speicher zu klein für neue Karte 9.45 — TomTom Community

Go 6000 - Speicher zu klein für neue Karte 9.45

Hallo,
die neue Karte 9.45 kann man offensichtlich nicht auf dem internen Speicher installieren, da Speicher zu klein.
Man braucht eine externe Speicherkarte, um die aktuelle Karte installieren zu können und das nach einundeinhalb Jahren? Das darf doch wohl nicht wahr sein! Eine glatte Fehlkonstruktion. Hätte man nicht bei einem Gerät, das in der oberen Preisklasse angesiedelt ist nicht so viel Speicher reintun können, dass er zumindest für die nächsten 5 Jahre ausreicht? Die Geräte, die jetzt neu gekauft werden, haben ja auch vermutlich nicht mehr Speicher, den man dann praktisch gar nicht nutzen kann. Ich finde es schon ein Armutszeugnis, dass Tomtom im diesem oberen Preissegment doch auch nur wieder Billighardware verwendet und dann noch nicht mal in der Lage ist, Software zu entwickeln, die reibungslos darauf zu installiern ist.

Gruß Klaus
«1

Kommentare

  • Welcher Speicher?
    Bei meinem go600 sind laut Gerät mit der neuesten Karte drauf noch 425 MB interner Speicher zur Verfügung.

    Wenn es so ist, ist es wirklich falsch entwickelt. Die Software wurde ja von Grund auf neu geschrieben, da wusste man noch nicht wie der Speicherbedarf dann ist und es fehlen ja immernoch einige Dinge und die brauchen auch noch Platz :cool:
    Mach mal einen Screenshot von MyDrive. Es gibt einige Möglichkeiten, der Compi braucht auch mind. 8 GB. Mögliche Lösungen: Reset, Speicherkarte kaufen, eine nicht benötigte Stimme durch Tom2 löschen lassen etc. Oder suche hier mal im Forum, ähnliches Problem gab es schon mal...
  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Das Gerät ist Go 6000. Das Komische ist, dass Gerät selbst 425 MB freien Speicher anzeigt. In MyDrive (was ja bei der Installation massgeben ist) sind es nur 121 MB. Mydrive ist also auch noch fehlerhaft (oder die SW im Gerät), denn eines von beiden stimmt ja nicht. Tatsache ist allerdings, dass die neue Karte nicht auf dem internen Speicher zu installieren geht. Da wir zwar in einem anderen Blog von Julian gesagt, dass Tomtom da eine Lösung demnächst zur Verfügung stellen wird. Ich frage mich nur warum machen sie das nicht gleich, wenn das Problem doch anscheinend schon bekannt ist?
  • BemboBembo Beiträge: 11,875 Superuser
    Hallo kguen

    die Karte 9.45 hat problemlos Platz auf dem Tomtom 6000 (interner Speicher)

    mfg Bembo
  • kguen schrieb:
    Das Gerät ist Go 6000. Das Komische ist, dass Gerät selbst 425 MB freien Speicher anzeigt. In MyDrive (was ja bei der Installation massgeben ist) sind es nur 121 MB. Mydrive ist also auch noch fehlerhaft (oder die SW im Gerät), denn eines von beiden stimmt ja nicht. Tatsache ist allerdings, dass die neue Karte nicht auf dem internen Speicher zu installieren geht. Da wir zwar in einem anderen Blog von Julian gesagt, dass Tomtom da eine Lösung demnächst zur Verfügung stellen wird. Ich frage mich nur warum machen sie das nicht gleich, wenn das Problem doch anscheinend schon bekannt ist?
    Ja die MyDrive Lösung hat schon immer nicht richtig angezeigt (Zeit), darum haben sie bei der Ankündigung etwas geschrieben (siehe Bild). Ein Witz oder? Warum es TomTom nach all den MyDrive/Mytomtom Jahren (gibt es nicht erst seit dem neuen go) immernoch nicht Tuppelisicher programmieren kann ist mir ein Rätsel.
    Wieso es bei dir klappt weiss ich leider auch nicht, schreib mal ne Mail an den Support oder ruf morgen an.
  • BemboBembo Beiträge: 11,875 Superuser
    kguen schrieb:
    Das Gerät ist Go 6000. Das Komische ist, dass Gerät selbst 425 MB freien Speicher anzeigt. In MyDrive (was ja bei der Installation massgeben ist) sind es nur 121 MB. Mydrive ist also auch noch fehlerhaft (oder die SW im Gerät), denn eines von beiden stimmt ja nicht. Tatsache ist allerdings, dass die neue Karte nicht auf dem internen Speicher zu installieren geht. Da wir zwar in einem anderen Blog von Julian gesagt, dass Tomtom da eine Lösung demnächst zur Verfügung stellen wird. Ich frage mich nur warum machen sie das nicht gleich, wenn das Problem doch anscheinend schon bekannt ist?

    Hallo kguen
    bei der Karte 9.40 hatte ein User das gleiche Problem.
    Er hat dann sein TT auf Werkeinstellung zurück gesetzt. Musst halt danach wieder alles eingeben.
    Nach der Rückstellung konnte er die Karte problemlos installieren

    mfg Bembo
  • BemboBembo Beiträge: 11,875 Superuser
    @Andy77
    es wurde gestern oder heute von Julian erklärt warum das so ist. mydrive zeigt nicht gleich viel an wie das Navi selbst.

    Ach ja ein go 600 ist auch kein go 6000 (Speicher Differenz ?)

    mfg Bembo
  • BemboBembo Beiträge: 11,875 Superuser
    @kguen
    schau bitte hier

    Update auf Karte 9.40 User Anton-W
    Er konnte damals das Problem lösen

    mfg Bembo
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    Nach Differenzen in der Angabe des freien Speicherplatzes schaue ich nicht.
    Wichtig ist für mich, dass ich alles Erforderliche installieren kann.

    Und wenn der Speicherplatz eng werden sollte, kaufe ich mir eine SD Micro-Karte (2GB < 5€, weniger als eine Schachtel Zigaretten :8) , und gut ist es.

    Wirklich schlimm (und ein Versagen von TomTom) wäre es nur, wenn beim Gerät keine Erweiterung durch SD-Karte vorgesehen wäre.

    miraule
  • hajuehajue Beiträge: 1,830 Superuser
    miraule schrieb:
    ...
    Und wenn der Speicherplatz eng werden sollte, kaufe ich mir eine SD Micro-Karte (2GB < 5€, weniger als eine Schachtel Zigaretten :8) , und gut ist es. ...

    Hallo Miraule,

    das wird Dir nicht helfen, da TOMTOM die Karte nicht aufteilen kann. Die Speicherkarte sollte schon so groß sein, dass die Karte dort komplett raufpasst.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • DG8OB-pDG8OB-p Beiträge: 1 [New Traveler]
    Wo bitte gibt es denn hoch 2GB Karten? Die meisten sind doch mittlerweile schon wesentlich größer. Mal sehen lt. TomTom sind m.SDXC Karten auch nicht vorgesehen.
    vy 73 de Capt.

    _________________________________________________________
    Amateufunk verbindet... TM751; Open Tracker 1+; FT857
    GO600 V1
    ________________________________________________________

    TT-Support: Mo - Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
    DL: 069 6680 0915
    OE: 08101 02 557
    HB9: 08440 000 16
    F: 0157 3240 67
    G: 0845 161 0039 9h-5.30hpm local time


  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    "hajue":
    ... das wird Dir nicht helfen, da TOMTOM die Karte nicht aufteilen kann. Die Speicherkarte sollte schon so groß sein, dass die Karte dort komplett raufpasst....
    ______________________________________________________
    Recht hast du, "hajue" Die Karte kann ja auch komplett auf den internen Speicher,

    Radarwarner, POI, und was sonst noch kommt könnten jedoch auf die SD-Karte ausgelagert werden.
  • Bembo schrieb:
    @Andy77
    es wurde gestern oder heute von Julian erklärt warum das so ist. mydrive zeigt nicht gleich viel an wie das Navi selbst.

    Ach ja ein go 600 ist auch kein go 6000 (Speicher Differenz ?)

    mfg Bembo
    Das wird aber sicherlich nicht erst seit gestern sein? Ich mag mich erinnern, dass mein go1005 ausgetauscht werden musste weil MyDrive 0MB angezeigt hat und ich nichts mehr laden konnte, leider weiss ich nicht mehr wieviel mir das Gerät angezeigt hat, ich hatte aber mal ein ein paar ov2 und bmp gelöscht, MyDrive zeigte immernoch 0MB an. Das war ca. im Jahr 2012
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    "DG8OB":
    "... Wo bitte gibt es denn noch 2GB Karten? ..."
    _________________________________________________________________

    Guckst du bei Ebay - ab 2,99 € incl. Versand.
    Eine 2 GB - Karte, die ich noch liegen hatte, habe ich im Gerät- sie wird einwandfrei akzeptiert.

    miraule
  • Habe keine SD Karte im go (nur im go930), Frage: was wird da gespeichert? Kann evt. meine Orte oder in Zukunft die POI Sammlung mit dem Dateiexplorer verwaltet werden. Beim go1005 finde ich jedesmal mühsam und das einzelne Löschen ist eine Geduldssache mit MyDrive Connect.
  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Habe eben beim Support angerufen, das Problem mit dem Speicher und der neuen Karte ist - so die Auskunft - ist bekannt, man arbeitet angeblich schon daran. Wie lange das allerdings dauert, konnte man mir nicht sagen. Dass man eine SD-Karte reintun muss, um die neue Karte zu installieren, ist vielleich ein Work around, die Lösung kann es aber nicht sein.
    Was die Deinstallation von Features angeht, kann man über Mydrive nur die Karte (nicht wirklich) und die Radarkameras deinstallieren, geht also auch nicht.
    Ich frage mich halt, warum Tomtom immer wieder die Benutzer als Beta-Tester einsetzt und die Probleme nicht vor dem Ausrollen der neuen Karte löst.
  • kguen schrieb:
    ...Ich frage mich halt, warum Tomtom immer wieder die Benutzer als Beta-Tester einsetzt und die Probleme nicht vor dem Ausrollen der neuen Karte löst.
    Ja ich mich schon länger!
  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich frage mich außerdem, warum in MyDrive nicht einmal 7GB (genau 7005 MB) als nutzbarer Speicher ausgewiesen wird, obwohl das Gerät eigentlich 8 GB Speicher haben sollte. Das ist ein Minus von ca. 13 %. Natürlich ist jeder Speicher nicht zu 100% nutzbar, das kennt man ja auch von Festplatten. Aber so viel?
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Also auf dem GO600 und GO6000 hatte ich keine Probleme mit dem Speicher. Habe auch alle Radarkameras und alles MapShare installiert.

    Bei beiden keine SD Karte drin.
  • kguen schrieb:
    Ich frage mich außerdem, warum in MyDrive nicht einmal 7GB (genau 7005 MB) als nutzbarer Speicher ausgewiesen wird, obwohl das Gerät eigentlich 8 GB Speicher haben sollte. Das ist ein Minus von ca. 13 %. Natürlich ist jeder Speicher nicht zu 100% nutzbar, das kennt man ja auch von Festplatten. Aber so viel?
    Die Software (Navcore), Firmware etc. braucht auch noch Platz.
  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    andy77 schrieb:
    Die Software (Navcore), Firmware etc. braucht auch noch Platz.

    Die Software sollte bereits berücksichtigt sein denn, es wird 6981 MB als belegt angegeben und die Karte hat 6125 MB. Die Radarkameras mit 27 MB fallen da wohl kaum ins Gewicht ebenso nicht die Favoriten und sonstigen Einstellungen (das kann ja auch nicht viel sein). Also kann sich es sich ja bei der Differenz von 850 MB zwischen belegtem Platz und Kartenplatz nur um die Software handeln, oder? Bleibt dann immer noch die Frage wo der 1GB fehlende Speicher geblieben ist.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Evtl hält das Navi ihn für Updates frei? Bei PCs und Smartphones bekommst du ja auch nicht Zugriff auf 100% des Speichers.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,701 [Revered Navigator]
    kguen schrieb:

    die Karte hat 6125 MB.

    Wer sagt das?
    Wissen wir nicht. Die Daten sind komprimiert.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    mapfanatic schrieb:
    Wer sagt das?
    Wissen wir nicht. Die Daten sind komprimiert.

    Das wird in MyDrive angezeigt.
  • Der Download der Karten wurden 7 Dateien von Total 6424336254 Byte oder 6126.72449 MB heruntergeladen, die GPS-Fix Datei ist etwa 60 kb klein.

    Im Browser wird mir folgendes angezeigt: ca. 7104.97656 MB Total und ca. 124.87891 MB frei und 300 MB reserviert sind. My Drive meldet ca. 125 MB, das Gerät 425 MB differenz 300 MB = reservierter Speicher. Die Anzeige in MyDrive müsste demnach minus dem reservierten Speicher angezeigt werden wenn er nicht benutzt werden kann, ist dieser immer gleich hoch muss es nur umprogrammiert werden oder so.
  • kguenkguen Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    andy77 schrieb:
    Der Download der Karten wurden 7 Dateien von Total 6424336254 Byte oder 6126.72449 MB heruntergeladen, die GPS-Fix Datei ist etwa 60 kb klein.

    Im Browser wird mir folgendes angezeigt: ca. 7104.97656 MB Total und ca. 124.87891 MB frei und 300 MB reserviert sind. My Drive meldet ca. 125 MB, das Gerät 425 MB differenz 300 MB = reservierter Speicher. Die Anzeige in MyDrive müsste demnach minus dem reservierten Speicher angezeigt werden wenn er nicht benutzt werden kann, ist dieser immer gleich hoch muss es nur umprogrammiert werden oder so.

    Aber wozu um Himmels willen, ist denn der Speicher reserviert? Die Software kann es ja nicht sein, wie wir bereits festgestellt haben, da diese ja in den 7 GB bereits enthalten sein muss. Außerdem, selbst wenn man die 300 MB nimmt, fehlen dann immer noch ca. 700 MB bis man auf 8 GB kommt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online14

Niall
Niall
TomDone
TomDone
+12 Gäste