Radarkameras gekauft, aber kein Download?

bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Hallo, ich bin hier im Forum und mit TomToim jungfräulich, hoffe aber, zurecht zukommen.

Habe heute Radarkameras-Software für ein Jahr gekauft, über Paypal bezahlt, aber die "sofortige" Aktualisierung hat nicht geklappt?

Lieber Gru, BNeuber
«1

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Was hast du für ein Gerät?
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,246 [Supreme Pioneer]
    Das Geld muss bei TT erst mal ankommen ,vorher wird das nix. Buchungen brauchen ihre Zeit.

    Gruss
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Start 25, unter Win 7, Ultimate.

    Stellte bisher fest, dass das TomTom nur startet, bzw., verbunden wird, wenn ich es in den direkten USB-Anschluss des PC´s stecke.

    MfG., BNeuber
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Na Ja, meine jahrzehntelange Erfahrunfg sagte bisher, dass eine Paypal-Zahlung SOFORT gebucht ist.

    MfG., BNeuber
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Sollte sofort klappen. Hast du ein Konto erstellt? Mit MyDriveConnect Navi und PC verbunden? Dann auf neue Inhalte geschaut? Da sind die Blitzer zu finden.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Zur Not rufe kurz den Support an, dann sollte es in 5 min erledigt sein ;)

    Nummer in meiner Signatur :)
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke, habe mir die Tel.-Nr.: ausgedruckt.

    Habe eben eine Mail erhalten mit der Info, dass neue Inhalte für unser TT da seien.

    Werde das Navie gleich aus dem Auto holen und sehen was anliegt.

    MfG., BNeuber
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Dann freue dich, es ist nämlich seit ein paar Minuten auch das neue Firmware Update da ;)
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Frteunde, war gestern unterwegs und wurde vor Radarkameras gewarnt.

    Die installation ist also erfolgt, ohne dass ich es bemerkte.

    Neues altes Problem:

    Hatte gestern Morgen groe Probleme das Navie anzumelden.

    Habe drei USB-Eingänge direkt benutzt und auf einmal klappte es, ohn dass ich wei warum?

    Bekam heute die Meldung, dass 2 neue Inhalte verfügbar seien, habe das Navie aus dem Auto wieder abgebaut und versuche nun seit fast 2 Stunden, dass Navie zu verbinden.

    Habe getstarted besucht und viermal installiert, nachdem ich dreimal wieder deinstalliert habe.

    Ich bin ganz verzweifelt und wenn ich das bis Morgen, Freitag, nicht in den Griff bekomme, geht auch das 2. Navie hier, wie das erste, wieder an Amazon zurück.

    Zum Kotzen das :-(

    MfG., BNeuber
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Na Ja, lieber Klaus unbekannterweise Weise.

    Kann ich gut gebrauchen Ihre aufbauenden Worte.

    Bin zwar erst 80 Jahre alt und schimpfe mich seit fast 40 Jahren "Freier Sachverständiger EDV", aber diese Worte wie Sie sie nutzen, wandte ich auch immer an, um meinen Kunden klarzumachen, wie bildungsfern sie eigentlich in meinen Augen sind :-)

    Das in Folge ist der Stand von heute, Donnerstag, 2244 h:

    " Hallo Freunde, nachdem das 1. Navie TomTom Start 25 sich nicht einschalten lie, habe ich seit gestern Morgen ein Ersatzgerät von Amazon bekommen.

    Hatte gestern nach Vorgabe über tomtom.com/getstarted  fast 2 Stunden gebraucht, bis auf einmal das Gerät verbunden wurde?

    War schon drauf und dran, auch das 2. Gerät zurück zu geben.

    War gestern Abend unterwegs und es wurden zweimal Radarkameras angemeldet, diese Update wurde also geladen, ohne dass ich es bemerkte.

    Heute hatte ich eine Nachricht, dass 2 neue Updates bereit stehen.

    Das Gerät aus dem Pkw deinstalliert.

    Habe fast drei Stunden zugebracht mit Versuchen, das Navie zu verbinden.

    Bekam Ratschläge wie. bis zu 5 mal dir Einschalttaste bis zu 30 Sekunden gedrückt halten, habe ich 10-mal gemacht, ohne Erfolg.

    Habe die Firewall und Avira abgeschalltet  ohne Erfolg.

    Es ist jetzt 2224 h und wenn Morgen, Freitag, keine erlösende Antwort kommt, geht auch das 2. Gerät als Defektmeldung an Amazon zurück.

    Während dieser Phasen, wo ich die Taste jeweils bis zu 30 Sek. gedrückt hielt, kam nach ca. 20 Sek. immer eine ganze Menge technische Daten aufs Gerät und die berschrift lautete immer: TomTom 60 2003 - 2010, was mir sagte, es ist zumindest eine sehr alte Software auf dem Gerät installiert.

    Werde diesen Text parallel an Amazon geben, wie gesagt, wenn Morgen, Freitag, keine einleuchtende Erklärung für dies kommt. Julius Neuber"
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,144 Superuser
    MarcBy schrieb:

    Dann freue dich, es ist nämlich seit ein paar Minuten auch das neue Firmware Update da ;)
    Für das Start 25?????????????????
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,144 Superuser
    Hallo Julius!

    Wenn du das Navi anschliet, zeigt dir MyDrive Connect dass es verbunden ist? Findest du im Gerätemanager einen Netzwerkadaper 'TomTom' oder ein unbekanntes USBGerät  mit fehlerhaftem Treiber?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Nein, die Meldung, dass das Navie verbunden ist kommt nicht und das trotz all der von mir beschriebenen Manahmen.

    Und im Gerätemanager wird kein fehlerhafter USB-Port angezeigt.

    Das Navie schaltet sich ein und zeigt innerhalb von Sekunden meinen Heimatstandort an und reklamiert nur das fehlende GPS-Signal ,da ich ja im Büro sitze.

    Mehr gibt es leider nicht zu melden.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,144 Superuser
    Wird es als Netzwerkadapter angezeigt?
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Hallo TomDone,

    lass ihn machen....Er ist alleine schlau genug um das zu schaffen.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,144 Superuser
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Das meine ich. Er erwartet Wunder und Hellseherei, arbeitet aber gar nicht mit. Also verwenden wir die Zeit für echte Probleme.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajuehajue Beiträge: 1,801 Superuser
    bneuber schrieb:
    ...
    Bin zwar erst 80 Jahre alt und schimpfe mich seit fast 40 Jahren "Freier Sachverständiger EDV", aber diese Worte wie Sie sie nutzen, wandte ich auch immer an, um meinen Kunden klarzumachen, wie bildungsfern sie eigentlich in meinen Augen sind :-)

    ...
    Hallo TomDone,

    hallo c-a-r-l-o-s,

    die armen Kunden ;) *duckundweg*

    Gru

    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    An den bewussten Klaus: Neee, Klaus, weder erwarte Wunder, noch dass irgend jemand sich der Hellseherei bedient.

    Ich nutze seit nun knapp 5 Jahren Navies und diese Navies schloss ich per USB an, meine PC bestätigte die Anmeldung und ich konnte updaten.

    Dieses ist das 2. TomTom Start 25, welches ich kaufte auf Anraten der Bekanntschaft, die mir immer wieder erzählten wie Klasse TomTom-Navies seien.

    Wenn ich das erste Gerät anschloss und die Ein-Taste drückte, geschah nichts, also reklamiert und ein neues bekommen.

    Das verweigert nun seit hochgezählt an die 6 Stunden insgesamt die Anmeldung und das trotz empfohlener Ausschaltung der Firewall und trotz empfohlener Ausschaltung von Avira und trotz auf Empfehlung ausgeführtem 10-maligem Drücken der Ein-Taste über einen Zeitraum von über 30 Sekunden.

    Ich bin zwar ein Ruheständler, aber dieses Navie hat mir bis jetzt nur Unruhe verschafft und da kann ich so destruktive uerungen wie die Ihren, Klaus, gar nicht gebrauchen.

    Und wenn ich heute nichts Konstruktives zu lesen bekomme, geht auch das 2. Gerät an Amazon zurück und ich versuche es mit einem 3. Gerät.

    Und sollte ich auch dann wieder hnliches erleben, ist halt TomTom für mich gestorben und auf so erfrischende Menschen wie Sie, Klaus, werde ich dann verzichten müssen. MfG., Julius Neuber
  • bneuberbneuber Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ja, habe heute Morgen TomTom erneut deinstalliert und nach Besuch von TomTom.com/getstarted neu installiert.

    TomTom wird im Netzwerkadapter als "TomTom" angezeigt.

    Habe aus dem Infobereich McDrive Connect aufgerufen und wie immer steht dort die Aufforderung, das TomTom anzuschlieen und dass es angeschlossen ist, wird nicht bestätigt.

    Ich nutze Win 7, Ultimate, 32 bit an meinem Notebook.

    Mein Notebook hat ansonsten keinerlei andere Probleme.

    MfG., Julius Neuber
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Schon mal anderes Kabel oder anderen USB Anschluss versucht? Oder anderen Rechner?
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,144 Superuser
    hajue schrieb:
    Hallo TomDone,

    hallo c-a-r-l-o-s,

    die armen Kunden ;) *duckundweg*

    Gru

    Hans-Jürgen

    Ich hab hier keine Kunden! Ich bin nur ein armer, leidgeplagter Helfer! ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online40

bastle
bastle
Corti
Corti
Kartenköner
Kartenköner
LUISDENEIVA
LUISDENEIVA
+36 Gäste