anzeige fuer tmc empfang — TomTom Community

anzeige fuer tmc empfang

Hallo, ich habe mich vor einer woche fuer das go500 entschieden. Bin eigentlich ganz zufrieden. Da ich das geraet zur zeit nicht mit meinem alten galaxy s plus verbinden kann , möchte ich tmc nutzen. Ich finde aber keine anzeige für den empfang im display. Könnt ihr mir weiter helfen?
Tom Tom Go 500
Becker Crokodile
«13

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,322 Superuser
    Hallo!

    Das original Kabel (Antennenfunktion) muss am Zigarettenanzünder angesteckt sein und mit dem Go verbunden werden. Bei geplanter Route hast du dann in der Routenleiste die Verkehrsmeldungen! ;)
  • TomDone schrieb:

    Hallo!

    Das original Kabel (Antennenfunktion) muss am Zigarettenanzünder angesteckt sein und mit dem Go verbunden werden. Bei geplanter Route hast du dann in der Routenleiste die Verkehrsmeldungen! ;)
    Die Routenleiste wird bei jeder Route angezeigt. Ob du mit TMC Verbunden bist merkst du nur wenn eine Störung auf der Routenleiste angezeigt wird. Ansonsten kenne ich bis jetzt keine andere Möglichkeit um herauszufinden ob aktiv/verbunden oder nicht. Dass das Gerät mit dem Empfänger verbunden ist wird beim Gerätestart oder beim "einstecken" kurz angezeigt - mehr aber auch nicht. Bei den älteren Modellen z.B. dem go720t/go930t wird dir dies oben rechts mit einem grünen Kreis angezeigt - wenn verbunden, wenn der Sender gesucht wird ein Auto mit Pfeil usw.

    Vielleicht gibt es da auch noch irgendwann eine Anzeige
  • matthias61matthias61 Beiträge: 0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Eine TMC Anzeige wäre nicht schlecht. Bin vor 2 Wochen mit meinem alten Becker Crocodile mit TMC aber ohne Empfang in einen fetten Stau gefahren..:@ Daher der Wechsel zu Tom Tom

    Ich kann das Go mit dem S3 meiner Frau koppeln. Ist TMC trotzdem in Aktion, wenn das handy nicht gekoppelt ist?
    Tom Tom Go 500
    Becker Crokodile
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,322 Superuser
    Verwechsle nicht TMC mit TomTom Traffic! Da liegen Welten dazwischen!

    Ist das Navi über das Handy mit dem Internet verbunden, verwendet es TomTom Traffic! Sonst TMC, wenn das Kabel angeschlossen ist und am Strom angesteckt!
  • matthias61matthias61 Beiträge: 0
    ok, danke. Ich habe tom tom genau wegen HD traffic ausgewählt :D
    Tom Tom Go 500
    Becker Crokodile
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    und wenn TT-Traffic ausfällt, sieht man dies sofort in der Routenleiste  ;)

    35631i600623664645B664.jpg
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Es steht aber auch auf der Community Wunschliste als Wunsch, dass die Verbindung immer angezeigt wird und man nicht erst im Menü suchen muss ;)
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,322 Superuser
    matthias61 schrieb:

    ok, danke. Ich habe tom tom genau wegen HD traffic ausgewählt :D
    Der 5000/6000 mit eingebauter SIM und Always Connected wäre dann wohl die bessere Wahl gewesen ;)
  • Die Lösung ist falsch! Die Anzeige auf der Routenleistung zeigt Dir an, dass du nicht mit dem TomTom HD-Traffic verbunden bist. Also online mit dem TT-Server verbunden und der Datenfluss vorhanden ist, dazu braucht z.B. der go600 ein Smartphone.

    Ob du jetzt über RDS TMC empfängst siehst du nur wenn auch auf der Routenleiste oder Karte eine Störung angezeigt wird. 

    Ob in Zukunft auch da eine Anzeige, wie z.B. beim go930 mit grünem Kreis, in die Navcore integriert wird, wissen wir nicht.
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    Das ist wirklich ein Problem - ja IMHO ein absoluter Mangel!

    Man wähnt sich in Sicherheit mit TMC - und in Wirklichkeit ist das gar nicht verbunden!

    ich nehme zwar auch das handy, aber wenn das High-Speed-Volumen verbraucht ist, dauert es manchmal ewig, bis man verbunden ist.

    Dann muss man sich zumindest auf TMC verlassen können.

    Die felende TMC-Leiste war übrigens neben den kostenlosen Kartenupdates der Hauptgrund zum Kauf des neuen TomTom 500.

    Genau wegen dieser Unklarheit habe ich in der Wunschliste auch eine eindeutige Kennzeichnung für die Verbindung gefordert.

    siehe hier - ca. in der Mitte

    Beim Go 930 war das eindeutig geregelt mit

    Drehen / Vollkreis --> und bei Problemen abnehmender Kreis

    Beim Go 500 ist das nicht eindeutig.

    -> Wenn HD-Traffic nicht verbunden ist, dann erscheinen die Autos mit dem X

    -> Bei TMC ist mir das nicht wirklich klar.

    Ich habe gerade das Navi hier auf dem Schreibtisch - ohne Handy und ohne TMC-Antenne.



    EDIT:  Vielleicht könnte ein Admin mal die falsche GELST-Kennzeichnung im Beitrag 1 rausnehmen.


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Miaz,

    ich glaube dass Du hier etwas falsch interpretierst, denn die Anzeige der Routenleiste bedeutet nicht automatisch dass Du Verkehrsinfos (auf welchem Wege auch immer) erhälst. Beim GO 930 war dies die Verkehrsinfo-Leiste, und hat lediglich Verkehrsinfos angezeigt - dort war diese nicht sichtbar solange kein TMC Empfänger angeschlossen war.

    Da wir in erster Linie raten sich mit unserem TomTom Traffic Dienst zu verbinden, und der TMC-Dienst nicht der primäre Dienst sein sollte den man verwendet, gibt es wohl auch keine Indikation dass keine TMC Antenne angeschlossen ist, denn viele Geräte besitzen keinen solchen Empfänger - das Resultat wäre dass bei diesen permanent angezeigt werden würde dass etwas nicht angeschlossen ist was man gar nicht besitzt... Ich werde versuchen zu prüfen inwiefern ein nicht verbundener TMC-Empfänger signalisiert wird, und mich wieder bei Dir melden.

    Matthias hat den Thread gestartet, und auch AndiAndi's Beitrag als Lösung markiert, da er darin die Antwort auf seine Frage sieht. Dies muss nicht zwingend die Antwort für Deine Frage sein, ich verstehe aber worauf Du hinaus willst.

    Selbstverständlich werde ich Dein Feedback weitergeben.

    Gru aus Amsterdam,

    Julian
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Es wäre aber wirklich gut, wenn man immer angezeigt bekommt, ob etwas verbinden ist. Man kann es ja so machen, dass man nur sieht, dass etwas verbunden ist und wenn nicht, gibts es kein Symbol.

    Es sollte Symbole geben für: TMC (Antenne), HD Traffic (Auto), BT-Verbindung zum Handy(Handy) und Radardienste (Starenkasten)

    Ein Negativ-Symbol für keine Internetverbindung ( durchgestrichenes Kabel)  damit man sofort wei, woran es liegt, dass sonst nix angezeigt wird.

    Bitte aber auch anzeigen, wenn man das Navi ohne Navigation nur mitlaufen lässt. Da ist für mich ja auch interessant ob er mir derzeit alles anzeigt.

    Dann hast du auch nicht das Problem, dass Nutzer ohne TMC die ganze Zeit das kein TMC Symbol sehen würden.

    ;)
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    kann schon sein, dass ich etwas falsch interpretiere, aber ich arbeite in der Qualitätssicherung - und beim wichtigen Thema Poka Yoke muss man eben alles unternehmen, dass Falschbedienungen / Falschkennzeichnungen / Falschinterpretierungen von Anfang an vermieden werden.

    Ich sehe die seitliche Leite - und gehe davon aus, dass sie mir anzeigt, ob Störungen vorliegen oder nicht.

    Und wenn die das nicht kann - aus welchen Gründen auch immer - dann sollte dort stehen, dass sie das nicht kann.

    Demzufolge bin ich absolut der Meinung von MarcBy, dass die ein-eindeutigen Kennzeichungen wichtig sind und IMHO auch unbedingt eingeführt werden müssten.

    Ich gebe zu, dass ich mit dem Go 500 noch einige Anlaufschwierigkeiten habe.

    Der ist wirklich in vielen Punkten viel besser als der Go 930 - ABER ich muss auch sagen, der Go 930 war auch in vielen Punkten logischer und durchdachter aufgebaut.

    Ich habe z.B. fast 30 Minuten (während der Fahrt) gerätselt, in welche Richtung ich denn nun fahre.

    Mit der Kompassanzeige kam ich überhaupt nicht zurecht - bis ich gemerkt habe, dass die in die Himmelsrichtung zeigt, in die ich gerade fahre.

    Von meinem Verständnis her - und so wie es beim Go 930 war - bin ich davon ausgegangen, zeigt ein Kompass IMMER nach NORDEN zeigt.

    Egal ... daran kann man sich gewöhnen - wenn man es wei.

    Ich hätte aber gerne - genau wie MarcBy - eine zuverlässige und eindeutige Kennzeichnung, was nun gerade wie verbunden ist.

    Ich möchte mich schon auf das Navi und die Verkehrs-Anzeigen verlassen können, und nicht nur einen schön anzusehenden technischen Schnickschnack im Auto haben. (Und das ist durchaus positiv gemeint für das TOMTOM - denn ich habe mich wieder für ein solches Gerät entschieden!).

    Wie ich mittlerweile gelesen habe, steht das wohl schon lange auf der Wunschliste.

    Ich denke, es wäre hilfreich, wenn das umzusetzen ginge.

    Viele Grüe aus Thüringen

    Matthias

    EDIT: Ich wäre aber nicht dafür - gem vorherigem Beitrag von MarcBy - dass eine Anzeige da ist wenn etwas verbunden ist, und wenn nicht... dann nichts.

    Also wenn, dann sowohl als auch - richtig oder durchgestrichen - oder voll und ausgegraut - oder sonstwas ...


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • ozoffiozoffi Beiträge: 290 [Renowned Wayfarer]
    Hallo! Julian!

    Ich bin der gleichen Meinung, dass *immer* eine Anzeige der bereits genannten Dienste/Verbindungen vorhanden sein muss. Wie beim Handy auch, soll angezeigt werde wenn der Dienst / die Verbindung besteht, Wenn nicht, gibt es auch keine Anzeige. Das LiveTraffic der primäre Dienst ist, verstehe und befürworte ich. ABER, wenn es keine Handy-/ Internet-/ Serververbindung zu LifeTraffic gibt, muss automatisch TMC "greifen"! Bestehen beide Verbindungen. sollten die LifeTraffic und TMC Meldungen verglichen werden ... sehr selten, aber doch, ist TMC schneller ;)

    Ob diese Anzeige nun immer bestehen soll, könnte man ja in den Einstellungen definieren - damit könnte jedem recht getan werden.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    vielen Dank für Euer Feedback, ich werde dies weiterleiten.

    Bisher wird nur im Menü permanent angezeigt dass man mit den Diensten verbunden ist, in der Navigationsansicht wird angezeigt falls mal keine Verbindung besteht.

    Der TMC Dienst ist in Punkten Aktualität und Genauigkeit weit hinter TomTom Traffic, hierzu gibt es an verschiedensten Stellen Vergleiche. Wir verarbeiten in unserem Traffic Dienst ebenfalls TMC Informationen, weshalb die TomTom Traffic Verbindung immer "über" der TMC Verbindung stehen wird.

    Gru,

    Julian
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Aber es nervt schon, wenn man immer ins Menü gucken muss ob HD Traffic geladen ist oder ob es einfach keine Meldungen im Umkreis gibt.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Genau für solche Fälle bin ich froh dass es die Community gibt.

    Durch Kommentare wie Deinen kann ich meinen Kollegen helfen um bestimmte nderungen in der Software durchführen zu lassen. Wenn es vermehrt (nderungs)Wünsche gibt, dann wird sich dies entsprechend auf unsere Pläne für Verbesserungen auswirken. Wie bekannt ist kann ich leider nicht garantieren dass dieses oder jenes umgesetzt wird, ich kann aber garantieren dass Eure Wünsche von meinen Kollegen ernsthaft in Betracht gezogen werden.

    In dem Sinne, erneut Danke für Eure Kommentare zu diesem Thema.

    Gru,

    Julian
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Also dass  HD-Traffiv   NICHT  geladen ist, sieht man ggf. an den 2 Autos mit dem X in der Seitenleiste.

    Was jetzt passieren würde, wenn zwar HD-Traffic verbunden war, aber dann z.B. das Handy abgestürzt ist (soll vorkommen), oder wenn man in einem längeren Funkloch ist, wei ich nicht genau.

    Ohne Anzeige wäre man dann ja wohl im Blindflug unterwegs - und wiegt sich in trügerischer (relativer) Sicherheit.

    Ob TMC tatsächlich (ggf. parallel oder zur Sicherheit) verbunden ist, kann ich eigentlich momentan in der Fahrtansicht überhaupt nicht sehen.

    Natürlich nehme ich auch lieber HD-Traffic - und jetzt mit meiner neuen Möglichkeit zum automatischen Verbinden des Handys mit NFC sollte es ja auch (mit Ausnahme von Satz 2) standardmäig immer an sein.

    Ich bin eben - wie sicher die "anderen Nerver hier" ;) - auch ein Kontrollfreak - und möchte schon immer alles genau wissen.

    Deshalb Danke/Kudo an Julian für die o.g. Aussage und die Weitergabe unseres Wunsches :D


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Wenn man aber keine Route geplant hat, sieht man das Auto mit X nicht ;) Da sieht man nämlich gar nix... leider. Ich wünsche mir viel mehr Infos beim normalen "Mitlaufen".
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    ja - da hast Du Recht!

    Habe ich übersehen - und stimme Dir vollkommen zu!


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • ozoffiozoffi Beiträge: 290 [Renowned Wayfarer]
    Servus Julian,

    im Grunde ist es doch recht einfach: Nehmt Anleihen an vorhandenen Smartphones oder Tablets.

    Was wird hier alles angezeigt? Akkuladestatus, BT, WLAN, Mobile Datenverbindung, Empfangsstärke, Uhrzeit usw.

    Einiges davon muss imho nicht per Default angezeigt werden (zb. die Uhrzeit), dass könnte man auch wahlweise anzeigen lassen. Aber eben aktive BT-Verbindung, Aktive Verbindung zum TraficServer, aktive TMC Verbindung sind durchaus wichtig. Und zwar immer - egal ob nun eine Route besteht. Das dies nun im Menü einsehbar ist, ist ganz nett, nur während der Fahrt, will ich nicht am Navi deswegen hantieren müssen ...

    Das Navi soll ja (wie andernorts diskutiert) ein *Hilfmittel* sein und mich beim Fahren nicht ablenken ;)

    Imho genügt die Anzeige BT (oder Signal bei 5000/6000) | Traffic | TMC - mehr und detailliertere Infos können dann durchaus im Menü angezeigt werden.

    Es wäre vielleicht auch nicht blöd, wenn man durch Antippen des Traffic-Symbols eine Serverabfrage anstoen könnte, ohne dafür in ein Menü wechseln zu müssen.

    Oder durch Antippen der Symbolleiste öffnet sich ein Popup, indem man zb. die BT-Kopplung oder die Traffic-Server-Abfrage initieren kann ...
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Nö - also wenn wir beim Wünschen sind:

    Beim Antippen der Leiste - oder eines bestimmten Teils der Leiste hätte ich gerne, dass die Störungen vorgelesen werden wie beim Go 930.

    Ich kann nämlich nicht während der Fahrt genau die Vorschau studieren und ggf. zoomen, um zu sehen, wo nun die Störung genau ist und was los ist...

    In dem Moment klebe ich schon am nächsten Baum...


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    bzw in der breiten Ansicht dazu schreiben, was dort ist. Zb Stau 5km, Unfall 2km, Schwerer Unfall (dauert länger) etc.
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich wei nicht, ob Du den Go 930 kennst.

    Dort war es IMHO ideal gelöst.

    Man drückt auf die TMC-leiste ... dann kommt "Vorlesen"

    dann sagt eine Stimme:

    "Rufe Verkehrsinformationen ab"

    danach z.B.

    "Stau...  Unfall zwischen **** Jena und **** Stadtroda... 2 Fahrspuren blockiert..."

    Oder so etwas in der Art.

    ist zwar manchmal etwas eigenartig, aber man wei sofort: Ah ... das kann dauern ... nichts wie runter!

    EDIT: Viel lesen ist immer blöd während der Fahrt.

    EDIT 2:

    Und HD-Traffiv bietet ja viel mehr Möglichkeiten - und auch Info auf Lanstraen. Also warum die Vorzüge nicht nutzen??


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Es ist, also ob das Navi unseren Wunsch unterstützen wollte ... ;)

    Gestern Abend war ich unterwegs - und HD Traffic wollte sich einfach nicht verbinden.

    Habe es über 30 Minuten auch mehrmals manuell über das Menü versucht - aber es kam immer eine Meldung, dass nicht verbunden werden kann .. warum auch immer.

    Nicht, dass es lebensnotwendig gewesen wäre ... aber auf Grund der Diskussionen hier habe ich mir schon meine Gedanken gemacht, ob denn nun wenigstens TMC verbunden ist oder nicht.

    Gro nachsehen und herumspielen konnte ich leider nicht, da ich etwas in Zeitdruck war.

    Also nochmal die Bitte an TomTom, eine ein-eindeutigen Kennzeichnung der verbundenen/aktiven Dienste in der Fahrtansicht einzuführen.

    Nach vielleicht 40 Minuten hat sich übrigens HD Traffic selbstständig verbunden (2 Autos mit x waren weg).

    Was da los war ... keine Ahnung.


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online26

BrianWatts
BrianWatts
Invisibly
Invisibly
spiki57
spiki57
+23 Gäste