Aktuelle BUG-Liste (Fehler-Liste) in der Version 14.500 für Go6000/5000/600/500 usw.

2456713

Kommentare

  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • rocky7rocky7 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Jo genau, war ein Fehler von mir. Man muss Nummer 2 sagen. Da wäre ich echt nicht drauf gekommen. :D
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Omsi,

    erst einmal vielen Dank dass Du Dir die Mühe gibst und versuchst alle Fehler zu listen!

    Viele der Fehler sind uns bereits bekannt, bei denen bei den ich das wei teile ich Dir gesondert mit.

    Es gibt vielleicht noch einen Punkt welcher bereits öfter gemeldet wurde und welcher auf der Liste fehlt:

    In der Schweiz kann kein Warnton für das berschreiten der zul. Höchstgeschwindigkeit ausgewählt werden. Das gleiche gilt übrigens auch für die Türkei.

    Es gibt einen Workaround: Plane eine Route ins Ausland, sobald das TomTom in der Routenvorschau die Grenze passiert hat ist die Option im Menü sichtbar.

    Dieses Problem wird in der nächsten Software-Version behoben sein.

    Gru aus Amsterdam,

    Julian
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    zwei Punkte von mir:
    • es gibt immer wieder Staus ohne Verzögerungszeit
    (durch Neuberechnung oder suche alternativroute, werden sie wieder angezeigt)
    • nach Berechnung einer Alternativroute geht es mit dem GPS-Symbol oben rechts nicht wieder zurück in die Routenansicht.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • CyberrideCyberride Beiträge: 0
    Finde auch die Zeitspanne in der man die Möglichkeit hat eine automatisch vorgeschlagene Alternativroute zu bestätigen zu kurz.

    + Man sollte in einer Schnell bersicht auch GEZOOMT die stelle angezeigt bekommen wo die bisherige verlaufen würde und wo die schnellere alternativ Route entlanggehen würde. Wenn man eine gute Ortskenntnis hat entscheidet man sich dann doch lieber mal für die von TomTom anscheinend langsamere Standardroute.
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Staus ohne Verzögerungzeiten sind durchaus ein Problem. Das andere Problem, mit den alternativen Routen, halte ich doch eher für eine kosmetische Verbesserung.
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • CyberrideCyberride Beiträge: 0
    Upsala ,

    hab grad gemerkt dass ich teilweise im falschen Thread mit meinem Beitrag bin. Ist ja kein Bug sondern ein Feature Request ^^
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    So ist es :)
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin aus dem Urlaub zurück und habe unter anderem mit dem TomTom MA Julian ständigen Kontakt gepflegt. Was gibt es also neues?

    Viele der genannten Probleme sind bei TomTom bekannt. Ich habe die Punkte nun aktualisiert und werden vermutlich im nächsten Update behoben. Wie üblich kann Julian keine zusagen oder versprechen machen, aber an den Problemen wird gearbeitet. Die weiteren Bug´s wurden an die Entwickler auf die "Liste" gesetzt. Unser aller Go :D , wird also schön pfleisig weiterentwickelt.

    Vielleicht ein kleines Statement von meiner kleiner Urlaubsreise mit dem Go 6000.

    Ich bin von Köln nach Gera gefahren, dann von Gera nach Bad Langensalza, innerhalb der Umgebung einge Unternehmungen gestartet und danach wieder zurück Richtung Köln. Ich hab es jeden Tag benutzt und bei mir sind keine gravierenden Fehler aufgetreten. Auch bei mir fehlten Verzögerungszeiten bei Baustellen, oder die wurden garnicht erst angezeigt. Was sehr zuverlässig funktionierte war wirklich die ausgezeichnete Routenführung und die Blitzermeldungen. Ich bin früher sehr oft nach Gera gefahren und kenne die Strecke relativ gut und kenne da ein paar Knackpunkte, die das Go 6000 wirklich gut im Griff hat. Es gab nur eine Situation, da hat sich etwas verändert und es war nicht eingetragen, mit etwas Hirnschmalz und den Hinweissschilder ging es aber gut aus. Die Sprachansage hat allerdings immer wieder für Lacher gesorgt, wenn der gute Yannick z.B. richtung Frankfuhrt am Main sagen wollte :D... aber das System ist nicht einmal abgestürzt, oder irgendwas verschwunden. Ich hab auch vor jeder längeren strecke einen Trommelreset gemacht (sicher ist sicher). Einmal wurde die Verbindung zum TomTom Dienst getrennt wurde aber nach paar Kilometer wieder verbunden. Ein Problem ist mir aber dennoch aufgefallen, das hab ich dem Julian auch mitgeteilt, Kreuzungen werden nicht immer als Kreuzungen gemeldet, damit meine ich das z.b. beim Rechts abbiegen, kein Hinweiss erfolgt, das man rechts abbiegen muss, weil A: es ist eine Vorfahrtsstrae, oder B: die Strae behält den gleichen Straennahmen und wird als eine erkannt. Das erste kann ich nachvollziehen, vielleicht ist es auch nur ein Karten fehler (der recht häufig vorkommt) , oder ein Bug. Wir werden sehen. Ich hoffe das mit dem nächsten Update, das die Navigation noch ein wenig Flüssiger läuft... hin und wieder ist es doch recht krass. 

    Alles in allem können wir uns mit Sicherheit auf ein groartiges Update freuen!

    euer Omsi :D
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • Das erwähnte Update könnte dann auch vor dem dem nächsten Quartal kommen? Hoffe das Update hat dann auch neue (durchdachte) Funktionen :D
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    neue Funktionen sollen jetzt weniger kommen, es werden eher die Verfügbaren Funktionen aufgewertet werden. Und natürlich von diversen Fehlern behoben. Wovon man auf jeden Fall ausgehen kann ist allerdings, das eine neue Funktion auf jeden Fall kommt. Straensperren melden. Natürlich wieder keine 100% Aussage, man darf aber davon ausgehen. Wann das Update kommt, ist noch nicht klar. Allerdings sollte man die Entwickler nicht unter Zeitdruck setzen, weil dann kommt nur Grütze bei Raus... Vielleicht kennen einige das Spiel Battlefield 4 :D ... mehr muss man wohl nicht dazu sagen...
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • Gut, warten wir mal ab. Neue Funktionen müssen/sollten oder so kommen, wir sind jetzt noch nicht auf dem Stand vom 31.12.2013 :) Den Druck hat sich T2 selber gemacht und ist schon sehr weit davon abgekommen.

    Das go ist mind. doppelt so teuer wie das erwähnte Spiel und es wird wahrscheinlich auch häufiger gebraucht...

    Aber es ist so und wir müssen warten und hoffen...
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Man darf das auch alles nicht ganz so eng sehen, das wird schon... ich find es jetzt schon absolut alltagstauglich. Es gibt viele Bugs bei viele anderen Systemen und ich find TomTom hat gut nachgelegt. Wenn es gut werden muss, braucht es eben ein paar Tage zeit.
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • nicht bös gemeint: du schreibst "..eben ein paar Tage zeit". Dies tönt wie bei einem anderen User der am 2. April behauptete Pois kommen ziemlich bald.....
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Naja, POI´s sind doch drin... wenn man in die Suchfunktion geht, findet man doch so ziemlich alles was man so braucht... Was meinst du denn POI´s genau? Das man die nicht auf der Karte sehen kann? Was bringt das einem in der Navigation? Wenn ich irgendwo hin will, suche ich im Navi oder in Google Maps... ich persönlich halte es für berbewertet. Das Navi muss meiner Meinung nach an anderen Stellen weiterentwickelt werden. Es muss auf jeden fall noch etwas stabilier und flüssiger laufen, das halte ich für wichtiger, als einfügen von POI´s.
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • Ja mit Pois meine ich eigene Pois z.B. Blitzer, Wohnmobilabstellplätze, LIDL, McDonalds etc. auf das Gerät zu laden etc.
    Mein Hobby ist geocaching, da habe ich auf dem Compi ca. 20000 Pois auch Parkplatze im Wald etc.

    Heute suchte ich in St. Gallen den Laden Veloplus - suchte kurz auf dem Navi - nix. Google Suche gabs mal früher bei den älteren Geräten - da hast fast alles gefunden. Heute braucht es Glück. Ich habs trotzdem gefunden, wusste ich doch ungefähr wo er war...
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich denke für deine Zwecke ist das TomTom einfach nichts.... Ich finde auch nicht alles was in der Datenbank von TomTom gibt, aber dann schaue ich Online einfach nach. Die FEST Eingebauten Systeme lassen sich ja auch nicht wirklich zu. Und ich denke da regt sich auch niemand auf, das bei BWM ein Navi 2000,- uro Aufpreis kostet und damit gerade mal nur ordentlich Navigieren kann. Da kostet und jedes Deutschland Update 150,- uro. TomTom richtet sich an die Autofahrer... für geocaching halte ich das TomTom, auch durchaus ungeeignet, da der Akku nicht wirklich lange anhält. Ich denke, da ist man mit Smartphones besser aufgehoben.
    Ich frage mich ehrlich gesagt, warum du dir so ein Gerät gekauft hast, wenn es nicht deinen Anforderungen entspricht. Es ist ja kein Geheimnis welche stärken und welche schwächen, welches Navi zu bieten hat. Die Stärke der Go´s liegt meiner Meinung nach, auf die sehr gut Routenführung so wie das TomTom Traffic.
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 51 Superusers
    Hi!

    Heutige Festeinbauten können schon extern POI und Blitzer laden.

    [url=http://moba.i.daimler.com/baix/cars/w205/de_DE/index.html#../../../cars/w205/de_DE/comand/subchapter_05_33.shtml"; target="_blank]http://moba.i.daimler.com/baix/cars/w205/de_DE/index.html#../../../cars/w205/de_DE/comand/subchapter_05_33.shtml[/url]

    Es gibt halt Vertreter, die haben hier Kundschaft in POI gespeichert, denn da reichen die Favoriten des Navi nicht.

    Ich habe Kinderspielplätze auf meinem GO gehabt, andere brauchen Autogas/Erdgastankstellen,

    Häfen wo du slippen kannst [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Slippen_(Schifffahrt)" target="_blank]http://de.wikipedia.org/wiki/Slippen_(Schifffahrt)[/url]

    Es gibt viel Anwendungefälle, wo du eine spezielle Datenbank benötigst und du selbst über Google nicht weit kommst.

    Gru Mbpilotuser
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • [*] du hattest noch nie ein älters go! Denn die konnten viele Funktionen die das neue nicht kann...fürs geocaching brauche ich mein Garmin Colorado, aber um zum Ziel zu kommen verwende ich das go1005, denn da habe ich alle Pois von der GSAK Datenbank mit den Parkplätzen, Wegpunkten, Caches etc. von allen geocaches. Beim go6000 muss ich mühsam die Koordinaten eintippen, beim go1005 kann ich meine Pois-Datenbank durchsuchen oder auf der Karte den Parkplatz oder den Cache selber auswählen. Auch werde ich gewarnt wenn ich an einem vorbeifahre...

    Aber wir sollten dieses Thema hiermit beenden, die eigenen Pois auf das Gerät laden können ist nunmal eine Standartfunktion eines jeden PNA's. Das go sollte es schon lange können...Schreiben wir hier wieder über die BUG's!
  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Jo, da haste recht, ich hatte vorher nur Becker Systeme, wo unter anderem das einspielen von POI´s möglich ist.

    @Mbpilotuser , danke für die Info. Wusste ich nicht.
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • BlackPanter85BlackPanter85 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Bin letztens von Gifhorn nach Lüneburg gefahren. Auf dieser Strecke hat die Karte einen Fehler.

    Hinter Uelzen kommt ein Kreisel in Richtung Lüneburg. Die alte Strecke ging durch Kirchweyhe. Die neue geht daran vorbei. Dabei muss man im Kreisel die zweite Ausfahr nehmen. Das Navi gibt jedoch die dritte an.

    Die zweite Ausfahrt, Lüneburg ausgeschildert, ist laut Navi eine Sackgasse. Kann man da auf die Schnelle was machen?

    34317iFB3225902C3FDC4A.jpg
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    Primär geht es um die Ortsumgehung B4, die im Mai 2014 eröffnet wurde. Diese sollte in der nächsten map vorhanden sein, alles andere wäre schlecht. :D
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • OmsiOmsi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Moin BlackPanter85,

    das ist ja weniger ein Bug, sondern eher ein Fehler in der Karte. Wie schon mein Vorredner angesprochen hat, wird dieses Problem hoffentlich mit dem nächsten Kartenupdate geändert
    __________________________________________
    TomTom GO6000

    Hatte vorher:
    TomTom GO5000
    Becker Z109
    Becker Traffic Assist Highspeed

    Mein Beitrag hat Ihnen gefallen, oder konnte sogar ein Problem lösen?
    Dann klicken Sie bitte auf das Daumensymbol links neben Antworten, vielen Dank :)
  • BlackPanter85BlackPanter85 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hopla, dann bin ich hier im falschen Berrich... :S

    Sorry. Aber ich hoffe das ihr Recht habt :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online58

Bembo
Bembo
candlem8ker17
candlem8ker17
DougLap
DougLap
kidkam
kidkam
Lochfrass
Lochfrass
me2
me2
Voyager1954
Voyager1954
+51 Gäste